1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

GPS verbessern bei MTK

Dieses Thema im Forum "Android Phones Tutorials" wurde erstellt von Lutz99999, 27. Mai 2015.

  1. Lutz99999
    Offline

    Lutz99999 Active Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    144
    Danke:
    64
    Handy:
    Hero 2000+, zophone i5,Jiayu G5s
    Ich weiß hier sind schon viele Lösungen für ein tweaken des GPS, aber den hier kannte ich noch nicht.
    Ich habe es bei 3 Generationen von Android Geräten ausprobiert und ich finde es wird noch mal einen Kick besser. Probiert es mal aus.

    1. Faster GPS installieren
    2. MobileUncle Tools installieren
    3. öffne Faster GPS und wähle deinen Kontinent und dein Land
    4. Reboote dein Telefon
    5. öffne MobileUncle Tools – Engineer Mode – Engineer Mode(MTK) und navigiere zu Location Based Service and YGPS
    6. öffne Location Based Service
    7. EPO Tab und Enable EPO and Auto Download
    8. drücke EPO (Idle) (Wlan oder Datenverbindung an)
    9. GPS Tab und verändere Session Timeout von 600 auf 800
    10. wähle checkbox Log NMEA
    11. wähle checkbox Full
    12. drücke Turn ON GPS
    13. gehe auf View Tab
    14. auf 4 grüne Balken warten ( kann 5 Minuten dauern)
    15. wenn 4 grüne Balken dann auf GPS Tab
    16. drücke Ref Position und dann auf Last Location ( notfalls nochmals Ref Position wiederholen falls nur Nullen drin stehen)
    17. zurück zu Location – YGPS und View drücken

    so jetzt habt ihr einen sehr schnellen GPS Fix ( auch ohne Datenverbindung) der auch ein Reboot übersteht.
    Wenn es bei euch auch geklappt hat , dann könnt ihr es mitteilen.
     
  2. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Alles nur Kosmetik für eine aktuelle GPS*.dat und Schall und Rauch, wenn Du Dich mit dem Handy 100km bewegst und dann versuchst einen Fix zu bekommen.
    Echt verbessern tut es nichts!
    Der Pegel bleibt genauso gut oder schlecht wie vorher. Auch den NTP Zeitserver zu wechseln (1-4) bringt nichts, es sei denn Du synchronisierst Deine Zeit mittels GPS.

    Und die Generation der MTK Geräte mit GPS&GLONASS hat solche Manipulation nicht mehr nötig.

    Einzig und allein hilft nur eine bessere Antenne tatsächlich.
     
  3. Lutz99999
    Offline

    Lutz99999 Active Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    144
    Danke:
    64
    Handy:
    Hero 2000+, zophone i5,Jiayu G5s
    Ja ich weiß, da ich aber meistens von zu Hause aus navigiere, hilft es mir schon.
    Auch in meiner Stadt, verbessert sich das GPS für Geocaching. Wenn ich natürlich erst 100 km weg fahre und dann erst einschalte, dann ist der Effekt bescheiden. Für mich macht es das GPS wieder ein kleines Stück besser.
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ich habe gerade ein 4 System Navigationsystem auf dem ASUS im Test.
    Das wäre etwas für Dich :)
    Screenshot_2015-05-27-19-04-49.png
     
  5. Lutz99999
    Offline

    Lutz99999 Active Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    144
    Danke:
    64
    Handy:
    Hero 2000+, zophone i5,Jiayu G5s
    Respekt, technisch ein tolles System.
    Dann könnte ich 3 Caches gleichzeitig finden :hehehe:
    Wenn es das Zenfone in 4,7 Zoll mit 3000er Akku gibt, kauf ich es.