1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen an Heropad (aiShuo, aPad) "MID816" Besitzer

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von janDr0id, 18. Juni 2011.

  1. androidianer
    Offline

    androidianer New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Milestone
    Das ist doch logisch!
    Müßte aber am Tablet ein Icon in der Notifybar anzeigen und ich sollte vom PC aus zugriff haben, oder?

    Was mir der PC anzeigt ist "Unbekanntes Gerät"...
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2011
  2. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Logisch finde ich das nicht das der normale USB dafür nicht geeignet ist :hihihi:

    Lade dir mal die Datei im Anhang. Dann das PDANet installieren.
    Über das Tool hab ich es geschafft mein MID am PC sichtbar zu machen :)
     

    Anhänge:

  3. androidianer
    Offline

    androidianer New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Milestone
    Es leeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeebt!!! :up:

    Du bist der HAMMER!

    So mal sehen, wo ich als nächstes hänge... :hihihi:
     
  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Hat geklappt? Super :)
    Es zickt und ist nicht einfach. Aber wenn es läuft dann sehr angenehm.
     
  5. androidianer
    Offline

    androidianer New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Milestone
    Das mit dem USB-Kabel und das Tablet als Laufwerk funktioniert jetzt soweit. Auch wenn ich das PDaNet wieder deinstalliert habe.

    Aber das flashen über adb geht leider immer noch nicht. Rufe ich die Batch auf, und stecke dann mein MDI816 (im LoaderScreen) an, bleibt die Commandbox am PC immer noch auf "waiting for device".

    Der PC (Win Vista) sagt auch beim Anstecken des Tablet "unbekanntes Gerät".
    Ich kann die Commandbox dann zwar rausschiessen, und mein Tablet wieder normal hochfahren, aber der PC erkennt das Tablet nicht mehr. Erst wenn ich den PC wieder neu starte, wird es dann wieder als USB-Laufwerk erkannt...

    Habt Ihr noch eine Idee, oder muss ich doch das MID816 aufschrauben und mir die SDCard schnappen???
     
  6. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Hast du denn die ADB Treiber ins Windows-Verzeichnis kopiert?
    Der:
    AdbWinApi.dll
    AdbWinUsbApi.dll
    müssen in das Verzeichnis Windows/system32

    Dann das Pad neu anstöpseln. Sollte dann im Gerätemanager als Android Device erkannt werden :)

    EDIT: und wenn das nicht klappt, dann im Gerätemanager rechtsklick auf unbekanntes Gerät, Treiber manuell installieren und den Ordner vom update angeben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2011
  7. androidianer
    Offline

    androidianer New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Milestone

    Yup, habe die Dateien aus dem singularity firmware genommen.


    Im LoaderScreen wird das Gerät nicht erkannt (also Menu&Power Button).
    War auch schon mehrmals im Gerätemanager und habe versucht den Treiber für "unbekanntes Gerät" zu aktualisieren, aber da sagt mir Vista, der Treiber ist aktuell. Wenn ich über den Datei-Explorer die Inf-Datei per CtxMenu "Installieren" wähle, meckert das System von wegen ist kein gültiger Treiber...

    "graue Haare krieg..." :(
     
  8. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,063
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Was passiert denn, wenn Du Dein Tablet ganz normal eingeschaltet hast, USB-Debugging aktivierst und es dann mit Deinem Rechner verbindest. Wird das Gerät dann als ADB-Device erkannt?
     
  9. androidianer
    Offline

    androidianer New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Milestone
    Werde ich heute nachmittag gleich noch einmal prüfen
     
  10. janDr0id
    Offline

    janDr0id New Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 4 16GB White (original), soon a China-Tablet
    @Rumpelstilzchen:

    Du hast ja die Metall-Version des MID816, stimmts? Sieht doch so aus bei dir?
    Wenn ja, wie fühlt sich das Metall an, angerauht oder glatt? Gute oder eher schlechte Qualität?

    MERI0621-2.jpg
     
  11. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,063
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Er hat genau DAS hier ;)

    [video=youtube;R1r-43gQzkE]http://www.youtube.com/watch?v=R1r-43gQzkE[/video]
     
  12. androidianer
    Offline

    androidianer New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Milestone
    Habe gerade per Systemsteuerung und Hardware+ die ADB-Treiber von usb_driver_r04-windows installiert. Leider werden die AndroidPhone Einträge im Gerätemanager mit WarnIcon angezeigt und mit der Meldung:

    Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)
    Klicken Sie auf "Problembehandlung", um Daten zu diesem Gerät an Microsoft zu senden und zu prüfen, ob eine Lösung verfügbar ist.
     
  13. janDr0id
    Offline

    janDr0id New Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 4 16GB White (original), soon a China-Tablet
    mal ne dumme frage, wie zoomt man denn auf einem resistivem touchscreen? einfaches finger pinchen (auseinander oder zusammenziehen) geht ja nur auf kapazitiven oder? es geht mir um bilder, spiele etc. wo man was zu scrollen hat, wie schafft man es da "genau" dort hinzuscrollen wo man hin will ;)

    und ansonsten? wie kommt ihr so klar mit resistivem touch? müsst ihr "arg" fest aufdrücken? irgendwas WAS nicht sooooooo toll ist an dem MID816 resi screen?

    danke gruß janDr0id
     
  14. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    772
    Handy:
    Siemens C45
    ich habe zwar so ein gerät nicht aber ich schätze,genau der resist. touch ist das manko,auch wenn er gut funzt