1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Google News: Häufigkeit der Quellen anpassen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von altmann, 12. Juni 2016.

  1. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,176
    Danke:
    2,761
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Ich benutze regelmäßig Google News (https://news.google.de/) um mir eine Übersicht über die aktuelle Nachrichtenlage zu verschaffen.
    Dabei stört es mich, dass mir einige Zeitungen als Quellen in den News angezeigt werden, von denen ich eigentlich nix lesen möchte. Genau genommen geht es hier vornehmlich um die BILD Zeitung.

    Die häufigkeit der Quellen lassen sich aber recht einfach anpassen:

    Zuerst die Startseit von Google News per Browser (am PC) aufrufen.

    Dann auf "Personalisieren" klicken

    news1.png

    Nun erscheint folgendes Fenster:

    news2.png

    Dort kann man jetzt einfach per Schieberegler einstellen, wie häufig man Nachrichten von einzelnen Quellen angezeigt bekommt. Leider scheint man eine Quelle nicht komplett ausschließen zu können, jedoch kann man sie immerhin auf "Selten" stellen, wie bei mir im Bild mit der Bildzeitung gemacht.

    Sollte euch eine Quelle nicht direkt in der Liste angezeigt werden, einfach den Namen in das Feld unter "Quellen anpassen" eingeben und auf das + klicken. Jetzt sollte man für die gewählte Quelle auch via Schieberegler die Häufigkeit anpassen können.

    Zum Schluß noch auf "Speichern" klicken.

    Vielleicht hilft das dem einen oder anderen. Mich störte es halt über einen recht langen Zeitraum, bis ich heute endlich diese wunderbare Funktion entdeckt habe. Nun kann ich meine Nachrichten entspannter genießen (fast ganz ohne Bild-Zeitung), muss mich nurnoch an die anderen Springer-Medien wie "Welt" und so ranmachen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2016
    ender24, ColonelZap, Youngn und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.