1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Große Probleme mit Jiayu G3

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von mSkill, 21. August 2013.

  1. mSkill
    Offline

    mSkill New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Keins
    Hab das Handy schon gegen die Wand geschmissen, aber die Probleme bestanden schon davor :grin:

    1. Netz bzw. Internetprobleme. Erst dachte ich, dass liegt am Netz, nun hab ich schon zum 3. mal den Anbieter und zum 2. mal das Netz gewechselt und die Probleme bestehen immer noch. Das Internet funktioniert erst und dann für mehrere Stunden gar nicht. Ich muss jedesmal die SIM Karte raus und wieder rein tun damit es funktioniert und das nervt einfach nur.


    2. Akku. Ich lade das Handy kurz vorm Schlafen gehen auf 100% auf und mach das Handy aus. Am nächsten Tag nach dem einschalten hab ich deutlich weniger als 100%, letztens war es richtig krass, hatte nur noch 9%. Oder auch ohne auszuschalten verliere ich viel %, z.B. hab ich 80% und starte das Handy neu und hab plötzlich nur noch 50%. Erst nach mehrmaligen neustarten hab ich wieder knapp 70%.


    Die von JIAYU helfen mir auch nicht wirklich weiter, weder im Chat noch per E-Mail. Ist das Handy allgemein *******, oder hab ich wie immer Pech mit technischen Sachen?
     
  2. Marco_Berg
    Offline

    Marco_Berg Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    181
    Danke:
    275
    Handy:
    UMI Zero
    Jiayu G3S
    zu 2.
    installier dir mal cpu-spy oder better battery stats

    damit kannst du nachschauen, ob das phone in den deep sleep modus geht und wenn nicht, welche app es verhindert

    cu
     
  3. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    1,342
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Willkommen im Club- ich habe auch ein G3(N) und bin am Verzweifeln.
    Ich hab keine Anhnung, was man da machen könnte.
    Bei mir scheint es nicht so krass zu sein, trotzdem nervt es extrem.
    Neu Flashen oder andere Firmware hast Du probiert?
    Bei mir hat es nix genutzt!
    Vielleicht weiss hier ja jemand Rat.
    Kann man mit der Antenne was machen, wenn sie denn schuld ist?
     
  4. helldust
    Offline

    helldust Active Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    129
    Danke:
    72
    Handy:
    Xiaomi MI5
    Eventuell auf needrom.com nachgesehen ob es einen 3g fix gibt?
    Beim x920 gibt es sowas.
    Das Akkuproblem würde mit der oben genannten Software untersuchen. Ich habe derzeit Probleme, da mein Anbieter sein Netz umbaut und das Handy ständig seine Sendeleistung ändert.
     
  5. mannido40
    Offline

    mannido40 New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC Wildfire
    hab das Jiayu G3S seit 3 Tagen. Hatte mir erst eins aus China bestellt, aber das hab ich dann nach 3 Wochen wieder zurückgeschickt, zuviel Mandarin und Probleme für meinen Geschmack. Hab es mir aber gleich nochmal in D bestellt, seit Donnerstag auf meinem Schreibtisch.

    zu 2. das hatte ich auch, habe das Handy (korrekt: den Akku) erst einmal voll geladen, dann angestellt. Und hab es am Samstag wieder geladen. Der Akku zeigte auch 100% an. Hab es dann wegen Problemen mit der SIM-Karte bzw. APN 4-5mal rebootet. Auf einmal zeigt der Akku nur noch 27%.... hääääääääää??? :snooks:
    War ein bisschen sehr irritiert, wieso der Akku so schnell sich entlädt. Nach 1-2 Stunden und weiteren Bastelversuchen zeigte er dann wieder irgendetwas über 90% an, alles im grünen Bereich. Offensichtlich ist die Anzeige hin wieder ein bisschen daneben, mal sehen, ob das wieder vorkommt.
    Spätestens bei den Ladezeiten merkt man ja, ob der Akku wirklich leer war oder noch voll.
    Ich hab beim 1. handy aus China schon gemerkt, dass sich die Akkulaufzeiten gerade am Anfang beim handy bei jedem Ladezyklus verbesserten.