1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

G12 HTC Desire klon - Qualcomm , WCDMA, dual sim?

Dieses Thema im Forum "Shanzhai News" wurde erstellt von johndebur, 22. Juni 2011.

  1. Boeck
    Offline

    Boeck Member

    Registriert seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    46
    Danke:
    0
    Handy:
    Touch A1
    Hallo,

    ich habe schon zwei Fehler in der Software.

    Es wird nur der Provider von der zweiten SIM angezeigt.

    Zudem ist die Bluetooth Verbindung nicht sehr Stabil.

    Ab und zu Schaltet sich das Handy auch aus, beim telefonieren!

    Da die Technik gleich dem Hot 958 ist (abgesehn von der Camera) sollte es auch ein ROM geben
    da für das G12 abgeändert werden kann.

    Gruß

    Boeck
     
  2. Boeck
    Offline

    Boeck Member

    Registriert seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    46
    Danke:
    0
    Handy:
    Touch A1
    Hallo,

    im Anhang sende ich euch mal ein paar Bilder.

    K1024_DSCF6905.JPG

    Ein paar Dinge habe ich unkenntlich gemacht :secret:

    Ihr seht das nur ein Provider angezeigt wird (SIM 2)

    K1024_DSCF6906.JPG K1024_DSCF6908.JPG

    Wie schon geschrieben Bluetooth ist nicht sehr Stabil.

    Wer Tipps hat kann sich gerne melden.

    Ansonste ist das Teil super Verarbeitet! Und es funktioniert bis auf ein paar Kinderkrankheiten recht gut.

    Gruß

    Boeck
     
  3. dzenk
    Offline

    dzenk Member

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    106
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000 (noch...), G12/Soaye W6
    Habe das Handy (Touch G12 / G12-T) gestern bei CECT Shop gekauft - momentan kostet es dort knapp 180€ + 20€ DHL Express - (minus) 5€ Gutschein für neue Kunden (habe zu spät bemerkt :sorry:). Geschenk: 2GB MicroSD + Kartenleser.

    Die Ausführung die johndebur am Anfang des Thrads (iHTC G12) beschrieben hat, gibt's momentan bei FCT für knapp 240$ + Versand. Das Touch G12 kostet dort 322$, Versand inklusive.

    Unterschiede laut Fastcardtech, laut anderen Quellen 'nur' die RAM und Displaygröße:
    Touch G12:
    Qualcomm 7627
    3,8" AmoLED
    512 MB RAM

    iHTC G12:
    Qualcomm 7227
    3,7" LCD
    256MB RAM


    2 Boeck:
    - Bei paar Videos die ich gesehen habe (auch bei CECT) sind vor der Entsperrung immer 2 Provider zu sehen. Wenn du die Karten tauschst siehst du auf dem Display nur den anderen Provider und T Mobile nicht mehr? Wie gut ist dein T-Mobile Empfang?
    - Schaltet sich beim Telefonieren dein Handy komplett aus oder wird nur die Verbindung unterbrochen?
    - Hast schlechte Bluetooth Erfahrung mit verschiedenen BT Geräten gehabt?


    Noch ein Link für die mutige.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2011
  4. wienio
    Offline

    wienio New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    HD2/HD9 MTK
    @Boeck: Kannst du bitte mit irgendeinem Benchmark (z.B. AnTuTu Benchmark) das Händy benchmarken und die echten Ergebnisse veröffentlichen ?

    Danke im Voraus.

    P.S.
    Wie lange lebt der Akku ?
     
  5. Boeck
    Offline

    Boeck Member

    Registriert seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    46
    Danke:
    0
    Handy:
    Touch A1
    Hallo,

    hier die Ergebnisse des Bechmarks:

    RAM 84
    CPU integer 178
    CPU float point 14
    2D 183
    3D 378
    Database IO 125
    SD Card write 3.0 mb´s 30
    SD Card read 7,3 mb´s 73
    Total Score 1065


    Der Akku hält bei mir ca. 1,5 Tage. Ich hänge das Handy aber jeden Nacht an die Steckdose. Das ich das Handy Berfulich viel Nutze könnte der Akku
    unter normalen Bedinungen noch länger halten.

    Ich habe als ZIP Datei die ROM Version V1.08.

    Hat schon jemand etwas anderes bzw. etwas Modifiziertes?

    Immer her mit den Infos :good2:

    Gruß

    Boeck
     
  6. mofarapper
    Offline

    mofarapper Member

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    40
    Danke:
    0
    Warum holt ihr euch kein gebrauchtes Desire S original von HTc?
    Es gibt das schon ab 250€ im top Zustand, wer Dualsim braucht, der kann einen Adapter nutzen...

    Dann hat man Roms ohne Ende, beständige Telefonate usw...
    Wenn ich sehe, dass es 299$ kostet, dann würde ich definitiv das Original kaufen...
    Ciao
     
  7. dzenk
    Offline

    dzenk Member

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    106
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000 (noch...), G12/Soaye W6
    Sind dann die beiden Karten gleichzeitig aktiv?
    Übrigens, das original Desire S knarzt (habe ich an 2 Exemplaren gesehen). Bei meinen letzten Chinaclones habe ich so was nicht erlebt :hehehe:
     
  8. dzenk
    Offline

    dzenk Member

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    106
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000 (noch...), G12/Soaye W6
    Aufpassen beim CECT-Shop !!!

    Update 1
    Update 2
    Update 3

    das Handy das ich vom Chinamobiles Partner CECT-Shop erhalten habe, ist nicht das aus dem Angebot (Touch G12)!

    Geliefert wurde die iHTC G12 oder besser zu sagen Soaye W6 Variante mit 265 MB RAM (statt 512MB) und 3,7" (statt 3,8") doch 3,8"!!! Touchscreen, Frontkamera hat 0,3Mpix (statt 1,3MPix), Akkus 1300mAh (statt 1600mAh). Es sieht auch anders aus als das Handy im Video und auf den Bildern.


    Das Handy läuft nich rund (Mein A5000 macht es besser). Nach dem Update hat sich dies wesentlich verbessert!
    Ich bin von CECT-Shop leider enttäuscht! Das Support Team ist zwar nett, sowas finde ich aber unzulässig!

    Benchmark Werte: iHTC: ca. 850 1130 (A5000: 520). Nochmal mit der neuen Version des Benchmark Tests (AnTuTu 2.3) getestet
    Mit dem Quadrant Benchmark erreicht es 755 Punkte. Das Handy ist wirklich nicht langsam; nur die RAM...


    Noch paar anderen Deteils:
    die Bearbeitung ist solide, es gibt keine Spalten und Knarzen. Der Screen ist nicht beschichtetes Kunststoff - die Fingerabdrücke sind zu sehen. Evtl eine anti fingerprint Folie anbringen?

    Die ersten zwei Akkuladungen haben keine 16 Std. gehalten, ich habe es mit der Nutzung und Telefonaten nicht übertrieben. Es liegt definitiv nicht am Display, auch 3G habe ich kaum benutzt. Da läuft öfters was im Hintergrund obwohl das Handy in Standby Modus ist.
    Zwischendurch hat sich herausgestellt, dass es am Empfang liegt. Mit dem Umstellung auf reines GSM Betrieb (und Umstellung auf WCDMA nur wenn Internet gebraucht) stehe ich momentan bei 22 Std.
    Momentan experimentiere ich eine von HTC empfohlene Akku-Boost Methode. Wenn sie funktioniert, melde ich mich.
    Sie hat bei mir ca. 3 Zusatzstunden gebracht. Also:
    Akku voll laden, das Handy soll an sein. Handy auschalten und noch ca 30min laden. Handy starten, 2 Min. warten und wieder ausschalten. Nochmal 30 Min laden. Man soll dies alle 2 Monate machen.


    Die Firmware scheint ähnlich wie beim boeck zu sein (Es fehlt ein Provider auf dem Lockscreen), AT&T Logo beim Start. Bluetooth funktioniert i.O., WLAN auch. GPS findet die Sateliten echt schnell.
    Android Version soll 2.3.9 sein, ich sehe keinen Unterschied vom Froyo den ich am A5000 habe.
    Ich habe Gefühl, dass das Handy von allen meinen bisherigen Dual SIMs das beste T-Mobile Empfang hat. Dies kann ich jetzt definitiv bestätigen.
    Ich habe eine neue Firmware installiert (siehe Post #32), dadurch ist das Handy stabiler geworden - keine Abstürze mehr, davor mindestens einmal täglich.

    Bei Fragen stehe ich euch gerne zu Verfügung
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2012
  9. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    769
    Handy:
    Siemens C45
    ein android 2.3.9 gibt es auch nicht
     
  10. dzenk
    Offline

    dzenk Member

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    106
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000 (noch...), G12/Soaye W6
    Root geht mit SuperOneClick Methode!!!:drink:

    Wichtig; da in der Tat auf dem Handy kein Gingerbread installiert ist (steht aber so in Geräteinfo) darf man keine Auto Methode wählen sondern "psneuter". Dies kann evtl. auch bei anderen Handys helfen, die bei Rooten Probleme machen...


    Ein Link auf ein Russiches Forum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2011
  11. nordwest
    Offline

    nordwest New Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    12
    Danke:
    0
    Handy:
    MTK1/M1000 U
    Cect M188
    Ich hab das Teil auch vom Cect-Shop gekauft. Erster Eindruck nach 1,5 Tagen Verwendung (seitdem liegts wieder im Karton und ich warte auf die RMA-Nummer):
    - NICHT wie in der Beschreibung im Cect-Shop angegeben 512/RAM/ROM sondern weniger als 256MB
    - KEIN Cyanogen drauf wie im Video beschrieben ==> kein Root-Zugriff
    - z4root und SuperOneClick funktionieren nicht (oder nur so "halb"): Root Explorer Zugriff funktioniert seltsamerweise (auch kopieren von Dateien tut), aber die meisten Anwendungen (Adfree, diverse Overclocker, Cachemate, etc) verweigern mangels Root-Rechten eine sinnvolle Mitarbeit.
    - Bluetooth verliert zeitweise die Verbindung
    - Innerhalb eines Tages schaltete sich mein Gerät mehrmals einfach komplett ab
    - Eine Anfrage beim Cect-Shop nach einem geänderten ROM (bzw nach Cyanogen) brachte die (freundliche) Absage per Mail: Haben wir nicht, können wir nicht....
    - Auf die Rückfrage per Mail, ob cect-shop möglicherweise irrtümlich ein falsches Handy geschickt hat (weniger RAM, "falsches ROM") ==> "JA, sind Sie sonst mit dem Handy zufrieden, dann könnten wir eventuell einen Preisnachlass gewähren (NEIN, bin ich leider nicht).

    Ich warte mal, was da rauskommt..... (bis jetzt, meine erste Erfahrung mit dem Cect-Shop... ich würds fast als Betrugsversuch werten....- warum sind da alle hier so begeistert, sind die anderen Shops noch schlimmer? ;-))

    Fazit: Ich würds derzeit (so lange kein bereinigtes ROM da ist zumindest) nicht empfehlen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2011
  12. dzenk
    Offline

    dzenk Member

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    106
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000 (noch...), G12/Soaye W6
    :hihihi:Hihihi, noch Einer.

    Ich habe doch eine Warnung oben geschrieben!

    Na ya, auf jeden Fall geht das Rooten - das Post #30 genau lesen. Das Titanium Backup läuft ganz normal, in Menü findet man auch den Super User.
    Und das Modell ist eigentlich das Soaye W6 mit HTC Logo. Wenn man auf das Handy die Firmware vom W6 aufspielt wird es stabil - keine Abstürze mehr. Auch mein Akku hällt jetzt ca 36 Std mit normaler Benutzung.:victory:

    Dies kann auch noch ein Chinamobiles Benutzer bestätigen.

    Nordwest, wie viel Preisnachlass haben sie dir angeboten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2011
  13. nordwest
    Offline

    nordwest New Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    12
    Danke:
    0
    Handy:
    MTK1/M1000 U
    Cect M188
    Noch keinen, ich hab mal eine RMA-Nummer angefordert ;-)

    Für das Teil sollte irgendwo zwischen 40 und 50€ Abschlag drinnen sein.... UMTS funktioniert ja, und das Gerät ist ja nicht grundsätzlich schlecht, aber 200€ inkl Versand ist es nicht wert.... ;-)

    Wie hast Du Deines geflasht? (Eigenes Kabel notwendig?) Kannst mir da mal bitte eine Kurzanleitung zukommen lassen?
     
  14. nordwest
    Offline

    nordwest New Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    12
    Danke:
    0
    Handy:
    MTK1/M1000 U
    Cect M188
    UPGRADE ANLEITUNG W6/G12 (Quelle: http://www.soaye.com/bbs/forum.php?mod=viewthread&tid=445)

    Google translator machts möglich - jetzt fehlt nur noch ein brauchbares ROM ;-)

    The second version of the firmware version V1.08, the optimized version of the following correction:

    Change shutdown animation off ring tones;
    correction can not import the card 2 messages;
    correction can not delete messages on the card 1;
    add TPupdater upgrade to support cyttsp touch screen;
    update init.rc support cyttsp touch upgrade;
    outgoing call is connected vibrating alert about;
    outgoing calls after the end of the call interface display time to 2 seconds;
    increase the charge off led indicator;
    solve cyttsp touch-screen system can not boot when not connected to the problem;
    start-up tone is too large to solve the problem;
    solve the static system settings tone phone can not answer or hang up the headset button to call;
    add wifi wifi sleep strategy and opens the default is set to never sleep;
    the middle layer of the flash support;
    solution T card not formatted the file system can not automatically mount problems;
    solve only one stk dual problem;
    modify contact with two cards when importing into a separate import;
    modified MMS maximum 300K;
    for the light sensor and touch screen driver to add I2C cyttsp mutually exclusive mechanism to resolve and Camera's conflict between;
    Bluetooth can not send apk file to solve the problem;


    Brush steps:

    1. arm9 upgrade
    1.1 T card in the root directory create a folder called image;
    1.2 under the arm9 all . mbn and. hex file copyed image folder;
    1.3 T card into the phone, battery; (this time the phone is turned off);
    1.4 Press the volume key on and the power button , the phone startup logo appears, release the power button (on the volume key does not release), until the emergence of a small machine, as shown in Figure 1.


    1.5 Press the Return key to enter the T card upgrade options screen, press the camera button to move the cursor to "update baseband", and as shown in Figure 2.


    1.6 Press the menu button to confirm to start the upgrade, as shown in Figure 3.


    1.7
    Tips " Update Modem from sdcard complete. "default cursor after the" reboot system now ", press the menu button to confirm the restart the phone.
    1.8
    Restart the machine does not need to hold down the power button let go until the boot logo appears that said arm9 upgrade is completed, then the system will use the new version of the arm9 code normally.

    2 upgrade arm11
    2.1 to arm11 folder update.zip file to the root directory of T card
    2.2 T card into the phone, battery; (this time the phone is turned off);
    2.3 Press the volume button and power button on the phone startup logo appears, release the power button (on the volume key does not release), until the emergence of a small machine, as shown in Figure 1;
    2.4 Press the back key to enter the T card upgrade options screen, press the camera key to move to "apply sdcard: update.zip" as shown in Figure 4, press menu button to confirm, you begin the upgrade;


    2.5 prompt "Install from sdcard complete" after the cursor default to "reboot system now", press the menu button to confirm restart the phone, as shown in Figure 5.


    3 Note:
    ◆ Do not upgrade, please ensure the power supply interruption;
    ◆ arm9 restart the upgrade process, press and hold the Power button, if you forget to press, and then wait 30 seconds to dial the battery to restart;
    ◆ T card to ensure your own image directory in a file integrity;


    Brush Pack Download Link: http://u.115.com/file/bhqlgx7z


    Brush risk, operations need to be cautious! ! !
    White in the player under the guidance of Brush! ! !
     
  15. dzenk
    Offline

    dzenk Member

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    106
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000 (noch...), G12/Soaye W6
    Ja, ist bekannt, aber die Datei ist nicht mehr am Server, auch wenn man sich ins u.115.com anmeldet, hilft es nicht.
    Paar User berichten, dass das Handy nach dem Flash gebrickt wurde, bzw. langsamer gelaufen hat. Das link in dem Post #32 hier im Thread stammt aus derselben Quelle, es ist halt paar Tage älter, dafür aber stabil.

    Man könnte evtl. den Author an der Soaye Seite anschreiben und fragen ob es eine Neue Version bereits gibt.
     
  16. Constrictor
    Offline

    Constrictor Active Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    295
    Danke:
    29
    Handy:
    Meizu M8 SE 16 GB black
    Shit, auch ich habe das Ding bestellt, noch bevor ich hier las - gleich zwei Stück für mich und mein Mädl. Das Paket liegt schon seit Di am österreichischen Zoll. Sie verlangten eine Rechnung mit zwei Stück (Cectshop schrieb nur ein Stück drauf)! Neue Rechnung verlangt - drei Tage später erhalten, und weiter zum Zoll gemailt. "Wir benötigen die komplette Absenderadresse auf der Rechnung" war die Antwort! Grrrr!!! Wieder neue Rechnung geordert auf die ich jetzt warte . . .
     
  17. xBerlin
    Offline

    xBerlin New Member

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    D12 HTC Desire klon - W6
    iPhone 3GS
    D12 auf Soaye W6 flashen

    Die Anleitung gilt für diese Hardwareversion: http://www.soaye.com/en/index.php/prolist.html?view=product&id=3

    Bitte unbedingt auf die Lage der Frontcam und den Lautsprecher achten.



    Für die Hardwareversion in Boeck seinem Beitrag
    http://www.etotalk.com/att-g12-desire-s-s510e-3g-android-dual-sim-wcdma_p2635.html
    habe ich eine Update.zip und ROM Version im alternativen Firmwareverzeichnis, kann diese aber nicht auf meinem Phone testen, da ich die W6 Hardware habe.

    EDIT: das G12 ROM (G12 V1.08.RAR) funktioniert auch, wurde am 16.10.11 durch luty bestätigt. Bei der Version bleibt das HTC Logo und der C.Mode. Es müssen nur die Dateien ausgetauscht werden, Update funktioniert wie in meiner D12 Anleitung beschrieben.

    Die Zugangsdaten zum FTP Server gibt es bei mir per PN.
    EDIT: Firmware für beide Varianten habe ich im Downloadbereich abgelegt:
    http://chinamobiles.org/downloads.php?do=cat&id=36

    Der C... Shop liefert anscheinend beide Versionen aus.

    Das Flashen erfolgt auf eigene Gefahr! Ich kann nicht garantieren, dass die Beschreibung mit jeder Hardwareversion funtioniert.
    Mein Phone ist vom cect-shop, Front Cam im Display, Lautsprecher ist über dem Display.
    Nehm Euch dafür mindestens eine Stunde Zeit, denn die Treiberinstallation erfordert Geduld, da man probieren muss, welcher passt.
    Wichtig: Ihr benötigt einen Windows XP 32 bit Rechner, evtl. geht auch WIN7 32 bit.
    Für 64 bit gibt es nicht alle notwendigen Treiber. Die Treiber haben keine Sinaturen, also bitte entsprechend einstellen,
    dass sie verwendet werden.
    Es wird das normale USB Kabel verwendet.
    Anleitung:
    Als erstes müssen die Treiber installiert werden. Wenn Windows
    ein Gerät erkennt immer manuell die Treiber installieren.
    Dabei manuell der Reihe nach mit allen Ordnern versuchen, bis Windows einen passenden Treiber gefunden hat.
    Es sind ca 5 verschiedene Geräte die erkannt werden. Das dauert ein wenig und man muss probieren,
    welcher Treiberordner der richtige ist.
    Bei mir ist nur ein Gerät übrig geblieben, für das kein Treiber erkannt wurde. Dieses scheint aber nicht wichtig zu sein.
    Danach geht es mit dem Baseband Update weiter.
    1. den Ordner image auf die SD Karte Kopieren
    2. Phone in Recovery Modus booten ( Power + Taste Lauter gemeinsam ca 5sec. drücken)
    3. auf Basebandupdate gehen (Cam Taste so oft drücken bis es ausgewählt ist)
    4. mit Taste leiser starten
    Auf Bildschirm nachsehen ob Update durchgeführt wurde

    jetzt geht es mit dem Firmware Update weiter
    1. Phone mit Power Taste und Cam Taste gemeinsam gedrückt einschalten und 30 sec halten.
    Das Phone bleibt im HTC LOGO stehen.
    2. Es wird ein neues Gerät erkannt. Treiber manuell installieren (wieder alle Ordner ausprobieren, bis Treiber gefunden wird)
    3. in den Ordner arm11 gehen
    update.bat starten und bis zum Ende laufen lassen.
    Jetzt sollte nach dem Reboot des Phones die neue Firmware darauf sein.
    Das HTC und AT&T Logo sind jetz weg und dafür ein Soaye Bootschirm.
    Das Phone steht auf chinesisch und muss in der Sprache auf Deutsch umgestellt werden.
    Also entweder die Position vorher merken oder einfach die Menüs probieren, bis man das Sprach Menü
    hat und umstellen kann.

    Jetzt kann noch gerootet werden.
    1. Phone normal einschalten
    2. SuperOneClick starten
    3. PSneuter anwähen
    4. root anwählen

    Der Vorgang dauert ein wenig Zeit. Bildschirm beobachten und Ende abwarten.
    Die notwendigen Dateien kann ich per PN bereitstellen. (FTP Server)
    Ich musste mein Phone flashen, da es nach dem HTC Logo nur noch einen schwarzen Bildschirm zeigte und dann immer abschaltete.
    Die aufgezeigte Methode hat bei mir funktioniert. Phone läuft stabil, UMTS mit 7.2 Mbit. Vodafone wird nicht als Betreiber angezeigt, ist für mich nicht wichtig.
    Über Erfahrungsberichte von Euch würde ich mich freuen und Danke dzenk und Boelk für die Unterstützung und hervorragende Vorarbeit.
    Gruß xBerlin

    Doppelpost zusammengefügt nach 17 minutes:

    Bluetooth Verbindung bricht ab:

    Hatte ich auch noch nach meinem Update auf W6.
    Lösung:
    Installiert das Programm Bluetooth Reconnector und lasst es aktiv. Bei mir gab es seit dem nie wieder Probleme,
    auch kein Reboot oder aufhängen des Phones. Seit dem ich die W6 Firmware darauf habe, läuft es stabil.

    Das Programm Multisim erkennt bei mir den Betreiber der 1. SIM (Vodafone) und zeigt dieses mit dem Logo in der Infoleiste an.
    (ist mehr Schmuck am Nachthemd) :)
    W6.JPG

    Gruß xBerlin
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2011
  18. dzenk
    Offline

    dzenk Member

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    106
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000 (noch...), G12/Soaye W6
    Hervorragende Arbeit xBerlin! :goodpost:
    Ich muss nur noch erwähnen, mein Handy habe ich mit Win7 64Bit geflasht. Bei mir waren die Treiber dabei als ich PdaNet for Android installiert habe. Evtl. kann es auch mit diesen Treibern von ZTE klappen.

    Danke für den Tipp mit dem Bluetooth Reconnector!
     
  19. nordwest
    Offline

    nordwest New Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    12
    Danke:
    0
    Handy:
    MTK1/M1000 U
    Cect M188
    Ich habs geflasht (auch mal mit einem HD958er(? - oder so, auf jeden Fall das passende) ROM versucht) - aber jetzt hängt das Ding anscheinend beim booten im recovery und kommt nicht raus. Boot-screen kommt, dannach nur noch schwarz, tasten reagieren anscheinend, ins recovery am handy komm ich nicht rein (zumindest hat keine Tastenkombination funktioniert, die ich versucht hatte) und wenn ichs mit dem USB-Kabel anhänge und update.bat starte, läuft das tadellos und ohne Fehlermeldung durch..... jetzt brächte ich (wie am iphone bei tiny-umbrella noch einen "Kick out of recovery mode"-button....

    Habt ihr da eine Idee? (Meins ist anscheinend ein echtes Montagsgerät...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2011
  20. xBerlin
    Offline

    xBerlin New Member

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    D12 HTC Desire klon - W6
    iPhone 3GS
    Hallo nordwest,

    ein HD958er ROM auf ein W6 aufspielen ist schon etwas gewagt, da es sicher Unterschiede im ROM geben wird.
    Hat denn das Phone nach dem Update auf w6 noch funktioniert?

    Du kannst noch folgendes versuchen:

    0. nimm bitte mein Rar Archiv mit dem W6 ROM
    1. fastbootflashereng.exe aus dem Ordner 2, arm11 starten
    2. in alle Auswahlfelder einen Haken setzen
    3. rechts die entsprechenden .img Dateien auswählen
    4. Run

    Dabei werden auch die Benutzereinstellungen und Programme gelöscht.

    Ja, ein iPhone flashen ist einfacher (habe auch ein Original 3GS), ist aber auch keine Herausforderung. :yes:


    Melde Dich bitte, wie der aktuelle Status ist.

    Gruß xBerlin
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2011