1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zum Kauf vom Xiaomi Redmi Note 3 Pro 32GB

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Mahanga, 15. April 2016.

  1. Mahanga
    Offline

    Mahanga New Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2015
    Beiträge:
    19
    Danke:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Letv LE 1 Pro (US)
    Xiaomi Redmi Note 2
    HomTom HT3 Pro
    Hallo Leute,

    ich besitze aktuell das Vorgängermodell, möchte mir nach den sehr guten Erfahrungen nun das Redmi Note 3 Pro in der 32GB Version gönnen.

    Ich habe an die Spezialisten unter euch folgende Fragen:

    1) Einige schreiben es gibt mit den neuen Xiaomi Modellen Probleme die EU MIUI draufzuspielen (Bootloader), trifft das hier auch zu?
    2) Vorausgesetzt es lässt sich doch die EU MIUI draufspielen, muss ich beim Kauf beachten das ich nur eine spezielle Version vom Handy kaufe (Multi Language?), oder funktioniert das mit der englischen bzw. China Version auch?
    3) Könnt Ihr mir einen Tipp geben, wo ich das Handy aktuell günstig aber zeitnah (2-3 Wochen = ok) herbekomme?, die günstigste englische Version habe ich aktuell bei E-Bay aus Holland für 229,- € gefunden.

    VIELEN DANK VORAB FÜR EURE RATSCHLÄGE!
     
  2. muhamed
    Offline

    muhamed Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2015
    Beiträge:
    63
    Danke:
    88
    Handy:
    ZUK Z1
    Also ich hab das Note 2 Prime und das Note 3 Pro. Das Note 3 Pro ist schneller als mein Note 4 und die Akkulaufzeit ist sogar besser als beim Zuk Z1 (das habe ich jetzt verkauft).
    1. Es gibt keine Problem, nur musst du eben jetzt den Bootloader entsperren, um ne Custom Rom drauf zu machen.
    2. Habe ich auch getan, mit Mi Flash, weil ich von Global Rom zur China Dev Rom gewechselt bin. Da das von Xiaomi selbst kommt, muss der Bootloader nicht entsperrt werden.
    3. Aliexpress mit Kreditkarte und DHL über UK etwa 220€. Würde es also in Holland bestellen, alleine wegen PayPal.
     
  3. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,528
    Geschlecht:
    männlich
    MiFlash ist buggy. Unter 32bit Windows haben sich schon einige einen fetten Bootloop eingefangen. Auch wenn man ein 64bit Windows hat, bleibt noch die Hürde der Treiberinstallation.

    Man sollte also erst einmal abklären, ob der TE Erfahrung mit flashen hat.

    Man muss mittlerweile nämlich nicht mehr mit MiFlash arbeiten. Die aktuelle Developer unterstützt Deutsch und einige Händler bieten das Pro auch schon mit dieser ROM an.

    Daher würde ich empfehlen, die Angebote lieber danach zu sortieren, als nach dem Preis.

    Gesendet von meinem Redmi Note 3 mit Tapatalk