1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Handy für meine Freundin

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Ittling_Cyco, 8. November 2015.

  1. Ittling_Cyco
    Offline

    Ittling_Cyco New Member

    Registriert seit:
    7. November 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Jiayu G2F
    Hallo zusammen,


    ich stehe vor der Aufgabe, ein neues Handy für meine Freundin auszusuchen, da ihr altes SingleCore leistungsmäßig nicht mehr ausreicht.



    - Das Display sollte so 5 oder 5,5 Zoll haben
    - OctaCore-Prozessor
    - 2GB RAM
    - mindestens 16 GB Speicher


    Weitere Features:

    - GorillaGlass: Meine Freundin tendiert dazu, ihr Handy in ihre Handtasche zu schmeissen - da würde Kratzfestigkeit nicht schaden. ScreenProtector wären nur eine Notlösung

    - herausnehmbarer Akku: Ihr altes Handy stürzt manchmal ab und wegen des fest verbauten Akkus muss sie dann stundenlang warten bis er entladen ist, um es neu starten zu können. Das nervt, daher sollte es ein rausnehmbarer Akku sein.

    - LTE: Ist nett, aber nicht notwendig.

    - DualSIM: Wäre nett, aber nicht notwendig.


    Bisherige Kandidaten:

    1. LY Max 5.1E
    2. Estar Takee 1

    Das wären meine beiden Favoriten.

    Gibt es zu denen Erfahrungen oder andere Vorschläge?


    LG
    Cyco
     
  2. Zooka
    Offline

    Zooka Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    11
    Danke:
    34
    Handy:
    ZTE Axon 7
    Was für ein Handy hatte deine Freundin denn? Dass man den Akku rausnehmen musste wenn das Gerät abgestürzt ist hatte ich noch nie, normalerweise reicht ein langes Drücken auf den Power Knopf. Wenn deine Freundin ein SingleCore Handy gewohnt ist, dann muss es meiner Meinung nach gar kein China Handy sein, ihre Ansprüche an ihr Smartphone scheinen ja nicht besonders hoch zu sein. Ich würde ihr einfach ein Moto G kaufen, da gibts keine Probleme mit der Garantie und es funktioniert auch tadellos. Außerdem hast du das wichtigste vergessen zu erwähnen: Wie viel darf das Ding denn maximal kosten?

    Wie kommst du denn gerade auf die beiden? Ich hör von den beiden gerade zum ersten Mal, sehen beide nicht besonders gut aus.

    Wenns ein günstiges Handy aus China sein soll, dann würde ich derzeit jedem zum Redmi Note 2 raten. Das ist derzeit vom Preis-Leistungsverhältnis wohl das beste Handy auf dem Markt. Leider hat es kein Gorilla Glass, aber da könnte man ja auch einfach einen Tempered Glass Screen Protector verwenden.
     
    Ittling_Cyco sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    Ittling_Cyco
    wie schon zooka sagt das Redmi Note 2 ist eins der besten
    http://www.kimovil.com/en/where-to-buy-xiaomi-redmi-note-2-2gb-16gb
    das lenovo K3 note wäre auch noch interesant beide haben keine komplette übersetzung ins deutsch das k3 hat einiges an bloatware die bekommt man durch einen einfachen reset weg.
    http://www.kimovil.com/en/where-to-buy-lenovo-k3-note
    wenn du billig willst das doogee x5
    http://www.chinamobiles.org/threads/doogee-x5-eindruecke-erfahrungen-zum-preisbrecher.46928/
    http://www.kimovil.com/en/where-to-buy-doogee-x5-4g-galicia-1gb-8gb
    ich finde tempered Glass ist pflicht für jedes handy
     
    Ittling_Cyco sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Warum? Wenn es Gorilla hat, dann ist das überflüssig...
     
    Ittling_Cyco sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Ittling_Cyco
    Offline

    Ittling_Cyco New Member

    Registriert seit:
    7. November 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Jiayu G2F
    Da muss ich meine Aussage revidieren, es ist doch ein DualCore-Handy, das Haier W910.
    Im Prinzip ist das ein hervorragendes Handy, mir würde es auch völlig reichen. Meine Freundin tendiert nur dazu, ihr Handy mit speicherfressenden Apps zu belegen und daher ist es ihr subjektiv "zu langsam". Gute Ratschläge sind an der Stelle sinnlos. ;) Es muss halt leistungstechnisch aufgerüstet werden.


    Das hab ich nicht vergessen, sondern weggelassen. ;) Es soll halt so günstig wie möglich sein, weil ich es bezahlen muss. Preis/Leistung halt angemessen, mit Fokus auf Preis.

    Kannst Du mir spezifizieren, inwiefern sie für Dich "nicht besonders gut aussehen"? Also an welchen Kriterien?

    Ich bin auf die gekommen, indem ich auf den einschlägigen Einkauffseiten (Aliexpress, Geekbuy, Efox usw.) mal durchgestöbert hab und da hab ich zu dem Preis mit den Leistungsdaten nichts besseres gefunden.

    Mal auf das Takee 1 bezogen:

    - 5,5 Zoll GorillaGlass Display mit FullHD
    - MTK6592 Prozessor scheint mir ganz ok zu sein - Handys damit erreichen ca. Antutu-Ergebnisse von 32.000 Punkten und er wird ganz gut bewertet, z.B. http://www.hasaan.com/2014/09/mediatek-mt6592-review-benchmark.html
    - 2 GB RAM
    - 32 GB Speicher
    - DualSim

    Und zu haben ist das Gerät derzeit für ca. 100€ mit Versand.

    Das sieht mir halt von der Preis/Leistung bzw. bezogen auf meine Erwartungen sehr gut aus. Aber natürlich bin ich in der Materie kein Experte, deswegen hab ich mich an euch hier gewandt. :)

    Das Redmi Note 2 ist tatsächlich eine Überlegung wert. Es ist leistungsstärker, dafür ein Drittel teurer und ohne GorillaGlass.

    Aber was genau sieht denn an dem Takee 1 nicht gut aus? :)
     
  6. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @Ittling_Cyco wenn die Kamera für Deine Freundin nicht so wichtig ist und Ihr eine Schnappschuß-Qualität reicht wäre in der 5" Klasse das Elephone P6000 Pro etwas für Dich. Es hat ein 5" 720p HD-Display, eine MT6753 64-bit Octa-Core SoC (ca. 37.000 Antutu Punkte). Unterstütz alle 4G/LTE Bänder in DE, ist ein Dual-SIM Phone mit einem microSD-Slot für eine microSD-Karte bis 128GB. Der Speicher (16 GB nominal, ca. 12GB frei) kann komplett genutzt werden da er nicht unterteilt ist in diverse Partitionen. Das Elephone P6000 Pro gibt es in einer 2/16 GB und einer 3/16GB Version. Ich habe es meiner Freundin als verspätetes Geburtstagsgeschenk gekauft und sie nutzt es nun seit ca. 1 Monat als DailyDriver. Die Empfangsleistung bei Mobilfunk + WLan + GPS ist wirklich gut und auch der Akku mit 2.700 mAh (wechselbar) hält locker über den Tag. Die 2/16 GB Version kriegst Du all inclusive aus DE für ca. 130€ und die 3/16 GB Version für ca. 150€. Wenn es ein 5.5" Smartphone sein soll wäre für Dich das Meizu m2 Note, das Lenovo K3 Note, das Elephone P7000 oder das Xiaomi Redmi Note 2 etwas für Deine Freundin. Alle diese 5.5" Phones sind Dual-SIM Phones mit FullHD Display und 4G/LTE Unterstützung (nur das P7000 unterstützt auch Band 20). Preislich bewegst Du Dich zwischen 160€ - 200€ all inclusive (Versand + Einfuhrumsatzsteuer). Zu alles genannten Phones findest Du hier Reviews und eine Menge Usererfahrungen. Eine Tempered Glas Folie bekommst Du für diese Phone für ein paar Euros (beim P7000 ist es inklusive je nach Bundle). Wenn Du so ~140€ und mehr ausgeben willst solltest Du schon auf ein Phone mit 64-bit SoC setzen. Das P7000 habe ich seit ~ 1 Monate selbst als DayliDriver und bin damit sehr zufrieden.
     
    Ittling_Cyco sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
  8. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    765
    Danke:
    1,032
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Also die Freundin sollte einem schon was wert sein ;-) Nimm das Redmi Note 2 ( habe ich ) und gut. Die Qualität stimmt und es gibt regelmässige Software updates. Das K3 Note ist vergleichbar und auch eine gute Wahl (hat meine Frau). Beim Meizu weiss ich nicht wie es mit der Übersetzung aussieht aber die Hardware/Qualität ist mit den der anderen zwei vergleichbar. Man liesst hier sehr wenig über Probleme mit den dreien.
     
  9. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Wie sieht es den beim Lenovo K3 Note mit einer Stock-ROM aus die schon deutsch unterstützt? Ist es immer noch so das man eine Custom-ROM flashen muss um in den Genuß von einer Multilingualen GUI mit DE Unterstützung zu kommen? Wenn das noch so wäre ist das kein Gerät für Leute die es out of the box nutzen wollen. Das Xiaomi Redmi Note 2 unterstützt kein Band 20.
     
  10. IcefoxRock
    Offline

    IcefoxRock Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    56
    Danke:
    84
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Simvalley Spx 5 Umts, Icefox Rock , Icefox x2 , Leagoo Lead4
    Leagoo hat auch gute Smartphones. Schau mal auf Amazon oder direkt auf leagoo.com
     
  11. nepron
    Offline

    nepron Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2015
    Beiträge:
    142
    Danke:
    383
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2.Generation,
    Lenovo K3 Note k50-t5,
    Doogee X5,
    Homtom HT17/HT17 pro
    Ich habe die Original Stock ROM fuer das chinesische Model auf dem Geraet (Chinesisch/English - English gewaehlt) und mit der App 'MoreLocale 2' die Sprache dann auf Deutsch gestellt.

    Damit sind jetzt die Systemapps (Settings) in Englisch und alle Apps mit deutscher Sprachunterstuetzung (Tastatur, Spracheingabe, PlayStore, Chrome, Skype, WetterOnline, Whatsapp, Spiele, etc.) sind in Deutsch.

    Apps ohne deutsche Sprachunterstuetzung werden (wie auch bei jedem deutschsprachigem ROM) in Englisch angezeigt (falls Englisch vorhanden).
     
  12. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Also ist die Stock-ROM nach wie vor nicht multilingual vom Lenovo K3 Note. Für einen globalen Hersteller wie Lenovo eher schwach. Gut welches der China-Phones hat wirklich eine komplette multilinguale Firmware wo alles angepasst ist? Wohl keins bis kaum eins. Aber 85-90% sind da schon brauchbar und benötigt dann keine Lokalisierungs-App.
     
  13. nepron
    Offline

    nepron Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2015
    Beiträge:
    142
    Danke:
    383
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2.Generation,
    Lenovo K3 Note k50-t5,
    Doogee X5,
    Homtom HT17/HT17 pro
    Diese 'Lokalisierungs-App' ist nur ein simplerer Weg die 'build.prop' anzupassen.

    Ich wollte damit nur ausdruecken, dass es keine Custom ROMs braucht um Playstore und andere Apps in Deutsch zu bekommen.

    Das gilt uebrigends fuer alle Android Phones.
     
  14. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Dann stimmt es aber das ohne "nachjustieren" beim Lenovo K3 Note es keine deutsche Sprachunterstützung gibt out of the box.
     
  15. nepron
    Offline

    nepron Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2015
    Beiträge:
    142
    Danke:
    383
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2.Generation,
    Lenovo K3 Note k50-t5,
    Doogee X5,
    Homtom HT17/HT17 pro
    Nein, das stimmt so nicht.

    Das Geraet hatte bei der Auslieferung ein Stock ROM drauf das multilingual (mit Deutsch) war. Es war nur eine VibeUI 2.5 - 1512 mit Android 5.0.

    Es kam also 'Out-of-the-box' mit Deutsch.

    Ich wollte aber eben die neuste Softwareversion haben. Deshalb habe ich auf die aktuellste Chinesische Stock ROM ge-updated ;-).
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Genauso ist es bein Innos D6000, allerding lauft dass 5.0.2 so stabil, dass ich keinen Grund habe die CN/EN 5.1.1 zu installieren...
     
  17. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Gorilla ist zwar relativ unempfindlich - aber eben nicht komplett.
    Eine "Glas-Folie" kann man nachträglich noch wechseln.
     
  18. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Sehe ich auch so @N2k1 und die kostet nur ein paar Euros. Wie man auf Youtube sehen kann schützt die wirklich gut das Display selbst vor gröberer Behandlung. Ein Display kostet viel viel mehr. Auf die Angabe "Gorilla-Glas" des Herstellers alleine würde ich mich auch nicht verlassen.
     
  19. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Stimmt, aber so perfekt homogen wie "ohne" ist diese schwer aufzuziehen. ICH habe auf keinen meine "Gorilla" Handys Gebrauchsspuren bisher entdeckt und bin gern bereit, dafür auch zu investieren... das iOcean hat diese sogar auf beiden Seiten...:)
    OT nutze aber dem Unternehmen nichts, denn die chinesischen "Informaten" bestätigten jetzt dessen Pleite...
    --- Doppelpost zusammengefügt, 9. November 2015, Original Post Date: 9. November 2015 ---
    ... achso, Du machst sicher zusätzlich den ultimativen Kratztest?
     
  20. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Das war jetzt nicht Dein Ernst oder??? Wer macht schon den Kratztest am "lebenden Objekt" um dann zu sehen es war doch kein gutes Gorilla-Glas??? Das macht doch nur der der sich die Hose mit der Kneifzange zumacht. Verstehe Deine Einlassung zu Gorilla-Glas so nicht wirklich wo Du doch sonst alles anzweifelst was die Hersteller angeben.......