1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

> Fragen rund um Chinaphones <

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von ne0wallz, 17. Mai 2013.

  1. ne0wallz
    Offline

    ne0wallz New Member

    Registriert seit:
    23. März 2013
    Beiträge:
    12
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Alcatel One Touch Idol Mini
    Hey,

    Wollte hier mal ein paar Fragen stellen, da mir einige Leute erzählt haben, dass Chinaphones der letzte Dreck sind, nicht zu gebrauchen, niemals an Marktqualität rankommen und weiteres, das wollte ich natürlich nicht glauben, wenn ich lese das man Dual-Core Smartphones mit einer Pixeldichte von 200 aufwärts, 5-8 Megapixel (naja, auch nicht das Wahre bei diesen Phones), 512MB RAM und rausnehmbaren Akku sowie SD-Steckplatz schon ab 140 Euro inklusive Einfuhrumsatzsteuer bekommt, bin ich echt beeindruckt. Wenn das Handy auch meinem Designgeschmack entspricht und meine Anforderungen erfüllt, habe ich ein sehr schönes und solides bis gutes Smartphone mit z.B Android 4.0 und das viel günstiger als einige Markengeräte, die teurer, vielleicht aber nur genauso gut sind! Nungut, ich habe jetzt halt vorgestern das HDC One entdeckt und bin super beeindruckt und zugleich dahingerissen von einem Quadcore 1.2GHz Prozessor, 1GB RAM, 720p Display, 8MP Kamera, über das Gehäuse weiß ich leider nichts.. Aber echt Bombenspitze, und ich hatte erzählt das ich sehr gerne mein Xperia P dagegen tauschen würde, und hoffe dass es jemand machen würde. Da wurde mir nur erzählt das China Handys die letzte ******* sind, und besonders schnell kaputt gehen, und was mir am Meisten zu zweifeln und zu denken gab war die Aussage, dass die Technik die da drinsteckt noch so geil sein kann, es aber immer nur irgendwelche "abgespeckten Prozessoren etc." wären, die nur halb so viel Leistung aufbringen wie Markenhandys.. Und dazu noch das die großen Marken das Alles viel qualitativer herstellen und einen Ruf zu verlieren haben... Dazu habe ich dann halt nun Fragen zu stellen: Ich bedanke mich im Voraus für eure Antworten! PS: Die Fragen bitte für allgemein aktuelle Chinaphones beantworten, je nach Möglichkeit wäre es noch super wenn jemand was über das HDC One wüsste!


    -----

    1. - Gehen die Smartphones aus China denn wirklich so schnell kaputt? Gibt es immer irgendwelche Probleme?
    2. - Wenn Handys "Quad-Band" haben oder wie auch immer, kann man doch seine SIM-Karten weltweit nutzen, wenn sie dort auch funktionieren, richtig?!
    3. - Aus was sind viele herkömmliche Displaygläser von Chinaphones gemacht?
    4. - Ich habe erzählt, dass diese Chinahersteller wie z.B Hero oder ZOPO oder OPPO oder HDC sehr bekannt sind und die auch Rufe zu verlieren haben und deswegen nicht so billig sein können, stimmt doch oder?
    5. - WICHTIG: Stimmt es etwa, das Chinaphones immer schlechte Sachen in sich haben, und von den 512MB nicht alles aktiv sein kann, oder das der Quad-Core eigentlich garkein richtiger, kein guter Quadcore wäre und sowas? Speziell würde es mich natürlich beim HDC One interessieren...

    Gruß
     
  2. jauno
    Offline

    jauno Member

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    39
    Danke:
    0
    Handy:
    Siemens C55
    Stimmt. Chinahandys sind qualitativ Dreck gleichzusetzen.
    Ich nutze seit Jahren welche und keines hat bei mir mehr als ein Jahr durchgehalten.
    Tritt ein Defekt innerhalb der Garantiezeit auf, kannst du Glück haben und kriegst Ersatz. Oft reagiert man aber nicht auf Garantieansprüche und du hast keine Chance, irgendjemanden in Shenzen zur Verantwortung zu ziehen.
    Siehe meinen Thread http://chinamobiles.org/showthread.php?35531-Chinahandys-Einmalhandys
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2013
  3. Tall1969
    Offline

    Tall1969 Active Member

    Registriert seit:
    19. September 2013
    Beiträge:
    106
    Danke:
    67
    Handy:
    Huawei Honor (U8660)
    Android 4.0 - kein Root
    Meine Einschätzung dazu ist mittlerweile:

    1. Die Serienstreuung ist breiter
    2. GPS/WLAN sind häufig davon betroffen - lässt sich verbessern mit Aufwand
    3. Grundsätzlich sind die Geräte wohl auch in diesem Bereich oft nicht so durchdacht (Antenne - Länge und Plazierung)
    4. Probleme bei Garantie oder gar Kulanz sicher kaum geringer, alleine schon wegen Postversand schwieriger
    5. Zu verschenken hat niemand was - also Super-Billig-Schnäppchen kann man auch da nicht erwarten
    6. Bei nominell gleicher Leistung sind die etwas langsamer - sind auch andere Prozessoren als bei Samsung zB
    7. Fehlerfrei ist niemand
     
  4. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    .....handys sind heutzutage maximal 1-2 jahre in....das schaffen die chinakracher allemal...und deren qualität wird immer besser....kein vergleich zu vor 2 jahren...ich würde heute niemals mehr in ein iphone oder s4 600-700 euro investieren...never....und wenn ich sehe, wie mein sohn seit einem halben jahr sein star s5 quält...daumen hoch !....wir haben in der family nur noch chinahandys, siehe unten, und aussee dem s6, würde ich jedes wieder kaufen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2013
  5. Cykless
    Offline

    Cykless Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    1,005
    Danke:
    527
    Handy:
    No.1 S6 Root/CWM/ Manuxo v1.1.2
    Ich hatte jetzt auch schon echt viele china handys und habe sie nur verkauft da ich so nen tick habe mir immer ein neues kaufen zu müssen. Aber bis dato hatte keines irgendwelche defekte bis auf das s6 waren alle gut und jetzt habe ich das zopo und das is richtig geil.

    Ich denke noch 1 bis 2 jahre und dann stehen die ganz weit mit vorne.
     
  6. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,063
    Handy:
    wechselnd :-)
    hahaha gott sei danke bin ich dann ja nicht allein :)

    zu den phones: wir haben inzwischen auch nur noch china-kracher in der familie, mir gehts ähnlich wie guesa, auch mein sohn hatte 1 1/2 jahre sein hero h2000+ gequält bis er es hat fallen lassen und das display gerissen ist, funktionierte zwar noch aber er wollte gerne was neues, also für 100€ nen mini s4 gekauft das hält jetzt auch schon wieder über 2 Monate.

    Ich selber bin zu haltbarkeit kein maßstab weil ich andauernd wechsel(alle 2-4 Monate), aber nicht weil die geräte kaputt wären, sondern vielmehr weil es bei den preisen sehr einfach ist zu wechseln. der kaufpreis ist nicht mit marken-phones zu vergleichen (meine 100-200 €) dementsprechend "einfach" ist es dann auch ein phone nach zwei/dri monaten wieder zu verkaufen weil der preis für alle leute erschwinglich ist.

    zur qualität/leistung kann ich mich nur positiv äußern! von der leistung muss sich normalerweise keiner beschweren der nen mtk quadcore oder quad"T" hat!
    sogar unsere dual MTK6572 reichen für "normale" anwendungen(alles außer aufwendige spiele) völlig aus!
    Was aber klar ist ..., man sollte sich informieren z.b. hier.
    wenn man das nicht tut und uninformiert kauft kann das auch mal in die "hose" gehen.

    qualität´s mäßig gibt es unterschiede wie bei den marken auch schließlich kann ich mir auch nen top-marken-gerät kaufen, aber auch nen untermotorisiertes markengerät das meinen ansprüchen nicht genügt.

    ich hoffe unsere statements bringen ein wenig licht ins dunkel :)
     
  7. kubean
    Offline

    kubean Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    645
    Danke:
    499
    Handy:
    OnePlus 3
    Huhu :welcome:ich bin auch schon ganz vertickt mit den Chinahandys. Wird langsam zum Hobby :grin:
     
  8. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,063
    Handy:
    wechselnd :-)
    sie gehen so schnell kaputt wie sie behandelt werden genauso wie marken phones. nein es gibt nicht immer irgendwelche probs. vorher informieren welche phones out of the box funktionieren


    grundsätzlich > JA


    Glas und plaste bei china-phones UND markengeräten


    china phones haben andere hersteller von prozessoren, 512MB ram arbeitsspeicher isteigentlich nicht heutiger standard. 1gb oder inzwischen auch 2gb können es gerne sein.
     
  9. Cykless
    Offline

    Cykless Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    1,005
    Danke:
    527
    Handy:
    No.1 S6 Root/CWM/ Manuxo v1.1.2
    Naja langsam wird es eher zur sucht. ;)

    Also ich habe das zopo und will mir nun schon wieder eines dazu holen und zwar den note 3 klon ;) echt schlimm. Abrr zum thema.

    Ich habe es noch nie geschafft ein handy kaputt zu machen sei es china oder marke.
    Hatte noch nie probleme mit hardware oder display's.

    Ich gehe immer sehr sorgsammit den handys um da es ja immer noch geld kostet und auch 200 € ist nicht mal eben aus der tasche gezogen.

    Ich denke wenn man sie ordentlich behandelt dann halten die auch 1 1/2 bis 2 jahre und ein marken gerät hat man ja auch nur meisten so lang dann holt man sich das nächste.

    Man kann china handys wirklich empfehlen und wenn man sich ordentlich informiert hat man auch keinen stress wie es mein vorredner schon sagte und garantie ist eh so ne sache. In den wenigsten fällen macht man davon gebrauch ist zumindest meine meinung und wenn man nicht 2 linke hände hat dann kann man sich auch einfach ersatzteile holen und mit etwas geduld alles selber machen und man spart sich geld und wartezeiten.
     
  10. Hirsch
    Offline

    Hirsch Active Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    482
    Danke:
    189
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hero 9300+, No.1 N3 (verkauft), iNew V3
    Also ich habe seit Anfang des Jahres auch ein Hero 9300+.

    Zur Haltbarkeit kann ich folgendes sagen:

    Meine Freundin ist vor 2 Monaten mit dem Auto drüber gefahren, weil mir das Teil aus der Tasche gefallen ist un keiner es mitbekommen hat.
    Das Display ist zwar gebrochen, aber es funktioniert alles noch einwandfrei!

    Ich denke mal, dass Markenphones unterm Strich genauso anfällig sind wie die Chinaphones... klar die Materialien sind etwas hochwertiger, dafür spart man bei den Chinaphones einiges! Ich hatte mal ein Sony Ericsson Handy... das war nach nem halben Jahr am Arsch und der Service war mehr wie mies.

    Daher sehe ich es auch garnicht ein, mir Markenhandys zu kaufen... wofür ??
    Die können nichts anderes als die Chinaphones auch... gut, es gibt n paar nette Gadgets, aber dafür gleich mehrere 100 Euros mehr zahlen?? Niemals!
     
  11. Cykless
    Offline

    Cykless Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    1,005
    Danke:
    527
    Handy:
    No.1 S6 Root/CWM/ Manuxo v1.1.2
    Na also wenn ein Auto drüber fährt und es immer noch geht erklärt sich ja alles von alleine in sachen haltbarkeit oder? ;)
     
  12. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use

    meiner hat es auf dem Schulhof fallen lassen und da is ne Ecke aus dem Gehäuse rausgebrochen...läuft trotzdem tadellos...

    mein nächstes wird Ziel ist ein VOTO x2 :bb2:
     
  13. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,063
    Handy:
    wechselnd :-)
  14. totto4711
    Offline

    totto4711 Active Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    178
    Danke:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Das wechselt sooo oft.. da ich mich nicht Entscheiden kann :-)
    Handys sollte man, genau wie andere Elektronischen Geräte, sorgfältig behandeln.

    Ich selbst hab 4 Jahre lang sehr gut Geld damit Verdient, das ich IPh**es (speziell die Displays) Repariert habe. Scheint bis heute, ein Anfälligkeits Problem beim Apfel zu sein :).

    Ich hab auch sehr sehr viele Handys gehabt. Auch die Anfänge mit den Asia Handys (diese mini Dinger die aussahen wie das Iphone 3) vor 2 - 3 Jahren... Damit fing das alles an. Gott... hatten die eine schlechte Software, aber.. man konnte Telefonieren. Und damals wollte man so nen Ding, um aufzufallen.

    In den letzten 2 Jahren, hat sich da sehr viel getan. Ich selber gehe sogar davon aus, das die China Leute, keine "Geplante Obzuleszenz" einbauen.. wie es bei Iphone und z.b. Samsung der Fall ist. (Wurde mal in einer Berichterstattung gezeigt).

    Derzeit hab ich nen Zopo 810. Geiles Teil .. da sind sogar diverse Galaxy 4 Nutzer Neidisch :).

    Das Beste Gerät, was ich da hatte, war mein Razr I von Motorolla, mit 2 Ghz. Jedoch hatte diese das Problem, das der Akku nicht entfernbar war, und nach 6 Monaten ein Merklicher Verlust der Leistung zu verzeichnen.

    Das Zopo läuft und läuft.. mit der gleichen Leistung.. (mal sehen wie lange)...
    Ich denke, das die China Leute dazu gelernt (oder gut geklaut) haben. Und die Geräte (High End) sprechen für sich. Qualität und Leistung.

    Mein Tipp. Wenn man ein recht günstiges Gerät sieht.
    Dann 2 Stück bestellen (ist ja noch immer weitaus Billiger, als 1 in DE), und falls eines das Zeitliche segnet.. hat man ja noch ein gleiches da..

    Und hier noch ein Mahnendes Wort: Wer NICHTS INVESTIEREN WILL, DARF NICHT GLAUBEN, DAS MAXIMUM ZU BEKOMMEN. AUCH DIE ASIATEN HABEN NICHTS ZU VERSCHENKEN :).. Aber das 55 Euro 6 Zoll hab ich mir gerad auch über die Bucht geordert... :)
     
  15. tino11
    Offline

    tino11 New Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    mobistel t1
    Hoffe als Neuling hier richtig zu sein.
    Also erst mal ein tolles neues 2014 an alle.
    Nun meine Frage:
    Chinahandy ja . Da ist vieles zu beachten und auf alle Fragen habe ich keine ANtwort gefunden.
    Wenn in den Beschreibungen der Händler als Sprache Deutsch drin steht, kann man dann auch davon ausgehen, dass das ANdroid auch in deutsch ist oderr wenigstens zum Teil (rest in engl.)
    Mal als Beispiel der Testbericht vom Inew V3 MTK6582.
    Würde allen meinen Erwartungen entsprechen.
    Oder muss ich das Teil erst rooten und ein neues Image (Rom) aufspielen.
     
  16. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,063
    Handy:
    wechselnd :-)
    die meisten, ich würde 97% sagen android versionen ab 4.2 beinhalten deutsche sprache!


    rooten ist zum normalen gebrauch nicht nötig!
     
  17. tino11
    Offline

    tino11 New Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    mobistel t1
    Danke für diese schnelle Antwort.
    Dann werde ich es auf jeden Fall mal chinesisch versuchen.
     
  18. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,063
    Handy:
    wechselnd :-)
    viel spaß dabei.
    wenn du das inew v3 ins auge fasst ..., bisher ist fehlanzeige bei nfc und otg, also wenn das nicht wichtig ist ..., is das nen schönes phone wie ich finde.
    mehr dazu in den entsprechenden threads:
    http://chinamobiles.org/threads/tes...720-pixel-1gb-ram-16gb-rom.38129/#post-438827
    http://chinamobiles.org/threads/ine...gb-rom-nfc-otg-5mp-13mp-cam-6-5mm-dick.37890/
     
  19. bomar
    Offline

    bomar New Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Samsung Galaxy S Plus GT-I9001
    @totto4711... und was ist das für ein 6 Zoll für 55,00 €, wenn ich fragen darf. Bin auch auf der Suche nach einem Smartphone, für den normalen Gebrauch, es muss nciht allzuviel können, bin mit telefonieren, Sms, Whatsup, Facebook schon zufrieden. Bis jetzt bin ich immer wieder auf das Doogee Collo DG 100 gestossen, aber nun hast mich neugierig gemacht mit dem 6 Zoll, das auch anscheinend noch billiger ist...
     
  20. tino11
    Offline

    tino11 New Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    mobistel t1
    Ach so, ganz vergessen.
    Kennt jemand diesen Händler.
    http://www.ischatzkiste.com/
    Ist der neu. Macht jedenfalls bei Android-Hilfe verdammt viel Werbung.