1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Flashkabelbau für iPhone Mini m888a?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von oliversum, 23. Juni 2009.

  1. oliversum
    Offline

    oliversum Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    954
    Danke:
    2
    Handy:
    iphone mini m888a
    Hallo zusammen,
    ich würde gerne ein Flashkabel bauen für das M888a. Leider finde ich nirgends eine Anleitung, wie man das genau macht.
    Kann mir ev. jemand von euch helfen?
    Wäre super!
     

    Anhänge:

  2. oliversum
    Offline

    oliversum Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    954
    Danke:
    2
    Handy:
    iphone mini m888a
    hier noch Bilder vom offenen USB-Kabel
     

    Anhänge:

  3. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,061
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Also, Du brauchst auf jeden Fall zunächst einmal irgendein Flashkabel als Grundlage, denn in einem Flashkabel ist ein Chip integriert, den man wohl zwingend benötigt um ein Phone flashen zu können.

    Weiterhin brauchst Du einen passenden Stecker UND Du mußt die korrekte Belegung des Kabels zum Flashen kennen.

    Wenn Du all das hast und weißt, erst dann kannst Du anfangen zu löten.

    Du wirst auf keinen Fall "einfach so" aus Deinem Datenkabel ein Flashkabel machen können :(
     
  4. oliversum
    Offline

    oliversum Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    954
    Danke:
    2
    Handy:
    iphone mini m888a
  5. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,061
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Nein, das geht leider nicht :(
    Wieso es bei dem uralten HiPhone auch ohne diesen Steuerchip funktioniert, ist mir ein Rätsel?!?

    Normalweise sieht das eher so aus:

    http://chinamobiles.org/showpost.php?p=53761&postcount=1

    Da ich aber wirklich KEINEN PLAN habe, wo man so einen Steuerchip einzeln auftreiben kann, empfiehlt es sich, einfach ein fertiges Flashkabel zu schnappen und umzubauen.
     
  6. oliversum
    Offline

    oliversum Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    954
    Danke:
    2
    Handy:
    iphone mini m888a
    ah okay... ich glaube, dann lass ich es bleiben (auch wenn ich gerne die original-chinesisch-englische firmware hätte, bei der java und handschrifterkennung funktioniert...)
     
  7. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,061
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das größte Problem bei so einer Geschichte ist die korrekte Pinbelegung herauszufinden.

    Bevor man nicht weiß, welche Pins Rx, Tx und Gnd sind, braucht man gar nicht erst anzufangen ein Kabel zu basteln :(

    Ich kenne mich damit leider auch nicht aus, habe aber gelesen, daß wenn man die Masse (Gnd) weiß, kann man Rx und Tx mit einem Multimeter herausfinden, da kommen immer nur bestimmte Spannungsbereiche in Frage?!?

    Alles nicht so leicht ;)
     
  8. oliversum
    Offline

    oliversum Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    954
    Danke:
    2
    Handy:
    iphone mini m888a
    Ja, das mit den Spannungsbereichen habe ich auch gelesen. Aber ich bin halt auch kein Elektroniker und verstehe viel zu wenig davon...
     
  9. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,061
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  10. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
    Rx und Tx spielen sich immer im Bereich +/- 3,3V oder +/-5V ab. Das sind die gängigen Werte für die Übermittlung bei elektronischen Signalen :hihihi: Bei den Chinahandys ist es soweit ich weiss +/-5V *nen dicken Haufen Klug******* hinterleg*
     
  11. oliversum
    Offline

    oliversum Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    954
    Danke:
    2
    Handy:
    iphone mini m888a
    Verwirrend ist ja, dass viele Geräte den selben Namen haben und die selben Geräte unter verschiedenen Namen verkauft werden...
    Ich weiss ja nicht mal, wer der Hersteller meines Gerätes ist. Wenn ich das wüsste, wäre einiges einfacher...
     
  12. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
    den Hersteller wirst du auch soleicht nicht rausfinden, weil das alles (naja die aller Meisten) Hinterhofprodukte sind!

    Du kannst die Identifizierung deiner Gerätes nur anhand der Modelnummer tätigen, die hinten auf dem Kleber drauf ist. Denn Die Modellnummer ist immer gleich, egal wo! Der Rest variiert je nach Lust und Laune des Verkäufers!
     
  13. oliversum
    Offline

    oliversum Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    954
    Danke:
    2
    Handy:
    iphone mini m888a
    Modellnummer = IMEI?
    Die IMEI habe ich schon im Web überprüft, da finden die verschiedenen IMEI-Analyse-Seiten nichts...
     
  14. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
    nee nee... ich weiss jetzt nicht wie es beim Mini ist aber bei den Handys, wo der Akku abnehmbar ist, da ist Drunter ein Aufkleber wo Model: XXXX steht und dieses XXXX ist die Modelnummer.

    Hersteller, IMEI das sind alles gefakte Namen. Der Herstellername kann überall anders sein und die IMEI, da wirst du lachen, frag mal 10 Leute und 9 von denen haben sicher die gleiche IMEI nummer wie du ;)
     
  15. oliversum
    Offline

    oliversum Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    954
    Danke:
    2
    Handy:
    iphone mini m888a
    Einen Kleber mit "Model" habe ich nicht, nur die IMEI und eine S/N ist auf einem Kleber im Handy drin. Die S/N ist 15-stellig.
    Darüber steht noch GSM ... GPRS ..., wobei ... für chinesische Zeichen stehen.
     
  16. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
    foto wäre hilfreich aber da du ja sagst dass es ein m888a ist.. weisst du dcoh dein Model schon! Also warum die fragerei? Du willst ein Flashkabel dafür? Dann brauchst du die Pinbelegung für m888a und ob das miniIphone, smallIphone oder wie auch immer heisst ist egal! m888a ist deine Modelnummer
     
  17. oliversum
    Offline

    oliversum Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    954
    Danke:
    2
    Handy:
    iphone mini m888a
    m888a steht auf der Akku-Abdeckung.
    Genau, ich will ein Flashkabel dafür ;)
     
  18. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
  19. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,061
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Also, vom Stecker her sieht es so aus, als KÖNNTE dieses Kabel passen:

    http://www.ipmart.com/main/product/...,Nokia,N99,,12,pin,COM,1,27072.php?prod=27072

    Das ist aber REINE SPEKULATION meinerseits!!!

    Die Pinbelegung wird aber mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit nicht stimmen.

    Könnte es eventuell angehen, daß Dein m888a baugleich mit einem ka08 ist? Falls ja, für das ka08 habe ich inzwischen 2 verschiedene Pinouts in Rußland gefunden.

    Einer sagt:

    4,12-GND
    11- +
    10-RX
    11-TX

    Ein anderer behauptet:

    1,9 - GND
    2 - +
    3 - RX
    4 - TX

    So, und was stimmt nun??? :(
     
  20. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
    meiner meinung nach ist das 2. korrekt, denn beim ersten ist der Pin 11 doppelt Belegt und das geht ja mal garnicht^^