1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firmware fuer HDC GT-N7102

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von composer, 7. Januar 2013.

  1. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ah ok also kann ich den auch so nehmen ja? ok dann poste ich gleich wieder!

    also keine Ahnung ob das richtig war...ich bin mehr oder wenigder in nem Auswahlmenü, das ist aber zulang für nen Screenshot!

    da gibt es aber eh keine Meldung sondern nur ne Auflistung diverser Befehle!

    "Android Debug Bridge Version 1.0.31
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2013
  2. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Ich glaub. ich sollte den Rechner langsam ausmachen ..
    Leider nicht ganz richtig gewesen..
    Hier der richtige Befehl

    adb remount
    adb shell "mount | grep /system"
     
  3. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ja jetzt kommt was

    /system/bin/sh: grep: not found

    aber hey meinetwegen musst du jetzt nicht wach bleiben!!
    Ich schlaf halt so gut wie nie :grin:

    Berufskrankheit :)
     
  4. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
  5. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ich kann das gerne machen, wird nur nich viel nützen da ich das schonmal gemacht habe!
    Das liegt wohl doch irgendwie an der Firmware....und ich denk Miron hat auch so ne Firmware...

    Wenn ich das mit MTK Droid mache, dann versucht der auch die Busybox zu installieren, scheitert aber!
    Aber ich machs gern nochmal :)
     
  6. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Deshalb ja mit CWM.
    Da ist in der Busybox einiges falsch ..
     
  7. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    geht jetzt tatsächlich :grin:
    vielleicht müßte man das Miron auch so sagen....obwohl ist ja schon nen ganz schöner batzen :grin:
    was nur jetzt nen wenig blöde war das super su superuser um erlaubnis bittet *omg (oder wars umgedreht) *gg

    Das Image ist ja schon (von Werk) aus gerootet!
    wieso braucht man denn jetzt eigentlich (zwingend) supersu und superuser?
    Bzw für was genau ist super su denn zuständig?

    Wenn ich super su öffne sagt er mir das die su-binary aktualisiert werden muss, wenn ich auf weiter drück sagt er mir aber das ers nicht aktualisieren kann?!?

    zu früh gefreut, nach dem Reboot des Handys kommt wieder die gleiche Fehlermeldung in MTK Droid Tools: system t was not remounted on Read/Write

    Edit:
    ok ich nochmal....also wenn ich die root busybox nochmal draufmach via cwm dann hab ich temporär root, wenn ich neu starte habe ich kein root mehr!

    Edit2:
    jetzt habe ich wenigstens den Sinn verstanden! Das PRoblem ist das ich mit dem Image kein Root im System bekomme, das wird aber benötigt um auf dem System zu schreiben richtig? Ich hab auch mal das binyry drüber laufen lassen, habe danach Root im System, wenn ich aber was löschen will sagt er es ist schreibeschützt! Wenn ich das Handy neu boote ist der Root auch wieder weg...

    Also wird das wirklich an dem Image liegen, aus dem Grund fragte wohl Miron auch nach nem anderem "system.img" aber wie kann man das System so basteln das man es nicht rooten kann?!? Unfassbar :grin:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2013
  8. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,052
    Danke:
    1,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    nur mal so eine Frage:
    versucht ihr hier ein JB zu rooten oder ist es noch eine ICS Version?
     
  9. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    Das ist eine Firmware die ich gezogen habe, da ist JB drauf und superuser war mit drauf, bin mir nicht ganz sicher ob root im system drauf war, alllerdings zu 100% war root in der shell (von Werk) drauf!

    Das merkwürdige ist z.B. wenn ich im Droid Tools "delete China" klicke, dann kommt ja die Liste mit dem was er löscht, er löscht es aber NICHT! Denn beim Neustart ist alles noch da, was er angeblich gelöscht hat, wenn man dann ein zweites mal z.B. auf "delete China" geht, dann kommt die Fehlermeldung "system it was not remounted on Read/Write"

    NAch dem Binary root sieht es so aus als wenn ich das System wieder reboote wieder temporär root im system habe, ich kann aber dennoch nichts am System ändern.
    Beim Root explorer zum Beispiel kann ich den "Button" mount r,w nicht anwählen, in den anderen Ordnern (in anderen Ebenen) geht das ohne Probleme!

    Edit:
    ich bin halt der Meinung das die Jungs da irgendwas am System manipuliert haben das man nicht ins System schreiben kann. Miron hat wohl auch so ein Image und fragte deshalb nach einem anderen "system.img"
    Denn in anderen Images kann ich im System Dateien löschen etc nur mit diesem nicht (die anderen sind auch JB)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2013
  10. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Mit dem System hat das - so gesehen - nichts zu tun!
    Es wird im Boot-Image festgelegt.
    Du könntest es auch dauerhaft r/w mounten - was aber nicht sinnvoll wäre.
    Ich gehe davon aus, daß Du im System einfach an mehreren Stellen eine su hat (normal hat man es an einer Stelle und setzt maximal für andere Programme einen Link)
    Da sich von ICS zu JB der Pfad geändert hat, kann es sein, daß mit einem alten Tool an der falschen Stelle eine binar ysteht.
    Und hier gehen dann die Probleme los.
    Da hilft es nur, auf die Kommandozeile zu gehen.
    CWM Recovery booten.
    adb shell
    Im Recovery hat man ja echten Root-Zugriff
    Nun das System mounten (das geht auch per Befehl im Recovery)
    Das System ist im CWM immer r/w gemountet.
    Nun cd /system/
    Danach ls -l */* | grep "su "
    es sollte lediglich folgendes da stehen
    lrwxrwxrwx root root 2013-01-18 23:32 su -> /system/xbin/su
    Nun cd /system/xbin - danach ls -l su
    Es sollte nun folgendes da stehen: -rwsr-sr-x root root 380532 2008-08-01 14:00 su

    Wir kommen der Sache mit Sicherheit auf die Spur.

    Alternative:
    Im Recovery das System mounten. adb shell
    Nun nur find -name su
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2013
  11. composer
    Offline

    composer Member

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    103
    Danke:
    0
    Handy:
    A9220, MTK6573, Android 2.3.6, e1108_v73_jbl1
    Also, ich habe jetzt mal das recovery mit mobileuncle tools draufgemacht, danach factory reset, jedoch funktioniert mein GPS immer noch nicht. Es sieht so aus, als waere alles gleich wie vorher.
    Ich hatte seiner Zeit ein full backup mit MTKdroid tools gemacht. Wie kann ich das jetzt wieder zurueckspielen? Dann wuerde ich alles nochmal von vorn machen und sehen, ob das GPS im Urzustand laeuft. Dann habe ich zwar das Chinazeugs wieder drauf, aber das kann ich ja spaeter wieder entfernen.
    Irgendwie sehe ich in MTKdroids nicht die Stelle wie man das backup wieder zurueckspielen kann oder geht das nicht?

    @tommy0815: Kannst du mir dein image mit JB mal zur Verfuegung stellen oder macht das keinen Sinn?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2013
  12. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    1. Was sollte ein Factory Reset denn am GPS ändern?
    2. Reset geht auch im Gerät - dazu bedarf es keines Custom Recovery.
    3. Das Backup muß mit den DroidTools für das FlashTool bearbeitet werden - danach kannst Du es mit dem FlashTool ins Telefon übertragen.
    4. Um am GPS etwas zu ändern, soltest Du die gps.conf an Deinen Standort anpassen, die Datei /data/misc/mtkpgs.dat löschen, A-GPS und EPO aktivieren, per YGPS die Datei -im Freien! - neu erstellen.
     
  13. composer
    Offline

    composer Member

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    103
    Danke:
    0
    Handy:
    A9220, MTK6573, Android 2.3.6, e1108_v73_jbl1
    Super N2K1, hat geklappt!!! Endlich funzt mein GPS! Hier brauche ich das naemlich ab und zu, wenn man in der Fremde wohnt und sich nicht auskennt. Danke N2K1! Jetzt brauche ich mein Telefon auch nicht mehr umprogrammieren und es kann so bleiben wie es ist. Dann waere es naemlich endlich komplett und es funktioniert alles. Jetzt nur noch schnell ein backup machen...
    Danke euch allen, die mir geholfen haben. Obwohl ich gerne so ein JB auf meinem Telefon haette... Kann mir das jemand zur Verfuegung stellen?
     
  14. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Das müsste es erstmal für das Phone geben.
    Aber mit 4.0.4 kann man schon ganz gut leben. Der Unterschied zu JB ist nicht so gigantisch meiner Meinung nach.
     
  15. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @ composer...
    sorry mich schreiben täglich soviele Leute an, da verlier ich den Überblick....
    Meine Fragen im Shortcut:
    1.) was hast du für ein Handymodell? evtl. Link?
    2.) wieviel Ram hast du?

    Die Frage nach dem Ram, weil ich die Erfahrung gemacht habe das man auf JB bei lediglich 512MB verzichten sollte, da man meiner Meinung nach dadurch mehr NAchteile als Vorteile genießt, bei mir lahmt es das System, da bringt mir ne neuere Version auch nichts, wenn die alte viel flüssiger läuft!

    @N2K1
    ich hab dich nicht vergessen, aber grad wenig Zeit um das zu testen.....ich mach das aber noch :)
     
  16. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Man müsste mal einen Übersichtsthread machen, welche Phones unter welchen Bezeichnungen in welchen Shops vorkommen...
    Ich weiß zwar auch noch nicht genau wie das aussehen soll um übersichtlich zu bleiben, aber das wäre als festgepinntes Topic sicher eine Hilfe für die User.
     
  17. Testratte
    Offline

    Testratte Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    106
    Danke:
    20
    Handy:
    N7102
    Bin ich sehr dafür da ich immer noch nicht weiss was ich für ein Handy habe.
     
  18. composer
    Offline

    composer Member

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    103
    Danke:
    0
    Handy:
    A9220, MTK6573, Android 2.3.6, e1108_v73_jbl1
    @ tommy0815
    1.) Also ich habe ein N7102 gekauft, hier der Link. Dual sim (1 gross, 1 micro). Hier noch ein Bild von dem Telefon: IMG_20130108_194228_ohneImei.jpg
    2.) Ich habe es mit 1GB Ram gekauft, jedoch befuerchte ich, dass es nur 512MB hat. Da ja alles gefaked ist, wo oder womit kann ich das zuverlaessig feststellen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2013
  19. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,829
    Danke:
    8,091
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Installiere Dir mal:

    TasKiller free - Android Apps auf Google Play

    Packe Dir das Widget irgendwo hin, kille alle Tasks und schau mal nach, wieviel Speicher dann noch frei ist.
     
  20. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @composer
    bitte mache deine Imei unkenntlich (in deinem eigenen Interesse!!!)
    Ich antworte Dir gleich, ich hab das Foto gesehen!!!

    Edit1:
    so fangen die Probleme schonmal an :(
    Du hast laut Link ein N7100 gekauft!!! Und auch das Bild bestätigt mir das.

    Ich mein die Liste wäre ja schonmal nicht schlecht, nur wenn die User selbst nicht wissen was sie kaufen...
    @ composer das ist jetzt nicht böse gemeint, aber meistens entstehen genauso die Probleme :(

    Dein Handy ist kein Haipai, also weder das N7100 von Haipai noch das N7102 von Haipai!
    Ich muss schauen ob ich was für dich finden kann, ergänze demnächst!!!

    Edit2:
    @ composer teile mir mal bitte deine Build Nr mit! Du findest diese wie folgt:
    softkey unten links drücken
    Systemeinstellung
    ganz runterscrollen
    über das telefon
    Build Nummer

    @ all
    mein Vorschlag wäre ein anderer....
    Ein Thread erstellen mit einem Foto vom Handy ( Vor- und Rückseite; Rückseite ohne Backcover und Akku; IMEI UNKENNTLICH MACHEN (was drüberlegen reicht ja..

    Das Bild von hinten ist sehr wichtig, da man zum einen einen Blick auf die Simslots hat, was schonmal einen Hinweis gibt und zum anderen steht dort auch auf dem Aufkleber was für ein Modell man hat)
    Und als nächstes dann die Build Nr noch dazu, das sollte zu 99% ausreichen!!!

    @testratte
    ich sagte dir doch das du ein GT-7102 hast?? Du hast ebenso kein Haipai!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2013