1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FDD-LTE-Band 8 (900 MHz) startet in Deutschland (Telekom)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von thor2001, 17. März 2017.

  1. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,336
    Danke:
    3,633
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2017
    Joe_User, Ora und JensK sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    457
    Danke:
    738
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI Note 2
    Und noch ein Band, auf das ich beim Kaufen achten muss :)
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,794
    Danke:
    6,908
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    Vernee Apollo <- soll ELE Vowney mal ablösen
    Da ich immer die Angaben des Herstellers mit den Angaben des Engineering Mode vergleiche, habe ich oft auch das Band 8 bei denen SP entdeckt, die das B20 beherrschen, nicht aber immer.
     
  4. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,336
    Danke:
    3,633
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
  5. Joe_User
    Online

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,037
    Danke:
    2,779
    Geschlecht:
    männlich
    Das einzige, was mich an dem Artikel etwas beunruhigt, ist der Satz, dass UMTS wohl mittelfristig Platz für LTE machen muss.

    Man kann halt als Xiaomi Fanboy nur solange auf B20 und ggf. B8 verzichten, wie UMTS noch gut ausgebaut ist.
     
  6. digidu
    Offline

    digidu Miststück vor dem Herrn :D

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    865
    Danke:
    4,172
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 5
    Gibt doch Modelle mit Band20 ^^ :p
     
    ColonelZap, Nurnai und Joe_User sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Nurnai
    Offline

    Nurnai Just me

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    402
    Danke:
    804
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Note 4 Global
    Gibt auch Modelle mit Band 8.
     
    digidu und Joe_User sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Joe_User
    Online

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,037
    Danke:
    2,779
    Geschlecht:
    männlich
    Aber keins das mich interessiert ^^
    Die Redmi können vom Preisleistungsverhältnis im Vergleich zum Mi5 nur mit B20 Punkten und das Note ist einfach viel zu teuer.

    Mi5 oder Mi6 mit B20 und ich werde auch zum B20-Jünger. ;)
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    711
    Danke:
    718
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Da muss man aber immer extrem aufpassen was man bei Xiaomi mit Band 20 kauft. Mit Band 8 bedeutet das dann am Schluss das Aus vieler Chinamarken, die zwar Band 20 können, doch die können ja dann wieder meist kein Band 8. Und das ganze Band Chaos wird noch grösser. Super.

    Immerhin wird dann so ein Mi 5s Phone und Mi 5s Plus zum Kassenschlager, weil die können nämlich auch Band 8.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2017
    Joe_User und Nurnai sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Joe_User
    Online

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,037
    Danke:
    2,779
    Geschlecht:
    männlich
    Stimmt, übersichtlicher wird das nicht gerade, aber ob B8 ein Kassenschlager wird bleibt abzuwarten. So wie ich es verstanden habe, soll B8 lediglich in Gebäuden die Abdeckung verbessern. B3 ist da nämlich miserabel.
     
  11. digidu
    Offline

    digidu Miststück vor dem Herrn :D

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    865
    Danke:
    4,172
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 5
    Hmmm.... Hier Vorort gibt es eine Arztpraxis in der Nähe einer Berufschule wo oben auf dem Gebäude Sendemasten stehn, in der Praxis gibt trotz aller Bänder nur "E" - Hatte mal nachgefragt, die Arzthelferin meinte das Gebäude wäre ein Bunker - Ist übrigens egal mit welchen Anbieter :p
     
  12. Joe_User
    Online

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,037
    Danke:
    2,779
    Geschlecht:
    männlich
    Ja, die kurzwelligen Frequenzen dringen leider nicht so gut in Gebäude. 800MHz müsste demnach sogar noch ein bisschen besser als 900MHz sein, aber unseren B20 Mast hat die Telekom schon vor Jahren abgebaut. Nun kommt B8 dazu, um diesen Schritt zu kompensieren. Warum man dann nicht gleich bei B20 geblieben ist, wissen wohl nur die Telekomiker...

    Ist für uns Xiaomi Fanboys ja aber auch keine schlechte Entscheidung. ;)
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.