1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

(Gelöst) Probleme bei update doogee turbo dg2014

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von MonaSteve, 27. April 2014.

  1. MonaSteve
    Offline

    MonaSteve Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2014
    Beiträge:
    33
    Danke:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Doogee Turbo DG2014
    Hallo,
    habe Probleme bzw. weiß nicht wie ich die mittlerweile zwei updates vom dg2014 auf mein phone bekomme.
    Was ist bisher gemacht habe:
    Habe mir hier http://www.doogee.cc/en/gb/xiazai.asp?Page=2 beide updates auf meinen PC geladen und unzippt. Meine emmc-Scatterdatei eingefügt und nach dieser Vorlage versucht auf mein phone zu flashen.

    [How To] Flash ROM with SP Flash Tool On MTK6595, MTK6592, MTK6589, MTK6572, MTK6582
    Flash ROM with SP Flash Tool On MT6595, MT6592, MT6589, MT6572, MT6582, MT6577

    If you’d like to know how to flash a ROM on MT6595, MT6592, MT6589, MT6572, MT6582, MT6577, you’re on the right post. Normally we refer people to a rooting post, which includes this information, as the procedure is mostly the same. But for the sake of simplicity, we’ll write a stand-alone tutorial.
    Note, if you don’t have access to a backup, create one first -

    Remember, we ARE NOT responsible for any hell that happens to your phone. You take any and all responsibility for messing with your phone.

    What you’ll need:
    •MTK / MediaTek based smartphone
    •USB Data Cable
    •USB ADB VCOM drivers
    •SP Flash Tool
    •MTK Droid Tools (if scatter not included with ROM)

    What to do:
    •Step 1 – Install the PDANet USB ADB VCOM drivers -
    •Step 2 – Download, extract, and run the latest version of SP Flash Tools
    İmage
    •Step 3 – Check to see if a scatter file exists. Look in the firmware / ROM’s folder. You should see a file that looks similar to ‘MT6582_Android_scatter_EMMC.txt’. If you don’t see the scatter file, you need to create one with MTK Droid Tools. After you’ve created the scatter, place it in the same folder as the firmware / ROM you intend to flash.
    İmage
    •Step 4 – Select ‘scatter-loading’ from upper-right of SP Flash Tools. Navigate to the ROM / Firmware’s directory and you should see a file that looks something like MT6582_Android_scatter_EMMC.txt. Select this and you should then see a checklist of different parts of the ROM load in the bottom portion of SP Flash Tools.
    İmage
    •Step 5 – Deselect ‘preloader’ in the checklist. If you don’t want the firmware / ROM to mess with your current partitioning, deselect EBR1 and EBR2 as well. NOTE: If you’re sure you have the correct firmware for your phone, you can leave Preloader selected.
    İmage
    •Step 6 – Make sure the phone is disconnected from USB and powered off. Select ‘download’ from the top of SP Flash Tools. NOTE: If all portions of the firmware are checked, then you can select ‘Firmware Upgrade’. If you have problems with ‘Firmware Upgrade’ or vice versa, you can try the other one.
    İmage
    •Step 7 – Connect USB cable to phone and watch the pretty colors fly


    Ich habe die Variante mit und ohne Preloader als download und firmware upgrade versucht. (Mit Preloader s. Anhang)
    Bei der Variante download ohne Preloader ist mir aufgefallen, dass der "lila Balken" nicht erscheint.
    Trotz alledem, ich kann machen was ich will, phone hängt sich nach logo auf.

    In den Recovery-Modus gelange ich nicht. Da liegt dann nur ein Android-Männchen mit roten Ausrufezeichen auf dem Rücken.

    Ich weiß nicht was ich falsch mache. Vlt. kann mir jemand sagen, was ich falsch mache und wie ich die updates auf's phone bekomme.

    Danke

    update09.JPG
     
  2. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,057
    Danke:
    1,687
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    aus diesem Grund solltest du mal bitte mein Recovery, welches ich gestern hochgeladen habe statt deinem flashen.
    Bei deinem handelt es sich um das Stock Recovery, meins ist aber ein CWM Recovery.
     
  3. MonaSteve
    Offline

    MonaSteve Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2014
    Beiträge:
    33
    Danke:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Doogee Turbo DG2014
    :party:

    Es ist vollbracht. Beide Updates nacheinander auf's Phone gezogen. Es es läuft:Mauridia:

    Und was soll ich sagen. Die Camera ist wesentlich besser als vorher. Füge mal zwei Bilder zum Vergleich an.
    IMG_20140412_123230.jpg IMG_20140501_124446.jpg
     
    Daemonarch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. MonaSteve
    Offline

    MonaSteve Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2014
    Beiträge:
    33
    Danke:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Doogee Turbo DG2014
    Ich habe eigentlich nicht viel anders gemacht, als oben beschrieben. Außer, dass ich mit SP FlashTool Version V3.1344.0.s.n212 über Firmware Upgrade geflasht habe.
    Danach wie oben für 15 Min. nix. Akku raus und versucht ins cwm zu kommen. Ging wie oben auch nicht. Über SP FlashTool meine recovery.img eingespielt und ins cwm gebootet. Dort dann - wie mir bereits empfohlen wurde - "wipe data/factory reset" gemacht, ins recovery gebootet. Und jetzt läuft es.
    Eine andere Erklärung kann ich dazu leider nicht geben.
     
    Daemonarch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,389
    Danke:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Ich glaube aber, du hättest gar nicht beide firmwares downloaden und flashen müssen, die neuere hätte gereicht.

    Auf jeden Fall super, wenn die so die Kamera verbessert! :thumb_up:
     
    MonaSteve sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,389
    Danke:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Hast du mal versucht mit der neuen Firmware drauf das Phone zu rooten?
    Ich verzweifele nämlich gerade daran.
     
  7. MonaSteve
    Offline

    MonaSteve Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2014
    Beiträge:
    33
    Danke:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Doogee Turbo DG2014
    Hatte Root in der Shell nach Methode von tommy0815 erlangt.
    Dann kam bei mir nen komischer Kamerafehler. Wenn ich Fotos machen wollte, hatte ich nur nen grünen Screen.
    Also habe backup eingespielt = Kamera läuft wieder - grüner Screen weg.
    Update eingespielt = Kamera läuft immer noch.
    Root eingerichtet = Kamera wieder grüner Screen.:ireful2:
    Werde jetzt nochmal updaten und dann berichten.
     
    Daemonarch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,057
    Danke:
    1,687
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    wie hast du root wieder eingerichtet?
     
  9. MonaSteve
    Offline

    MonaSteve Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2014
    Beiträge:
    33
    Danke:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Doogee Turbo DG2014
    Wieder nach Methode tommy.

    So wieder Update eingespielt und Kamera läuft wieder.
     
  10. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,389
    Danke:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
  11. MonaSteve
    Offline

    MonaSteve Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2014
    Beiträge:
    33
    Danke:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Doogee Turbo DG2014
    Allerdings...
    ... und nochmal nach Methody tommy root gehabt und Kamera wieder grün.
    Ich werde jetzt nochmal update einspielen und erstmal nicht mehr versuchen root zu bekommen. Mal sehen, ob es bei der funktionierenden Kamera bleibt.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 4. Mai 2014, Original Post Date: 4. Mai 2014 ---
    @Deamonarch: wie hast Du Dein Update denn letztlich drauf bekommen? Würde mich mal interessieren.
     
  12. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,389
    Danke:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Hab erstmal mit den Droidtools ein backup erstellt, und dann dessen Scatterfile zum flashen benutzt.
    Beim ersten flashen hab ich preloader, uboot und userdata weggelassen - da bootete es in einen screen wo was von "encryption failed" oder so stand, ging nicht weiter.
    Dann hab ich noch uboot und userdata nachgeflasht, dann bootete es in den "android-krank" recovery screen, und sagte was von "system kann nicht gemountet werden und muss gewiped werden"... Das tat es dann automatisch, und fuhr danach normal hoch.
     
    MonaSteve sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,057
    Danke:
    1,687
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    erklär mal bitte kurz, wie diese "Methode ausssieht.
    Evtl hätte ich einen Tipp bezgl. der Kamera nch dem Rooten.
     
  14. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,389
    Danke:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Wie kann den Root derartig in die Treiber eingreifen, und warum ging es mit der alten Firmware problemlos?
     
  15. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,057
    Danke:
    1,687
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    ich vermute, dass das "alte" boot image beim rooten aufgespielt wird.
     
    MonaSteve sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. MonaSteve
    Offline

    MonaSteve Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2014
    Beiträge:
    33
    Danke:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Doogee Turbo DG2014
    Habe diese Schritte durchgeführt:

    DroidTools geöffnet
    Handy per USB an PC angeschlossen und Reiter "root, backup, recovery" angeklickt
    Recovery and Boot (To choose the boot.img file) gedrückt
    im Flash Tool ausgelesene ROM_boot.img geöffnet und CWM automatisch erstellen lassen

    Flash Tool geöffnet

    meine Scatter geladen, Haken bei boot und bei recovery gesetzt, Handy ausgeschaltet und Akku raus, Download gedrückt

    Akku wieder rein und Handy PC angeschlossen, Flashprozess läuft durch bis grüner Kreis.

    DroidTools gestartet, Handy wurde erkannt und unten links war "grün"
     
  17. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,389
    Danke:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Hmm... Ich dachte immer recovery und boot.img wären bei den mtk's zwei getrennte Dinge.
     
  18. MonaSteve
    Offline

    MonaSteve Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2014
    Beiträge:
    33
    Danke:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Doogee Turbo DG2014
    @dorschdns: da könntest Du recht haben. Habe keine neue boot.img erstellt:resent: (Unwissenheit)

    Muss ich denn auch ne neue Scatter erstellen?
     
  19. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,057
    Danke:
    1,687
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    das sind es auch.
    wenn du das root in der shell mit den MTK Droid Tool erstellen lässt wird ein boot image gepatscht.
    Dieses mußt du dann auch mit dem neuen boot image machen lassen, ich vermute, dass hier nur das alte boot image aufgespielt wurde um root zu erlangen.
     
    Daemonarch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,389
    Danke:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Wenn ich also ein cwm-recovery pur installiert kriegen würde, liesse sich dadurch auch ein root-zip flashen?
    Braucht man da was 6582 spezifisches?