1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Galaxy Note 3 Clone aus China. Zoll Probleme ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von DerDavid, 12. Oktober 2013.

  1. DerDavid
    Offline

    DerDavid New Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2013
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Hatte das HTC HD7 , zurzeit besitze ich gar keins ^^
    Hallo :hi:,
    ich bin neu hier und habe eine Frage an euch.
    Ich möchte mir ein Samsung Galaxy Note 3 Clone kaufen. Shop: http://www.aliexpress.com/item/Top-...-Note-3-Phone-5-7-Android-4-3/1360284742.html
    Da ich noch NIE etwas aus China bestellt habe, hab ich Angst das ich Probleme mit dem Zoll bekommen könnte :unsure:.
    Was könnte passieren ? Und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit von 1 - 10 das der Clone vom Zoll überprüft wird ?
    Wie Überprüft der Zoll die Pakete ? Macht der Zoll einfach die Pakete auf ?
    Und hat jemand Erfahrung mit dem Galaxy Note 3 Clone ?
    Wie kann ich verhindern bzw was kann man machen das der Clone durch den Zoll kommt ?
    Wurde euer Handy mal vom Zoll Kontrolliert ? Wenn Ja ,was habt ihr gemacht ?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen :) :help:
     
  2. marko002300
    Offline

    marko002300 Active Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    136
    Danke:
    69
    Handy:
    div. in Familie
    5S Klon
    S4 Spark
    Leagoo Lead 1
    2x DG550
    ...
    hallo zurück,

    das mit dem dhl/zoll ist so eine sache.
    also grundsätzlich weiss ich von keinem privatnutzer in meinem umfeld wo ein gerät beim zoll hängenblieb und nicht abgeholt werden durfte weil es unter produktpiraterie fällt.

    ich denke das ist wie mit anderen gefälschten sachen die man mit dem flieger aus dem urlaub mit nach d bringt. als privatnutzer ist mir noch nie was passiert.

    bsp:
    letzte woche kam ein s4 spark mit samsung logo bei mir an. es wurde von hkg nach leipzig geschickt. dort vom zoll geöffnet. das fehlende ce zeichen (china export :) ) der akkus wurde dort moniert. also flog es zurück zum onlinehändler. das gefälschte samsung handy wurde nicht moniert. der händler packte zwei andere akkus ins paket, schrieb es fein aussen drauf und schickte es wieder mit dhl express auf die reise. deklariert war es mit 75 us$. 4 tage später kam der nette dhl bote und brachte mir das, vom zoll ungeöffnete, gerät. eust wollte er irgendwas unter 30 euros haben.

    andererseits muss ich nächste woche mal wieder zum zoll weil irgendwas hängengeblieben ist. mal schauen was es ist. aber auch da kannst du locker mit umgehen. die wollen nur schwarz auf weiss sehen was du bezahlt hast. ich drucke meist meine ebay käufe des letzten halben jahres aus als auch mein paypal konto aus. beim zoll öffne ich dann das paket und suche dann vor ort aus meiner liste raus was es laut ebay/paypal gekostet hat. leider öffnet der zoll die pakete nicht vorher wenn man anruft, so das man vorher wüsste was drinne ist. eine zöllnerin meinte mal, sie kann nur schütteln :) . andererseits brauchst du auch nicht hingehen, dann geht das ding ohne kosten für dich zurück zum versender. ist mir auch schon im urlaub passiert. uu kannst du auch die rechnung hin mailen und die leiten das paket dann per post an dich weiter (wurde mir mal angeboten). wie das mit dem öffnen dann gehen soll ist mir jedoch noch nicht klar.

    zu zahlen hast du eust wenn sie über 5 euro liegt. handys sind steuerfrei. (einfuhrumsatzsteuer und steuer sind zwei verschieden schuhe)

    der zoll berechnet centgenau deine zu bezahlende eust. wenn dhl zustellt ist das mit dem rechnen so eine sache.

    ach übrigends, ich hatte auch mal 3 s3 clone einzeln bestellt. eines kam direkt ohne eust an. die anderen beiden musste ich beim zoll abholen. ich habe sie dort geöffnet. der zöllner schaute sich die dinger an. dann hat er die eust berechnet - fertig.

    aber auch die fehlenden ce zeichen werden ganz unterschiedlich gehändelt. letzt kam ein ladegerät hier ohne ce zeichen an, welches aber vorher vom zoll geöffnet und trotzdem weitergeleitet wurde.

    das sind so meine erfahrungen. andere forenmitglieder haben vllt. andere erfahrungen gemacht.

    Doppelpost zusammengefügt nach 10 minutes:

    btw. bin auch auf der suche nach einem phone zw. 5" und 6".
    zuerst wollte ich einen clone vom note 3. da ich aber schon s3 clones und ein s4 clone in der familie habe und sogar ein no1 s6 im bekanntenkreis ist mir der kauf von clonen irgendwie vergangen. sie haben vorteile aber auch nachteile.
    aus meiner sicht: aussen hui innen pfui. meine meinung.
    aber ich gebe nicht auf doch noch einen schönen clone irgendwann zu finden welcher auch gut funktioniert. vllt findets du ihn...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2013