1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Gesellschaft?!

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Thorsten786, 15. November 2007.

  1. Thorsten786
    Offline

    Thorsten786 New Member

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Hallo

    habt ihr von der englischen online-community gehrt, wo alle ihr geld zusammengelegt haben und sie dan gemeinsam mit der summe einen verein bernommen haben?!!!

    Wie wre es denn, wenn wir alle unser Geld zusammenlegen, uns Handys in demnach groen Mengen anschaffen (GROSSHANDELSRABATT!) und diese dann durch einen Online-Shop usw(!) weiterverkaufen.


    ist jetz nur eine (wenn auch seltsame) Idee
     
  2. topdog
    Offline

    topdog New Member

    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    16
    Danke:
    4
    Hai.

    Sorry aber das halte ich fr ne Schnapsidee.

    Mir kommen da schnell einige Dinge die du dabei warscheinlich nicht bercksichtigt hast.

    Was fr eine Art "Gesellschaft" (Geschftsform) soll das werden?

    Wo soll das Unternehmen steuerlich ttig werden?

    Wer sind die Gesellschafter oder auch Geschftsfhrer?

    Wer haftet?

    Wie wird gehaftet?

    Wer bernimmt die Verhandlung mit den Produzenten?

    u.s.w

    Gru Alex
     
  3. Benny
    Offline

    Benny New Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    31
    Danke:
    0
    Einfache Antwort!
    Englische Ltd,
    Strohmann ( meistens Angestellte des Office in England) wird Owner, ;)
    Admin wird handlungsbevollmchtigter Geschftsfhrer, *OK*
    Haftung im Rahmen der engl. Ltd, =-O
    Forummitglieder werden stille Anteilseigner, ( also einzahlen und Schnauze halten )
    In England registriert und irgendwo in Deutschland als Ltd angemeldet, :p
    Steuernummer ber Finanzamt Hannover-Nord ( als einziges in Deutschland fr engl. Ltd`s zustndig). *GOOD IDEA*
    Und schon habt ihr fr ca. 800 eine kleine engl.Ltd! *DUMB*

    Natrlich mt ihr dann auch quartalsmig alles offenlegen, was natrlich den Anteilseignern zugute kommt. O:)

    brigens, Rechtslage in England ist etwas anders als in Deutschland. Hier ist es kein Problem Steuersachen einmal etwas versptet einzureichen, in England ist dieses bereits eine Straftat. *NONO*

    Ich verga! Jeder Anteilseigner bekommt natrlich eine Urkunde ber seine Beteiligung an der Ltd. *HEAT*
    Diese zeigt ihr am besten bei der nchsten Steuererklrung beim Finanzamt vor, damit die deutsche Steuerfahndung auch ein wenig zu tun bekommt. *DUMB*