1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zu ZOPO ZP980 / C2 5.0" FullHD 1,2GHz QuadCore 13MP DualSIM MTK6589

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von wydan, 12. Mai 2013.

  1. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    Wie schon tommy0815 erklärte, hast du kein Root mehr, außer du hättest es noch mal gerootet. Stock-ROMs haben kein Root. Bei den meisten anderen ROMs, geht auch ROOT verloren, Root ist nur bei ROMs, wo der Entwickler das extra einbaut und das machen die wenigsten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2013
  2. BaSch
    Offline

    BaSch Active Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    431
    Danke:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    TOPS HD7
    ZTE V970
    Jiayu G4
    Zopo ZP980H

    Da sind Sie!

    Passwort ist: chinamobiles

    Klick mich
     
  3. zopolo
    Offline

    zopolo New Member

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    17
    Danke:
    0
    Handy:
    Zopo ZP980 2GB 20130608-003807
    Wie ich in http://chinamobiles.org/showthread....ualSIM-MTK6589&p=405999&viewfull=1#post405999 schrieb, habe ich nur das boot.img und das recovery.img zurückgeflasht.
    In dem Screenshot von den MTKdroid Tools ist zu sehen, dass die su Programme offenbar noch drauf sind.

    Danke, ich werde es heute abend mal ausprobieren.
     
  4. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    Sorry ich dachte du hättest das Stock installiert. Mit Eroot geht auch entrooten.



    Ich hatte vorgestern mein C2 (4gb/1gb) an einem sehr billigen Ladegerät (keines zum mitnehmen) Ich wollt mal was nachschauen, tip aufs Display und dabei springen mir jede menge Fenster entgegen und seit dem hab ich Probleme mit dem GPS und Telefonieren. Könnte es sein das dadurch sich System Einstellungen ändern. Das könnte auch der Grund sein warum manche gröbere Probleme haben. Mag mal, der eine oder andere der Probleme hatte, nachdenken, ob er ein billig Netzteile benutzt hat. So ein Netzteil hatte ich auch, zu der Zeit dabei, wo ich richtig Probleme mit dem C2 hatte. Das nächste ist, was ist ein gutes Netzteil, beziehungsweise woran erkennt man eins. Und noch was hab ich, mach eine Musik-App auf und das Handy friert ein , OK AKKU raus Neustart, dann friert's gleich wieder ein ohne eine App zu nutzen. Nach ein bisschen rumspielen hab ich die SD-Karte raus und App deinstalliert, danach war ruhe.
     
  5. zopolo
    Offline

    zopolo New Member

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    17
    Danke:
    0
    Handy:
    Zopo ZP980 2GB 20130608-003807
    Guter Hinweis.
    Mit einem schlechten oder defekten Ladegerät kann man sein teures Gerät tatsächlich leicht schrotten.
    Eigentlich sollte ein Handy eine Schutzbeschaltung gegen zu hohe Ladespannungen haben aber darauf kann man sich nicht verlassen.
    Überspannungen sind für jede Elektronik gefährlich und man damit kann der Elektronik auch dauerhaft Schaden zufügen, ohne dass gleich alles kaputt ist.

    Ein gutes Netzteil kannst Du von außen leider nicht erkennen.
    Mit einem Oszilloskop könnte man die Spannung messen und nach Spannungsspitzen schauen.
    Das sagt aber immer noch nichts über die interne Verarbeitung.
    In den modernen Schaltnetzteilen werden einzelne Komponenten teilweise ziemlich hart belastet und wenn da was kaputt geht, dann kann man nur hoffen, dass die Schaltung zur sicheren Seite geht und keine Überspannungen produziert.
    In der Regel ist das der Fall, sonst gäbe es vermutlich auf google mehr die dieses Problem schildern.

    Wie empfindlich die Smartphones reagieren kannst Du auch sehen, wenn Du dein Handy mal auf eine Metallplatte legst und dann versuchst den Touchscreen zu bedienen.
    Zumindest mein Zopo wird dann ziemlich unbenutzbar. Ich habe dabei auch Dinge aktiviert, die ich gar nicht wollte. So etwas ähnliches könnte bei dir auch der Fall gewesen sein.

    Doppelpost zusammengefügt nach 6 minutes:

    Nachdem ich Root Zugang wieder aktiviert habe konnte ich die beiden Dateien ersetzen und jetzt ist der Wifi Fehler weg. Vielen Dank für den Tipp.
    SUPER!
    Vielen Dank auch an BaSch, der mir seine Dateien hochgeladen hat.
    :yahoo:

    Der größte Dank geht aber an tommy0815 ohne dessen tutorials ich das nicht hinbekommen hätte.
    Es ist zwar nervig, wenn man immer wieder den Deckel aufmachen und den Akku rausnehmen muss, doch so häufig macht man solche Aktionen ja zum Glück nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2013
  6. vilcand
    Offline

    vilcand New Member

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    Zopo zp980 Scorpio
    Hi zusammen! Ich wäre sehr dankbar für Eure Hilfe!
    Habe seit 2 Wochen das ZP980 (normale Version) Firmware weiss ich nicht, scheint eine ZU einfache Angabe zu sein, als das es jemand erklärt, wo man das nachschauen kann ;)
    Baseband Version 2013/05/08
    Build-Nummer 20130610-083807 (Ist das die Firmware Angabe? Also vom 10.6.2013???)

    nachdem ich mich 2 Tage durch den kompletten Thread gekämpft und gegoogelt habe (bin absoluter Handy + Android-Neuling), bin ich leider nicht auf eine Lösung für mein Problem gestoßen:
    Ich habe mit der Base Sim-Karte sehr oft keine Verbindung. Kurz vorher und hinterher aber 4 Balken. Und zwar in einem sehr gut abgedeckten Gebiet. (Köln und Leverkusen)
    Ich habe die Karte in beide Slots gesteckt(einzeln) und auch zusammen mit einer Simyo Karte in jeder Kombination probiert. Leider immer das gleiche Problem.
    Die E-Plus Antenne steht quasi direkt vor meinem Fenster. Daran kann es wohl nicht liegen. Mit der Simyo Karte habe ich keine Probleme/fast immer Netz, während bei der Base Karte ein rotes Kreuzchen die Balken ziert. (aber leider frisch den Base Vertrag unterschrieben, also muss ich es auch nutzen... :()

    Noch krasser: Es werden oft 4 Balken gezeigt, aber es wird beim Wählen nicht gewählt/keine sms geschickt.Es gibt also keine Verbindung.

    Ich habe die APN Einstellungen kontrolliert, weiss aber nicht was richtig ist. Sollen Name und Passwort leer bleiben?

    Bei mir steht:
    E-Plus GPRS
    APNinternet.eplus.de
    APN-TYP default,supl
    Proxy: nicht definiert
    Port nicht definiert
    Nutzername eplus
    Passwort 8 Sternchen(weiss nicht wofür die stehen)
    Server nicht definiert
    MMSC nicht definiert
    MMS Proxy nicht definiert
    MMS Port nicht definiert
    MCC 262 MNC03
    Authentifizierungstyp PAP (Habe ich auf Anraten in diesem Thread so eingestellt)
    APN Protokoll IPv4
    APN Roaming Protokoll IPv4
    APN aktiviert
    Träger keine Angabe


    Aber APN beeinflussen doch sowieso hauptsächlich die Internet / Daten verbindung, oder? Braucht man das auch für Telefonie?

    Bei Einstellungen/Über das Telefon/Status/Sim-Status finden sich folgende Daten:


    Netzwerk Base DE
    Signalstärke -85dbm 14asu
    art des netzes HSDPA
    Sevicestatus in Betrieb
    Status des Mobilfunknetzes: nicht verbunden
    (obwohl ich im Moment telefonieren kann)
    Meine Telefonnummer unbekannt

    Könnte bitte bitte bitte mal jemand checken, ob die Einstellungen so stimmen?
    Und hat vielleicht einer eine Idee, wie man den Empfang zuverlässiger gestaltet bekommt?
    Ist es sinnvoll, den Netzwerkmodus auf NUR WCDMA zu stellen?

    Liebe Grüße von einem Zopo begeisterten Android Neuling.

    (Ich habe übrigens keine Ghost-Touches und keine anderen Probleme mit dem Phone)
     
  7. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    na du hast eben auch die Netzaussetzer wie viele hier.....wenn du den Thread wirklich aufmerksam gelesen hättest, dann hättest du ja lesen müssen das mehrere Leute diese Probleme haben....ich habe das leider auch seit dem Update vom 10.06
    zuvor hatte ich diese Probleme nicht gehabt.
     
  8. vilcand
    Offline

    vilcand New Member

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    Zopo zp980 Scorpio
    Naja diesen Thread wirklich aufmerksam zu lesen ist extrem anstrengend für jemanden, der sich nicht für flashen rooten recovery Stock Roms - andere roms usw. interessiert, weil er einfach null Ahnung von der Materie hat. Bitte verzeih das. Und von den Problemen habe ich ja gelesen. Ich hatte gehofft, dass es die Lösungen sind die mir entgangen sind ;)
    Kannst Du mir denn sagen, wo man sieht welche Firmware man hat?
     
  9. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    korrekt :)
     
  10. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    @ vilcand
    Mit welcher Karte telefonierst du ? Wähle bei der telefonier (oder Base) Karte den G3 (UMTS) Modus ab > unter Systemeinstellungen > mehr... > Mobilfunknetze > G3-Dienst > 3G aus. Vielleicht geht’s! Im italienische Forum gibt's ein Fix, aber da muss man die alte Netzwerk Firmware flashen, ist alles auf italienisch. Ach ja, zum telefonieren brauchst du kein UMTS
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2013
  11. The alter Ego
    Offline

    The alter Ego Neulandbetreter

    Registriert seit:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    139
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Blackberry Z30
    So...jetzt brauch ich auch mal eure Hilfe. 2 Dinge treiben mich hier um.
    1. Bei der Karte, die ich als Daten/Internet-Zugang nutze (Congstar,also T-Online), steht KEIN APN eingetragen, komplett leer. Funktioniert aber im WLAN und im reinen 3G/UMTS dennoch einwandfrei. Kann das bleiben oder sollte da was eingetragen werden?
    2. Mein interner Speicher ist 2,46gb groß. Angezeigt als belegt wird knapp 800 MB. Als "frei" werden aber nur 1,2 GB! Woher kommt die Differenz von knapp 500 MB? Und wo oder mit was kann man die Belegung einsehen? Hab im rootexplorer nix gefunden

    getapatalked from unterwegs
     
  12. vilcand
    Offline

    vilcand New Member

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    Zopo zp980 Scorpio
    @wydan, ich telefoniere über Base. Danke für den Tipp! Ich werde das morgen testen und berichten!
     
  13. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    417
    Danke:
    453
    Handy:
    Oneplus Two
    Also 500 MB Differenz ist ein wenig arg viel. Ich habe meinen Flash mit der gleichen Partitionierung eingerichtet und habe 470 MB Apps (Daten) und 143 MB im Cache. Als frei werden 1780 MB deklariert, somit sind bei 2460 MB Partitionsgroesse 67 MB "Verlust" bzw. dies sind Systemdateien.

    Wie schaut es denn bei dir mit dem Cache aus ? Ich habe den bei mir vor 3 Wochen komplett "bereinigt".

    Doppelpost zusammengefügt nach 11 minutes:

    Ich hatte diese Probleme auch, nachdem ich auf die Firmware 20130610 gewechselt war. Danach habe ich ein wenig mit anderen ROMs rumgespielt, aber das Theater mit den (T-Mobile) SIMs ging weiter. Andauernd kein Netz --> rotes Kreuz an der SIM.

    Also bin ich zu meinem alten CWM Backup mit dem Firmwarestand 20130521 zurueck. Dies ging 2-3 Tage gut, dann fing auch dort der Verlust des Netzes in zyklischen Abstaenden an. Reboot, dann mal 8h OK, dann wieder usw...

    Darauf hin habe ich mein C2 komplett per CWM (!) nochmal bereinigt, also Clear Data (factory reset), Clear Cache, Clear dalvik cache und meinen CWM Backup erneut restored. Seit dem (ca. 3 Wochen her) keine Probleme mit Netzverlust oder aehnlichem.

    Nur so als Tip basierend auf eigenen Erfahrungen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2013
  14. The alter Ego
    Offline

    The alter Ego Neulandbetreter

    Registriert seit:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    139
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Blackberry Z30
    AW: Fragen zu ZOPO ZP980 / C2 5.0" FullHD 1,2GHz QuadCore 13MP DualSIM MTK6589

    @JensK
    Ich werde am WE mal ein aktuelles Backup machen, dann einen kompletten Rest mit fullwipe und sehen, was es dann spricht. Cache ist "eigentlich" leer bzw nur minimal. Wahrscheinlich wird da ne falsche Belegung angezeigt. Gibt's denn ne App, die mir (root) einen Zugriff auf den internen Speicher gibt? Oder über was ist der gemountet?

    tapatalked from unterwegs
     
  15. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    417
    Danke:
    453
    Handy:
    Oneplus Two
    Die Mount Punkte sind in der /etc/vold.fstab definiert, aber damit habe ich auch noch nicht rumgespielt.
     
  16. pepeluka
    Offline

    pepeluka New Member

    Registriert seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    Galaxy Grand Duos
    AW: Fragen zu ZOPO ZP980 / C2 5.0" FullHD 1,2GHz QuadCore 13MP DualSIM MTK6589

    Hallo,

    habe eine Frage an euch, ich interessiere mich für ein ZOPO ZP980 mit 2GB Ram und 32 GB Rom, auf der Seite von ZOPO Deutschland,
    http://zopo.de/smartphone-mit-duals...schutzfolie-quad-core-ram-2-gb-rom-32-gb.html
    steht, dass die Frontscheibe aus Gorila Glas besteht, meine Frage, ist das richtig, oder liegt da ein Irrtum vor?
    Ich dachte, dass nur das ZOPO C2 Platinum über Gorila Glas verfügt.

    Was meint ihr?
     
  17. synk
    Offline

    synk điện thoại Man

    Registriert seit:
    30. November 2012
    Beiträge:
    582
    Danke:
    164
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zenfone 2
    Zopo ZP999
    Infocus M2
    Seit August sollen alle c2/c3/ZP980/ZP990 mit GG2 ausgeliefert werden. Also richtig.
     
  18. BaSch
    Offline

    BaSch Active Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    431
    Danke:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    TOPS HD7
    ZTE V970
    Jiayu G4
    Zopo ZP980H
    Und wir meinen, ein wenig lesen schadet nicht, wurde nämlich alles schon durch genommen hier im Thread.

    Zopo ZP980 2/32 with Tt4
     
  19. The alter Ego
    Offline

    The alter Ego Neulandbetreter

    Registriert seit:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    139
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Blackberry Z30
    AW: Fragen zu ZOPO ZP980 / C2 5.0" FullHD 1,2GHz QuadCore 13MP DualSIM MTK6589

    @JensK
    Hat leider nichts gebracht, nach wie vor knappe 500MB Differenz. Hat jemand n Tipp, wie ich raus finde, was da soviel Platz belegt?

    tapatalked from unterwegs
     
  20. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Bei ALLEN E-Plus-Abkömmlingen (blau, simyo etc.) seit dem 01.07.2013 gültig und gefährlich für's Prepaid-Guthaben bzw. die Postpaid-Rechnung:
    http://www.teltarif.de/e-plus-netz-ab-1-juli-kein-apn-zugangspunkt-mehr/news/51306.html

    Uralt, aber vielleicht lassen sie es ja auch wieder "aufleben" zwecks Umsatz-Generierung (oder haben es niemals geändert):
    http://www.telefon-treff.de/showthread.php?threadid=380204

    Ich würde immer einen Fake-APN eintragen, der auf mein Phone zeigt, so dass nichts nach draußen geht und Traffic verursacht (siehe Screenshots ss3 und ss4):

    ss4.png ss3.png

    Ich habe das ähnlich (es "fehlen" ca. 500 MB bei "data", aber unter "mnt" stehen nochmal 485 MB), allerdings nicht auf deinem Niveau (Habe nur ein Hero H7500+)

    Wenn du das selber nachvollziehen möchtest:

    Speicher(-Aufteiliung) auf "Linux"-Basis anzeigen, also mit der Shell:

    - Im Phone USB Debugging aktivieren
    - Phone mit USB-Port verbinden und unter Windows in einer Cmd-Shell in dein adb-Verzeichnis wechseln
    - hier "adb shell" unter Windows(?) starten (eingeben ohne Anführungszeichen)
    - su eingeben
    - Falls du eine Superuser-Abfrage bzgl. ADB Shell bekommst, bitte zulassen (siehe Screenshot).
    - df eingeben
    => Aufteilung und Belegung der Partitionen Low Level (auch hier siehe Screenshot)

    ss2.png ss1.png
     
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.