1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Goophone Y5 - Kein Sound mehr

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Sep_michi, 9. August 2012.

  1. Sep_michi
    Offline

    Sep_michi Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    72
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Hongmi
    Hallo,
    ich habe vor einigen Tagen mein Goophone Y5 erhalten und war recht zufrieden damit.

    Nur leider habe ich keinen Sound mehr sprich beim Klingelton, bei Medienwiedergabe, ... außer wenn ich Kopfhörer benutze oder normal Telefoniere.
    Ich hatte das Telefon per Mute-switch auf lautlos gestellt aber dannach ging es nicht mehr (ja ich habe den Schalter wieder zurück geschoben)

    Woran könnte es liegen das ich keinen Sound mehr habe Software/Hardware und wie könnte ich das Problem evtl lösen?


    Ich hoffe mir kann jemand Helfen

    MfG Sep_michi
     
  2. brunni2000
    Offline

    brunni2000 中國移動用戶

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    439
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    diverse Handys auf dem deutschen Markt erworben
    diverse China-Java-Teile
    HOT HD958 / FET T8888
    STAR B79 / iHTC ONE X
    Newman N1
    Jiayu G4
    Also da der Fehler nach einer Softwareeinstellung passiert ist würde ich erstmal auf Software Tippen. Schaue mal in den Einstellungen unter den Audioprofilen nach.
     
  3. Sep_michi
    Offline

    Sep_michi Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    72
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Hongmi
    Hab in den normalen Einstellungen kein Audioprofile gefunden (liegt vllt am iOS interface) ... deswegen habe ich mir Audiomanager geladen und alles auf laut und an gestellt aber leider nichts ...
     
  4. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,175
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Vielleicht ist Dein "Mute-Switch" kaputt und es wird nicht zurückgeschaltet?
     
  5. narf0815
    Offline

    narf0815 New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    75
    Danke:
    0
    Handy:
    Goophone Y5
    Schon mal das Phone Hard Resettet? Power und VOL - (oder + ??) 15sec drücken

    Passiert was auf dem Display wenn du den Mute-Knopf bewegst? Klingelzeichen an oder aus?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2012
  6. Sep_michi
    Offline

    Sep_michi Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    72
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Hongmi
    Also der Switch geht definitiv ...denn auf dem Telefon wird riegeln/entriegeln angezeigt

    Hard reset? ... also mit - (+) Power komm ich ins Recovery menü und von dort aus Hard reset und wenn wo bzw wie genau? (alles chinesisch ;))
     
  7. narf0815
    Offline

    narf0815 New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    75
    Danke:
    0
    Handy:
    Goophone Y5
    oke ich war falsch:

    Power und Home Button 15 sec drücken...
     
  8. Sep_michi
    Offline

    Sep_michi Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    72
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Hongmi
    Habe es eben probiert und der hard reset hat leider nicht geholfen :/
     
  9. narf0815
    Offline

    narf0815 New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    75
    Danke:
    0
    Handy:
    Goophone Y5
    bevor du das .rom geflasht hast, wipe data/factory reset durchgeführt?
     
  10. Sep_michi
    Offline

    Sep_michi Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    72
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Hongmi
    Das problem war schon vor update auf nen neuen rom ... deswegen hab ich ja überhaupt einen anderen rom gestestet also habe ich vorher wipe data und cache gemacht ...
     
  11. narf0815
    Offline

    narf0815 New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    75
    Danke:
    0
    Handy:
    Goophone Y5
    hörste was wenn du bei nem Anruf auf Lautsprecher stellst?

    Wenn Nein, tippe ich auf nen Hardwaredefekt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2012
  12. Sep_michi
    Offline

    Sep_michi Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    72
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Hongmi
    Hatte ich auch alles schon versucht ... bleibt stumm :/

    hmm wenns ein Hardware defekt ist und ich das Ding jetzt erts ein paar Tage habe ... das Fastcardtech es evtl umtauscht oder bleibt da nur selber Hand anlegen?
     
  13. narf0815
    Offline

    narf0815 New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    75
    Danke:
    0
    Handy:
    Goophone Y5
    Die Qual der Wahl...FCT schickt es halt weiter zu Goophone. Die tauschen komplett oder es werden Baugruppen getauscht. Sprich: Tauschen das Lautsprecherteil und/oder Mainboard.

    So läufts angeblich beim CECT-Shop...

    Und du kannst wenigstens Telefonieren (....welch Ironie...) ich kann alles, aber Telefonieren ist so gut wie unmöglich...Aber CECT-Shop testet ja alles...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2012
  14. Sep_michi
    Offline

    Sep_michi Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    72
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Hongmi
    ok also werd ich FCT einfach mal Kontaktieren und dann nur das beste hoffen :/

    aber danke euch für die Bemühungen :)
     
  15. Sep_michi
    Offline

    Sep_michi Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    72
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Hongmi
    Entschuldigung für den Doppelpost aber ich muss nochmal ne Frage loswerden ...

    Ich habe FCT kontaktiert und die haben nun gemeint ich soll es zurück senden mit einem der hier nicht gennanten Lieferservice (EMS, TNT, FEDEX, DHL and UPS) ... naja im Endeffekt geht es darum das das ganze dann warscheinlich per schneckenpost unterwegs ist und erst in 1-2 Monaten wieder hier sein könnten und dann gibts noch die Sache mit dem Zoll ... ob die das Packet dann nochmal auseinander nehmen...?

    Oder wäre es besser es hier irgendwo in Deutschland unter die Lupe nehmen zu lassen um den ganzen Aufwand und evtl Zusatzkosten bzw Zoll zu umgehen...

    Grüße Sep_michi
     
  16. narf0815
    Offline

    narf0815 New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    75
    Danke:
    0
    Handy:
    Goophone Y5
    Wenn du nen Laden findest der sich solche Handys anschaut kannste das machen. Problem: Wenn es nicht nur mit dem Lautsprecher zu tun hat, denn der würde vom "echten" funktionieren. Wenn es was am Logikboard ist siehts schlecht aus, denn da bräuchte er erstmal ein Ersatzteil (aus China...).

    Garantie seitens FCT ist dann wohl auch hin.

    Musst du wissen.

    Grüße
     
  17. Sep_michi
    Offline

    Sep_michi Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    72
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Hongmi
    Hallo,

    Ich muss es leider nocheinmal ausgraben aber bevor ich ein neues Thema erstelle hoffe ich hier nocheinmal rat zu finden...

    Ich hatte ja mein Goophone an FCT zurück gesendet, nach monatelangen warten und langen und genervten nachfragens hat sich fastcardtech nun endlich gemeldet aber leider mit mehr oder weniger guten Nachrichten.
    Denn das Telefon ist nun wieder voll funktionsfähig aber sie wollen das ich nocheinmal 32$ customs fee (zoll?!) bezahle ansonsten schicken sie es nicht zurück ... aber müsste das nicht in die Gewährleistung fallen? Ich seh es nämlich ehrlich gesagt nicht ein nach 3 Monaten langen wartens und schlechten bis garkeinen support nocheinmal draufzahlen zu müssen ... paypal habe ich auch schon kontaktiert die können aber leider auch nichts mehr machen da Käuferschutz nur 45tage nach kauf noch funktioniert...

    also was würdet ihr mir raten ...
    Bezahlen > warten > und dann nochmal Deutschen Zoll Zahlen
    oder
    Hartnäckig bleiben... was ja anscheinend nichts bringt :(

    Danke und Grüße
    Sep_michi
     
  18. xenon80
    Offline

    xenon80 New Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2009
    Beiträge:
    25
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC Sensation XE
    Goophone i5
    Die 32 USD klingen eher nach erneuten Versandkosten nach Deutschland. Bei deinem ersten Kauf hast du bereits 19% Einfuhrumsatzsteuer (EUSt) und Berabeitungsgebühr bezahlt (Zoll eher nicht). Wenn du also etwas aufgrund von Reparaturen aus und wieder einführen musst, fällt keine erneute EUSt an. Evtl. nochmal Gebühren vom Transportunternehmen. Die Zollbehörde weiß von dem ganzen Prozedere natürlich nichts und du musst erstmal erneut bezahlen.

    Du musst dann nur mit deinen Belegen vom ersten Kauf und deinem Beleg des Rückversandes nach China zum Zoll und dann bekommst du die erneuten Gebühren erstattet.

    Solltet ihr also was nach China zurückschicken, vermerkt auf der Sendung immer die Airwaybill-Nummer bzw. die Referenznummern vom Kauf und bittet den Verkäufer das auch so beizubehalten, wenn er es nach der Reparatur zurückschickt. Weil ihr müsst dem Zoll erklären wo es herkommt und es gilt wie immer: "Keine Buchung ohne Beleg" ;)
     
  19. Sep_michi
    Offline

    Sep_michi Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    72
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Hongmi
    Ok danke :)

    Also wenns bei diesem mal nicht so klappt wie beschrieben ... dann weiß ich es beim nächsten mal genau bzw besser... nur FCT werde ich ab jetzt meiden