1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

i9 / i68 Flashkabel mit PL-2303HX Chip Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware/Zubehör (Speicherkarte/Headset/Akku/etc.)" wurde erstellt von Sander, 23. April 2010.

  1. Sander
    Offline

    Sander New Member

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    304
    Danke:
    0
    Handy:
    Samkung IPAQ A128
    eFox H502 (i68+)
    I9+++ 2009er vers.
    i9+++ 2010er vers.
    Hi, ich habe gerade in neues Flashkabel zu nem SPottpreis erstanden. Es besitzt einen PL-2303HX Chip und wird auch ohne Probleme im Gerätemanager und im Flashtool unter COM3 erkennt.
    Jedoch wenn ich einen ReadBack versuche passiert nichts, das Handy geht sogar fast direkt an.
    Ich weis, wenn das Handy angeht stimmt normal was mit dem Kabel nicht, jedoch stimmt alles im Gerätemanager.
    Wenn das Kabel defekt währe dürfte doch auch der Gerätemanager und das Flashtool den COM Port nicht korrekt anzeigen oder?
    Ich hab alle Kontakte kontrolliert und es ist alles ordnungsgemäss verlötet.
    Acuh die Programme laufen mit dem anderen Flashkabel das ich habe und der ReadBack funktioniert.
    Jemand ne Idee?
     
  2. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Das der PL2303HX erkannt wird bedeutet das der Chip in Ordnung ist :)
    D.h. das Problem liegt an der Ausgangsseite.
    Die Pins im Handy-Stecker stimmen?
    Dann wird Rx und Tx vertauscht sein.

    Mach den USB-Stecker mal auf. In manchen ist auf der Platine die Belegung bezeichnet.
    Wenn ja dann kontrolliere die Adern die zum Handy-Stecker gehen.
    Müssten wie folgt belegt sein:
    [​IMG]

    5-Tx
    6-Rx
    11-Gnd

    Wenn die Platine nicht beschriftet ist, dann mach mal ein Foto.
    Das bekommen wir schon hin :)

    Grüße
     
  3. Sander
    Offline

    Sander New Member

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    304
    Danke:
    0
    Handy:
    Samkung IPAQ A128
    eFox H502 (i68+)
    I9+++ 2009er vers.
    i9+++ 2010er vers.
    Ok, schein wirklich vertauscht zu sein.
    Ich habe auf RX ein normales weisses kabel und auf TX ein dünneres grünes.
    Muß ich nun direkt am Handystecker umlöten oder kann ich auch in der mitte des Kabels einfach Tauschen?
    Habs nicht so mit feinlöten. ;)

    Die haben am Handystecker so ne klebepampe dran, da ist auch nicht viel mit umlöten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2010
  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Die Adernfarben haben aber nix mit der tatsächlichen Belegung zu tun.
    Hast du den USB-Stecker schon aufgemacht?
    "Normal" stimmt ws=rx und gn=tx.
    Kommt nur darauf an was die am Chip belegt haben.

    Ich hab hier 40 blanko-Flashkabel liegen.
    An jedem 10ten sind die Adern falsch.
    Die Chinesen nehmen es da nicht so genau...

    Also mach mal den Stecker auf bevor du schnippeln anfängst...
     
  5. Sander
    Offline

    Sander New Member

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    304
    Danke:
    0
    Handy:
    Samkung IPAQ A128
    eFox H502 (i68+)
    I9+++ 2009er vers.
    i9+++ 2010er vers.
    Belegung USB Stecker:
    Weiss = RX
    Grün = TX
    Schwarz = GND
    Rot = 5C? Links neben RX, kommt aber auf der anderen Seite nicht mehr raus

    Belegung Handystecker:
    5 = Weiss (RX)
    6 = Grün (TX)
    11 = Schwarz (GND)
    Rot kommt an dem ende nicht raus

    ALso sollte es RX und TX sein. Habs nur nicht genau erkannt weil da ne art Heisleim am Handystecker die Kabel zusammenhällt. Habs mal abgefriemelt und denke das es der Fehler war.
    Werd nachher mal versuchen zu tauschen und berichte.
    Erstmal danke.


    OK, hab grad die Kabel am CHip abgerissen, jetzt brauch ich wen zum löten.
    So ein Mist. Kann etwas länger dauern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2010
  6. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Exakt so ist es. Wie vermutet Rx und Tx sind vertauscht :)
    Und das rote Kabel 5C sind die 5VDC vom USB. Die werden auch nicht benötigt. Daher ist die Leitung tot.

    :hahaha::hahaha::hahaha:
    Aber wenigstens suchst du dir jemanden der sich damit auskennt. :)
    Und der soll dann auch gleich am Chip umlöten. Auf welcher Seite du das machst ist wurscht.
    Dann kannst du den Handy-Stecker lassen ;)

    Viel Erfolg!

    Edit: Und deshalb auch der Spott-Preis, was?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2010
  7. Sander
    Offline

    Sander New Member

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    304
    Danke:
    0
    Handy:
    Samkung IPAQ A128
    eFox H502 (i68+)
    I9+++ 2009er vers.
    i9+++ 2010er vers.
    Ja, Bucht für 4,5 euro. Da kann man nix Falsch machen.
    Wenn ich jetzt jemand 5euro für 3 Kabel löten gebe dann kann ich immernoch 5-10 euro Gewinn machen. ;)
     
  8. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Schick das Teil als Warensendung zu mir. Das kostet 0,70€.
    Ich löte dir das wieder und schick es zurück.
    Ergo: für 1,40€ (mit Rückporto ;) )hast du dann ein funktionierendes Kabel :)

    Wenn Interesse schick mir ne PN.

    Grüße