1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Groe Zollprobleme nach sterreich

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von paganini2020, 11. Oktober 2007.

  1. paganini2020
    Offline

    paganini2020 New Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Achtung an alle Leute die sich aus sterreich ein CECT P168 aus China liefern lasse wollen....

    Der Zoll schickt zuerst eine Mitteilung mit der Erlaubnis das Paket zu ffnen, erkennt das Handy als Iphone Kopie und als Exempel der Produktpiraterie. Das Gert wird zuerst der Firma Appel zugesandt die die hnlichkeiten und die Copyright-Verste schriftlich zusenden (dauert allerdings 6-8 Wochen), danach wird das Gert vernichtet. Und das Geld mit.
    Erleb ich brigens selbst gerade, daher weis ich das.

    ********, wenn ich das mal sagen darf.

    Wenn sich jemand ein P168 bestellen will, dann aus Deutschland, innerhalb der EU wird das Paket nicht mal angeschaut.


    lg
     
  2. Choppi
    Offline

    Choppi New Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Das ist nat?rlich sehr bitter!

    Hab leider auch in Deutschland derzeit ein paar Probleme mit dem Zoll wie in einem anderen Thread schon einmal beschrieben

     
  3. AsiaFan
    Offline

    AsiaFan New Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    150
    Danke:
    0
    schlecht ist auch wenn auf dem lieferschein oder pro forma invoice was steht das nur in die richtung IPhone geht.

    bei mir stand cect und das wars!

    lg
    Manuel