1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

GPS-Probleme (auch bei neueren) MediaTek SoCs - warum?

Dieses Thema im Forum "Anfragen, bzw. Fragen allgemein" wurde erstellt von altmann, 12. Juli 2016.

  1. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,416
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Ich glaube der schnarcht, der ist schon seit eine gefühlte Ewigkeit auf der Ignore ^^
     
    HabiXX und Ausgelebt sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    685
    Danke:
    1,726
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Sofern man es nicht explizit untersagt wird auch der Netzwerkstandort mitbenützt.
     
  3. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,416
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Im Endeffekt spielen viele Faktoren damit rein, ob ein GPS/Navi gut oder schei*** ist ....

    Ein GPS Test zu Hause durch zuführen mit einer Test-App sagt für mich 0,00 aus, weil ich da nicht Navigiere ;)

    Ich glaub ich besorg mir demnächst nochmal ein Mtk basierendes Modell und teste das da wo auch schon ein Qualcomm nicht ganz fehlerfrei war :p
     
  4. kuskusvomitus
    Offline

    kuskusvomitus New Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2016
    Beiträge:
    5
    Danke:
    3
    Handy:
    Xperia S
    Dies ist aber Sache der Anwendungssoftware, nicht die von Android bzw. der Treiber/Firmware.
    Z.B. Runtastic:
    Standort
    • Genauer Standort (GPS- und netzwerkbasiert)
    • Ungefährer Standort (netzwerkbasiert)
    Ersterer nutzt den Chip bzw. externe GPS-Sensoren (android.permission.ACCESS_FINE_LOCATION), zweiterer, wie der Name schon sagt, nutzt Netzservices wie Googleplay(
    android.permission.ACCESS_COARSE_LOCATION).
    In Android gibt es hierfür getrennte Berechtigungsarten (ich habe das vor einem halben Jahr programmiert, daher weiss ich das), daher kann jede App das für sich ausmachen. Was aber für Daten bereitgestellt werden (eben meine beschriebenen GPS-Rohdaten oder die durch die vorhandene Sensorik verbesserten) ist Sache der Firmware, darauf hat man in der Regel keinen Einfluss.
     
    Sotair und Ausgelebt sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,135
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    m.E. hat die Qualität vom GPS zum Großteil mit der Form und vor allem der Position der GPS-Antenne zu tun.
    Die hier genannten Hilfsmittelchen dienen doch nur um den ersten Fix zu beschleunigen.
    Stabilität muss aber auch ohne diese hierzulande problemlos machbar sein ohne viel Power.

    Klar kommt sowas öfter bei MediaTek basierten Geräten vor.
    Die SOCs werden nun mal bevorzugt bei billigen Geräten verwendet wo nicht viel in diese Entwicklung gesteckt wird.

    Die vermeindlichen Unterschiede innerhalb eines Modells hängen da wohl eher mit mit dem Gefühl "was ist gut" des Betroffenen zusammen ;)
     
    pengonator und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Die Sensoren verbessern ja nun nicht das GPS-Signal oder den GPS-FIX.
    Sinnvoll sind diese aber trotzdem wenn die entsprechende Software, z. Bsp. Navigations-Software diese auswerten, um z. Bsp. Richtungswechsel (Kompass/Gyro)
    zu erkennen.
     
  7. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,177
    Danke:
    2,762
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Imho eher nicht.. Nimm nur aktuell hier das P9000 als Beispiel. Bei den meisten Nutzern ist Navigation ohne Probleme möglich. Einige wenige berichten jedoch davon, dass die Navigation im Auto komplett zusammenbricht. Da behaupte ich einfach mal, dass es nicht nur ein Gefühl ist wenn es plötzlich keinen ordentlichen Fix mehr gibt ;)
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,359
    Danke:
    6,397
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Das ist mir bei allen meinen GPS Videos noch nie passiert! Allerdings fahre ich auch nicht mit abgetönten Scheiben (jedenfalls nicht dort, woe der Prüfling liegt, denn lege ich immer erschwerend auf den Beifahrersitz :p)
    Allerdings wiesen meine Testfahrten einen geringen Genauigkeitsverlust bei hohen Geschwindigkeiten aus, ohne allerdings die Strecke zu verlassen. Diese Abweichung habe ich in manchen Videos Geschwindigkeitsabhängig eingefärbt.
     
  9. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,135
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Unter welchen Verhältnissen wurde navigiert? Wo war das Handy plaziert?
    Idealerweise im Bereich der Frontscheibe oder auf dem Beifahrer-Sitzplatz? War es bewölkt?
    Solche Vergleiche hinken.

    Wenn es gute und schlechte geben sollte dann muss man die schon unter gleichen Verhältnissen messen.
     
  10. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,177
    Danke:
    2,762
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    OK, ich kanns fürs P6000 sagen, da hatte ich bzw. meine Frau auch solche Probleme.
    In welchem Auto war egal, welches Navi-Programm auch und auch die ROM-Version machte nix. Nach kurzer Zeit auf der Autobahn und/oder Bundesstraße verlor das Gerät den Fix. Dahingegen gab es wohl auch P6000, die ohne Probleme navigierten.

    Wie gesagt, gehe mittlerweile einfach von einer hohen Streuung aus und/oder schlechtem QC. Das es nur MTK-Geräte betrifft habe ich ja zurück genommen, da das einem wohl doch hier eher nur so vorkommt, da nunmal sehr viele der hier besprochenen Geräte mit eben diesen SoCs ausgerüstet sind. Vielleicht gibts in Samsung, HTC, etc. Foren ja ähnliche Probleme..
     
  11. Antiheld
    Offline

    Antiheld Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    137
    Danke:
    299
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000, Xiaomi Redmi 3, Samsung Galaxy 4
    Ich sehe schon wieder eine Fanboy-Debatte aufziehen ;)
    Dass es bei neuesten Hardwarekomponenten manchmal Probleme mit Treibern oder Software gibt, kennt man ja seit es Computer gibt. Das hat nichts damit zu tun, dass die Chinesen alles böse Betrüger sind oder ähnlichen Verschwörungstheorien.
    Übrigens hat es manchmal schon geholfen, sich die App nicht aus dem Playstore zu holen, sondern die APK direkt zu suchen. Bei Runtastic oder PokemonGo zum Beispiel.
     
  12. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    685
    Danke:
    1,726
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310

    Ist auch schon richtig, egal wo ob xda, hier, oder andere eingschlägige Foren, MTK-Geräte, gerade von den verdächtigen Herstellern haben haben zumindest meinem Eindruck nach, häufig ein Problem mit GPS - auch youtube ist voll mit Anleitung wie man bei MTK XXXX GPS fixt, auf xda gibt es sogar Nutzer die selbst Antennen gebastelt haben. Oft liegt es aber auch einfach an den schlechten Softwareeinstellungen. Hierzu ganz interessant:http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2793470 allerdings in Englisch.
     
  13. esverkehrt
    Offline

    esverkehrt Guest

    Da den neueren MTK Chips konkurrenzfähige Leistungen beim Satellitenempfang bestätigt wurden, bleibt Antennenlayout, Software, und Fertigungsmängel als Ursache von GPS Problemen über. Oder gefälschte Bauteile, Defekte und mangelnde Qualitätskontrolle, nicht zu vergessen. Zum anderen haftet ein schlechter Ruf lange, auch wenn es heute mehr die Schuld der Hersteller ist, als die des Chipsatzlieferanten. Die Hersteller hüten sich natürlich zuzugeben, dass sie es sind, die Mist bauen.

    Bei meinem ollen Meizu waren z.B. irgendwelche Sachen fest im ROM programmiert, so dass die Play Location Dienste keine Daten bekamen, der Server in China hat einfach zu lahm bis gar nicht reagiert. Schätze mal, innerhalb der großen chinesischen Mauer wären diese Probleme nicht aufgetreten.
     
  14. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,416
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Gestern war es der miese Image Signal Prozessor, heute das nicht immer so tolle GPS, blöde Frage mal: darf ich noch nen Fred eröffnen mit dem kicher Erbsen Sound aka Klang verstörer ^^

    P.s. es gibt noch viel mehr über MTK basierenden Phones zu lästern... bin grad in Fahrt

    Gesendet von meinem Redmi 3
     
  15. esverkehrt
    Offline

    esverkehrt Guest

    Klar, mach mal. Wenn es nicht gefällt, wird sich die hiesige Regierung schon melden.
     
  16. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    322
    Danke:
    259
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Da fällt mir ein das mein Blubo Picasso mit mt6580 ein echt gutes GPS hat :). Hatte in Hamburg bei Regen in der Innenstadt Null Probleme mit Navigon.