1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grosse probleme mit Zoll

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von marx1980, 3. Februar 2010.

  1. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    nun geht doch nicht OT!

    Problem ist und bleibt das du für dem Zoll versucht hast 10 Plagiate in die BRD einzuführen und dir dafür sicherlich der Vorwurf eines gewerblichen Verkaufs gestellt wird.
    Natürlich wirst du das Recht der Schriftlichen Stellungnahme bekommen. Da kannst du dann reinschreiben das du nur eines für den Eigenbedarf bestellt hast, die Rechnung und original Bestellung beilegen, usw.

    Fakt bleibt das du dem Staat beweisen musst, dass du keinen Handel damit treiben wolltest und nicht der Staat dir (Beweispflicht).
     
  2. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    807
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    aber ich versteh das noch nicht ganz...du hast 1 n98 bestellt und er schickt dir 10? also an deine adresse? oder an eine zwischenstelle
     
  3. marx1980
    Offline

    marx1980 New Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    iphone
    geht das thema über rechtschreibung oder um mein problem mit Zoll ich glaube jeder hat mich verstanden um was geht.Entschuldigung wegen meiner schlechten. Rechtschreibung
     
  4. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    Klar hat es jeder verstanden, aber jetzt sag mal WAS du WO, in WELCHER MENGE bestellt hast uns WAS du WIE bezahlt hast.
     
  5. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    Marx, es geht natürlich nicht um deine Rechtschreibung, sondern um den Zoll.
    Wenn wir es richtig verstanden haben, dann hast du 1x Nokia bestellt und 10x Nokia bekommen.
    Wenn das so ist, dann kannst du anhand der Bestellung, Auftragsbestätigung und Rechnung dies ja nachweisen. Wenn nicht, hast du schlichtweg ein Problem.
    1. mit dem Zoll (Gewerblicher Handel und in den Warenverkehr bringen von Plagiaten)
    2. Rechtsabteilung von Nokia

    Aber wie gesagt, wenn es so ist wie du sagts, wirst du keine Probleme mit der Beweispflicht bekommen.

    Ich für meinen Teil bezweifel die Sache ein bisschen, klingt für mich sehr dubios das ein Händler anstatt 1 gleich 10 verschickt, aber OK, ist nur meine Persönliche Ansicht
     
  6. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    807
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    es kommt mir ja nur etwas komisch vor... wenn ein händler wohl die bezahlung von einem handy erhält...aber 10 zuschickt...das ergibt ja keinen sinn

    mist ^^ dog war schneller

    es könnte ja auchs eind as er anstelle von 1 10 gelesen hat..aber bei der menge würde man ja wohl auch mal 2x hinschauen
     
  7. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    Na ja, eine 10 ist nur eine 1 mit einer 0 dahinter, die kann irgendwo mal reinrutschen.
    Normal ist das alles nicht, warten wir mal auf weitere Infos vomn marx1980.
     
  8. MJD
    Offline

    MJD Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    743
    Danke:
    2
    Handy:
    History:
    I9+++
    3 GS
    Pinphone 3GS
    T5353+
    T5388
    E88+
    JC-E2

    Aktuell:
    C6a
    HTC Touch Diamond 2 Original
    Ja, davon gehe ich auch mal aus, daß er davon genug hat. Darum verkauft er sie ja auch...

    Aber nur weil der Typ die Dinger von den Philippinen aus verkauft, heißt das noch lange nicht, daß du die auch in großen Stückzahlen hier so einfach einführen darfst!?!

    Das hast du doch nicht wirklich geglaubt?

    In Afghanistan kann man auch Kalashnikovs auf dem Wochenmarkt kaufen...
     
  9. marx1980
    Offline

    marx1980 New Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    iphone
    Ich habe so gemacht da ich den Verkäufer persönlich kenne habe ich ihm einfach das Geld Überwiesen und den Auftrag ihm gegeben der soll mir bitte in Wert von 650 € Handy nach Deutschland zu verschicken und das hätt er Wohl gemach und von diese NOKIA wahren auch leider 10 Stück dabei n98+ das ist das Model und von diese Handy verkaufen Leute hier in Deutschland jeden tag
     
  10. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    Dann hast du jetzt ein Problem. Naja auch wenn hunterttausende Leute was illegales verkaufen, ist das gewiss keine Rechtfertigung auch sowas zu tun. Für den Zoll ist es einfach Fakt, dass du 10 Plagiate nach Deutschland eingeführt hast und damit Handel treiben wolltest. Gibt leider nicht viel zu verschönen daran und es ist und bleibt ein Strafbestand, sry.
    Es ist wie im Straßenverkehr, wenn alle in einer 30er Zone 50 Fahren und du wirst geblitzt, musst du auch strafe zahlen, da hilft es leider nicht wirklich zu sagen, dass andere auch zu schnell sind. Die haben evtl. einfach Glück gehabt.

    dies in Kombination von 10 Plagiaten wird sicherlich nicht als Eigenbedarf gewertet. Leider kann es sogar sein, dass du als Person zivilrechtlich zur Verantwortung gezogen wirst und Strafrechtlich mit deiner Firma/Gewerbe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2010
  11. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    marx1980, was andere Leute machen ist hier relativ egal, dich haben sie erwischt, du hast eine Kiste voll mit Handys bekommen.
    Mach dir aber mal eine Sorgen, es wird einen bösen Spruch vom Richter geben, wenn es überhaupt soweit kommt. Nokia könnte ehr das Problem sein.
     
  12. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Nun, wenn es zur Strafanzeige kommt gibts momentan richtig Ärger, Gewerbe oder nicht!

    Aktuell:

    Vorsicht bei der Einfuhr


    Wer dennoch der Versuchung nicht widerstehen kann, eine Handy Kopie mitzunehmen oder zu bestellen, sollte bei der Einreise/ Einfuhr Vorsicht walten lassen. Zwar drücken die Zöllner bei geringen Mengen in der Regel beide Augen zu. Schwierig wird es, wenn es mehrere Modelle sind und der Verdacht aufkommt, diese seien zum Weiterverkauf bestimmt. Bei zu großer Ähnlichkeit zwischen Plagiat und Original kann es dann zur Beschlagnahme kommen. Das gleiche gilt auch, wenn der Preis der mitgeführten Produkte 175 Euro übersteigt. Dann gilt nämlich der Versuch der Einfuhr als Schmuggel und wird mit einem Strafzoll geahndet. Noch schlimmer kommt es, wenn nachgewiesen werden kann, dass die Plagiate zum Weiterverkauf bestimmt sind. Ein solcher Verdacht kommt schnell auf, wenn sich 10 kopierte Spitzenhandys im Koffer befinden - das Argument Eigenbedarf zieht dann nicht mehr wirklich. In einem solchen Fall drohen bis zu fünf Jahren Haft.
     
  13. Sander
    Offline

    Sander New Member

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    304
    Danke:
    0
    Handy:
    Samkung IPAQ A128
    eFox H502 (i68+)
    I9+++ 2009er vers.
    i9+++ 2010er vers.
    Hätt er jetzt eine Rechnung auf der definitiv nur 1 Handy ausgezeichnet ist dürfte das doch kein Problem sein.
    Wenn jemand aus dem Ausland etwas an mich schick was ich nachweislich (anhand der rechnung) nicht bestellt habe kann mir doch niemand was wollen oder seh ich da was falsch?

    Du hast ihm 650€ überwiesen aber kein bestellschein oder ähnliches? Oder hast du irgendwas von ihm bekommen?
    Zur not soll er nachträglich eine Rechnung über den Betrag und die Anzahl 1 oder 2 ausstellen, wenn du ihn schon persönlich kennst.
     
  14. marx1980
    Offline

    marx1980 New Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    iphone
    ich habe nur ein Überweisungsbeleg von 650 € und auch mehr nicht da ist wohl ein Rechnung auf den Verpackung das auch 10 diese handy dabei sind
     
  15. DSR Storri
    Offline

    DSR Storri 老水手

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    155
    Danke:
    0
    Handy:
    4s
     
  16. marx1980
    Offline

    marx1980 New Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    iphone
    Danke nochmal und was passiert jetzt mit anderen artikel in karton auser diese n98+
     
  17. DSR Storri
    Offline

    DSR Storri 老水手

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    155
    Danke:
    0
    Handy:
    4s
    was war denn noch dabei? auch Plagiate?
     
  18. MJD
    Offline

    MJD Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    743
    Danke:
    2
    Handy:
    History:
    I9+++
    3 GS
    Pinphone 3GS
    T5353+
    T5388
    E88+
    JC-E2

    Aktuell:
    C6a
    HTC Touch Diamond 2 Original
    ...das würd ich nun auch mal gerne wissen!
     
  19. Sander
    Offline

    Sander New Member

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    304
    Danke:
    0
    Handy:
    Samkung IPAQ A128
    eFox H502 (i68+)
    I9+++ 2009er vers.
    i9+++ 2010er vers.

    Hmm sorry war ein Rechenfehler meinerseits.
    650 euro für 1 Handy Clone ist definitv zu viel.
    Ich bin in Gedanken davon ausgegangen er hätte den Wert eines Handys bezahlt.
    650 euro läßt darauf schliessen das er wirklich 10 wollte.
     
  20. marx1980
    Offline

    marx1980 New Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    iphone
    Nein nur die 10 Handy und der rest sind CECT Handy