1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

[gelöst] Xiaomi Mipad: Audiobuchse defekt!

Dieses Thema im Forum "Hardware (Speicherkarte/Akku/etc.)" wurde erstellt von emvau, 5. Juni 2016.

  1. emvau
    Offline

    emvau Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    35
    Handy:
    Nexus Handys (diverse)
    Servus,

    Der Kopfhörer ging gar nicht mehr, also habe ich das Ganze mal (auf Anraten vom Doc) zerlegt. Ich habe also versucht die Kontakte mit eine Nadel aufzubiegen/ wieder herzustellen. Jetzt geht eine Seite am Kopfhörer. Übrigens je nach Fabrikat eine andere. F7r Sekunden hatte ich auch mal Stereo. Irgendwas stimmt also wohl nicht mit dem Ding. Wo kriege ich das her? Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wonach ich googeln soll.
    [​IMG]

    Beste Grüße
    Marcus

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,177
    Danke:
    2,763
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Eine Frage für @Herr Doctor Phone :)

    Ich würds sonst mal mit "audio jack replacement", "audio jack xiaomi", etc. auf AliExpress versuchen..
     
    Herr Doctor Phone und emvau sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. emvau
    Offline

    emvau Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    35
    Handy:
    Nexus Handys (diverse)
  4. emvau
    Offline

    emvau Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    35
    Handy:
    Nexus Handys (diverse)
    Isses doch nicht :(

    Was mir aber auffällt: Ist mein "audio jack" (auf dem Foto) irgendwie oxydiert? Das an sich wohl güldene Teil sieht so ergraut aus. Könnte mir das zwar nicht erklären, aber einen Schleifversuch wäre es wert.

    BTW: Ich sehe, dass es auch ein Reparatur-Forum gibt. Sorry! Bitte ggfs verschieben. (Den anderen Teclast auch)
     
  5. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    685
    Danke:
    1,728
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Versuch macht klug.
     
  6. moho235
    Offline

    moho235 Member

    Registriert seit:
    30. März 2015
    Beiträge:
    55
    Danke:
    92
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Goophone i6 Root
    I phone 6 plus IOS 9.0.2 Jailbreak
    Elephone P 9000
    Ipad Mini IOS 9.0.2 Jailbreak
    Mac Book Pro 13"
    Ich würde es anlöten, das hat bei mir geholfen.
     
    emvau sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    904
    Danke:
    1,708
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Ich habe diese Webseite gefunden http://www.dragon-tt.com/. Das Teil gibt es nicht aber vielleicht mal dort informieren.
     
    emvau sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. emvau
    Offline

    emvau Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    35
    Handy:
    Nexus Handys (diverse)
    Vom Löten bin ich meilenweit entfernt, weil das wirklich alles saueng ist. Ich habe sogar darauf geachtet die Beinchen möglichst gerade aufzubiegen, da die so eng zu einander stehen, dass ich befürchtet hatte, sie könnten sich berühren. Zudem steckt man die Buchse beim mipad in eine größere Kunstträgerplatte, die auch andere Schnittstellen in Position hält. Die Platte wiederrum wird dann komplett auf das Mainboard geschraubt. Wäre also auch konstruktionsbedingt schwierig.
    Der Tipp war aber insofern zielführend, als ich fortan eher darüber nachgedacht habe, wie ich die Kontakte zuverlässiger zusammenbringen kann. Das Teil an sich war ja nicht zu finden.

    Also habe ich zunächst die Kontakte mit so einem Schmuckschwämmchen aufpoliert. Wir hatten das mal von einem Juwelier erhalten, um unsere Eheringe matt zu halten. Hat funktioniert! Allerdings nur ein paar Minuten. Dann fiel mir auf, dass das Ganze geht, wenn ich an der Buchse leichten Druck auf der Rückseite ausübe. Habe dann einfach ein Stück dünne Pappe an der Stelle der Audiobuchse auf die Trägerplatte geklebt und siehe da:

    Problem gelöst! Danke für eure Tipps!

    :good2:
     
    Herr Doctor Phone und altmann sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,602
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    das würde ich auch machen, die kontaktfläche reinigen und innen auch ein bischen aufrichten.
    ich glaube bei einigen nokia das auch gesehen zu haben.
    das es anders aussieht ist klar, sind qualiräts unterschiede.
    ??? wo soll das angelötet werden? ich kenne das teil aus reparaturen, wüßte nicht wo man es anlöten könnte?
    gern geschehen :)
    fehlender druck und leichte oxidation an den kontaktstellen ist meist das problem :)

    doc

    -
     
    emvau sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. emvau
    Offline

    emvau Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    35
    Handy:
    Nexus Handys (diverse)
    Oh, stimmt, man müsste es quasi über Kopf anlöten. Geht ja nicht
     
  11. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,602
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    bringt auch nix.

    doc

    -