1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Gibt es Tablets die via USB geladen werden.? 7" oder 8"

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von relook, 4. April 2013.

  1. relook
    Offline

    relook Active Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    165
    Danke:
    129
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000
    Hi,

    ich suche ein Tablet das eine (micro-) USB Buchse zum laden benutzt, Archos hat so was schon gemacht.

    Kennt jemand ein Model das so was kann.?

    Danke
     
  2. Schumuckl
    Offline

    Schumuckl Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    185
    Danke:
    2
    Handy:
    Star A1200
    Modellnummer: e1101_v73_jbl3ctp_1208
    Android-Version 2.3.6
    Baseband-Version: MAUI.11AMD.W11.37.SP.V17,2011/12/09 19:35
    Kernel-Version: 2.6.35.7
    Build-Nummer: ALPS.GB.FDD2.MP.V4.5
    Custom Build Version: 1328152270

    Hero H2000+
    Modellnummer: H2000+
    Android-Version 4.0.4
    Baseband-Version: MAUI.11AMD.W12.22.SP.V7.2012/08/20 16:49
    Kernel-Version: 3.0.13
    AW: Gibt es Tablets die via USB geladen werden.? 7" oder 8"

    Onda 9,7" wird über Micro USB geladen.

    Gesendet von meinem H2000+ MST v1.2.1 mit Tapatalk 2
     
    KloNom sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. relook
    Offline

    relook Active Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    165
    Danke:
    129
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000
    Jetzt ist schon wieder eines meiner 2 Tablets defekt, daher noch mal die gleiche Frage. :)

    Ich muss doch mein Anker 5x USB lader auslasten :)
     
  4. emvau
    Offline

    emvau Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    35
    Handy:
    Nexus Handys (diverse)
    Machen das nicht die meisten?
    Das Xiaomi Mipad jedenfalls!
     
    Joolsthebear sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. gutzi4u
    Offline

    gutzi4u Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    342
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNew V3-E KitKat,
    Honor 6 -L04
    Motorola Atrix
    Ich meine auch, dass das eigentlich alle können. Das 8" Gigaset hat gar keine extra Ladebuchse, und mein CAT hat zwar eine, lädt aber auch über USB - nur deutlich langsamer.

    Welches hast du denn, bei dem das nicht geht?
     
  6. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Mein yoga 8 inch no2 auch :)
     
  7. elaj
    Offline

    elaj Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    199
    Danke:
    298
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    CUBOT S308 , UMI Zero , CUBOT S222 , Ele. P8000
    Bei unseren tablets, steht in der Bedienungsanleitung ausdrücklich, "Bitte über die ladebuchse laden, nicht über USB". :laughing: Jaa es gibt Leute, die sich doch auch mal den beigefügten papierkram durchlesen...
    Aber ich denke, wenn es keine ladebuchse gibt, dann ist die Elektronik so gemacht, aber wenn es eine gibt, dann geht diese auch direkt zur ladeelektronik....
    Kann mir das nur so vorstellen, das wenn eine ladebuchse vorhanden ist und ich lade über USB, das ich dann am auto über den Zigarettenanzünder lade und nicht direkt über Batterie!! Schwer zu beschreiben:spiteful:
     
  8. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,530
    Geschlecht:
    männlich
    Oder man macht es wie Huawei und begrenzt den Ladestrom über USB derartig, dass es nur noch Masochisten freiwillig nutzen... :grin:
     
  9. gutzi4u
    Offline

    gutzi4u Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    342
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNew V3-E KitKat,
    Honor 6 -L04
    Motorola Atrix
    Dabei fällt mir ein, mein CAT läd nur über USB, wenn es eingeschaltet ist. Hatte es mal über Nacht am USB laden wollen, und morgens war es immernoch tot. Dabei habe ich das dann herausgefunden.
     
  10. Urs_1956
    Offline

    Urs_1956 Active Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2015
    Beiträge:
    105
    Danke:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HDC Galaxys Note 3 Vitas
    Nexus 7 3G lädt über Micro-USB, Samsung Galaxy Tab 3 WiFi ebenfalls. Nicht über Micro-USB zu laden ist doch heute eigentlich ein KO-Kriterium -> zusätzliches, ggf. schwer zu ersetzendes Netzteil oder zumindest Spezialkabel.
     
  11. relook
    Offline

    relook Active Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    165
    Danke:
    129
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000
    EBEN......... :)


    Danke Euch schon mal. !! Ihr seid die Besten. Ich schau mich mal um.........
     
  12. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Sämtliche Samsung Tablets lassen sich über USB aufladen. Neuere Pipo können das auch. Und auch iFive Geräte kann man per USB aufladen.

    als Besonderheit bietet Pipo bei den neuern Tablets dual Charging an, da kann man, wenn es schneller gehen soll, USB und den mitgelieferten Charger zum Laden nutzen. Aber für unterwegs ist dann ja wieder USB Charging ideal.

    Ein Beispiel. Mein 3 A 3 Fach Charger schafft locker ein iFive Air (9.7 Zoll), ein Samsung Galaxy Tab 3 und ein Honor 6. Der Charger wird heiss, aber es geht damit sehr gut.

    Ein Tablet das sich nicht über den MicroUSB Anschluss laden lässt, sollte nicht gekauft werden. Denn man hat damit nur Probleme, sei es im Urlaub weil das Extra Ladegerät mit muss (das dann aber nur das Tablet laden kann) oder mal unterwegs bei Kollegen oder im Büro, nur Probleme.

    Ausserdem ist bei einem Spezial Ladegerät, wenn da mal der Stecker ab ist, ein mühsamer und teurer Ersatzkauf fällig falls man überhaupt eines findet. Falls nicht, darf man sich dann mit einem ich kann alles Ziegelstein Charger anfreunden, wo man diverse Stecker tauschen kann (keine schöne Alternative).

    MicroUSB Kabel gibt es überall und auch einen USB Charger, den gibt es für sehr wenig Geld.

    Also alles im Geschäft liegen lassen, dass nicht über USB aufladbar ist (ausgenommen iPads, die sind natürlich auch okay :) ).
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2015
  13. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    @StardustOne Die Frage ist vom 4.4.13. Der TS hat doch sicherlich schon was gefunden! ;)
     
    KloNom sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,381
    Danke:
    1,284
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Mein Note 10.1 ließ sich aber nicht über USB aufladen :).
     
  15. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Ui, okay dann geht das wohl nicht bei jedem Samsung. Also besser vorher prüfen ob es einen separaten Stromanschluss hat oder nicht.
     
  16. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,381
    Danke:
    1,284
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Nicht falsch verstehen, es ging schon mit dem mitgelieferten USB-Kabel aber nur wenn dann auch ein Netzteil verwendet wurde. Über den USB-Anschluß am PC usw. ging das nicht.

    Davon mal abgesehen, das das Originalnetzteil Schrott war. Ein 10,00 € Chinalader, hat bestens mit dem Note 10.1 funktioniert, der Originalkram nicht :)