1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

gekauft:

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von chris611, 1. Juli 2010.

  1. chris611
    Offline

    chris611 New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    iphone 3g
  2. maliziaboy
    Offline

    maliziaboy Active Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    658
    Danke:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell: HTC One Stealthblack ,Samsung Galaxy S3

    getestet: MacbookAir Clone, ZTE Blade, Gooapple , Pinphone, Hiphone, Goophone i5S, ihtc und viele mehr
    Umts sticks werden nur in der neuen Chinesichen Firmware unterstützt und auch nicht alle da musst du warten bis jemand das in eine Costum Fw intriegiert hat oder auf die Englische warten!

    Den rest kannst du bei slatedroid.com nachlesen am besten schon einmal anmelden!
     
  3. chris611
    Offline

    chris611 New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    iphone 3g
    wie ist denn das mit nem dvb-t stick?
     
  4. Loonix
    Offline

    Loonix Spokenkieker

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1,923
    Danke:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced
    ROFL.
    Wahrscheinlich wirst du nicht mehr als Maus, Tastatur und vielleicht nen kleinen Speicherstick zum laufen bekommen.
    Wenn du plug/play brauchst kauf dir ein windows tablet.
     
  5. maliziaboy
    Offline

    maliziaboy Active Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    658
    Danke:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell: HTC One Stealthblack ,Samsung Galaxy S3

    getestet: MacbookAir Clone, ZTE Blade, Gooapple , Pinphone, Hiphone, Goophone i5S, ihtc und viele mehr
    Mein 2 GB stick funktioniert Maus auch. Tastatur und Umts stick habe ich noch nicht getestet! Aber Dvbt auf keinen Fall und wielang soll da der Akku halten^^
     
  6. chris611
    Offline

    chris611 New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    iphone 3g
    also ich hab schon linux erfahrung und brauch kein einfaches plug and play.
    Android 1.6 basiert ja auf dem kernel 2.6.29. dafür sollte es ja treiber geben.
    eventuell muss man halt ein paar pakete nachinstallieren.
    Meine Frage war nur: hat jemand schon erfahrung mit einem DVB-T Stick
     
  7. maliziaboy
    Offline

    maliziaboy Active Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    658
    Danke:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell: HTC One Stealthblack ,Samsung Galaxy S3

    getestet: MacbookAir Clone, ZTE Blade, Gooapple , Pinphone, Hiphone, Goophone i5S, ihtc und viele mehr
    Wenn du erfahrung hast und einen treiber für den dvbt stick gezaubert bekommst und ein programm dafür dann wird es gehen....

    Bedenke aber bitte das der Akku bei permanenter benutzung mit wlan nur 2 stunden hält denke mal das mit dvbt nicht mehr drinn ist....
     
  8. chris611
    Offline

    chris611 New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    iphone 3g
  9. Loonix
    Offline

    Loonix Spokenkieker

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1,923
    Danke:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced
    Client und Host modus lässt sich beim aPad umschalten.
    Die frage ist nur ob dein DVB-T-Stick mit 2.irgendwas volt läuft, denn mehr liefert das Board nicht wenn ich das richtig verstanden habe. (evtl lässt sich mit einem netzteil unterstützten HUB noch was dran drehen, hab aber keinen ums auszuprobieren)

    Und... ich glaub es erst wenn ich es sehe das du einfach so Linux pakete unter Android laufen lassen kannst...