1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

[Gelöst] Jiayu G5 - Netzprobleme

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Trend, 19. Dezember 2013.

  1. Simon_77
    Offline

    Simon_77 Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    75
    Danke:
    23
    Handy:
    Jiayu G5 advanced
    mmhh.. ich denke, "perfekt" ist keine von allen (aktuell), aber soweit ist es brauchbar... oder welche verwendet ihr, die "top" ist? ich hoffe noch etwas auf "kitkat"... generell hab ich das g5advance nun schon 6 monate und bin nach wie vor extrem begeistert. man strebt eben immer nach verbesserung :)
     
  2. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    Es hat sich in der Zwischenzeit jemand im zp980 Theard gemeldet, der meinte das dies ein Hardware Fehler ist (das thema wurde hier auch schon behandelt) und das die Verbindunglasche (-Drat) von der Antenne zum Anschluss, auf der Platine verrutscht sei. Man muss aber sehr auf das Mikrofonkabel achten, das geht leicht kaputt. Ich werd die Tage das mal nachschauen und da zusätzlich als Verbindung (anstatt löten) ein Leitsilber (10€ ATU) auf die Verbindungsstelle drauf machen, Oszillin teslanol t6 (das hab ich aus dem HIFIforum ein Art ölbasirendes Kontaktspray) wäre auch eine Möglichkeit, das ganze sehr, sehr vorsichtig mit einem kleinen Pinsel auf die verbindungstelle auftragen. Natürlich übernehme ich keine Garantie, jeder muss selbst wissen was er macht.
     
  3. Simon_77
    Offline

    Simon_77 Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    75
    Danke:
    23
    Handy:
    Jiayu G5 advanced
    nein, mach ich definitiv nicht. bei mir funktioniert es einwandfrei. aber trotzdem danke.
     
  4. stefbystef
    Offline

    stefbystef Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    44
    Danke:
    2
    Handy:
    CAESAR H7500+
    Hallo Leute,
    melde mich nochmal wegen GPS Probleme mit dem G5L (die Basic Version) Habe alle GPS Fix Lösungen durch und auch den Tipp von Rockstone mit der build.prob durchgeführt. Das Handy findet auch relativ schnell einen Sat Fix, aber wenn ich mit dem Navi dann navigieren will, berechnet er ständig eine neue Route, da er immer wieder eine andere Position hat. Mit GPS Test hat er 6-7 Satelliten in use und eine Genauigkeit von 4-5 Metern. Das sollte eigentlich ausreichen. Hat einer mal einen Link oder Bilder wo diese GPS Antenne sitzt und wie man am besten rankommt, um den richtigen Sitzt zu überprüfen? Vielleicht hat sie ja einen Wackelkontakt.
     
  5. Kasi64mir
    Offline

    Kasi64mir Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2014
    Beiträge:
    49
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Sony
    Das Problem hatte ich auch. Auch ein Grund dafür, daß ich es dann doch wieder verkauft habe.
    Vielleicht wird ja das S2 besser.

    Gruß Kasi
     
  6. stefbystef
    Offline

    stefbystef Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    44
    Danke:
    2
    Handy:
    CAESAR H7500+
    So Leute habe das Problem jetzt anders gelöst um mit dem Handy zu navigieren. Habe mir einfach eine Bluetooth GPS Mouse gebraucht gekauft für 10 €. Jetzt funktioniert das Navigieren wunderbar, sehr schneller fix und auch unter schlechten Bedingungen. Da es vorrangig zum navigieren im Auto gebraucht wird, stört die zusätzliche kleine Maus auch nicht.
     
    wydan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. A.G.
    Offline

    A.G. Active Member

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    114
    Danke:
    26
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Ich möchte mich auch an dieser Stelle informieren bezüglich dem Jiayu G5S meienr Freundin. Wir bekommen kein Netz. Was kann ich machen? Provider ist A1 aus Österreich. Meine einzige Erklärung ist ein nicht in der Liste vorhandener PLMN von A1. Würde mich sehr über Hilfe freuen, WLan funktioniert. Bekomme einfach kein Netz. Sim Karte ist nur eine eingelegt.
     
  8. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    A.G.
    schau mal ob die IMIE vorhanden ist
    gib den code in das handy ein
    *#06#“
    dann siehst du ob sie vorhanen ist, wenn nicht, sie steht unterm akku und kann mit droidtool eingetragen werden
     
  9. A.G.
    Offline

    A.G. Active Member

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    114
    Danke:
    26
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo! IMEI ist 2x dieselbe vorhanden, aber nur 1x Sim Karte installiert.

    PLMN von meinem Provider habe ich gestern Abend auch noch manuell eingegeben, trotzdem kein Netz.

    Bei manueller Suche sehe ich ich 2 andere Netze aus Österreich, in die ich nicht einbuchen kann.

    Bei Einstellungen - Über das Telefon - Status - SIM-Status - Signalstärke - erhalte ich -103dBm 4 ASU (ohne ein Netz zu haben).

    Zum Vergleich, ein anderes Handy mit Sim Karte vom selben Provider habe ich folgende Werte bei eingebuchtem Netz: -91dBm 7 ASU

    Freue mich auf weitere Hilfe von Euch, vielen Dank!
     
  10. A.G.
    Offline

    A.G. Active Member

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    114
    Danke:
    26
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    So Leute, ich habe jetzt von meinem Bruder die 3 Sim Karte probiert, mit dieser habe ich ein Netz. Habe daraufhin gestern das Jiayu mitgenommen ins Auto beim arbeiten mit der A1 Sim Karte und hatte dann auch Netz. Jedoch immer nur sehr sehr schwach und immer wieder mit Netzausfällen. Es funktioniert also, nur verdammt schlecht. Kann mir jemand sagen, was ich jetzt am besten machen kann? Handy retourschicken nach China, oder kann ich softwaremäßig irgendwie erreichen, dass der Empfang besser wird? Ich würde mich wirklich sehr über eine Lösung von diesem Problem freuen, hoffe auf Hilfestellung Eurerseits,

    vielen Dank.
     
  11. Simon_77
    Offline

    Simon_77 Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    75
    Danke:
    23
    Handy:
    Jiayu G5 advanced
    hallo a.g.
    ich habe das g5 advanced.. also nicht das "s".. es gibt einen ganzen haufen von modem.img zum flashen, welche auch extrem große unterschiede bieten. dies würde ich vorab versuchen. ob die g5a für die g5s variante auch passt, wage ich zu bezweifeln.. aber such einfach mal.
     
  12. A.G.
    Offline

    A.G. Active Member

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    114
    Danke:
    26
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Die modem.img flashen und kein ganzes Firmwareupdate versuchen?

    Bin ja froh, dass ich "überhaupt" ab und zu Netz bekomme.

    Kann ich diese modem.img flashen mit z.B. myphoneexplorer? Oder wie muss ich da vorgehen? Danke!
     
  13. Simon_77
    Offline

    Simon_77 Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    75
    Danke:
    23
    Handy:
    Jiayu G5 advanced
    ganz normal über mobileuncle ins recovery u dann flashen.. hast du den thread gelesen oder einfach geschrieben ohne zu lesen.. steht alles drin..

    dein g5s hat relativ wenig mit dem g5 4cores hier im thread zu tun.. darum vorsicht!
     
  14. Kasi64mir
    Offline

    Kasi64mir Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2014
    Beiträge:
    49
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Sony
    Ich denke es wird ein Hardwareproblem sein. War bei mir ahnlich. Die verbindung zur antenne ist meist das problem. Also entweder den antennenmod anwenden oder schnell zurücksenden. Es gibt bei den chinesen eben grosse streuung in der Qualität. Die verschiedenen modems haben bei mir nicht geholfen und der akku war innerhalb 12 stunden leer, weil er immer maximale sendeleistung gebraucht hat. Mein jetziges dualsim hält 2 tage und hat immer sehr guten Empfang.
     
  15. A.G.
    Offline

    A.G. Active Member

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    114
    Danke:
    26
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Danke für Eure Antworten. Ich will diesen Thread nicht missbrauchen, aber habe von Firmwareupgrade nicht so die Ahnung bisher.

    Brauche ich root und cwm dafür?

    Oder einfach die aktuelle firmware.zip download, mobileuncle recovery und flashen? Funktionert das so?

    Vielen Dank. @Kasi Auch der Verkäufer hat mir vor einem Rückversand zu einem Firmwareupdate geraten.
     
  16. Kasi64mir
    Offline

    Kasi64mir Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2014
    Beiträge:
    49
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Sony
    Ja das hatte ich ca. 4 Wochen lang auch alles Probiert. Aber wenn die Hardware nicht funzt kannst Du updaten was das zeug hält. Es hilft nix. Wenn die verbindung zur Antenne o.k. ist muß auch Empfang da sein.
    Ich habe damals mit dem G5 eine Strecke abgefahren und das selbe nochmal mit einem anderen Sonx Xperia und Xiaumi HongMi.
    Bie beiden war der empfang ca. 10db besser, was auf Grund der logarithmischen db Skala einer verdopplung entspricht. Das sagt eigentlich alles. Und weil auf Grund des schlechten Empfangs der Sendemast dem Handy maximale Sendeleistung abfordert, ist der Akku auch entsprechend schnell leer.
    Ich mach dir da wirklich keine hoffnung.
    Firmware entpachen und auf dem Handy im Root speichern und dann mit Mobileuncle über CWM flashen. Ist ein Kinderspiel.
    Gruß Kasi
    --- Doppelpost zusammengefügt, 10. Juli 2014, Original Post Date: 10. Juli 2014 ---
    Entpacken war quatsch. Kannst direkt von Zip installieren.
     
  17. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    A.G.
    ich würde erstmal einen werksreset machen und hoffen das geht, aber vorher noch die IMEI sichern.
    überleg dir ob du es nicht doch lieber zurück schickst/tauschst/reparieren lässt.
    modem.img kannst du einfach übers recovery flaschen
    allgemeine flashanleitung findest du hier
    http://chinamobiles.org/threads/root-fuer-mt-k-65xx-handys.33248/
     
  18. A.G.
    Offline

    A.G. Active Member

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    114
    Danke:
    26
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Vielen Dank für Eure Antworten. Auf Werkseinstellungen hatte ich es bereits gesetzt.

    WLan funktioniert total ohne Probleme. Ich werde morgen wohl doch versuchen, beim dem Gerät ein Firmwareupdate durchzuführen, ist aber komplettes Neuland für mich, darum nicht soo easy, wenn man das noch nie gemacht hat. Danke für den Link, da werde ich mich einlesen müssen.
     
  19. A.G.
    Offline

    A.G. Active Member

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    114
    Danke:
    26
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Ok Leute das sieht mir echt alles sehr sehr kompliziert aus und ich traue mich da ehrlich gesagt nicht drüber, ich will nichts kaputt machen und die Garantie verlieren. Würde sich hier jemand bereit erklären, dass Gerät für mich auf die neueste Firmware zu flashen und oder die passende modem.img zu installieren, bevor ich das Gerät wieder zurück nach China senden muss und noch viel länger darauf warten muss? Würde mich über pn oder posting hier freuen. Wie gesagt, ich will einfach nichts kaputt machen.
     
  20. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI