1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

guter Softwaresupport - Cyanogenmod

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von lord_waldimort, 13. Juli 2014.

  1. lord_waldimort
    Offline

    lord_waldimort New Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    maguro
    Hey,

    habe mich hier nun nach längerem Lesen auch angemeldet :feuerwerk:. Bin auf der Suche nach einem neuen Handy (damit sollte ich in der richtigen Forenkategorie sein ;))
    Nutze bisher ein Galaxy Nexus (2*1,2GHz, 1GB Ram, 4,7 Zoll/1280*720 Pixel) mit Cyanogenmod 11.

    Anforderungen an was Neues:
    -mindestens 1,5Gbyte Arbeitsspeicher (ich möchte zwischen Browser und anderen Apps hin- und hertabben können, ohne dass die geöffneten Websites komplett neu geladen werden müssen)
    -schnellere CPU: Das System soll einfach "schnell" reagieren. Ich will keine Microlags beim Öffnen von Apps. Ich nutze keine 3D-Anwendungen oder schaue Filme.
    -Display: Ich möchte eigentlich nicht "kleiner werden", also so irgendwas zwischen 4,7 und 6 Zoll wäre wohl okay. 1080p muss nicht sein
    -Design: Das Aussehen ist mir egal. Ich benötige keine Dual-Sim. Austauschbarer Akku macht sich immer gut.
    -Speicher: Erweiterbarkeit per Micro-SD wäre ein Traum, falls nicht: 32GB wären gut.
    Preisliche Obergrenze würde ich bei ca. 300€ ansetzen, habe aber kein Problem weniger zu zahlen ;)
    Zur Software: Ich würde sehr gerne weiter Cyanogenmod nutzen.

    Mein Favorit ist bisher das Xiaomi Mi2s. Dafür gibts offiziellen CM Support, aber das Display ist n bisschen klein. Das Mi3 sieht auch super aus, aber da müsste ich ja MIUI nutzen - bin da wirklich unschlüssig. Allgemein scheint die Unterstützung mit Updates bei Xiaomi ja ziemlich gut zu sein.
    Ansonsten wäre da ja noch das Oneplus One - aber leider ist die Verfügbarkeit ja n großes Fragezeichen. Generell glaube ich, dass Geräte wie das Mi3 oder das One für meine Bedürfnisse "oversized" sind.

    Was gibt es noch für Möglichkeiten für mich? Gerade ein guter Softwaresupport (ob Community oder Hersteller - egal) wäre mir lieb. Ich habe keine Lust ein verbuggtes ROM zu nutzen, bei dem keine Updates in Sicht sind.


    Viele Grüße, you-know-who :)
     
  2. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    772
    Handy:
    Siemens C45
    mit einigen abstrichen würde das N5 in frage kommen
     
  3. lord_waldimort
    Offline

    lord_waldimort New Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    maguro
    Okay, ich nehme an, dass du das Nexus 5 meinst, oder? Prinzipiell schon ein nettes Gerät, aber doch ganz schön teuer (gleiches gilt für das Oneplus One). Da ich keine Spiele spiele, ist da doch viel Leistung verschenkt.

    Habe mich nochmal ein bisschen umgeschaut und tendiere immer mehr zum Mi2s. Da kann man einen 3000mAh Akku nachrüsten, total genial. Von den Shops hört man ja nur gutes von tradingshenzhen, da würde ich auch bestellen (außer es gibt einen guten deutschen Shop, der das Handy hat).

    Am 22.7. stellt Xiaomi ja angeblich das Mi4 vor - meint ihr, dass es sich lohnt noch mit der Bestellung zu warten, weil da ggf. die Preise fallen?

    Viele Grüße, Lord Waldimort
     
  4. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    772
    Handy:
    Siemens C45
    ja,ich meinte das Nexus 5,
    das Mi 2s ist nat. auch eine super option und ja,tradingshenzen ist absolut klasse,vor allem bekommst du vor und nach dem kauf,weiterhin kann ich dir als deutschen shop android-figuren empfehlen,
    ICH würde zwar auf die präsentation bei xiaomi warten aber nicht zwingend auf ein MI 4 hoffen,zumindest vorerst nicht in der wcdma version
     
  5. hylli
    Offline

    hylli Active Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    147
    Danke:
    215
    Handy:
    - Jiayu G5S 2GB/16GB
    - ZTE Open C (CM13.0 by Modaco)
    @lord_waldimort
    Ich warte auch schon auf eine Preissenkung bei tradingshenzhen.net. Der Preis für das M2S beträgt nun schon länger EUR 225,00 (16GB) bzw. EUR 250,00 (32GB).

    Vor einer Woche gab es bei gizchina.com folgende Ankündigung:
    http://www.gizchina.com/2014/07/08/xiaomi-mi2s-lives-even-lower-price/

    Gemäß Währungsrechner entsprechen 1.299 Yuan aktuell EUR 154,xx. Dies lässt mich hoffen, dass der Preis nochmals näher in Richtung EUR 200,00 fallen wird.

    Hylli
     
  6. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
  7. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,704
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Wie du schon sagtest das OPO ist wohl overkill für deine Bedürfnisse. Leider gibt es wenig offiziellen Cyanogensupport für Chinaphones. Preislich und für deine Zwecke würde sich das Motorola Moto G eignen, welches auch offiziellen Cyanogenmodsupport hat, jedoch ist es nur 4,5" und hat "nur" 1GB-RAM/16GB ROM. Dafür hast du jedoch deutsche Gewährleistung und Garantie. Weiter wärst du preislich um einiges günstiger. Laut Berichten soll es sehr flüssig laufen. Bin mit 1GB-RAM eigentlich bei meinen bisherigen Smartphones gut ausgekommen gepaart mit Clean Master App (1Touch Boost) waren auch nie mehr als 40% vom RAM ausgelastet.
     
  8. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    Xperia Z ...kriegst etwas über 200€ mittlerweile und nen rom support ähnlich den samsungs und nexus modellen ..? Ansonsten ist das mi3 schon sehr interessant (hab miui testweise auf dem z gehabt) ... Fehlt halt nur der sd support ... Generell sieht die romversorgung bei vielen snapdragon geräten besser aus als bei nem mediatek ... Zumindest noch ne recht breite palette gibts fürs thl t100s (musst mal bei needrom schauen) ... Cm ist allerdings meist mangelware (ausser beim oneplus und oppo) ...
     
  9. lord_waldimort
    Offline

    lord_waldimort New Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    maguro
    Danke für die Rückmeldungen!
    @Ausgelebt: Das Moto G hat (von den Markenherstellern) momentan wirklich ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die 16GB Speicher stören mich da aber schon. Über den Arbeitsspeicher denke ich nochmal nach, tendenziell möchte ich da aber schon mehr haben - nicht dass ich mich in einem Jahr ärgere.
    @thebear: Xperia Z sieht tatsächlich ziemlich interessant aus. Da hat Sony abgesehen von dem fest verbauten Akku ja so einiges richtig gemacht. Ich behalt's im Auge.

    Habe anfang der Woche eine Preisanfrage an Tradingshenzhen bezüglich des Mi2s gestellt, aber noch keine Antwort erhalten. Komisch, dass das Mi2s 32GB genau so viel kostet wie das Mi3 16GB.
     
  10. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,704
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Wie von Jools schon gesagt gibt es für das THL T100 Cyanogenmod, weiterhin für das UMI x2S.

    Wobei hier das UMI X2 wohl die bessere Wahl ist kriegste schon für um die 100€.

    Für das Cubot x6 gäb es auch den 11er Cyanogenmod, wobei das wieder nur 1GB RAM hat. Dafür hättest 'nen Octacore. Kostet auch um die 130€.