1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Handy mit gutem Sound und GPS

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von smallbit, 28. Oktober 2014.

  1. smallbit
    Offline

    smallbit Member

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    19
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HP Pre3, Palm Pre, Nokia N95, Nokia 6110, ZOPO ZP998, IPhone 4 (Firmentelefon)
    Hallo,
    nachdem ich mit dem ZOPO ZP998 einen Griff ins Klo hatte, suche ich schon mal im Vorwege als Nachfolger eins mit einem guten Sound und einem funktionierenden GPS.

    Zur Erklärung: Das ZP998 hat einen so grottenschlechten Verstärker / Amplifier / DAC (von YAMAHA glaube ich), dass fast alle MP3s (auch mit 320Kb) einfach klirren, verzerren und Details schlucken, dass man mit einem Festnetztelefon besser bedient ist. Bass gibts gar nicht, dass Teil krächzt wie ein Dosentelefon.
    Das GPS braucht unheimlich lange im Fix und springt dann wegen der schlechten Empfangsleistung dauernd im Auto hin und her, verliert sogar minutenlang die Verbindung.

    Da ich viel in der Bahn sitze, höre ich gerne Musik und das GPS brauche ich mitunter wie schon angedeutet in meinem alten Elch, selten fürs Geo-Caching (habe aber dafür noch einen MTKII).

    Vorgaben für das neue:
    5" oder größer (Full HD)
    2GB RAM oder mehr
    min 16 GB ROM und SD-Karte (wegen den Musikdateien und ggf Filmen)
    wechselbarer Akku
    Bluetooth
    Kamera mit min 8MP
    Es sollte rootbar sein.

    Vielen Dank im Voraus für die Antworten....
     
  2. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Hast du schonmal den Viper V4 Sound kernel getestet, damit kannst bei allen Geräten Soundtechnisch noch ordentlich was rauskitzeln und hast eine vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten.
    Gerät muss dafür jedoch gerootet sein.
     
  3. smallbit
    Offline

    smallbit Member

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    19
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HP Pre3, Palm Pre, Nokia N95, Nokia 6110, ZOPO ZP998, IPhone 4 (Firmentelefon)
    Moin,
    ja, aber es ist im Prinzip nur ein exklusiver Equalizer. Es ändert nichts daran, dass - sobald Leistung gefordert wird, also beim geringsten Bass . der Verstärker klirrt und verzerrt. Der DAC ist einfach schlecht designed. Und bei schlechter Hardware kann man nichts verbessern. Man kriegt aus einem alten 60iger Jahre Transistorradio ja auch kein HiFi. Der Verstärker im Zopo ZP998 ist - man verzeihe mir den Kraftausdruck - einfach *******.

    Ich höre zwar nicht unbedingt die Ouverture solennelle „1812“ von Pjotr Iljitsch Tschaikowski auf dem Handy, aber selbst Fatboy Slims Right here, right now (Led Zeppelins "Kashmere") klingt bei den Bässen, als ob man zwei Kochtopfdeckel aneinanderschlägt. Schon die Höhen klingen verzerrt (bei mittlerer Lautstärke) - trotz 10-Band-Equalizer. Und ich habe 3 verschiedene gute In-Ear-Kopfhörer ausprobiert, die an anderen Handys (z.B. Palm Pre 3) gut klingen.

    Deswegen die Suche nach einem anderen Handy. Ich will keinen extra Player und ein extra GPS-Navigationsgerät mit mir rumschleppen, dann kann ich auch ein Nokia 6110 mit mir rumschleppen und bin damit besser bedient.

    Mit dem Zopo bin ich mit dem 5.5" Full HD aber etwas verwöhnt (die Augen werden nicht besser).

    Ich hatte schon mit dem Kingzone K1S geliebäugelt (kabelloses Laden). Aber leider ist es auch mit dem 6592 ausgestattet und ich vermute, dass der selbe Yamaha DAC drinnen werkelt.
    Auch das THL gefällt mir.

    Aber man liest leider gar nichts in den Tests über die Verstärker (schon eher über die meist mauen GPS).

    Samsung und Sony haben gute Verstärker, aber die sind mir einfach zu teuer und haben zu viel Bloatware drauf. Und die gleich zu rooten, heißt die Garantie geht flöten. Da kann man gleich einen China-Kracher holen und im Zweifelsfall noch 2 weitere (da hat man zwar evtl gleich viel ausgegeben aber man kann es nach seinen eigenen Wünschen anpassen).

    Für Empfehlungen wäre ich also dankbar.
     
  4. smallbit
    Offline

    smallbit Member

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    19
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HP Pre3, Palm Pre, Nokia N95, Nokia 6110, ZOPO ZP998, IPhone 4 (Firmentelefon)
    Hat denn wirklich keiner hier eine Empfehlung oder Idee? Oder hört hier keiner Musik und/oder nutzt die Navigation?
    Vom K1S bin ich weg, denn die Besitzer scheinen viel Ärger mit dem Teil zu haben.
     
  5. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    807
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    Wie teuer sollte es denn maximal sein?
     
    smallbit sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. smallbit
    Offline

    smallbit Member

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    19
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HP Pre3, Palm Pre, Nokia N95, Nokia 6110, ZOPO ZP998, IPhone 4 (Firmentelefon)
    Hi Snownight,

    ich geh von ca. 250 Euro aus. Ein Oppo ist mir zu teuer, wenn auch schick. Und das Geld habe ich auch ungefähr füs Zopo ausgegeben,
    Kann auch teurer sein, aber dann muss wirklich die Qualität stimmen.