1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gearbest - Geld zurück Dank PayPal

Dieses Thema im Forum "Gearbest.com" wurde erstellt von yogis, 10. Februar 2017.

  1. yogis
    Offline

    yogis New Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Umi Diamond
    Order No.:W1701041054162361

    Hallo zusammen,
    ich wollte hier nur meine Erfahrung mit Gearbest schildern. Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen.
    Ich hatte Anfang Januar ein Umi Diamond bei GB im Flashsale gekauft. Da mein aktuelles Handy kaputt war habe ich mich für die etwas teuerere Variante aus dem EU Warehouse entschieden.
    Es war das erste Mal das ich etwas nicht in der EU gekauft habe, entsprechend habe ich mich vorher durch diverse Blogs und Foren gewühlt.

    Der Versand erfolgte sehr schnell ca.8h. Nächste Info war, dass das Paket im Transit sei. Leider führte mich der Link auf der Gearbestseite zu einer Trackingseite die meine Trackingnummer nicht kannte. Ich hatte auch große Probleme herraus zu bekommen, über welchen Paketdienst das Paket denn gerade unterwegs war. Ich wusste nur es wird Final mit DPD ankommen.

    Nachdem das Paket sich einige Tage nicht bewegt hatte habe ich einfach diverse internationale Trakingseiten ausprobiert bis mir eine sagte es sei mit OneWorldExpress unterwegs. Dort konnte ich es dann auch tatsächlich tracken. Aber es hing zu dem Zeitpunkt bereits seit 10 Tagen im UK Verteilzentrum fest. Da der Versand aber nur zwischen 5 und 7 Tagen dauern sollte habe ich an GB ein Ticket geschrieben.

    Ich bekam eine Standardantwort mit falschen Trackininformationen. Zweites Ticket wieder Standardantwort wieder falsche Infos. Dann habe ich selber bei OWE in UK angerufen und versucht in erfahrung zu bringen was los ist. Der Supporter dort hat meine Trackingnummer aufgenommen und mir versichert er kümmere sich.

    Nach 24h bekam ich dann ein Ticket von GB mit der Info mein Paket sei in Ungarn gelandet und würde nun schnellstmöglich zu mir geschickt werden. Das würde aber bis zu 10 Tage dauern. Was bei verstrichen 15 Tagen bei einer angegebenen Lieferzeit von 5-7 Tagen doch echt viel ist.

    Nach einigen Tagen kam das Paket dann schneller als erwartet mit DPD an.
    Ich habe das Paket geöffnet und ein Handy mit defektem Display gefunden. Die Verpackung wies keine Schäden auf. Der Schaden am Display sah aber schwer nach einem punktuellen Schlagschaden aus. Offensichtlich bereits vor Verpackung beschädigt.

    Ich habe also gleich wieder ein Ticket an GB geschrieben und das Handy im Rahmen der DOA Garantie reklamiert. Es kam die Aufforderung ein Foto von dem Gerät zu machen. Nachdem das Foto eingereicht war hatte ich binnen 24h das Angebot auf dem Tisch das Gerät behalten zu können und 30USD erlassen zu bekommen. Dies habe ich abgelehnt. Ich wollte das Handy zurückschicken und habe GB angefragt ob sie mir im Zuge der bereits langen Lieferzeit des ersten Handys gleichzeitig schon ein Austauschgerät schicken können auch wenn mein Gerät noch nicht in China angekommen ist. Ich hatte auch schon in Erfahung gebracht was es kosten würde das Handy zurück zu schicken und auch diese Info GB mitgeteilt.

    Leider erhielt ich auf dieses Ticket gar keine Antwort mehr. Dabei war ich sogar bereit das Handy erneut zu kaufen, wenn man mir zugesagt hätte das ich das defekte Gerät zurück schicken kann. Und es nach Ankunft erstattet bekomme.

    Da die 3 Tage DOA Frist auslief habe ich vorsorglich den Käuferschutz bei PayPal aktiviert. Im PP Ticket habe ich auf die Kommunikation und die Tickets bei GB verwiesen (Einschließlich Ticketnummer). Nach 2 Tagen kam erneut das Angebot das Handy gegen 30USD Nachlass behalten zu können. Exakt das gleiche Angebot das ich bereits abgeleht hatte. Erneut lehnte ich das Angebot ab.

    PP forderte mich daraufhin auf das Handy auf meine Kosten an den Händler zurück zu schicken. Immerhin hat PP mir dann endlich auch eine Versandadresse genannt. Ich habe anschliéßend mehrfach mit PP telefoniert da es immer wieder Widersprüche zwischen GB-AGB und PP-Anweisungen und Telefonaten und E-Mails von PP gab.

    Letztlich kann ich das so zusammen fassen:
    Wenn der Käuferschutz von PP aktiv ist dann werden Teile der GB-AGBs ausser Kraft gesetzt. So musste ich z.B. kein RAM Formular mit schicken. Ich habe das Handy dann mit einer kleinen Umverpackung und etwas Polsterung als 495 Gramm schweres Einschreiben nach China geschickt 6,90€ mit der Deutschen Post.

    Nachdem ich PP die Trackingnummer mitgeteilte hatte musste ich drei Tage warten. Habe dann erneut bei PP angerufen da man mir vorher sagte nach drei Tagen müsste der Händler den Erhalt bestätigen. Natürlich sind drei Tage ehr Optimistisch und eine Aussage für nationalen Versand. Aber Frist ist Frist. So wurde ich aufgefordert den Quittungsbeleg mit Trackingnummer und Empfänger einzuscannen und an PP zu schicken. Ich tat dies während des Telefonats und siehe da der Fall wurde 10 Minuten später geschlossen und ich habe mein Geld zurück.

    Das Paket dümplet laut tracking noch immer irgendwo in Chna übers Land. sobald mir das Tracking meldet, dass mein Paket bei GB angekommen ist, werde ich mal mein Glück versuchen und die Portokosten einfordern. Schließlich steht es so auf der GB-Seite.

    Achso! Das Handy. In dem Moment als ich den PP-Fall eröffnete habe ich mich entschieden nur noch mein Geld zurück zu wollen. Zeitgleich habe ich das gleiche Handy bei Coolicool bestellt. Es war günstiger ca.5€ und innerhalb von 3 Tagen bei mir. Schade eigendlich, denn die GB Seite wirkt auf mich besser und seriöser.

    Falls es noch weitere Entwicklungen gibt werde ich sie hier posten.

    Ich hoffe dem ein oder Anderen hilft dieser Post

    Edit:
    Mein Handy ist in China angekommen und wurde auch von GB angenommen. Ich habe jetzt dem Support via Ticket mitgeteilt, dass es da ist. Habe dazu geschrieben, dass ich mein Geld via PayPal bereits zurückerhalten habe. Außerdem habe ich die Quittung von der Post mit eingereicht, in der Hoffnung das Porto zurück zu erhalten.

    Die Antwort kam prompt: Sie wollen mir via PayPal ca. 100USD überweisen. Genau den Betrag den ich beim Kauf berzahlt habe. Ich habe immer mehr das Gefühl, dass die Ticketleser die Tickets nicht wirklich lesen. Naja ich halte mich mal zurück. Wenn sie meinen sie müssten mir das Porto 20 Fach zurückerstatten dann sollen sie es tun.
    Ich habe zunächst ja gedacht es läge an meinem Englisch, aber ich habe mein Ticket Freunden gezeigt. Die haben alle verstanden was war und was werden soll. GB hat auch die alten Tickets und meine Kundendaten, wenn die das dann nicht mitbekommen selber schuld.

    Edit: 24.02.
    Nach dem 48 h nichts passiert ist habe ich mich erneut per Ticket an GB gewandt.
    Nun hieß es das die Order bereits refunded wurde. Klar, das ist richig, aber von meinem Porto kein Wort mehr. Ich bleibe bei meinem Eindruck, dass die Mitarbeiter am Support die Nachrichten nurüberfliegen bzw. nur die Topics lesen.
    Ich habe nocheinmal meine Quittung von der Post zusammen mit meiner Antwort geschickt. Und um Rückerstattung der 6,20 EUR gebeten.
    Falls sich was tut kommt noch ein Edit.

    Edit: 26.02
    Rückerstattung wurde abgelehnt weil:
    1) das Handy gar nicht DOA war. Mein Profilbild zeigt den Defekt.
    2) das DOA sei nicht binnen drei Tagen gemeldet worden. Doch ist es. Mit einer Mail, einem Ticket und einem Chat am ersten Tag. Am dritten Tag auch noch via Paypal da ich eben nicht die 3-Tage Frist verpassen wollte.

    Ich habe denen das nochmal geschrieben. Wenn sie mir einfach gesagt hätten bei Paypal keine Portoerstattung. Ok nicht schön aber Ok. Aber jetzt sowas. Da bohre ich dann mal weiter nach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2017
    kakadu2000, Palax, Radschläger und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Palax
    Offline

    Palax Active Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2015
    Beiträge:
    122
    Danke:
    107
    Handy:
    LG L90
    Danke für deinen Beitrag,

    Gearbest ist mehr unseriös als seriös meiner Meinung nach.

    Ich hatte bei denen insgesamt fünf Produkte gekauft und bei jedem einzelnen Probleme gehabt.

    Megir Uhr - Ein Chrono drücker defekt - 2€ rückerstattung...super
    Tevise Uhr - Zeiger falsch draufgesetzt - 3€ rückerstattung...super geil
    Mini Laser Maschine 300mW - Lasert kein Holz wie beschrieben...mir wurde angeboten für 60$ aufschlag bekomme ich eine teurere 500mW ausm Shop - gezahlt
    500mw Mini Laser Maschine erhalten - kein Problem aber war dennoch am Ende sehr teuer.
    Mini CNC Maschine gekauft - Keine Einbauanleitung, kein Programm, Netzteil schrott. 30$ zurückbekommen.

    Alles in allem kann ich den Laden echt nicht empfehlen, da geb ich echt lieber 5€ mehr aus und kauf den Kram bei Ebay.
     
    Radschläger und kakadu2000 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. charls
    Offline

    charls Active Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    76
    Danke:
    119
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo Speed 7???
    Habe auch mein Lehrgeld bei Gearpest bezahlt ! Deswegen "Nie" wieder. Alleine der Support, der nicht vorhanden ist.

    Muss man sich nicht antun....
     
    Radschläger sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. kakadu2000
    Offline

    kakadu2000 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    412
    Danke:
    1,174
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Lenovo K3 Note
    Vernee Thor
    Ich kann nur das Gegenteil bestätigen
    Ob Smartphones oder Tablets...hatte bisher nie Probleme. Und ich hatte bisher einige Bestellungen für Familie, mich und Freunde.
    Ein Cheerson Quadrocopter hatte Probleme und wurde sofort neu verschickt.

    Antworten vom Service raltiv zeitnah und Tracking ging über OWE oder aftership immer.

    Bin zum Glück auch von den DPD Schergen verschont geblieben.

    Bei den Uhren würde ich schätzen, das liegt an billiger China Qualität und nicht am Shop. Ist aber nur eine Vermutung.

    Für den Fall der Fälle gilt wie immer beim Import...bezahlt mit PayPal. Das hilft meist in Notfällen.

    Meiner Meinung nach unterscheiden sich die großen Shops eh kaum, meistens klappt alles, manchmal gibt es leider Probleme.
     
  5. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,631
    Danke:
    4,708
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Bei welchem der großen Chinashops isser denn deiner Meinung nach besser?

    Kann bis jetzt aber auch nix negatives über GB sagen. Alle Bestellungen kamen immer an, mal früher, mal später. Das ist mir aber vorher klar wenn ich in China bestelle. Die Werbeaussagen vonwegen "in maximal 7 Tagen da" beschreibt eher den absoluten Idealfall. Da gehe ich vorher nie von aus.. Wird schon ankommen ist die Devise, und das war bis jetzt auch immer so.

    Support habe ich bis jetzt sehr nett und schnell empfunden. Bei Defekten gabs recht anstandslos immer eine für (meiner Meinung nach) beide Seiten gute Lösung. Da will ich nicht meckern. Entweder hatte ich bis jetzt immer Glück, oder es kommt wirklich ein wenig auf den Supportmitarbeiter an, welcher für einen zuständig ist.

    Beim hier als Alternative erwähnte Coolicool ist der Support übrigens auch definitiv nicht besser, wenn mal was schief geht ;)
     
  6. charls
    Offline

    charls Active Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    76
    Danke:
    119
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo Speed 7???
    @altmann
    Habe ich behauptet oder erwähnt das er bei anderen Chinashops besser ist ? Nein
    Aber wenn von den ganzen Bestellungen an Handys, jedes dritte defekt geliefert wurde, bin ich halt unzufrieden.
    Erstens habe ich keine Lust, mich andauernd rum zu ärgern, und diese ewige hinhalte Masche.

    Da bezahle ich in Zukunft lieber etwas mehr, und habe meine Garantie.
    Es ist doch jedem selbst überlassen wo er bestellt, nur du hast deine Erfahrungen gemacht, und ich meine !

    Ich sage offen was ich mit Gearpest erlebt habe, und werde halt mein Konsequenzen daraus ziehen
     
  7. muhamed
    Offline

    muhamed Active Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2015
    Beiträge:
    77
    Danke:
    176
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 3T
    Gearbest "lügt" immer. Eigentlich kann man davon ausgehen, dass das ne so passieren wird, wie angegeben :grin:

    Habe jetzt mal geschaut und 2016 alleine 28 Bestellungen getätigt. Alles 6 Smartphones laufen, mit einer Ausnahme (Umi Super nach drei Wochen einfach tot). Dieses Jahr habe ich bereits zwei Smartphones erhalten und auch keine Probleme.

    Coolicool ist mir neu aber bei den Preisen würde ich gleich zu Honorbuy gehen.

    Mal schauen, wie die bei mir reagieren werden, wenn es Probleme geben wird.
     
  8. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,380
    Danke:
    2,808
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Vodafone Smart Ultra 6
    Chuwi Hi10
    Daß Gearbest immer lügt ist schon eine dreiste, sehr unfaire Aussage.
    Es gibt auch andere Erfahrungen.
    Mehr ist dazu nicht zu sagen.
     
    digidu und altmann sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. muhamed
    Offline

    muhamed Active Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2015
    Beiträge:
    77
    Danke:
    176
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 3T
    Mehrfach belegbar. Ich hab zwar keine Probleme gehabt, außer mit dem Umi aber alles passiert, nur eben das nicht, was angegeben wird :grin:

    Die Höhe war als von 6 Artikeln 1 Artikel abgeschickt worden ist und auf Nachfrage dann die Antwort gekommen ist "ja in etwa zwei Wochen geht der Rest raus".

    So etwas erlebt man nur dort...
     
  10. thaiwolf
    Offline

    thaiwolf New Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2013
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    xperia sola
    also Leute erst mal mein Fall: Ich wohne nicht wie Ihr in Deutschland sondern in Thailand.
    Also ich habe am 26 Januar ein GPD XD fuer ueber 200Euro gekauft und mittels Kreditkarte gekauft.
    Ok es war Chinesisches Neujahr. Trotz vieler Anschreiben haben die meinen Artikel der angeblich
    vorraetig war bis heute nicht rausgeschickt.
    nach meinen ersten Anfragen kam diese Nachricht:
    Dear joerg,



    Thank you for your order at Gearbest. We're sorry for the inconvenience due to our Chinese New Year Holiday.

    The transaction is now on hold and being reviewed by Gearbest Quality Assurance Program. This is a standard process of payment safety review and your items will be tracked once pass payment Verification. We apologize in advance for any inconvenience it may cause. For more information please read Gearbest Payment Verification.



    Please help to provide requested documents for completing transaction review and the documents you provided should be clear enough to read. Please reply this email directly with attachment below 2MB per picture.



    - A copy of your credit card used for this order. The document you provide could only show your name, last 4 digits of card number and expiration date. You can hide other information on card.

    -If you used a virtual credit card, please provide a screenshot of your online credit card statement which should clearly show card number.

    -If you used a supplement card, please provide a copy of credit card and a Proof of Identity of credit card holder.

    -If you feel uncomfortable to provide a hard copy, please provide the Credit Card Statement alternatively.

    .
    - A Proof of Identity with the name of credit card holder showing. Such as Residence Card, Driver License, or other legal governmental documents.

    -If you feel uncomfortable to provide a Proof of Identity, please provide a Proof of Address, such as last-3-month Bill Statement of water, electricity or mobile.



    We guarantee all documents you provided will be deleted once we pass payment verification and would not be shared by any third party. For more information please read about our Privacy Policy.



    Please kindly reply us in 2 business days, Gearbest will track your items as soon as payment verification completed. Thank you for your understanding and cooperation. Please let us know if you need further assistance.



    Best Regards,

    liufangbing

    Gearbest Support Team


    so habe ich sofort erledigt und trotzdem geht nichts raus




    when you no shipping this in 2 Days I tell this my Bank for return my Money



    dann kam diese Antwort:
    Dear joerg,



    Thank you for your order at Gearbest.



    Happy New Year of the Rooster!

    We are back from our holidays for the Chinese new year festival and have started to solve this issue.

    We are so sorry for the delay.



    The payment verification has been approved and your items will be arranged to track in high priority.



    We sincerely apologize to you for the inconvenience caused by this online purchasing. The tracking information will be updated in your Gearbest account.



    Please kindly note that this ticket will be closed. If you have any questions regarding your order, please feel free to submit a new ticket in our support center.



    Best Regards,

    liufangbing

    Gearbest Support Team



    dieses schrieb ich nun:

    I'm sorry every day to see if my package is out.
    Do me a favor: send my money back to my credit card.
    I do not want any credit. I do not want to buy anything here. So you can not do with me-I'm sorry


    sie wollten es rausschicken bis heute aber immer noch nichts.
    vergesst dieseb Betruegerladen.
    Die luegen wenn die den Mund aufmachen.
    Ich kann nur jeden davor wahnen dort einzukaufen.
     
  11. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    971
    Danke:
    2,539
    Handy:
    Huawei P8 Max, OPPO R9S 新年特别版
    Das mit dem Quality Assurance gibt es auch bei anderen China Laden, da ist Gearbest kein einzelfall. Einfach kein Daten oder Kopien senden einfach nur sagen du werdest anderswo kaufen dann ist auf einmal alles nach Beratung in Ordnung. Irgendwie habe nur wenig Probleme mit Gearbest.
     
  12. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    109
    Danke:
    743
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone P6000 (
    ich werde keinem raten, bei gearbest zu kaufen, noch etwas dagegen raten.
    Jeder der lesen kann, und sich selber informiert, muss als voll geschäftsfähiger Mensch selbst seine Entscheidungen treffen.

    Meine Erfahrung mit GB war bisher gut.

    - meine Erwartungshaltung an die Lieferzeiten aus dem In- und Ausland, unabhängig von Chinese New year, oder westliches Weihnachtsfest , oder muslimisches Ramadan oder Hindu Götterzelebrationen , sind sehr niedrig.
    zwischen 10 Tagen (aus China mein damaliges P6000) bis 100 Tagen (irgendwelche billig Kleidungsstücke und Schmuck sowie Trödelkrams aus China) war alles dabei.


    1) ich hatte Anfang Dezember 2016 ein ilife V5 Pro Wischroboter bestellt bei GB. 120 EUR, irgendwann Anfang Januar 2017 kam es an, ohne dass ich jeden 2 Tag nachgehakt habe, oder sonstwie gefragt hab, wo das Teil bleibt, oder dass ich wie wahnsinnig (wie ich es manchmal auf mydealz sehe) versuche zu tracken, wo auf der Welt sich das Teil gerade befindet.
    2) Ich hatte vor 2 Wochen den Jumper ultrabook bei GB bestellt für ca 180 EUR.
    24 Std später gabs den fast für 35 EUR günstiger. Ich schrieb GB auf deren Homepage über die contacts Seite an, beschrieb den Fall, und fragte , ob alles storniert werden könnte, damit ich mit dem Gutscheincode alles neu bestellen könnte.
    weitere 24 Std , ohne jegliche Benachrichtigung von GB an mich, kam von paypal die Nachricht, dass mein Geld komplett zurückgezahlt worden sei.
    Somit konnte ich fröhlich nochmal bestellen.
    ich erwarte, dass das Teil irgendwann im März kommt. Wenns noch im Februar kommt, freuts mich, wenn nicht, whatever.

    meine fast schlechtestes Online Kauf Erfahrung bisher, war über Amazon mit einem Kleidungsstück, dass angeblich aus UK versendet werden sollte nach DE.
    Wegen UK hab ich gedacht, ok, nach 5 Wochen, ists schon ein bisschen seltsam, dass nix da ist.
    den Laden angeschrieben, 2 Wochen gewartet, keine Antwort gehört. '
    Amazon angeschrieben, die Bestellnummer und Wartezeit reingeschrieben, nächsten Tag geld zurück.
    ich warte bis heute, auf eine Antwort des UK Shops...

    eine nicht schlechte Erfahrung, aber auch nicht gute, ein Vorgang mit dem Deutschen C&A online shop.
    Kleidung und Schuhe bestellt, Geld von PP abgebucht, aber keine Auftragsbestätigung. nix vom Shop.
    Shop angerufen, mir wurde gesagt, leiten sie uns die email von paypal weiter, hab ich gemacht und extra die Teil mit Artikelnummer und Grössenangaben nochmal rausgesucht die ich haben wollte (und gesagt, ich will mein Geld nicht zurück, dies ist keine Stornierung, ich möchte die Teile nur haben), 48 Std gewartet, dann wurde mir gesagt, wird bearbeitet.
    weitere 48 Std später wurde gesagt von Paypal, sie haben ihr geld vom C&A shop zurück.

    seufz, zurück zum shop, die Sachen, die ich reduziert kaufen wollte, sind alle wieder auf normal´preise gesetzt wurde.
     
    altmann sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    2,315
    Danke:
    4,939
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI Mix 2 (MIUI 9 Dev)
    hat sich die Kreditkarten inhaber adresse zur versandadresse unterschieden?
     
  14. yogis
    Offline

    yogis New Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Umi Diamond
    So nach einiger Zeit gibt es noch einmal Bewegung.
    Nachdem ich noch ein paar mal Nachgefragt habe was denn mit dem Porto ist habe ich irgendwann die Zusage bekommen das das Porto erstattet wird.
    Es sollte dann binnen 3 Werktagen auf meinem PayPal-Konto eingehen. Nach 4 Tagen war nichts da - habe dann wieder ein Ticket geschrieben.
    Wurde vertröstet auf nochmal 3 Tage.
    Das ging dann fast einen Monat so in immer ca. 4 Tage Abstand. Nach nun einer ganzen Schlage an Tickets habe ich tatsächlich mein Porto erstattet bekommen. Die Summe stimmt nun nicht ganz überein. (Umrechnung USD-EUR, Paypal-Gebühr, etc.) Aber über die paar Cent reg ich mich jetzt mal nicht weiter auf.
    Also Dickköpfigkeit kann doch belohnt werden.
     
    ender24 und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.