1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Goophone 3G auf IOS6 und Android 4.1.5

Dieses Thema im Forum "Firmware-Flash-Tutorials" wurde erstellt von Bogo, 9. Dezember 2012.

  1. Bogo
    Offline

    Bogo New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Goophone 3gs
    http://colonelzap.blogspot.de/2013/01/goophone-i5-n2-play-store-fix-tutorial.html#comment-formHallo,
    vor längerer Zeit schon mir die neue Rom für die Oberfläche IOS6.0.1 besorgt und wollte sie hier nun auf Deutsch einmal erklären. Normalerweise bin ich mehr der Mensch dafür Tuts zu befolgen und nicht zu schreiben deswegen gleich einmal Sorry wenn etwas unklar ist.
    Mein Handy ist bereits auf Android 4.0.3, ich werde hier nun keine Beschreibung mehr machen um es auf diesen Stand zu bringen da es hier bereits sehr gut beschrieben wurde. Bei dieser Version kommt es mit Antutu 2.9.1 auf 3381 Punkte.

    Ich habe alle Tools und Roms auf Rapidshare platziert unten folgt der Link.
    Achtet Darauf das euer Goophone voll geladen ist!

    Beginnen wir..
    • Goophone ist noch NICHT am PC angeschlossen
    • Flashtool starten
    • Klickt „Scatter Loading“ das im Ordner „Y5-12-11-20IOS6.0.1“ liegende „MT6575_Android_scatter_emmc“ Scatter file auswählen (Bild 1)
    • Das Scroll down Menü müsste sich nun füllen mit verschiedenen Anwendungen, scrollt runter bis zum einzigen Punkt der nicht Angehakt ist „config“ und klickt darauf.
    • Wählt dass „config.img“ aus. (Bild 2)
    • Drückt auf Downloaden, Telefon ist noch immer Getrennt
    • Schaltet euer Goophone nun aus, wenn es Aus ist schließt es an den PC. Normalerweise sollte es nun aus bleiben und das Flashtool sollte sich nicht rühren, jedoch sollte ein unbekanntes Gerät angeschlossen sein. (Bild 3)
    • Geht nun in den Geräte Manger und klickt auf „MT65XX_Preloader“ (Bild 4)
    • In dem neuen Fenster geht ihr auf „Treiber“, „Treiber Aktualisieren“, „Auf diesem Computer nach Treibersoftware suchen“. Dort geht in das Verzeichnis aus meinem Bundle „USB VCOM Driver“ und wählt das entsprechende Betriebssystem aus (Bei mir Windows 7 (Bild 5)) und geht auf „Weiter“. Bei einer Warnung wie bei mir geht auf „Diese Treibersoftware trotzdem installieren“ (Bild 6)
    • Eure Treibersoftware sollte nun installiert werden.
    • Wenn es abgeschlossen ist geht auf „Schließen“ und achtet nebenzu auf euer Flash-Tool ;-) (Bild 7)
    • Im Flashtool sollten nun eure Daten auf das Handy übertragen werden. Fertig? (Bild 8)
    • Trennt euer Goophone vom PC und startet es ..
    • Alles wieder schön auf Chinesisch :grin: ihr habt es geschafft, trotzdem finde ich die deutsche Übersetzung um einiges besser in dieser Version. Apps und anderes übernehmt ihr wie im alten Tut.
    • Leider komme ich im Moment nicht dazu die Apps und anderes zu übersetzen würde mich aber sehr über Helfer freuen.
    • Euer Goophone ist nun auf Android Version 4.1.5 (Antutu) mit IOS 6.0.1. Leistungsverluste habt ihr keine es bekommt 3411 Punkte mit Antutu, also eher schneller.
    • Den Play-Store kann man nun auch relativ leicht nachinstallieren, spielt den ES-Explorer per apk auf (Im Anhang) und geht in den Einstellungen auf Root. Nun hat Colonel Zap ein wunderbar funktionierendes Tutorial geschrieben dass auch für mein Goophone Y5 wunderbar funktioniert hat.
      Colonel Zap's Blog: Goophone i5 N2 - Play Store Fix Tutorial
    Das Ganze natürlich wie immer auf eigene Gefahr..
    Amazing Akkulaufeit..

    => Getestet unter Win7 und Win8


    1[​IMG]2[​IMG]3[​IMG]4[​IMG]5[​IMG]6[​IMG]7[​IMG]8[​IMG]




    Liebe Grüße
    http://rapidshare.com/files/3483101285/Tools.zip**
    http://rapidshare.com/files/4024802891/Y5-12-11-20IOS6.0.1.zip

    **Antutu.apk, USB-Treiber,SP_Flash_tool_3.1216.05
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2013
  2. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Es gibt kein Android 4.1.5...
     
  3. Bogo
    Offline

    Bogo New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Goophone 3gs
    Dass Geheimnis aus Fernost, ich kann später noch einen Screenshot posten ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2012
  4. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Ja, klar - mein Hero war auch mit 4.1.1 angegeben... War dennoch ein 4.0.4, wie wohl das angebliche "4.1.5" auch.
     
  5. Bogo
    Offline

    Bogo New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Goophone 3gs
    Wenn überhaupt..
    Weiß aber nicht wie ich dass besser wie mit Antutu schauen könnte :)
     
  6. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Einfach mehrfach auf die angezeigte Versionsnummer drücken.. dann schreibt er zumidest Die richtige Bezeichnung hin .. (also mehrfach schnell hintereinander)
     
  7. mrkörnchen
    Offline

    mrkörnchen ...ab und zu mal hier

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    640
    Danke:
    259
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Note Pro (Daily Driver)
    Meizu MX4 (Als Notfallhandy)
    Nokia Lumia 930 (Arbeitshandy)
    Äh, du redest vom Goophone Y5, oder?
     
  8. Bogo
    Offline

    Bogo New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Goophone 3gs
    haha..ich habs geschafft beim aktualisieren dass Tut zu löschen :feuerwerk: