1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fastcardtech Antworten? / ignoriert mich weiter

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von UncleChicken, 2. Februar 2012.

  1. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,052
    Danke:
    1,668
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Bei diesem Schwachsinn, den Du hier ablässt, könnte man meinen, du stehst auch auf der Gehaltsliste von FCT.
    Dem Zoll bzw dem Rechteinhaber eines Artikels ist es sowas von egal ob auf einem Plagiat (s)ein Logo drauf ist oder nicht.

    das verstoßt aber schon wieder gegen geltendes deutsches Recht. siehe......Arzneimittelgesetz!
     
  2. UncleChicken
    Offline

    UncleChicken Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    333
    Danke:
    11
    Handy:
    xda neo
    @ Thomy
    Es gibt noch einen anderen Thread indem ich das ausführlich erklärt hatte. Im kurzen:
    Das Handy wurde mit Logos versandt. Das war auf den Bildern aber nicht ersichtlich.
    Der Zoll hats dann für Verdächtig befunden und mir nicht ausgehändigt. Eine Überprüfung der dafür Zuständigen Stelle hat es für ein Original befunden, was jedoch nicht für den deutschen Markt vorgesehen war. Es wurde mir dann nur wegen fehlender Prüfsiegel und falscher (chinesischer) Netzteile nicht mehr ausgehändigt. Zur Wahl stand die Vernichtung oder Rückversand an den Absender. (Genaueres im anderen Thread)
     
  3. ffelix
    Offline

    ffelix Guest

    auf die gefahr hin das die frage schon gestellt wurde. aber was hat es aufsich mit dem bestellen ohne logoauf dem karton bei fct?
     
  4. UncleChicken
    Offline

    UncleChicken Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    333
    Danke:
    11
    Handy:
    xda neo
    Es macht meiner Meinung nach eh keinen Unterschied was auf dem Karton steht. Wenn das Paket beim Zoll landet, dann packen die das Gerät sowieso aus und nehmen es unter die Lupe. Hat jetzt hier im Thread nur nichts verloren :p :p
     
  5. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,078
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Hier wird ja scheinbar viel über die Rechtslage diskutiert, nach meiner Meinung bringt das nicht viel, weil der Laden in China sitzt, dort bestellt wurde und was nach MEINER bescheidenen Meinung am Wichtigsten ist, daß bei der Bestellung deren AGB akzeptiert wurden.

    Dort seht u.A.:

    und

    Ich will mich hier SICHER nicht auf die Seite eines Shops stellen, ich möchte natürlich, daß Uncle sein Phone oder sein Geld komplett bekommt, FCT kann es SICHER sehr viel leichter wegstecken, aber man darf auch nicht vedrängen, was ein Besteller bei der Bestellung an AGB akzeptiert :(

    Ob solche Klauseln nach chinesischen Recht erlaubt sind, vermag ich nicht zu beurteilen.
     
  6. MJD
    Offline

    MJD Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    743
    Danke:
    2
    Handy:
    History:
    I9+++
    3 GS
    Pinphone 3GS
    T5353+
    T5388
    E88+
    JC-E2

    Aktuell:
    C6a
    HTC Touch Diamond 2 Original
    ...ja, aber er hatte ja einen expressversand mit versicherung bezahlt. Damit wurde ja dann das falsche und kaputte gerät geschickt (falsches gerät = deren schuld). Weil sie nun eben knauserig sind und auf ihre verantwortung sch**ssen, haben sie, weil sie es nun wirklich nicht auch noch bringen konnten erneut porto zu verlangen, das teil auf dem billigsten weg versendet. Per airmail. Und nur deswegen ist das teil nicht durch den zoll gegangen, musste retour gehen und geriet dabei in verlust. Deren eigener geiz ist demnach ursächlich verantwortlich für diesen verlustfall. Dafuer muessen sie zahle.. bums aus. China hin oder her.
    Und wenn sie so dummdreist sind, das nicht anzuerkennen, dann kann man nur sagen dass sie es nicht besser verdient haben als dass wir sie jetzt schädigen, wo es nur geht.

    Das muss jetzt laufen wie mit dem fuchs. Wo immer hier der name fct fällt, müssen sofort leute kommen und das übliche efox-schmäh-repertoire ablassen ("ohgott, bloß nicht, niemals, betrüger, dre*ksladen etc.) Das haben sie sich dann WIRKLICH redlich verdient. Dass die es riskieren, wegen 100 eiern sich derartig ihre reputation zu zerschiessen zeigt, was die von uns halten...
     
  7. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @ Herr
    und ich verstehe deine Frage immer noch nicht. Wenn du ne gescheite Frage stellst, bekommst du ne gescheite Antwort. Ich kann das also nur zurückgeben. Was willst du eigentlich?!?

    @ ColonelZap
    Das mit dem Versand stimmt schon!!
    Die haften im Prinzip nicht für verloren gegangene Waren, ABER aus dem Grund wählt man auch ein DEUTSCHEN versicherten Versand, wie DHL. Dort ist der Versand über DHL versichert!!!
    Wenn die Ware also abhanden kommt muss nicht FCT Ersatz leisten, sondern DHL muss für den Verlust aufkommen!

    Hier in Deutschland ist es recht ähnlich! Dem Kunden kann hierzulande völligst egal sein ob ne Firma versichert oder unversichert versendet. Die Firma muss eben im weifelsfall beweisen das der Kunde das Paket erhalten hat, was Sie eben nicht können wenn Sie es unversichert versendet haben, somit hat in Deutschland immer der Versender die Arschkarte!

    Deswegen sollte man grundsätzlich immer alles versichert INS Ausland schicken und auch bestehen das sies versichert wieder zurücksenden!

    Aber normalerweise sollte in diesem Fall dennoch FCT für den Verlust der Sendung haftbar gemacht werden, bzw Sie müßten uncle eigentlich Érsatz liefern oder das Geld zurückerstatten. Nach deutschem Recht müssen Sie das Geld nicht erstatten sondern haben die Möglichkeit in einem angemessenem Zeitraum Ersatz zu liefern!


    @ dorschdns
    ich weiß nicht woher du deine Informationen beziehst. Die Einfuhr von Plagiaten, vor allem mit gefälschten Logos ist in unserem Land ebenso nicht legal!!! Und es macht durchaus einen Unterschied ob dort Logos drauf sind oder nicht. Wenn man ein Phone hat was dem Iphone ähnlich aussieht, es aber keine Logos drauf hat, ist es strittig. Wenn allerdings der apfel drauf ist dann ist das nicht mehr legal und kann direkt vom Zoll einbehalten werden!
    Dabei spielt es keine Rolle ob man es für den privaten oder gewerblichen Gebrauch bestellt!
     
  8. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    damit wollte ich fragen was dein persönliches anliegen hier ist dich zu beteiligen....
    1. schreibst du er soll verklagen, dann per gerichtsvollzieher sein geld holen,
    2. dann aber schreibst du es ginge garnicht plagiate einzuführen, dh. mit viel glück sonnst hört man was vom staatsanwalt.
    - dazu beziehst du selber ein plagiat aus dem reich der mitte.

    wiederum schreibst du:
    dann doch hier wieder....

    wiederum schreibst du:
    anabolika bekomm ich vom arzt, ebenso viagra wenn es sein muß (oder auch nicht)

    deswegen meine frage was du überhaupt willst in diesen jehnen thread.
    einerseitz bestellst du ein plagiat, das angeblich verboten ist einzuführen, möchtest das uncle kikeriki die chinesen verklagt, aber er darf ja kein geld zurückfordern da er ja froh sein soll überhaupt keine anklage zu bekommen...
    wiederum hast du keine ahnung was arzneimittel und drogen sind (wenn überhaupt legale drogen).

    ich denke du hast genug wirbel gemacht und die leute total verusichert mit deinen flame posts....
    halt dich doch einfach raus wenn du nichts konstruktives beizutragen hast ...was ich auch bisher nichts gelesen habe.

    gruß
     
  9. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,078
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Schön und gut, aber den Rückversand haben ja die deutschen Behörden gewählt, Uncle hatte darauf ja gar keinen Einfluß, die haben es einfach auf dem billigesten Wege wieder zurück nach China geschickt. Oder meinst Du, wenn FCT es per DHL Express geschickt hätte, daß dann auch automatisch DHL Express kostenlos den Rückversand hätte übenehmen müssen? Ich weiß nicht wie das läuft? Ich dachte eigentlich, daß DHL Express in dem Moment als der Zoll es einkassiert hat, ihre Verpflichtung der Beförderung erfüllt hat und die Rücksendung auf Staatskosten auf dem billigesten Weg erfolgt.

    Keine Ahnung?
     
  10. MJD
    Offline

    MJD Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    743
    Danke:
    2
    Handy:
    History:
    I9+++
    3 GS
    Pinphone 3GS
    T5353+
    T5388
    E88+
    JC-E2

    Aktuell:
    C6a
    HTC Touch Diamond 2 Original
    ...machen wir uns doch nichts vor. Wenn fct beim zweiten mal auch per dhl express geschickt hätte, dann wäre der ganze mist garnicht erst passiert. es ist doch bekannt, daß die ganzen anpisser und paragraphenreiter immer in den postzollämtern sitzen. Weil die dort die zeit und ruhe haben, praktisch ausnahmslos jedes paket öffnen zu lassen und ganz genau zu schauen, welche noch so bekloppte verordnung möglicherweise angekratzt würde.... Die expresspakete werden ja zu 99% stumpf nach papieren abgefertigt, da schaut keiner rein.

    Doppelpost zusammengefügt nach 11 minutes:

    Play-my-manu, sag deinen gelben homies daß sie WEIT mehr geld verlieren werden, wenn sie sich hier weiterhin so schäbig verhalten.
    Hier ist die größte chinatelefoncommunity. So lang der mist hier jeden tag ganz oben aufgehängt ist, nehmen sie bereits schaden. Wenn jetzt noch ein paar leute anfangen bei jedem neuling der beratung sucht gegen fct zu flamen, dann haben sie erst recht einbußen. Sag ihnen das! Sie sollen zahlen UND sich entschuldigen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2012
  11. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,078
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Wahrscheinlich. Trotzdem würde mich interessieren, wer eine Sendung in so einem Fall befördern muß. Wenn man eine Annahme verweigert, nicht zustellbar oder was auch immer, dann ist es wohl klar, daß der Express Kurier auch wieder Richtung China zu befördern hätte, aber wenn der Zoll es einkassiert, wäre DHL Express dann "aus dem Schneider"?
     
  12. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    öhm cörnel, ist dann in dem fall nicht zustellbar und geht zum absender zurück?
    also ich kenns so, wenn ich von D nach F versende, und es läßt sich kein empfänger auffinden, dann wirds versteigert...außer ich mach extra zurücksenden (kostet halt mir halt das selbe wie verschicken...ist ein adäquates angebot bei teuren sachen)
    wie es sich bei den china --> ins ausland verhält ist aber eine gute frage
     
  13. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,078
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ich weiß es nicht? Der eigentlich Empfänger hat es zwar nicht bekommen, aber der Zoll hat es ja erhalten, dann zur Bundesnetzagentur geschickt oder was weiß ich noch alles damit "angestellt". Kann mir irgendwie nicht vorstellen, daß DHL Express dann immer noch in der Verpflichtung steht das Ding wieder zurück nach CN zu befördern? I woas it net ;-)

    Ist ja auch egal, ändert ja nichts daran, was passiet ist und Uncle hilft es schon gar nicht :(
     
  14. ironman2943
    Offline

    ironman2943 Guest

    Also ich kann mich erinnern das du mal einen Thread erstellt hast wo es darum ging den Support des FCT zu verbessern bei deinen connections sollte das ja eigentlich kein Problem sein. Als ich dich damals angeschrieben habe das du mal so ne mail posten sollst um deine connections zu FCT zu beweisen, hast du zu mir gesagt du machst es nicht weil auch viel privates dabei sei. Verstehe ich. Aber dann hier sowas. Das zeigt mir einfach nur das du genau so wie in UncleChickens fall du einfach nur hier bist um für FCT zu werben und nichts anderes.
     
  15. MJD
    Offline

    MJD Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    743
    Danke:
    2
    Handy:
    History:
    I9+++
    3 GS
    Pinphone 3GS
    T5353+
    T5388
    E88+
    JC-E2

    Aktuell:
    C6a
    HTC Touch Diamond 2 Original
    Ich schätze grundsätzlich mit dem, der es gebracht hat?

    Ich denke, juristisch werden die sich das so hinkonstruiert haben, dass sie (der zoll) nicht als absender auftreten. Sie halten lediglich an, leiten weiter oder weisen ab. Es wird sich immer zwischen dem absender und dem adressaten abspielen. Ein abgewiesener brief beendet seine laufzeit formal erst dann, wenn er wieder beim absender eintrifft, egal, wieviele diensstellen ihn zwischendurch in den haenden hatten, sofern er nicht vorher verschütt geht. Und in diesem falle hält ganz klar noch immer fct alle rechte (und pflichten gegenüber dem kunden) an diesem brief. Und wenn er nicht versichert ist, dann ist das das problem von fct, auch, wenn sie in ihren agb die selbsthaftung fuer transportverluste ausschliessen, denn der kunde hatte fuer einen sicheren expressversand bezahlt, auf den er logischerweise auch beim zweiten mal anspruch hatte, da die erste retoure nicht von ihm zu verantworten ist. Siehst du das nicht auch so?

    Doppelpost zusammengefügt nach 2 minutes:

    @zap es ist doch garnicht per dhl express gekommen, sondern bloss per airmail.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2012
  16. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @ Herr
    sorry aber ich ignoriere Deine Beiträge von jetzt an einfach......ich sag nur wer im Glashaus......

    @ ColonelZap
    das Problem ist eben das die meisten "Kunden" den genauen Ablauf nicht wissen. Es fehlen eben soviele Details zu diesem Vorfall, so das wir hier nur spekulieren können!

    Aber zu deiner eigentlichen Frage. Wenn ein Paket versendet wird und es den Absender nicht erreicht, wird es auf GLEICHEM WEGE (gleicher Service) zurückgeschickt, ganz gleich wieviele Stellen dazwischen liegen. Der Zoll unterschreibt das Paket ja nicht als Empfänger! Solange das Paket den Empfänger eben nicht erreicht hat gilt es als nicht zugestellt.
    Das einzige was passieren kann, das das Paket eine neue Nummer für den Rückweg bekommt, nicht mehr, nicht weniger. Der Weg/Service bleibt der gleiche.

    Unklar sind folgende Dinge:

    1. Welcher Versender/Service wurde bei der ersten Bestellung gewählt?
    2. Mit welchem Versender/Service wurde die Retour verschickt?
    3. Mit welchem Versender/Service hat FCT die Ersatzlieferung geschickt?

    Am besten diese Fragen nochmal detailierter beantworten und wenn es geht zu diesen passenden Punkten die Nummern posten!
     
  17. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    nunja...
    du darfst mir gerne ignorieren...
    ignorieren kannst du, aber nicht was ich an tatsachen über dich gepostet habe, den du weißt wirklich nicht was du willst, auch hälst du dich nicht an dein geschreibsel. irgendwie wechselt du andauernd die richtung und das them (ableckungsmver zu gunsten fct??)

    aber egal, darf ich alle daran errinern das die kernfrage nicht beantwortet ist, und doch letztendlich @ostern chickens thread ist wo er hilfe erwartet.
    jetzt bewegen wir uns aber davon weg, das verselbständigt sich hier zu sehr...da verliert man den überblick vor lauter flaming des themas in absurde richtungen die sicher nicht im sinne des thread-erstellers ist

    danke

    @uncle ostern, sag auch mal nen machtwort dazu




    @0815, klärt das in einem anderen/eigenen thread
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2012
  18. MJD
    Offline

    MJD Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    743
    Danke:
    2
    Handy:
    History:
    I9+++
    3 GS
    Pinphone 3GS
    T5353+
    T5388
    E88+
    JC-E2

    Aktuell:
    C6a
    HTC Touch Diamond 2 Original
    ...das IST doch alles schon längst klar!
     
  19. ironman2943
    Offline

    ironman2943 Guest

    @Herr
    wir müssen jetzt abwarten bis Manu-M3 sich bei seinen "Kollegen" druchgesetzt hat. Und dann denke ich wissen wir mehr.

    @MJD
    Ich Glaube nicht das es was bringt wenn wir boykottieren und beschließen das man sich von FCT fernhalten soll. Praktisch auf ne Blacklist setzen.
     
  20. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @ MJD
    anstatt es ist alles klar hättest dus auch ergänzen können, weil so klar ist es meiner Meinung nach nicht, sonst wären hier nicht soviele Fragen offen.