1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonstige Flashkabel für 1x12 pins

Dieses Thema im Forum "Hardware/Zubehör (Speicherkarte/Headset/Akku/etc.)" wurde erstellt von GermanBoy, 23. November 2010.

  1. GermanBoy
    Offline

    GermanBoy New Member

    Registriert seit:
    22. November 2010
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Iphone Klon
    Hallo,

    ich bin Neu hier, ich hoffe auch dass ich mit meiner Frage nicht wiederhole.
    Ich habe ein iPhone clone aber ich weiss nicht was für ein Model.
    es gibt auch kein Aufkleber unter der Baterie.

    ich will ein Flashkabel selber basteln aber ich weis nicht wie die Pins zu belegen sind.
    Unten ein Foto wie mein Stecker aussieht. Es ist ein 12 pin stecker.

    ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt.

    PB230102.JPG
     
  2. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Du weißt aber schon dass das Kabel umpinnen alleine nicht reicht?
    Du brauchst noch nen USB to TTL Pegelwandler.

    Um was für ein Handy geht es denn? Die Belegung vom Datenkabel hat zumindest nix mit dem I9 zu tun ;)
     
  3. GermanBoy
    Offline

    GermanBoy New Member

    Registriert seit:
    22. November 2010
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Iphone Klon
    habe mir schon gedacht dass es nicht so leicht ist

    Worum geht es damit? Kann man es zu Hause auch ohne weitere Probleme machen?

    Weiss nicht genau, es sieht wie ein iphone clone aus. Ich glaube es ist aus dem jahr 2009. kann ein Foto machen und hier zeigen.
     
  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Weil die MTKs nen 3.3V TTL Pegel zum flashen brauchen. Und das gibt der USB ja nicht her.
    Kann man sich schon selber basteln. Aber ist nicht einfach.
    Und den Pinout zum flashen kennst du dann ja auch noch nicht.

    Ich könnte dir ein Flashkabel machen. Dafür müsstest du mir das Handy aber zusenden.
    Muss dann den Pinout ausmessen.
    Hier steht mehr: click

    Sagst halt Bescheid falls Interesse ;)
     
  5. GermanBoy
    Offline

    GermanBoy New Member

    Registriert seit:
    22. November 2010
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Iphone Klon
    habe es gerade gelesen, leider komme ich aus Polen und mit dem Versand wird es ein Problem sein. Ich wollte aber ein COM-Kabel machen. brauche ich den Pegel auch dabei?
     
  6. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Du meinst über RS232?
    Ja, da brauchst du den auch. RS232 geht ja von -15V bis +15V.
    Und dann noch ne extra Spannungsversorgung für die 3.3V TTL. Beim USB werden die 5V transformiert.

    Und über RS232 geht nur 115000 Baudrate. Mit USB 921600 ;)
     
  7. GermanBoy
    Offline

    GermanBoy New Member

    Registriert seit:
    22. November 2010
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Iphone Klon
    Ja über RS232.
    Ich glaube selber werde ich es nicht tun ohne hilfe eines profis.

    ehrlich gesagt ist mein Handz nach dummer High Speed Sim tot und ich wollte es irgendwie retten.
     
  8. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Mist :(
    Aber da kommst du an einem Flashkabel nicht vorbei. Geht leider nicht anders.
    Und von Polen nach DE hin und her ist es wohl echt nicht wert. Schade.
     
  9. GermanBoy
    Offline

    GermanBoy New Member

    Registriert seit:
    22. November 2010
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Iphone Klon
    Ok, den USB/TTL Padler kann ich besorgen es muss 3,3V sein?, jetzt die Frage wie kann ich bei einem Dead-Phone den Pinout ausmessen?

    Ich weiss nicht ob du Rumpelstilzchen solche Informationen preisgeben willst.

    Es hat seinen Wert - ich weiss es, ich komme aus Polen ;)
     
  10. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Mach ich gerne wenn dir das hilft :)
    Und ja, es müssen 3.3V sein. Der PL2303HX von Prolific oder der Max232 sind gut.

    Den GND findest du schnell. Ist das schwarze Kabel am Stecker.
    Das Problem ist da du das Handy nicht booten kannst. Dann kann man den Pinout schnell per Spannungsmessung rausfinden.
    Aber nachdem es nicht hochfährt, musst du die Kombinationen alle testen :(

    4 Pins fallen ja weg. Die vom Datenkabel. Also bleiben 8 über. Rx und Tx liegen normal nahe beieinander.

    Ich hab mir dafür das mal gebastelt, hilft ungemein:
    [​IMG]

    1x12, 1x20 und 1x30 Pin voll belegt auf Klemme.

    Viel Erfolg! :)
     
  11. GermanBoy
    Offline

    GermanBoy New Member

    Registriert seit:
    22. November 2010
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Iphone Klon
    Meine Pinbelegung aus dem USB-Kabel ist 1,2,7,9
    PB240118.JPG

    Auf dem ersten Foto sehen wir dass Pin 9 der GND ist.

    Wenn Tx und Rx beieinander liegen sollen dannn bleiben mir genau 10 Kombinationen von Rx/Tx-Belegung.
    Hab nach Pinouts im Internet gesucht aber leider nichts passendes gefunden.


    werde spaeter in neuem Thema mein iPhone-Klon mit Fotos beschreiben. Vielleicht weiss jemand was fuer ein Model ich besitze.
     
  12. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Jetzt mal ne ganz andere Frage.
    Ein Großbrief bis 500 Gramm kostet von DE nach Polen 3,40€.
    Was kostet das von Polen nach DE?
    Du musste ja kein Flashkabel kaufen. Nur reanimieren kann ich es ja für dich und zurücksenden :)
    Müsstest halt das Porto hin+zurück zahlen.
    Nur so ne Idee ;)