1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Glaubt ihr... (das das IPhone in 1-2 Jahren billig sein wird?)

Dieses Thema im Forum "Apple" wurde erstellt von Stephan, 24. August 2008.

  1. Stephan
    Offline

    Stephan iPhone 3G-Besitzer

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    100
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3G 8GB
    Ja, die Frage steht eigentlich schon im Titel...

    Wir alle kennen ja das Phänomen...Apple Produkte sind _nie_ so richtig billig, außer sie sind absolut veraltet (z.B. der iPod 1G).

    Was denkt ihr wieviel so ein iPhone kosten wird wenn die ersten Verträge auslaufen (ich denk mal Mindestlaufzeit bei T-Mobile ist 2 Jahre) und die entsprechenden Kunden grösstenteils das iPhone der neuen Generation (oder ein anders Handy) bekommen?

    Das wär so mein Traum^^ Ein iPhone gut erhaltenes iPhone für 100-150 Euro bei eBay. Und dann ist es mir auch gelinde gesagt ******* egal ob das neueste Produkt aus dem Hause Nokia / SE mittlerweile schon Milch geben und Eier legen kann :)
     
  2. Hrvat
    Offline

    Hrvat Guest

    Vergleiche das einfach mit iPods.
    In 6 Jahren wird es wohl ca. 100€ kosten, aber den Zustand kannst du dir dann ausmalen...
     
  3. SpaceBuddha
    Offline

    SpaceBuddha ~MotoGP~

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    63
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola V3i
    Hiphone i32
    Keine Ahnung ,aber in den nächsten 2 Jahren könnten schon 2 neue IPhone´s raus sein . :to_take_umbrage:
     
  4. hitjan
    Offline

    hitjan Eingestelter CM-Spammer

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    764
    Danke:
    0
    Handy:
    mda vaio, iphone 3g, iphone 4, iphone 4s
    sicher wird es billiger...
    das ist doch so mit allen sachen
    wenn du ein 10 jahre altes auto kaufst ist es billiger wie ein neues, nur eben auch schlechter erhalten
    und das gillt bei elektrokrams noch um so mehr
    vor einem jahr hab ich mir nen neuen pc für knapp 3000e gakauft...
    den kriegt man jetzt für ca 1000
     
  5. Hrvat
    Offline

    Hrvat Guest

    Bei Apple Produkten sinkt der Wert aber doch langsamer meine ich
     
  6. Stephan
    Offline

    Stephan iPhone 3G-Besitzer

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    100
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3G 8GB
    jep, genau das ist ja das was ich meinte ;)

    Schaut euch z.B. mal einen x-belibigen Laptop und dessen Wertverlust und den Wertverlust von nem iBook an...

    Hrvat, der iPod Vergleich ist ne sehr gute Idee...

    okay, ich hab noch etwas nachgedacht: Der Vergleich iPod ist eigentlich eine gute Grundlage, aber beim iPhone ist es etwas anders:

    Ich gehe davon aus, dass die meisten iPhone-Besitzer in Deutschland einen T-Online Vertrag haben. In ca. einem Jahr laufen die ersten Verträge aus: Es ist doch anzunehmen, dass die Vertragskunden ein neues Handy (z.B. das neueste iPhone) möchten als Treueprämie. Denn ich gehe davon aus, dass jemand der ein iPhone-Vertrag hat diesen wegen dem iPhone hat und nicht wegen der Bedingungen...
    Also haben wir in ca. einem Jahr eine große Menge an Leuten die ihr altes iPhone 1g verkaufen wollen, da sie ein neues bekommen. Das könnte durchaus zu einer kurzfristigen Überschwemmung des Markts führen.

    Das muss man mal beobachten, wird ganz bestimmt interessant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2008
  7. Hrvat
    Offline

    Hrvat Guest

    Wie sich das entwickelt bleibt wirklich ineteressant, das kann aber kaum einer vorhersehen.