1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gefälschte Imei's ?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von UncleChicken, 2. Februar 2013.

  1. UncleChicken
    Offline

    UncleChicken Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    333
    Danke:
    11
    Handy:
    xda neo
    Servus,
    ich habe mal wieder das (schon immer) defekte HD7 Pro vom fct in den Händen gehalten und habe mich gefragt, ob deren IMEI eigentlich echt ist und ob sich das irgendwie prüfen lässt. Bei der Einfuhr wurden ja Bilder an den Hersteller weitergeleitet und die hielten es für echt. Was meint Ihr? Kopieren die Chinesen professionell deren IMEI´s ? Oder hat es sich dabei tatsächlich um ein Produkt aus dem Hause HTC gehandelt? (Logo auf dem Akkudeckel war damals überklebt) Gibt es irgendetwas, das ich herausfinden könnte?
    Ich habe im Internet ein tool gefunden, welches ein paar Infos über die IMEI ausspuckt:
    International Numbering Plans, 2001-2013
    Denkt Ihr so etwas ist aussagekräftig? Laut Wikipedia seien (2002) wohl ca. 10% der IMEIS nicht eindeutig gewesen.

    Bei obiger Seite wird folgendes ausgegeben:
    Column 1 Column 2
    [TR]
    [TD="class: basic-text, width: 250"]Type Allocation Holder[/TD]
    [TD="class: basic-text"]HTC[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: basic-text, width: 250"]Mobile Equipment Type[/TD]
    [TD="class: basic-text"]HTC Desire HD A9191
    [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: basic-text, width: 250"]GSM Implementation Phase[/TD]
    [TD="class: basic-text"]2/2+
    [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: basic-text, width: 250"]IMEI Validity Assessment[/TD]
    [TD="class: basic-text"]
    Column 1
    [TR]
    [TD="class: basic-text, width: 150"]
    Column 1
    [TR]
    [TD="class: basic-text, width: 30"]
    [/TD]
    [TD="class: basic-text, width: 30"]
    [/TD]
    [TD="class: basic-text, width: 30"]
    [/TD]
    [TD="class: basic-text, width: 30"]
    [/TD]
    [TD="class: basic-text, width: 30"]
    >
    [/B]<[/COLOR][/SIZE][/LEFT][/TD]
    [/TR]

    [/TD]
    [TD="class: basic-text"] Very likely[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    [/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]

    Column 1
    [TR]
    [TD="colspan: 2"] Information on range assignment
    [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD][/TD]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: basic-text, width: 225"]Est. Date of Range Issuance[/TD]
    [TD="class: basic-text"]Around Q4 2010[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: basic-text, width: 225"]Reporting Body[/TD]
    [TD="class: basic-text"]British Approvals Board of Telecommunications (BABT)[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: basic-text, width: 225"]Primary Market[/TD]
    [TD="class: basic-text"]Europe[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: basic-text, width: 225"]Legal Basis for Allocation[/TD]
    [TD="class: basic-text"]EU R&TTE Directive
    [/TD]
    [/TR]

    Interessant ist auch, dass bei mir nur eine IMEI unter dem Akku steht. Normalerweise haben DualSim Handys doch 2 IMEIS ?

    Denkt Ihr ein China-shop könnte anhand dieser IMEI nachvollziehen, wer dieses phone erhalten hat?

    Doppelpost zusammengefügt nach 23 minutes:

    Dieses Ergebnis spricht auch dafür... die Specs passen in keinster Weise:
    htc.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2013
  2. sophone
    Offline

    sophone Active Member

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    406
    Danke:
    102
    Handy:
    Handys
    sophone, iphone 3, iphone 4, iPhone 5, goophone i5 n2,iphone 3gs, hero h2000+, thunderbird 4s

    Tablets
    momo bird, eken a90, Newmen t3, window n90
    Es gibt keine gefälschte oder echte imei. Jedes Handy hat eine imei damit man sich beim Netzbetreiber identifizieren kann. Jede imei gibt es nur einmal!
     
  3. UncleChicken
    Offline

    UncleChicken Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    333
    Danke:
    11
    Handy:
    xda neo
    Klar kann man eine IMEI fälschen. Entweder es wird einfach irgendeine Nummer angegeben oder man kopiert einfach eine von einem anderen Handy. Es fällt doch normalerweise nicht auf, wenn 500 Handys die gleiche IMEI besitzen. Bereits 2002 gabs schon 10% "uneindeutiger IMEIS" und ich glaube das ist eher mehr geworden. Die IMEI enthält ja Informationen über das Gerät. Sofern man eh schon eine Fälschung verkauft, kann man auch gleich noch eine "passende" IMEI verwenden.
     
  4. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Dazu muß man sich einfach ansehen, wie eine IMEI aufgebaut ist.
    In der IMEI stecken Informationen über die Zertifizierungsstelle, über den Hersteller und über das Modell.
    Dazu kommt eine Seriennummer und am Ende eine Prüfziffer.
     
  5. UncleChicken
    Offline

    UncleChicken Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    333
    Danke:
    11
    Handy:
    xda neo
    Ja das ist mir schon bewusst... Nur ist es ja nicht schwer an derartige Informationen ran zu kommen... wie gesagt, einfach eine IMEI von einem anderen Gerät nutzen und schon findet man halbwegs plausible Angaben bzgl. der IMEI auf. Bei mir steht im Gerät ein etwas anderer Name, als das Gerät verkauft wurde. Es ist auch nur eine IMEI unter dem Deckel zu finden, wie es bei Single-Sim Handys der Fall ist. Da HTC kein Dual-Sim Handy, geschweige denn ein HD7 Pro führt, sind das doch weitere Anzeichen, dass da etwas nicht stimmt? Wenn man den Namen bzw. den Bildern folgt (HTC Desire HD A9191) findet man ein Gerät das Single Sim ist, anders aussieht und mehr Speicher hat.

    Allgemeine Frage:
    Denkt ihr ein China-Shop kann anhand einer IMEI feststellen, wem sie das Gerät geschickt haben?
     
  6. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Auch einem chinesischen Händler traue ich zu, daß er einen Strich-Code-Scanner bedienen kann.
    Also wird er wissen, welches Gerät an wen ging.
    Es sei denn, daß die Seriennummer eben nicht unique ist.
     
  7. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,051
    Danke:
    1,664
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Meine Meinung ist, bei unseren "chinesischen Freunden" wird das mit der IMEI nicht so genau genommen.
    Ich kenne Fälle, bei denen mehrere DualSim Phones eines Typ's die gleichen IMEI's unter dem AKKU und auch im System stehen hatten.
     
  8. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Und war die Seriennummer auch identisch?
    Die, die das Gerät an den PC sendet ist ja ohnehin immer 012345....
     
  9. hansoschön
    Offline

    hansoschön New Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2013
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    thunderbird 4s
    Ich denke dass ist für die einfacher, einfach immer die gleiche IMEI zu nehmen :grin: