1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Handy geht nicht mehr an? Goophone i5N2

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Auronfan02, 17. März 2013.

  1. Auronfan02
    Offline

    Auronfan02 Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    36
    Danke:
    0
    Handy:
    Galaxy SIII
    Hallo zusammen,

    ich bin eben nach Hause gekommen und wollte kurz was bei mobile suchen...nunja app gestartet . Auf einmal wurdes sehr langsam. Gut hab ich mir gedacht lösch ich da mal die aten apps ausm speicher... doppelklick auf homebutton und wollte die erste ,,löschen" und blubb...bildschirm ist eingefrohren...nunja dann wars aus... an bekomm ichs nicht mehr. auch stromkabel rein nix. wenn ich das kabel mit handy und pc verbinde kommt auch das typische usb stick geräusch...

    was kann ich tun ?:( sagt mir nich dasses futsch is...habs erst vor guten 2 wochen hier erworben :mad:
     
  2. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Das Ding hat doch nen fest verbauten Akku, oder?
    Dann sollte es ja eigentlich nen Rest Button geben. Den schon mal gedrückt?
     
  3. IceTea7
    Offline

    IceTea7 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    1,143
    Danke:
    587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ...zu viele
    Der ist doch bei diesem Handy so viel ich weiß in dem Loch zwischen Kamera und Blitz.
     
  4. Auronfan02
    Offline

    Auronfan02 Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    36
    Danke:
    0
    Handy:
    Galaxy SIII
    Hab ich...leoder gehts nich
     
  5. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,052
    Danke:
    1,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Versuch mal mit einem Streichholz vorsichtig in der Anschlußbuchse für den Ohrhörer zu drücken.
     
  6. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,829
    Danke:
    8,091
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das wird nichts bringen, der Resettaster ist 100%ig neben der Kamera bei dem Handy.
     
  7. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,052
    Danke:
    1,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    ...........achso
     
  8. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,829
    Danke:
    8,091
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ja, hätte aber gut sein können, in der Kopfhörerbuchse sind die Dinger ja auch öfter mal "versteckt" :)
     
  9. Auronfan02
    Offline

    Auronfan02 Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    36
    Danke:
    0
    Handy:
    Galaxy SIII
    Gibts keine ,,tastenkombi" die ich noch versuchen kann ?:/ will nich wahrhaben dass 200€ so schnell futsch sind-.-
     
  10. 1337key
    Offline

    1337key New Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2012
    Beiträge:
    14
    Danke:
    0
    Handy:
    LG KP500
    Entweder Powerbutton + Homebutton + beide LAutstärke tasten oder nur homebutton + Powerbutton lange gedrückt halten
     
  11. Auronfan02
    Offline

    Auronfan02 Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    36
    Danke:
    0
    Handy:
    Galaxy SIII
    So...da es am PC ja noch erkannt wurde durch das typische USB Erkennungsgeröusch hab ich das gestern nochmal rangesteckt - für 4 Stunden. Fragt mich nich wie aber danach ging es wieder. Ich kanns mir nur so erklären dass sich der Akku irgendwie selbst entladen hat. Wobei ich mch dann frage warums so lange gedauert hat ... naja egal jetz gehts wieder ;-D