1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zum Kauf: Xiaomi Redmi XY oder Redmi Note XY ?!?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von sonic12, 17. Januar 2017.

  1. sonic12
    Offline

    sonic12 Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    86
    Danke:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    xiaomi Note 2
    xiaomi mipad
    Ich habe seit ca. 1,5 Jahren ein Xiaomi Redmi Note 2.
    Leider ist seit ca 1 Jahr das Display defekt, da es mir runter gefallen ist. Da der Sprung nicht wirklich stört habe ich es nie repariert. Mittlerweile fängt das Display jedoch an zu spinnen wenn die Luftfeuchtigkeit hoch ist.
    Aufgrund dessen und aus anderen Gründen, möchte ich mir in naher Zukunft ein neues Handy zulegen. Am liebsten Xiaomi, da ich mit MIUI und fast allem anderen sehr zufrieden bin.
    Nun habe ich mich mal nach den aktuellen Modellen informiert. Für mich würden eigentlich folgende Modelle von Xiaomi in Frage kommen.
    - Redmi Note 3 International
    - Redmi Note 4
    - Redmi Pro
    - Redmi 3 International
    - Redmi 4 Pro

    Leider bin ich mir absolut unschlüssig, welche dieser Modelle meine Anforderungen erfüllen. Trotz diverser Vergleichsbrichte im Internet, wollte ich mal die Meinung von Nutzern hören.

    Am Redmi Note 2 hat mich hauptsächlich gestört, dass die Akkulaufzeit recht schlecht ist. Alles andere, wie die Kamera, reichen mir eigentlich.

    Bei den neuen Handys wären mir folgende Dinge wichtig.
    - Verfügbarkeit von Ersatzteilen sollte gegeben sein. (Display und co.) (Das Redmi Note 3 International hat z.B. andere Maße als das Normale Redmi Note 3, Hierduch sind manche Teile sehr schwer oder garnicht zu bekommen)
    - Gute Akkulaufzeit (Besser als das Redmi Note 2)
    - Verfügbarkeit der Xiaomi.eu weekly Rom und passendem TWRP
    - Hybrid bzw. SD Karten Slot (Haben meines Wissens nach alle)

    Der Rest sollte auf Redmi Note 2 Niveau liegen oder höher sein, was bei der Rechenleistung und co. eigentlich alle tun sollten.

    Welches Handy würdet ihr bei der oben gennanten Vorauswahl nehmen? Das LTE Band 20 ist sicherlich ein Vorteil bei den beiden International Versionen, allerdings fast ein Totschlagargument sofern bei beiden die Ersatzteilversorgung so schlecht ist.

    Oder gibt es Gerüchte, dass in naher Zukunft etwas tolles neues kommt wie ein Redmi 4 International oder Redmi Note 4 International und man warten sollte?!?

    Primär ist also die Frage: Beste Performance bei guter Akkulaufzeit.

    Lange Rede kurzer Sinn.

    Ich bin auf eure Erfahrungen gespannt
    Vielen Dank schonmal
     
    Kaulquapp sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Andycat
    Offline

    Andycat Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    743
    Danke:
    1,198
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee y6 Max
    Redmi Note 2
    Yota phone 2
    Samsung S4 Zoom
    Der Displaywechsel beim redmi Note 2 ist leicht...und Displays gibt es wie sand am Meer....habe es selber schon ein paarmal gemacht.....
    mach mir ein angebot vieleicht kaufe ich dir das redmi note 2 ab......bitte per unterhaltung...
     
  3. Nurnai
    Online

    Nurnai Just me

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    393
    Danke:
    786
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Note 4 Global
    Mein Sohn und ich haben beide ein Redmi Pro, das mit dem Helio x25. Ich bin damit voll zufrieden. Bluetooth, W-Lan und mobile Daten ständig an und ich komme 2 Tage mit dem Akku hin.
    Mein Sohn zockt damit ständig und bisher konnte noch kein Spiel das Ding in die Knie zwingen. Er kommt mit einer Akkuladung 1 Tag hin, mit gut und gerne 7 Std on-screen.
    Xiaomi.eu Rom gibt es auch (damit man Deutsch hat braucht man die, da es keine Global dafür gibt). TWRP gibt es auch.
    Über die Cam kann ich nix sagen, benutzen wir beide nicht.
    Da es auf jeden Fall mit ShopRom kommt, kann es auch sein, dass der Bootloader schon unlocked ist (war bei meinem Sohn so).
    Gewöhnungsbedürftig ist der Homebutton, aber das ging bei mir recht flott und jetzt finde ich den richtig gut. Der Fingerprintsensor hat bei mir und meinem Sohn eine Trefferquote von 100%.
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,171
    Danke:
    2,555
    Handy:
    wechselnd :-)
    Juhu,
    Vorab ... Qualitäts mäßig kannst du alle genannten nehmen.
    Wir haben in der Familie ua ein Note 3 pro 2/16 , ein rn2, sowie 2 redmi3 in Gebrauch, aktuell ist ein rn4 3/32 zu mir unterwegs auch aufgrund von Erfahrungen meines Kumpels, der es seit ca 4 Wochen in Gebrauch hat und begeistert ist.
    Allgemein solltest du Ersatzteile für alle xiaomis Recht günstig bekommen, eben aus CN mit Wartezeit.
    Ich hatte eine ähnliche suche auf dem Schirm. 2gb RAM ist heutzutage nicht mehr ausreichend, gerade wenn du es für 1-2 Jahre nutzen möchtest, obwohl das rn3 pro ne außergewöhnliche Performance für 2gb RAM hat.
    Meine Wahl viel auf das rn4 3/32gb war ne vernunfts Entscheidung was Preis/Leistung angeht, denn das Modell hab ich für 155€ bekommen.
    Alle anderen 3gb Varianten bei 5,5 inch bekommt man meist nicht viel unter 200€.
    Vom rn3 mit MTK helio x10 würde ich abraten ... Zu wenig Power im Vergleich zum rn3 pro, rn4 und redmi pro.
    Ah ja, Thema xiaomi EU Rom ... Aus meiner Sicht unnötig! Warum nicht originale global stable oder Dev nutzen? Die können bei allen genannten phones deutsch und bekommen wöchentliche ota Updates
     
  5. Nurnai
    Online

    Nurnai Just me

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    393
    Danke:
    786
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Note 4 Global
    Ich habe noch vergessen: meine Tochter hat ein Redmi 3 pro und ist damit zufrieden (sie ist aber auch erst 11). Es läuft fluffig und ist für sie vollkommen ausreichend.
     
  6. Alegria
    Offline

    Alegria Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    222
    Danke:
    21
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note2, Oukitel K4000, Samsung Galaxy S3
    Ich habe auch das Redmi Note 2 und seit neuestem das Redmi 3s.
    Es sollte eigentlich für meinen Mann sein, aber ich bin mit dem Teil so zufrieden, dass ich es selbst behalten habe und mein Redmi Note 2 abgelöst hat. Die Laufzeit ist einfach super - manchmal bis zu 3 Tage bei normalem Gebrauch.
    Es ist die internationale Version und sogar mit O2 erreiche ich oft die 4G. Es ist etwas kleiner als das Note 2, aber ich hab mich sehr schnell daran gewöhnt und bin sehr zufrieden. Auch der Fingerprint funktioniert einwandfrei und ich finde es sehr praktisch.
    Kann es dir also nur empfehlen.
     
  7. sonic12
    Offline

    sonic12 Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    86
    Danke:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    xiaomi Note 2
    xiaomi mipad
    Den werde ich auch trotzdem nochmal wechseln und das Handy dann verkaufen oder jemandem aus der Familie/ Bekanntenkreis geben. Ich bin mir bisher nur nicht sicher, ob diese 20€ LCD Sets die gleiche Bildqualität bieten wie das Original.


    Zur Zeit schwanke ich zwischen dem Redmi 4 (3GB Ram) und dem Redmi Note 4 (3Gb Ram). Hier machen mich nur die Vergleichsvideos stuzig, wonach das Redmi Note 4 bei Antutu usw deutlich besser abschneidet. Kann man die Werte als generelle Aussage über die Performance nutzen oder sind die eher subjektiv?

    Vielen Dank schonmal für all die Antworten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2017
  8. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    711
    Danke:
    715
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Easy zu erklären wieso das Redmi Note 4 schneller ist, denn das Redmi 4 Prime (nur das Modell gibt es mit Global ROM) hat ja einen Snapdragon Prozessor während das Redmi Note 4 bis am 19.1.2017 nur mit einer Mediatek CPU zu bekommen ist.
     
  9. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,171
    Danke:
    2,555
    Handy:
    wechselnd :-)
    Es sind eben verschiedene Prozessoren, und somit auch verschiedene gpu's.
    Für normale Vorgänge wirst du keinen riesen Unterschied merken, außer im direkten Vergleich, da wird das rn4 etwas flinker sein und bei aufwendigen Apps natürlich.
    Ich will es Mal so beschreiben ... Ich hatte ein mi4c und ein redmi3, jeweils 2gb RAM ... Das mi4c hatte den stärkeren Prozessor, da merkte ich auch bei normalen Vorgängen, wie zB Standard Apps öffnen etc. Einen merklichen Unterschied, im direkten Vergleich.
    Power ist eben durch fast nix ersetzbar :hehehe:
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. JoHo
    Offline

    JoHo Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2016
    Beiträge:
    57
    Danke:
    86
    Handy:
    Redmi 4x
    Um dir die Entscheidung mit dem Redmi 4 und dem Redmi note 4 evtl. zu vereinfachen:

    Redmi (ohne note) = 5 Zoll Gerät
    Redmi mit note = 5,5 Zoll Gerät

    Ich hoffe das ist klar. Bei mir hat es (da mir gefühlt 5,5 Zoll zu groß sind) dazu geführt, dass die Liste auf die Hälfte zusammengeschrumpft ist :p
     
    sonic12 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. sonic12
    Offline

    sonic12 Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    86
    Danke:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    xiaomi Note 2
    xiaomi mipad
    Ja die Displaygrößen sind mir bekannt. Das ist auch der Hauptgrund, warum ich verschiedene Handys in Betracht ziehe.
    Mein bisheriges RN2 hat ja auch 5,5". Das stört mich zwar nicht, aber wenn es bei nahezu gleicher Leistung ein 5" Handy gibt, wäre das wohl eher meine Wahl.
    Da ich mein Handy bisher nie wirklich zum spielen oderso benutzt habe, ist es mir nur wichtig, dass das Handy flüssig läuft und nicht anfängt sich extrem zu verlangsamen wenn man viele Apps im Hintergrund offen hat.

    Vielen Dank für soll die Antworten.
     
  12. Tob8i
    Offline

    Tob8i Active Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2016
    Beiträge:
    46
    Danke:
    155
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Was heißt denn viele Apps im Hintergrund?

    Wenn ich sehe, wie viele Durchschnittsnutzer selbst Topmodelle in die Knie zwingen, indem sie einfach nie etwas schließen, frage ich mich häufig, ob man wirklich so leistungsstarke Smartphones braucht oder den Nutzern einfach mal den richtigen Umgang mit den Geräten beibringen sollte. Wer einen Browser mit mehreren Tabs, Maps, ein Video, die Kamera und am besten auch noch Facebook im Hintergrund offen hat, muss sich gar nicht mehr wundern, dass sein Gerät langsam wird und der Akku schnell leer ist. Gerade Facebook ist so eine der Apps, die sich unter Android viele Rechte rausnehmen und Resourcen verschwenden.
     
  13. sonic12
    Offline

    sonic12 Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    86
    Danke:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    xiaomi Note 2
    xiaomi mipad
    Darauf achte ich eigentlich auch immer. Facebook wollte ich eh mal deinstallieren und per shortcut nurnoch über den browser nutzen. Das soll ja auch schon eine menge bringen.
    Im großen und ganzen macht das RN2 auch keine großen Probleme. Nur die Akkulaufzeit ist echt nervig. Und das Problem haben ja gefühlt deutlich mehr Leute mit dem Handy als Nutzer anderer Xiaomi Modelle. Selbst als das Handy neu war hatte und habe ich Abends fast nie nennswerten Restakku. Da hält das Redmi Note 3 International meines Kumpels deutlich länger durch bei vergleichbarer Nutzung.
     
  14. JoHo
    Offline

    JoHo Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2016
    Beiträge:
    57
    Danke:
    86
    Handy:
    Redmi 4x
    Also wenns danach geht............
    Ich hatte selbst mir dem Doogee Y100 pro nie (außer bei etwas aufwändigeren Spielen) Probleme mit der Speed. Das hatte nen Antutu von knapp über 20k.
    Jetzt fahre ich das Redmi 3 mit einem Antutu von 33-34k und bin echt happy.

    Das Redmi 4 pro liegt irgendwo bei 62k und das redmi note 4 bei 83k. Das Redmi note 2 hatte um die 50k rum.........

    Reichen werden die Geräte wohl alle locker für den nicht Zocker, der ab und an auch mal ne App schließt.............
    Ne Verbesserung hast du quasi sicher.
    Von dem her wäre für mich persönlich Größe und Preis entscheidend und ende.
    Qualitativ werden beide super sein und funktionieren auch.
     
  15. sonic12
    Offline

    sonic12 Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    86
    Danke:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    xiaomi Note 2
    xiaomi mipad
    Ich werde mir dann nochmal ein paar Tage überlegen ob es 5" oder 5,5" werden.
    Bei der Akkulaufzeit scheinen ja beide deutlich besser zu sein als das RN2.
    Evtl. wird ja auch in den kommenden 2-3 Wochen ganz unvorhergesehen eine Version mit Band 20 angekündigt. Andernfalls bestelle ich mal bei Gearbest das Redmi 4 Prime oder RN4 Prime.

    Habe gerade mal Facebook deinstalliert, mal sehen was das bringt. Bisher zeigten die Einstellungen immer so 5% Akkuverbrauch durch Facebook an. Und diesen extra Messenger braucht man ja auch noch.
     
  16. Tob8i
    Offline

    Tob8i Active Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2016
    Beiträge:
    46
    Danke:
    155
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Wie gesagt, benutzt der Durchschnittsnutzer sein Smartphone nicht gerade sinnvoll. Da kann das Ding noch so viel Arbeitsspeicher oder Akku haben. Wenn ich z.B. in der Bahn sehe, dass einige Personen ihre Displays ständig an lassen und minutenlang auf eine Antwort in Whatsapp warten, kommt da natürlich einiges an Stromverbrauch zusammen.

    Das Redmi Note 3 Pro hat halt auch einfach einen riesigen Akku, der allerdings entsprechend lang geladen werden muss. Den haben Redmi 4 und Redmi Note 4 ja auch.

    Das Problem an Facebook oder Instagram oder so sind auch nicht die Apps selbst, sondern ihr Verhalten im Hintergrund. Facebook hat bei manchen Versionen ziemlich viel Wakelocks verursacht, so dass das Smartphone kaum mal richtig in den Standby gehen konnte und immer aktiv geblieben ist. Das erkennt man meistens ganz gut, dass das Android System dann einen riesien Stromverbrauch ind er Anzeige hat. Eine Menge Datenvolumen hat die App dabei auch noch verbraucht, weil schon mal die ganzen neuen Einträge vorgeladen wurden, damit sie beim nächsten Öffnen direkt verfügbar sind.
     
  17. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,171
    Danke:
    2,555
    Handy:
    wechselnd :-)
    Durchschnittsuser hin oder her ... es ist einfach cool wenn sich ne app schneller öffnet !!! das macht einfach deutlich mehr spaß. wenn die display größe, bzw. geräte abessungen keine große rolle spielen würde ich das potentere nehmen
     
    eltipo und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Tob8i
    Offline

    Tob8i Active Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2016
    Beiträge:
    46
    Danke:
    155
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Man muss aber nicht alles im Arbeitsspeicher liegen haben, damit es schnell offen ist. Ein schneller Flashspeicher mit entsprechender Anbindung reicht ja auch schon. Und genau das ist normalerweise einer der Punkte, wo viele Hersteller bei den günstigeren Smartphones sparen. Die Redmi Serie ist da erstaunlich gut für ihren Preis.
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,171
    Danke:
    2,555
    Handy:
    wechselnd :-)
    Ich probiere Gerade mit dem rn4 eglobal Central als Shop aus... Hier ausm Forum haben da auch schon einige bestellt. Oft mit die günstigsten Preise und Versand aus GB.
    Nachteil wie bei vielen China Shops ... Service nach dem Kauf
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. digidu
    Offline

    digidu Miststück vor dem Herrn :D

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    864
    Danke:
    4,121
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 5
    Shop ROM nicht vergessen, mit glück bekommst eins mit ner originalen CN ^^ :p
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.