1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo aus Wien

Dieses Thema im Forum "Vorstellung" wurde erstellt von Tomtiger, 21. Februar 2012.

  1. Tomtiger
    Offline

    Tomtiger New Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2012
    Beiträge:
    11
    Danke:
    3
    Handy:
    Mitsubishi MT-d3
    Mitsubishi Geo
    Mitsubishi MT-040
    Motorola RAZR V3
    Samsung GT-S9110 (OEM)
    HeroStar ME863+
    Hi,

    ich bin EDV Techniker, arbeite viel im Open Source Bereich, und brauchte für ein Projekt ein Mobiltelefon mit integriertem PDA. Ich habe intensiver Beitröge hier gelesen, und dann bei einem Werbepartner (?) ein Star B63M erworben. Das kam heute an.

    Ich werde auch noch ein Tablet benötigen, da habe ich mich auch schon eingelesen.

    Ich persönlich nutze lieber alte Geräte, da die noch brauchbar gebaut sind (also z.B. für Erwachsene, bei Telefonieren befindet sich Lautsprecher am Ohr, Mikro vor der Schnauze, muss man nicht so rumplärren) und ausserdem mehr Sendeleistung haben, was durchaus vorteilhaft sein kann.

    Ich nutze seit weit über 10 Jahren ein Tablet, hat noch einen Celeron 400MHz. Prozessor. ;) Leider vor einiger Zeit defekt geworden, bin noch nicht dazu gekommen, es näher zu untersuchen.

    Chinesische Produkte kaufe ich schon immer, ich habe 1987 zu Arbeiten begonnen, in einem kleinen Computerladen, wir haben aus Taiwan und später China importiert. Seit einigen Jahren kaufe ich auch immer gerne Hifi Produkte aus China, CD Spieler, Verstärker, ... zuletzt so einen kleinen Rizone Medien Spieler.

    Mein Ziel ist es, früher oder später ein Tablet oder Smartphone von SD Karte zu booten, um schnell Betriebssysteme zu wechseln. Ausserdem wäre Cryptfs Unterstützung und Biometrische Authentifizierung fein. Schaun mer mal.


    Ich werde jetzt einmal lesen gehen, Danke jedenfalls schon mal für die bisherige Hilfe,

    LG Tom
     
  2. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,078
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Willkommen und das nenne ich doch mal eine gelungene Vorstellung :)
     
  3. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    772
    Handy:
    Siemens C45
    hallo und willkommen,

    "Mein Ziel ist es, früher oder später ein Tablet oder Smartphone von SD Karte zu booten, um schnell Betriebssysteme zu wechseln."

    das wäre ja dann wie beim original HD 2,eine feine sache,wenn man das will/braucht. :)
     
  4. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,377
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Ich auch und viel Spaß hier ;).
     
  5. neymar92
    Offline

    neymar92 New Member

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    26
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 4S
    servus ........................
     
  6. Tomtiger
    Offline

    Tomtiger New Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2012
    Beiträge:
    11
    Danke:
    3
    Handy:
    Mitsubishi MT-d3
    Mitsubishi Geo
    Mitsubishi MT-040
    Motorola RAZR V3
    Samsung GT-S9110 (OEM)
    HeroStar ME863+
    Hi,

    danke.

    Ich muss noch dazu schreiben, dass ich ja aus dem NetBSD Umfeld komme. Heute ist es ein wenig anders, aber vor 20 Jahren - wer sich noch erinnern kann - gab es ja dutzende verschiedene Prozessoren. Motorola (Mac, Atari, etc.) Alpha (die erste 64 Bit Umgebung), Vax, Sparc, PowerPC, .... und NetBSD lief auf all diesen Prozessoren. NetBSD war auch immer recht leicht zu portieren, ein wenig Erfahrung mit der Installation "artfremder" Betriebssysteme habe ich also, auch z.B. Linux auf der Playstation. ;)

    Darüber hinaus ist das alles Open Source, ich bin es daher gewohnt, dass wenn mir was nicht gefällt, dann ändere ich es oder bezahle jemanden dafür, dass er es ändert. Etwas einfach hinnehmen, weil der Hersteller es so will, liegt mir nicht. ;)

    Da ich natürlich auch im Bereich "digitaler Bürgerrechte" aktiv bin, stehe ich den Überwachungstechniken und datenschutzrechtlichen Problemen von Apple, Google & Co. ablehnend gegenüber.


    Überhaupt nicht zurecht komme ich damit, dass man für ein 100$ Telefon 500 Euro zahlen soll, und da will der Hersteller mir dann noch diktieren, welche Software ich installieren darf, was ich auf dem Ding machen darf, und natürlich eventuell auch noch Buch drüber führt. Ich habe dafür bezahlt, also bestimme ich, was da drauf läuft. Ich finde es sehr bedenklich, wenn vor allem junge Menschen antrainiert bekommen, dass Fremde auf ihren Geräten tun können, was sie wollen.


    Genug geschwafelt,

    LG Tom
     
  7. Loonix
    Offline

    Loonix Spokenkieker

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1,923
    Danke:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced
    Moin auch!

    Dann sollte dir Android ja theoretisch wieder mehr freude bereiten,
    leider in den meisten fällen nur theoretisch denn die GPL Lizenz wird von den meisten Herstellern nicht beachtet.
    Source offenheit ist leider bei den meisten SOC herstellern noch nicht angekommen so das die SDK's nicht verfügbar sind und somit der Anwender keinen eigenen kernel für seine bedürfnisse kompilieren kann.

    Wenn du ein Android pad von der SD karte starten willst, so ist das mit dem klassischen Herotab C8 durchaus möglich, (es gibt neuere varianten mit eingebautem GPS und BT die fürs BS NAND verwenden)
    hier ist auch der sonst übliche interne NAND chip durch eine interne Micro-SD karte ersetzt und das verwendete Filesystem (ext2fs) lässt manipulationen zu.
    Nur das wie oben erwähnt der hersteller keine sourcen veröffentlicht und das pad mit 1GHz A8 CPU und nur 7" schon etwas betagt ist.
     
  8. Tomtiger
    Offline

    Tomtiger New Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2012
    Beiträge:
    11
    Danke:
    3
    Handy:
    Mitsubishi MT-d3
    Mitsubishi Geo
    Mitsubishi MT-040
    Motorola RAZR V3
    Samsung GT-S9110 (OEM)
    HeroStar ME863+
    Hi,

    danke für den Hinweis,

    Das sind auch meine Bedenken. Drum wäre eben eine brauchbare Möglichkeit, den Bootloader zu erweitern, mit der Bootoption interner Speicher/SD Karte.

    Wie gesagt, Tablet ist noch Zukunft, erstmal muss ich mit dem B63M Zurande kommen.

    Vielen Dank,

    LG Tom
     
  9. Megatron
    Offline

    Megatron Member

    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    51
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 2
    Ein Hallo von mir Landsmann :)