1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geekbench 3 Akku Testergebnisse eurer Android-Geräte

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von s7yler, 20. Dezember 2014.

  1. georgiana
    Offline

    georgiana Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    193
    Danke:
    343
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    UMi Super Euro
    CUBE U30GT 2
    Dann eben irgendwas im Hintergrund laufen lassen. Oder wird das alles gestoppt?
     
  2. Blues
    Offline

    Blues Active Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Danke:
    123
    Handy:
    Samsung S5830i
    Ich hatte bei meinem Test schon was ab und zu gemacht. Mal angerufen oder hier gelesen/geschrieben. Das App läßt sich hervorragend aus dem Hintergrund holen und zählt weiter solange es versteckt bleibt. Wenn der Bildschirm dagegen abgeschaltet wird, wird das Zählen angehalten. Das meine ich beobachtet zu haben, als ich einen verpaßten Anruf hatte, der das App in den Hintergrund geschickt hatte.
     
    s7yler sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,018
    Danke:
    8,413
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    Weiss jetzt auch nicht. habe bei 4% zurück gedrückt. Dann ist der Test auch fertig. bei mir geht nun der Test von 100% -> 4%
    Reicht ja auch :grin: habe jetzt keine Ahnung was mir der Score sagen will, naja nen Preis habe ich jetzt nicht gewonnen :p

    So hier mein Resultat: http://browser.primatelabs.com/battery3/5573

    Hatte Dim screen ausgemacht
    Screenshot_2014-12-21-14-50-53.png Screenshot_2014-12-21-17-48-03.png Screenshot_2014-12-21-20-27-40.png

    Screenshot_2014-12-21-20-36-37.png Screenshot_2014-12-21-20-36-48.png

    und hier ein screenshot von den Batteriesettings
    Screenshot_2014-12-21-20-32-39.png

    Hier was alles an ist, Wlan , 3G Daten, Sync und GPS waren an
    Bildschirmhelligkeit auf Auto

    Im Hintergrund liefen email app, Wetter, Kalender widget, Viber und keine Ahnung was sonst noch alles.
    Screenshot_2014-12-21-20-55-47.png
     
  4. Blues
    Offline

    Blues Active Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Danke:
    123
    Handy:
    Samsung S5830i
    Für mich heißt es, daß an Deinem ZTE 2.225 mAh Kapazität gemessen wurden.
    Leider hab ich keine Infos gefunden, was der Hersteller angibt, ist aber an sich kein schlechter Wert.

    Hier kann man sich die letzten Ergebnisse aller anschauen und sortieren:
    http://browser.primatelabs.com/battery3

    Wobei ich echt viel Ausschuss gesehen habe: Messungen bei Akkuentladungen von 52%->47% oder - noch besser - bei Akkuaufladungen von 41%->100% ;)
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,018
    Danke:
    8,413
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    Ah verstehe. 2400mah hat es laut ZTE
     
  6. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    673
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Also irgendwie ist das Geekbench aber schon seltsam. Meine Werte zum Wico S100 sind da nicht vorhanden. wer entscheidet ob und wie da ein Score auftaucht?

    Und was sagt ein Test aus wenn jeder beim Test andere Settings verwendet und andere Applikationen im Hintergrund nutzt?

    Ich frage mich auch was für Auswirkungen die Governor und Sheduler Einstellungen auf den Test haben.

    Antutu mochte mir jedenfalls beim Galaxy Nexus nur noch 9500 anstatt 12000 Punkte geben, als ich den Governor von Interactive auf OnDemand umschaltete. Also rasch wieder zurück auf Hotplug und Schwupp hatte ich wieder 12000 Punkte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2014
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Darum schwöre ich eher auf den Meßstecker (KCX-017).
    War auch einer der ersten im Forum, der diesen hatte.

    Bei diesem Gerät gibts auch Zweifler, aber ich habe damit bisher gute Ergebnisse erzielt.

    Ich vertraue ihm mehr, als irgendeiner App.

    Mehr sage ich zu dem Nennkapazität/Realkapazität-Thema nicht mehr...

    Gruß
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Blues
    Offline

    Blues Active Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Danke:
    123
    Handy:
    Samsung S5830i
    ICH würde auch mehr dem Meßstecker vertrauen, wenn ich ihn hätte. Hab ihn aber nicht.

    Daher sehe ich die App nicht als Alternative, sondern als Ergänzung an.
    Ist in meinen Augen allemal besser, um eine Vergleichsgrundlage für die tatsächlichen Akkukapazitäten zu bilden, als z.B. deren Gewicht zu messen.

    Ob Meßstecker, Gewicht oder Geekbench 3: letztendlich geht es darum, eine kritische Massse der Ergebnisse zu haben, so daß sie alle vergleichbar ist. Da scheint mir Geekbench 3 die Nase vorn zu haben, bedingt durch die leichte Installation/Handhabung, das automatische Hochladen und die Online-Vergleichbarkeit. Die Ergebnisse müssen dabei nicht die allerrichtigsten sein. So läufts in der Welt einfach, schaut Euch einfach um ;)

    Wobei ich schon den nächsten Schritt sehe: wenn die Hersteller diese potentielle Entlarvung ihrer Akku-Schummeleien feststellen, könnten sie schon versuchen, irgendwie zu manipulieren. Weiß zwar nicht "wie", kann es mir aber gut vorstellen. S. Antutu-Fakes etc.
     
  9. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,387
    Danke:
    712
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Mir ist das alles zu undurchsichtig und alltagsuntauglich...

    Ich werde demnächst alle meine phones auf reale Laufzeiten testen...
     
  10. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,018
    Danke:
    8,413
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
  11. Saibot
    Offline

    Saibot New Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    INew V7
    Jiayu G5G
    Hero H2000+
    Habe bei meinem Alten Hero 2000+ mal den Geekbench 3 installiert und wollte den Akku vermessen, da ich sowohl einen bereits ~2 Jahre alten Akku im Smartphone habe als auch einen Nagelneuen in der Verpackung. Bei dem ersten mal bin ich hingegangen und habe die Funktion DimScreen aktiviert, daraufhin hat mein Handy nicht gut Reagiert der Display hat nurnoch geflackert und es lies sich nicht mehr Anschalten xD. Ohne Dim Funktioniert ging es, habe es nun über Nacht einfach mal liegen lassen und als ich heute morgen ans Handy ging war nur das Startlogo zu sehen und ich musste wiedermal den Akku entfernen. Im ganzen glaube ich, dass die App mich nicht mag :[
     
  12. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,018
    Danke:
    8,413
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    Ist das nicht immer so? Hatte das COolpad auch über Nacht an. Bei 0% hat es dann automatisch ausgeschaltet. Wollte dann nach ein paar Minuten am Netz wieder einschalten, dann kam auch nur das Logo. Ich denke der Akku ist dann so leer, daß man erstmal längere Zeit laden muss. Ging dann ja auch.
    Trotzdem sollte dann , wenn du den Geekbench wieder öffnest das Ergebnis angezeigt werden . Bzw ist ja da eine Option, gespeicherte Benchmarke anzeigen oder so ähnlich.
     
  13. Saibot
    Offline

    Saibot New Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    INew V7
    Jiayu G5G
    Hero H2000+
    leider wurde kein Ergebnis gespeichert und der Akku war, nach dem rein-raus Spiel bei 70 %...
     
  14. truce
    Offline

    truce Active Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    120
    Danke:
    121
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Bluboo X550
    Zopo ZP999

    2700 mAh laut Akku....

    Gesendet von meinem ZP999
     

    Anhänge:

  15. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,734
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
  16. Blues
    Offline

    Blues Active Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Danke:
    123
    Handy:
    Samsung S5830i
    Jiayu G3S
    Akku lt. Hersteller
    3.000 mAh

    Die tatsächlich gemessene Kapazität stimmt haargenau mit den Herstellerangaben überein.
     

    Anhänge:

  17. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    673
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    So und das ist der Test mit dem Original 1750 mAh Akku im Samsung Galaxy Nexus: 2 Stunden 50 Minuten.
    Screenshot_2015-01-02-10-54-41.png Screenshot_2015-01-02-10-55-02.png

    Der 2000 mAh Akku lief gerade mal 16 Minuten länger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2015
  18. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    677
    Danke:
    1,718
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Sofern alle mit dem gleichen Instrument messen ist es völlig egal ob da 5000 oder 20 steht ;)
     
  19. KloNom
    Offline

    KloNom Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    388
    Danke:
    859
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Soo, ich hatte vor einiger Zeit nachgefragt beim Hersteller von Geekbench, ob bzw. inwiefern Hintergrund-Prozesse auf die Battery-Score mit einbezogen werden. Nun habe ich die Antwort bekommen. Zusammengefasst ist dies die Antwort:
    Hintergrund-Prozesse verkürzen die aktive Ausführzeit des Battery Benchmarks, dadurch sinkt die Battery-Score. Nebenbei wird der duty-cycle aufgezeichnet (die Zeit, die der Prozessor Idle ist während der Ausführungszeit (Anmerkung: Ich denke er meinte hier die "nicht-Idle"-Zeit)). Dadurch lässt sich bei ähnlichen Geräten die Auslastung durch Hintergrund-Prozesse grob durch Vergleich der duty-cycle bestimmen.

    Daraus folgt, dass der Akku Test von Geekbench 3 recht stark von Hintergrund-Prozessen sowie auch von anderen Verbrauchern wie WLAN, 3G/4G und ähnliches abhängt. Für vergleichbare Ergebnisse sollten daher wohl im besten Fall soviel unnötige Hintergrund-Prozesse wie möglich gefreezt werden, sowie alle Verbindungen für den Test gekappt werden.
     
    s7yler, noplan und ColonelZap sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,734
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Xiaomi Redmi Note MTK, in den ersten Tagen, also noch bevor der Akku seine volle Leistung entwickelt hat:

    geekbench3_Xiaomi_Redmi_Note.jpg