1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gearbest Gearbest hat falsches Handy geliefert

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen der User über Gearbest.com" wurde erstellt von knylm, 22. Januar 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. johanna123
    Offline

    johanna123 Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2013
    Beiträge:
    98
    Danke:
    26
    Handy:
    Meizu mx4 16 gb
    kann man das thema hier langsam mal schliesen und die beiden parteien klären das per pn. bei abschluss ,positiv oder negativ, nochmal kurz status.
    ich habe übrigens ein hühnerauge am linken kleinen zeh. falls das jemand interessiert:Mauridia:
     
    dorschdns und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. blur
    Offline

    blur Active Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    144
    Danke:
    71
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1,Nexus 7
    Bitte nicht, der Thread kann doch vor sich hinschlummern, bis denn der TO was zu berichten hat.
     
  3. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    XD Hühnerauge is gut, ich hab glaub ich schon nen Tumor, nachdem ich jetzt zum zweiten mal " kindly" 7 Werktage gewartet habe soll ich jetzt nochmal länger warten XD " We will resolve for you once you did not receive the item before 26/03."
    Wetten das ich am 26/03 nochmal " kindly" warten soll. was für ein ******laden so lachhaft.
    Am 17 Dezember hat das ganze übrigens angenfangen XD
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

    In Deutschland ist es auch "üblich" das Eltern ihre Kinder ein paar Tage vor den Ferien aus den Schulen holen (wenn auch nicht gewünscht) damit Sie nicht so lange im Stau stehen, ändert dennoch nichts dran das noch keine Ferien sind?!?
    Aber google wird bestimmt lügen! Denn lt. google sind wie bereits @Ora schon schrieb vom 7 bis EINSCHLIEßLICH 13.02 Feiertage!
    Der erste Arbeitstag ist somit wieder der 14.02. ja es ist ein Sonntag, auch wenn Du auch behauptet hast das ihr Sonntags nicht arbeitet :p

    Aber wahrscheinlich lügt das Internet mal wieder
    http://www.chinareise.com/infos/china/feiertage-2016-in-china.php

    Anstatt mich einen Lügner zu titulieren könntet ihr lieber mal zusehen das Ihr mein Paket versendet :/
     
  5. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,829
    Danke:
    8,098
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das hört sich so an, als gäbe es diese Feiertage in CN GAR NICHT, darum wurde diese Aussage als Lüge bezeichnet.

    Du wolltest wahrscheinlich schreiben:

    es sind halt noch keine Feiertage

    Aber das steht in Deinem Post leider nicht so ;)

    Mißverständnis geklärt? Ich hoffe es :)
     
  6. knylm
    Offline

    knylm Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S6
    Hallo Community.
    Ich verstehe nur nicht,warum Manche versuchen,daß Thema geschlossen wird.
    Man muss ja nicht mitlesen oder kommentieren,falls es nicht passt.
    Hier sollte Man ja seine erfahrungen mit Gearbest Teilen.
    Das mache ich ja zur Zeit.
    Versuche auch Aktuell zu halten.Ich weiss nicht wo das Problem ist?
     
    Gearbest, tommy0815, CarlosB und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. RalleKoralle
    Offline

    RalleKoralle Member

    Registriert seit:
    23. September 2015
    Beiträge:
    68
    Danke:
    46
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    CUBOT Note S
    CUBOT Dinosaur
    Guut gesprochen. :thumb_up:
     
  8. knylm
    Offline

    knylm Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S6
    So Leute,
    Es gibt neuigkeiten.
    Natürlich nichts positives.
    Ich hatte Falsch Lieferung am.26.01. zürück gesendet.Per einschreiben auf meine Kosten für 6,20.-€
    Ich habe das Paket heute zürück bekommen.Mit dem Hinweis,das es wegen Akku nicht gesendet werden kann.
    Gefahrengut!
    Von Gearbest meldet sich keiner zürück.
    Ich habe das Paket dieses mal ohne Akku wieder auf meine Kosten zürück gesendet.
    Wieder als Großbrief per Einschreiben für 6,20.-€
    Ich hoffe dieses mal gehts weiter zum Gearbest.
    Jetzt bin ich schon bei 12,40.-€ Rückversandkosten.
    Ich habe nichts in der Hand!

    Ich hoffe,das sich unsere Forum Mitglied Gearbest sich zur Sache meldet und mir weiter hilft.
    Ich habe auf Gearbest Seite die neuen Fotos hoch geladen.
    Von Rücksendung zu mir.Von Neulieferung sowie neue Post Quittung.

    Ich würde mich endlich auf die Lieferung zu mir von Redmi Note 2 32GB Freuen.
    Was ja schon längst in mein Besitz sein sollte.

    Zum Paypal!
    Wieder eröffnen von dem Konflikt nicht möglich.Habe angerufen.Ist nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2016
    kakadu2000, tommy0815 und blur sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @knylm
    ich würde paypal nochmal schriftlich anschreiben und sagen das du mehr oder weniger von Gearbest genötigt wurdest den Fall zu schließen und das du das gar nicht wolltest!

    Sie hatten dich vor die Wahl gestellt paypal Fall offen = kein Handy; Paypal Fall geschlossen = Handy
    Schildere es GENAU so. Kann mir besten Willens NICHT vorstellen das paypal nicht darauf eingeht!

    Sage halt nochmal konkret das du wiederwillig den Fall geschlossen hast, weil du die ZUSICHERUNG erhalten hast, dann dein Handy zu bekommen und nicht weil der Fall für dich erledigt war.
    Du hast es gemacht zur Friedensschlichtung und bist JETZT das Opfer!
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. nepron
    Offline

    nepron Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2015
    Beiträge:
    142
    Danke:
    382
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2.Generation,
    Lenovo K3 Note k50-t5,
    Doogee X5,
    Homtom HT17
    Es war auch ziemlich naiv einerseits die Paypal Keule sofort auszupacken (Fall zu eroeffnen) um diesen dann gleich wieder zu schliessen.

    Jetzt rumzulammentieren das Paypal doch bitte wieder die Keule auspacken soll ,wuerde mich von Seiten Paypals auch kalt lassen.

    Die haben echt anderes zu tun als auf jede neue Gemuetszuckung irgend welcher Pappnasen neue Arbeitszeit zu investieren. Schon mal etwas von einem Mindestmass von Eigenverantwortung gehoert?

    Morgen ueberlegt er sich es dann wieder anders, weil ihm sein Nachbar erzaehlt hat das naechste Woche in China der Sack Reis platzt.

    Die Selbstverstaendlichkeit mit der hier viele denken das ein Zahlungsdienstleister, der fuer eine solche Transaktion nicht mal 5 Euro kassiert, doch ruhig manuell fuer einen die selbst gemachten Fehler in Ordnung bringt, ist nicht nur unverstaendlich - sondern teilweise schon unverschaemt.

    Und waehrend der TE scheinbar genug Zeit und Energie hat, hier dauernd ueber sein eigenes Verhalten zu jammern, hat er sich offensichtlich nicht genug Zeit genommen, um sich die Erfahrungen anderer Forenteilnehmer zu Herzen zu nehmen, bevor er seine inzwischen mehrfachen Kurzschlusshandlungen durchgefuehrt hat.

    Alles mit der Begruendung - ich will es aber husch husch schnell haben - und trotz dem was passiert auch zu dem angeblich ein paar Euro billigeren Preis.

    Jetzt sieht er halt wie viel billiger ihn das Ganze wirklich kommt.

    Genau genommen bekommt er jetzt nur die Rechnung fuer seinen Geiz und seine Ungeduld.

    Ich habe inzwischen fuer das dauernde Gejammer kein Verstaendnis mehr.

    Damit mich niemand falsch versteht - das Verhalten von Gearbest moechte ich damit in keiner Weise relativieren - das ist natuerlich weiterhin voellig inakzeptabel.
     
    Küstenbewohner, altmann und N2k1 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    ;-)

    @nepron Zum Glück ist mir das noch nicht passiert - aber letztlich wird man wohl ohne ein Video, wo man das Paket/die Lieferung auspackt wohl kaum nachweisen können, daß man eine Falschlieferung bekommen hat.
     
    dorschdns sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. leechseed
    Offline

    leechseed Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2015
    Beiträge:
    42
    Danke:
    29
    Handy:
    ABC
    GB wird sicherlich auch erfreut über die fehlende Akkueinheit sein. Ein Aufkleber auf der Außenseite des Pakets hätte womöglich Abhilfe geschafft (Gefahrgut - dieser sollte eigentlich auch bei Ankunft angebracht gewesen sein).
    Es bleibt also weiter spannend.
     
  13. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,431
    Danke:
    7,592
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    hö???
    erstaunt mich immer wieder das irgendwann im laufe eines threads der faden verloren geht :hihihi:
    dem TE ist nichts vorzuwerfen, außer das er PP zu schnell geschlossen hat, aber das ist nun seine angelegenheit....

    hier sich auszulassen über irgendwelche motive, naja....will ich nicht bewerten.

    doc


    -
     
    kakadu2000, ochse001, tommy0815 und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. knylm
    Offline

    knylm Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S6
    @leechseed


    Sendung von Luft Transport,sowie Transport über die Straße ausgeschlossen!
    Andere Aufkleber-1xHandy mit AKKU.
    Ich habe schon etwas nachgeforscht.Einzige möglichkeit mit Akku zu senden wäre DHL Paket.Kostet sehr viel.Übersteigt fast Warenwert.
    Gearbest hatte geschrieben,kein Paket! Nur über POST! Genauso hatte ich auch gesendet.Zum 2. mal auch.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2016
    nepron und tommy0815 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. leechseed
    Offline

    leechseed Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2015
    Beiträge:
    42
    Danke:
    29
    Handy:
    ABC
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. nepron
    Offline

    nepron Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2015
    Beiträge:
    142
    Danke:
    382
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2.Generation,
    Lenovo K3 Note k50-t5,
    Doogee X5,
    Homtom HT17
    Weil ich wohl in meinem Beitrag mehr dazu gesagt habe als ich eigentlich schreiben wollte, muss ich meine Wahrnehmung wohl nochmal zusammenfassen.

    Ich denke nicht, das ich den Faden verloren habe. ;-)

    Um es zu verdeutlichen fasse ich nochmal zusammen:

    22. Januar: Der TE eroeffnet den Thread und klagt voellig berechtigt sein Leid.
    22. Januar: In seinem zweiten Post erklaert er das Gearbest NUR mit Hilfe des Paypal Konflikts reagiert hat, seine direkte Kontaktaufnahme bisher ignoriert wurde. Und das er die Falschlieferung erst zurueck sendet wenn er die Sendungskosten auf seinen Paypal Account bekommt oder ein Versandetikett von Gearbest erhaelt.
    24. Januar: TE hakt bei User Gearbest nach.
    25. Januar: TE schreibt er moechte definitiv Geld zurueck oder Expressversand aus EU Lager. Anderes wuerde er nicht akzeptieren und lasse ansonsten Paypal entscheiden. Das X5 wuerde er senden wenn er die Versandkosten vorab von Gearbest bekommen wuerde.

    Bis hierhin alles nachvollziehbar und bisher auch nichts (bis auf die Bestellung bei Gearbest) falsch gemacht.

    26. Januar: TE schreibt er koennte kotzen. Gearbest wolle nicht davon wissen was er schreibt und verlangt, das er das Geraet auf eigene Kosten nach China schickt. Was der TE wohl auch sofort gemacht hat.
    Dann schreibt er wieder das Gearbest jetzt die Komplettsumme sowie Rueckversand zuruecksenden soll und er Paypal Kaeuferschutz beantragt haette.

    Da fragte ich mich zum ersten Mal wieso er zwar den Kaeuferschutz beantragt, aber sofort schon das Falsch gelieferte Geraet auf eigene Kosten losgeschickt hat.

    27. Januar: TE beklagt das sich Gearbest gemeldet haette und sich 'wie Arsch' verhalten wuerde und seine Fragen einfach ignoriert wuerden. Und sie von den Rueckversandkosten gar nichts wissen wollten. Er hoffe, das Paypal fuer ihn entscheiden wuerde.

    Inzwischen schreiben auch andere Forenteilnehmer von ihren schlechten Erfahrungen und solidarisieren sich mit dem TE.

    27. Januar: In einem weiteren Post beschreibt der TE wie mies er sich von Gearbest behandelt fuehlt.
    Zitat: Kein entgegenkommen,kein kulanz,kein Vertrauen obwohl die selber ******** bauen.

    28. Januar: Te schreibt das Gearbest jetzt an Paypal vorbei mit ihm kommuniziert und trotz mehrfacher Nachfragen auf Rueckerstattung der Ruecksendekosten nur bereit waere ihm eine Gutschrift auf sein Kundenkonto bei Gearbest zu geben. Und das eigentlich richtige Handy sowieso erst bereit ist ihm zu senden wenn er den Paypal Konflikt schliessen wuerde, weil Gearbest vorher das Geld von Paypal nicht kriegen wuerde.

    Spaetestens jetzt haetten beim TE alle Alarmglocken klingeln muessen. Aber statt erst mal Paypal zu fragen ob das eine kluge Idee ist den Konflikt zu schliessen, oder hier im Forum nachzufragen, ist wohl das allererste was der TE macht, den Paypal Konflikt zu schliessen.
    Und das begruendet er damit, das er ja das Handy - das er ja offensichtlich noch nicht erhalten hat und deswegen er sich seit Tagen mit Gearbest rumaergert, ja nirgends wo billig kriegen wuerde wie bei Gearbest.

    Da fragen dann auch schon die ersten nach, ob er bei dem Stress und der offensichtlichen Nicht-Kooperation von Gearbest ernsthaft auf eine angebliche Ersparnis schaut.

    Aus Sicht von Gearbest hat er eigentlich nur gezeigt das sie mit ihm machen koennen was sie wollen. Und mit dem Schliessen des Paypal Falles und bereits versendetem X5 hat er inzwischen ja auch keinerlei Druckmittel mehr.

    Dann folgen ein paar Beitraege der Community darueber wie bescheiden das Verhalten von Gearbest ist und das man keinesfalls den Paypal Konflikt schliessen wuerde bevor die Angelegenheit nicht abschliessend geklaert ist und entweder Geld oder Geraet da waere (Was ja auch komplett Sinn macht wenn man schon den Schutz von Paypal in Anspruch genommen hat.)

    1. Februar: TE schreibt das er, wie mit Gearbest abgesprochen am 28. Januar seinen Paypalschutz aufgegeben hat und seit dem wieder von Gearbest ignoriert wird.

    Da bekommt er schon von anderen Forenteilnehmern gesagt, das man ihm gesagt haette das er keinesfalls den Paypal Konflikt schliessen sollte ohne das Geld oder Geraet da ist.

    1. Februar: TE schreibt das es ja logisch sei, das Gearbest das Handy nicht rausschicken wuerde bevor sie das Geld von Paypal haetten.
    Und das er den Fall eben geschlossen haette weil er das Handy so billig haben moechte.

    Gearbest schickt an jeden der per Paypal zahlt die Lieferung raus BEVOR Paypal ihnen das Geld wirklich ueberweist. Denn Paypal rechnet nicht jede einzelne Lieferung manuell ab. Aber nachdem der Fall geschlossen ist, hat TE eben keine Chance mehr ueber Paypal sein Geld zurueckzufordern. Und nur deshalb behauptete Gearbest, das sie ihrer Lieferverpflichtung nicht nachkommen wuerden bevor der Fall geschlossen waere.
    Denn jeder Konflikt bei Paypal ist ein Problem fuer den Haendler.
    Zuviele negative Konflikte fuer den Haendler bedeutet naemlich, das Paypal einen groesseren Betrag laenger zur Anspruchssicherung zurueckbehaelt.

    Aber in keiner Zeile schreibt der TE ob er mal irgend etwas zu Paypal geschrieben haette und/oder sich von Paypal eine Rueckbestaetigung haette geben lassen, ob diese Vorgehensweise Sinn macht.

    Nein, statt Paypal VOR dem Schliessen des Konflikt zu fragen, eben einfach mal den Konflikt zu Gunsten von Gearbest geschlossen.

    Dann folgt eine Diskussion ueber die Feiertage in China und das es ja wohl klar sei das Gearbest jetzt Betriebsferien von Ende Januar bis mal Mindestens Mitte Februar machen wuerde.

    Und die ein oder andere Empfehlung, JETZT Paypal zu Fragen ob man den Fall, den man erst gar nicht ohne Rueckfrage bei Paypal haette schliessen sollen, nicht vielleicht doch wieder oeffnen koennte.

    Dann wieder die Feiertagsdiskussion und die ersten die wiederholen das der Thread fuer sie beendet waere und man erst wieder was schreiben sollte wenn sich irgend etwas sinnvolles Neues getan haette.

    2. Februar: TE erklaert dem User Gearbest nochmal das was er am 28. Januar und am 2. Februar hier im Thread geschrieben hat.

    3. Februar: TE informiert uns das die Ruecksendung von der Post zurueck gekommen ist weil Akkus eben nicht per Luftpost befoerdert werden und er jetzt nochmal sofort das Geraet zurueck geschickt hat, obwohl er ja von Gearbest ignoriert wird. Und jetzt schon bei 12,40 Euro Ruecksendekosten waere.

    Da Frage ich mich schon, ob er irgendwas von dem gelesen hat was die anderen Forenteilnehmer ihm hier im Thread oder eben auch in genug anderen Threads zum Thema Paypal und Rueckversand nach China geschrieben haben.

    Und in meinem Beitrag kritisiere ich nicht nur den TE fuer seine - freundlicher formuliert - Naivitaet.

    Sondern auch z.b. @tommy0815 (aber da denke ich der kann das ab ;-) ) weil er vorschlaegt, das der TE nochmal schriftlich Paypal erklaeren soll, was er denn alles jetzt so falsch gemacht hat.
    (Handy auf Doof zurueckgeschickt, Mit Gearbest ausserhalb des Paypal Konflikts - also fuer Paypal nicht nachvollziehbar - zugesagt den Fall zu schliessen ohne das Gearbest irgend eine Leistung zur Loesung des Problems erbracht hat) und dabei zu erklaeren, man haette sich genoetigt gefuehlt.
    Es aber nicht fuer noetig gehalten das Paypal zu melden und zu fragen ob dieses Verhalten normal ist.
    Statt dessen haette man eben den Fall am Donnerstag sofort geschlossen und fuehle sich jetzt als Opfer weil man jetzt schon 2 Werktage ignoriert wuerde.

    Die Summe dieser Dinge hat mich eben dazu bewogen, meine Meinung kund zu tun. ;-P

    Das mag nicht jeder nett finden und es waere sicher angenehmer wenn ich einfach nichts geschrieben haette.

    Dann haette ich mir auch jetzt diese Zusammenfassung sparen koennen.

    Aber als ich mit dem Schreiben angefangen habe, war es auch mehr eine schnippische Bemerkung, die sich dann aber im Laufe des Beitrags verselbststaendigt hat.
     
    eltipo, kakadu2000, lulela und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,431
    Danke:
    7,592
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    WOW


    ich sag ja auch nichts anderes das es seine angelegenheit ist weil er sich falsch verhalten hat.
    dazu gibts etliche kostenlose tipps in den PP foren hier, da sollte man sich an die verfahrensweise schon halten.
    vor allen dingen: warten.
    aber nun mal ein billiges gerät anstatt ein teures zu liefern ist schon dreist und ungewöhnlich

    nun ja, das ist seine angelegenheit....ich hab eh nichts mehr beizutragen, für mich ist es verbrannte erde.

    war schnippisch, aber mache dir kein vorwurf ;)
    so ein thread geht manchmal auf abwege (urlaub, wiederaufnahme, oma, überstunden, wasweißich....usw)

    -
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2016
    nepron sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @nepron
    das du das Verhalten des TE für dumm empfindest hast du bereits geäußert, das macht eine Zusammenfassung auch nicht besser!
    Ich frage mich nur nach dem Nutzen für den TE, was ihm das jetzt hilft das Du sein Verhalten als dumm erachtest!
    wäre m.M.n. sinnvoller gewesen!
    auch das wäre m.M.n. sinnvoller gewesen!

    Das ganze rudert schon wieder MÄCHTIG aus und ist KOMPLETT OT!

    Einem User sein Fehlverhalten vorzuwerfen macht doch wenig Sinn! Das Kind ist in den Brunnen gefallen und jetzt gilt es Lösungsmöglichkeiten zu generieren, andernfalls gilt wieder
    Und jetzt kommen wir alle wieder runter und warten die Antwort des TE's ab, wie paypal reagiert!
     
    ochse001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,431
    Danke:
    7,592
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    ???
    ist aber nicht meine /bzw. unsere angelegenheit...
    ??
    wieso? ist wenigstens EIN sinnvoller beitrag gewesen :grin:
    ......:hihihi:

    -
     
    dorschdns und pengonator sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. nepron
    Offline

    nepron Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2015
    Beiträge:
    142
    Danke:
    382
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2.Generation,
    Lenovo K3 Note k50-t5,
    Doogee X5,
    Homtom HT17
    Wo habe ich denn 'dumm' in die Finger genommen?

    Ich habe das 'immer erst nachtraegliche' Jammern hier kritisiert und die anschliessende Erwartungshaltung das Paypal die Kurzschlusshandlungen wieder gerade ruecken solle.

    EDIT:
    Und da der Doc diese Kritik wohl nicht nachvollziehen konnte (und vielleicht dachte ich haette mich im Thread vertan), wollte ich ihm meine Wahrnehmung eben nochmal erklaeren. ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2016
    pengonator und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.