1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonstige Fragen zu meinem eBaY Erwerb !!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Soulfly, 5. November 2009.

  1. conspiracy
    Offline

    conspiracy Gesperrt

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    198
    Danke:
    0
    Handy:
    keins
    wir stehn bald vorm 3. weltkrieg und hier wird wegen so nem mist gestritten hehe
     
  2. Clonewars
    Offline

    Clonewars Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2009
    Beiträge:
    316
    Danke:
    0
    Handy:
    Sciphone I9 3G
    LG KU580
    Nokia 7380
    Nokia 7260
    Motorola KRZR K1
    Siemens Xelibri 5
    Ich misch mich mal kurz ein...aber nicht hauen ich machs auch kurz. Aus juristischer Sicht ist conspiracy Recht zu geben. Schussi zitiert zwar prinzipiell auch richtige Sachen...diese passen aber leider nicht auf diesen Fall(Thread). Essentiell wichtig ist dafür nämlich die Art des Clones. Und hier widerum muss zwischen Plagiat un Fälschung Unterschieden werden.

    Unjuristisch gesagt sind Plagiate Nachbauten, die dem Original täuschend ähnlich sehen, aber nicht den Namen des Originalherstellers tragen.

    Fälschungen hingegen sind Kopien des Originals, d.h. sie sind auch mit dem dessen Markenzeichen und/oder Typenschild ausgestattet und maßen sich an den Echtheitsanschein des Originals zu erwecken.

    Nun ist es aber nunmal so das der käufliche Erwerb von Plagiaten in Deutschland straffrei ist(noch, weil ein Entwurf existiert schon wurde nur bisher nicht umgesetzt). In Italien und anderen Ländern ist dies schon verboten....deswegen liefern die meisten Anbieter nicht in diese Länder. Natürlich gilt das für Kauf als Privatperson. Kaufst du gewerblich Plagiate an sieht das schon anders aus.
    Für den Privaten Verkauf sieht es dann genau so aus. Die Straffreiheit gilt ebenso und muss als Analogie angewendet werden.

    So genug juristisches. Wenn man das Teil bei Ebay verkauft, könnte es natürlich trotzdem sein das man Post bekommt, diese kann man dann aber getrost ignorieren.

    ABER VORSICHT: Anders sieht es natürlich aus wenn es zum Beispiel um das Pinphone geht. Denn dieses ist kein Plagiat sondern eine Fälschung!!! Denn mit dem Apfelsymbol und dem Iphone Schriftzug fällt es unter oben genannte Erklärung. Die in dieser Diskussion gegenständlichen Phones aus Ebay jedoch nicht.

    Hoffe ruhe in Eure Diskussion gebracht zu haben ;) ;)