1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Guten Tag - mit Star A3000 mit GPS ... Navigationstaste/Touchpad defekt

Dieses Thema im Forum "Hardware/Zubehör (Speicherkarte/Headset/Akku/etc.)" wurde erstellt von A3000-user, 6. August 2011.

  1. A3000-user
    Offline

    A3000-user New Member

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Star A3000
    Hallo Forum,

    ich bin neu hier, auf Empfehlung meines Händlers CECT-Shop, der mein Problem bisher nicht lösen kann. Aber Zuerst mal die Vorstellung:

    Vorgeschichte:

    Ich wollte gerne ein Handy, dass insbesondere mit Textverarbeitung daherkommt, und nicht viel kostet.
    Das geht ja noch und wäre mit knapp EUR 100,- in manchem Laden zu machen gewesen. Was war da noch?
    WIFI musste sein. Da wurde es schon etwas schwieriger. Vielleicht auch noch Internet?

    Nein, meine Handy-Karte, mit der ich zwar nicht ins Internet komme, aber für 3ct die Minute telefoniere, mußte auch bleiben. Also ein Dual-Sim. Da wurde es schon sehr sehr schwierig.

    Ich bin doch stark Google-affin, also dürfte es mit Android >= 2.2 sein... und mit Navi vielleicht?
    Das geht wohl nur noch mit Handys aus China. Es hätte ein A5000 mit WIFI und GPS werden können, wurde dann aber ein A3000 mit WIFI und GPS.

    Das Gerät:

    Kann irgendwie alles. Ist auch ganz schön. Touchscreen etwas schwergängig manchmal, mit 256M Ram vielleicht auch nicht ganz üppig, aber es geht, es geht alles. Telefonieren per WIFI und Sipgate ist fein, Navi mit Google ist lustig und viele andere schöne sachen. Fotosync mit Google+ usw.

    ... aber die Kamera macht ganz schreckliche unansehnliche Fotos. Text fotografieren? Kaum scharf und ausgeleuchtet zu bekommen. Taugt leider nix. Was soll's, das stand nicht auf der Wunschliste.

    Probleme:

    Der Start war ein Fehlstart, der Tocuscreen war nicht richtig zentriert. Mit der Calibrierungs-App ging es auch nicht, eben weil die zu berührenden Punkte teils ausserhalb/nicht mehr auf dem Display lagen. Ein Factory Reset machte es möglich, danach lief der Touchscreen wie am Schnürchen.
    Ehrlich gesagt, hatte ich dabei große Sorge, denn andere haben in russischen Foren gepostet, das nach dem Factory Reset Teile der Hardware einzeln hätten wieder angeschaltet werden müssen. War aber nicht so, alles kein Problem, nur ein Geduldspiel.

    Dann funktionierte das mitgelieferte Ladegerät nicht, mußte über USB-Port meines Notebooks den Akku laden. Aber das geht gut.

    Ungelöst:

    Am Morgen des zweiten Tages mit dem Handy war die Welt dann immer noch in Ordnung. Ab dem Nachmittag aber funktioniert die Navigationstaste/Touchpad mit ok-Button nicht mehr. Auch ein Factory Reset und Hardware-Test brachten mich nicht weiter. Der Händler weiß auch nicht Bescheid. Zuletzt wurde mir geraten, über die Einstellungen diese Taste wieder einzuschalten. Eine solche Option finde ich jedoch nicht in den Einstellungen. Weiter wurde mir geraten, mich an dieses Forum zu wenden.

    Wie mache ich es richtig? Die Frage in gesondertem ("Android") Forum noch einmal stellen?
     
  2. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,596
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Du meist die untere "Hardwaretaste" ?
    Also den runden Knopp, gelle.

    Spürst du denn nen Druckpunkt, ein leichtes klicken, wenn du drauf drückst?
     
  3. A3000-user
    Offline

    A3000-user New Member

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Star A3000
    Ja, den meine ich, und ja, es gibt einen Widerstand, auch ein spürbares Klicken. Nur keinen Effekt (mehr).
     
  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,596
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Na dann scheidet der Knopf als Fehlerquelle leider aus.
    Dann wird es wohl die Taste sein die hinüber ist.

    Ich habe keine Ahnung wie das A3000 innen aufgebaut ist. Aber wenn die auf der Hauptplatine sitzt war es das dann wohl :(
     
  5. A3000-user
    Offline

    A3000-user New Member

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Star A3000
    Ich hatte da noch die Hoffnung, dass es vielleicht doch Software sein könnte - etwa eine Einstellung, an die ich über die mir derzeit verfügbaren Menüs nur nicht gelange. Ist das möglich oder nur Wunschdenken?
     
  6. A3000-user
    Offline

    A3000-user New Member

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Star A3000
    Heute ist das perfekt reparierte Handy wieder aus China zurückgekommen. Ein feines Ding. Die Taste funktioniert super.

    In der laaaangen Wartezeit habe ich inzwischen ein anderes China-Handy, dieses hier: http://www.efox-shop.com/4-3-zoll-android2-2-smartphone-multi-touchscreen-mit-kompass-gprs-p-198185 ... das klingt in der Werbung alles viel zu gut um wahr zu sein, und so ist es auch:. Es hat ca. halb soviel RAM und ROM wie in der Annonce und der Standby ist auch mehr bei 48 Stunden als bei den angegebenen 180. Ansonsten bin ich damit glücklich, habe nichts zu meckern.