1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Handwriting auf MTK-Phones

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Rumpelstilzchen, 17. Januar 2010.

  1. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Hallo an alle die auf ihrem MTK-Phone das Handwriting vermissen.

    Hatte nun kurz ein AK08 zum reanimieren nach High-Speed-Sim zur Hand. Bei dem funktioniert ja bekanntlich der Handwriting-Input.
    Gleich mal getestet.

    Und nun an alle die meinen da was verpasst zu haben,
    das habt ihr 100% nicht !!!

    Das ist sowas von ermüdent, hab da gleich mal ein kleines Video gedreht. Vielleicht verschmerzt dann der ein oder andere den "Verlust" etwas besser.

    Viel Spaß bei der "prickelnden" Präsentation.

    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=hKvS-9lqExE"]http://www.youtube.com/watch?v=hKvS-9lqExE[/ame]
     
  2. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,053
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Hier mal ein kleines "Gegenbeispiel", was schon alles vor einer halben Ewigkeit möglich war:

    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=BKHelCE9QAg"]YouTube- Apple Newton Features and Software[/ame]

    Ich habe noch einen Vorgänger von diesem Modell hier rumfliegen und selbst heutzutage, können sich VIELE Geräte dovon noch eine DICKE Scheibe abschneiden ;)
     
  3. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Das nenne ich wirklich sinnvolles Handwriting.
    Dieses Feature würde ich sehr wohl vermissen, das aus Post #1 definitiv nicht.

    Danke ColonelZap für die Darstellung des krassen Gegenteils!

    Nur dafür ist halt Power nötig. Und das ham die MTxxxx-CPUs einfach nicht. Noch nicht mal im Ansatz...

    Ergo: Handwriting ist nicht gleich Handwriting. :)
     
  4. SuperSpeMo
    Offline

    SuperSpeMo New Member

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    2,279
    Danke:
    0
    Handy:
    P168+ Touch kaputt
    (nicht mehr)ZTC ZT5310
    Sciphone i68+ (Auf Bahngleise gelegt)
    Pinphone 3GS (verkauft :( )
    T5388++ Dualsim Krücke (Defekt und Zerlegt)
    W72 Dual Sim WM6.5 QWERTY (Leicht defekt, bald Zerstört)
    Zukünftig: HTC Desire Z
    ich denke,die MTK Chipos könnten dieses Feature 5mal handeln,nur er Speicher fehlt.Der Apple newton ist von 1997,überleg mal....
     
  5. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,053
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    In vieler Hinsicht bin ich heute noch von den Dingern "begeistert" ;)

    Man beachte echt, wie lange das her ist, in der Technologiewelt ist das wirklich eine Ewigkeit ;)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Apple_Newton

     
  6. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Wie man aus so wenig Leistung derartig viel rausholen kann, faszinierend.
    Merkt man auch heutzutage bei vielen Softwares das Speicher billig geworden ist.
    Da wird schlampig programmiert, das Tool bläst sich auf, aber egal. Kost ja nix.

    Hätte ich echt nicht für möglich gehalten.
    4 MB ROM, 640 KB RAM und das kommt dabei raus. :see_stars:
     
  7. SuperSpeMo
    Offline

    SuperSpeMo New Member

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    2,279
    Danke:
    0
    Handy:
    P168+ Touch kaputt
    (nicht mehr)ZTC ZT5310
    Sciphone i68+ (Auf Bahngleise gelegt)
    Pinphone 3GS (verkauft :( )
    T5388++ Dualsim Krücke (Defekt und Zerlegt)
    W72 Dual Sim WM6.5 QWERTY (Leicht defekt, bald Zerstört)
    Zukünftig: HTC Desire Z
    Tja,überall Stümper.....Treiber brauchewn allerdings auch ne menge.Und nen Farbdisplay anzusteuern braucht ja auch nen bisschen.Trotzdem, was der Apple newton leistet bei der Hardware ist unübertroffen.
     
  8. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Da hast du mit Sicherheit recht.

    Nur wenn ich überlege das die ja erstmal die Erkennung der Handschrift, was ja eigentlich ne analoge Eingabe darstellt, leisten müssen und dann noch obendrauf die Verknüpfung je nach Form zum richtigen Buchstaben.
    Und wenn ich da was von 4MB ROM lese, wo packen die das hin???

    Echt ne super Leistung.
     
  9. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,053
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Man darf bei der "Buchstabenerkennung" der Chinahandys aber auch nicht vergessen, daß wenn ein Chinese einen "Buchstaben" erkennen läßt, ist das ja oftmals ein ganzes Wort. Die Eingabemethode macht für Chinesen und chinesischen FWs eventuell vom Tempo doch ein wenig Sinn? Die Umsetzung für UNS ist natürlich sinnlos, wie man ja im Video gut erkennen kann.