1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Foton A700 (Nokia E75 Clone)

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von nexXxus, 16. Februar 2010.

  1. nexXxus
    Offline

    nexXxus DerKingMitDemDing

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    21
    Danke:
    0
    Handy:
    Zoho/CECT v709, Sony Ericsson W980, bald E75 Foton A700
    Ich habe das Handy am 8.02. bei Ebay gekauft für nur 88€, und da ich ein neues Handy mit Dual-Sim brauchte war dies die Alternative. Jedoch erwartete ich nicht sonderlich viel für das Geld doch es kam ganz anders..

    AUSGEPACKT

    Lieferumfang
    1x Foton A700
    1x USB Datenkabel
    1x !IPod! Netzstecker
    1x Lade-USB-Kabel
    1x Ersatz-Netzstecker
    2x 1200 mah Akkus
    1x 'lächerliche' Anleitung

    Erster Eindruck
    Als ich das Handy das erste Mal in der Hand hatte war ich überzeugt vom Gewicht, denn es ist ziemlich/richtig schwer. Und es liegt gut in der Hand.

    Genauer angeschaut!
    Beim näheren Betrachten stellte ich fest das es größtenteils aus 'Metall' besteht (keine Ahnung welches genau :'D) Beim ersten Aufschieben stellte ich jedoch fest das der Slide-mechanismus nicht besonders stabil ist und ziemlich sehr wackelt bzw. nicht richtig auf das Phone passt.Auf der rechten Seite befinden sich 4 Knöpfe (Lautstärke, Kamera und Music Player) auf der anderen Seite befinden sich Mini-USB (NICHT Micro!!) und der Einschub für MiniSD-Karten (nur bis 4 GB :( ) Oben der !!3,5mmKlinken!! Anschluss und unten noch ein 'Steckplatz' für Ladekabel uä. (ORIGINAL NOKIA ZUBEHÖR PASST AUCH!)

    Eingeschaltet!
    Als Begrüßung bekommt ihr den von Nokia bekannten Startbildschirm ('Händeschütteln') jedoch erscheint kein 'NOKIA' Schriftzug (der auch auf dem handy selbst mit Foton ersetzt wurde).Dann folgte die Pinabfrage. Im Desktop ist alles Nokia like (dh. mit Schnellstartleiste usw.)
    im Menü sind auch alle Icons wie vom original Nokia. Das Deutsch ist auch sehr gut.(für ein ChinaPhone das eigentlich aus den Niederlanden kommt :'D)

    DUAL_SIM
    Die DualSim Funktion ist besser als bei den anderen Handys die ich hatte. BOMBENEMPFANG BEI BEIDEN KARTEN!

    Messaging uä.
    Das SMS schreiben funktioniert mit der QWERTY Tastatur richtig gut man kann aber auch über die normale Handy tastatur tippen. E-Mail noch nicht getestet.

    Multimedia
    Die Kamera, wahrscheinlich VGA, reicht für kurze Schnappschüsse aber mehr auch nicht, was ich aber sehr überraschend fand ist der 'Blitz' (den ich bis jetzt noch bei keinem anderen Clone gefunden hab.
    Musik-Player, Zu basslastig aber kommt an den originalen Nokia-klang heran. SPITZE.
    Videoplayer, noch nicht getestet.

    Fazit
    Für gerade mal 90€ bekommt man hier ein Handy das 3mal so gut ist wie zB. das Zoho v709 (dieses kostet bis zu 140€!!). Zum SMS schreiben und Musik hören KLASSE, auch zum surfen zu benutzen!. Klasse Bildschirm, super Kontrast. Sehr ansprechend ist auch der 3,5mm Klinke Anschluss und die Kompatiblität zu Nokia Zubehör.

    EMPFEHLUNG VON MIR!

    (Leider keine Bilder da meine Kamera kaputt ist)


    Fragen bitte im dazugehörigen Diskussions thread stellen Danke.
     
  2. nexXxus
    Offline

    nexXxus DerKingMitDemDing

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    21
    Danke:
    0
    Handy:
    Zoho/CECT v709, Sony Ericsson W980, bald E75 Foton A700