1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Handyverkauf vor Ort - wie macht ihr es?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Erbsenmatsch, 30. Juli 2014.

  1. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    @pengonator Ansich weiß ich ja wies bei EK abgeht, aber ich lasse mich immer wieder drauf ein. Bisher auch nie wirklich ein Problem gehabt.
    Ich finds ja eig gut: die Leute können vor Ort ausprobieren, testen und sehen selbst das es geht oder nicht.
    Mir ist mal ein iPod tatsächlich kaputt gegangen beim für den Kauf vorbereiten (ka wie, aber die Software war total zerschossen) den konnte ich dann einfach sagen "sorry, das wird so nichts". War mir selbst nicht aufgefallen, aber eben beim Test.
    ich finds nur schade, dass ein gutes Konzept - und das war eBay Kleinanzeigen mal! - so kaputt gemacht wurde.
     
  2. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    ist doch egal...
    man braucht nun mal irgendwelche plattformen wenn es im pers. bereich nichts zu verkaufen gibt bzw. geht...

    ich brauch ja nicht verkaufen, egal an wen...und dann diktier ich den preis, weil mir frist es kein brot weg im schrank...

    .
     
    dirk0402 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Das stimmt.

    Aber anfänglich hab ich bsp mal ein iPhone an ein super nettes Ehepaar verkauft, oder ein Nexus an eine junge Studentin - beide valide, gefühlt echt.

    So Kunden gibts heute gar nicht mehr.

    (Bester Kunde ever: kaputtes iPhone 4 (Glas hinten) für 300 Euro (da wars ein halbes Jahr alt auf dem Markt) "Ja, das schenke ich meiner Freundin!" und ich so: :eek: - aber er meinte das vollkommen ernst. )
     
  4. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Isch hab das ganze dann doch mal verbloggt... vielleicht hilfts ja jemanden: http://goo.gl/eOJgTJ

    Wenn ihr noch Tipps habt, die ich da ergänzen soll, immer raus damit!
     
  5. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,078
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Habe hier mal durchgewischt, bevor sich die Gemüter noch weiter erhitzen ;) Back to topic, please :)
     
    Schussi, KloNom, Herr Doctor Phone und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. DagobertDuck
    Offline

    DagobertDuck New Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2013
    Beiträge:
    0
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S5
    Wir haben über Kleinanzeigen erst vor kurzem ein Smartphone verkauft. Es sah aber auch aus wie frisch aus dem Ei gepellt. Der Käufer war ein ehrlicher Bauarbeiter und nahm es mit ohne zu verhandeln. Mir sind solche Leute lieber als solche, die mir schon vorab auf den Geist gehen mit kleinlichen Fragen und Quereleien. Es ist nun mal ein gebrauchtes Gerät, wenn man ein Neues haben möchte dann bitte im Shop kaufen.

    Was mich bei Kleinanzeigen sehr stört ist "Kosten", "Letzte Preis" und sowas. Ich verschicke auch niemals Geräte, nur Barzahler und Selbstabholer. Den Kaufvertrag habe ich hier schon in der Schublade, dort steht dann alles drin über Zustand und rechtliches.

    Mir ist einmal etwas sehr unangenehmes passiert. Ich habe ein Windows Phone gegen einen Androiden getauscht. Die Gegenseite tyrannisierte mich aber am nächsten Tag so sehr und wollte das Gerät zurück tauschen dass ich darauf eingegangen bin. Ich musste 100 KM in den Spreewald fahren um es zurück zu tauschen. Dann habe ich einen Plasmafernseher von Samsung verkauft, es war ausdrücklich und in Fettschrift geschrieben dass er einen Defekt hat weil er nicht mehr an ging. Der Käufer schrieb auch noch es wäre nicht schlimm er könne löten...Am Abend nach der Abholung gings dann los, was ich doch für ein Schwein wäre und er würde mich windel weich prügeln...Er hat aber danach nicht mehr angerufen. 80 EUR hat er für den Fernseher bezahlt, er kam neu über 2000 EUR.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2014
    Herr Doctor Phone und Erbsenmatsch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,016
    Danke:
    1,319
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Meist haben die Chinaphones, nicht alle, ja irgendwelche kleineren Software- Macken!
    Gebt Ihr alles preis oder unterdrückt Ihr so manches?
    Habe heute mein geliebtes Jiayu G3N verkauft und da musste man schon einige Einstellungen immer wieder vornehmen.
    Natürlich habe ich alles dargelegt :)
    Mich interessiert wie Ihr Euer Chinaphone weiter verkauft?
     
  8. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Da diese Infos ja öffentlich zugänglich sind @Klausl13 muss ich den potentiellen Käufer ja nicht mit der Nase drauf stoßen das der mir noch abspringt. Hab den Note 3 1:1 Clone meiner Freundin so verkauft wie es war aber hab den Käufer darauf hingewiesen das es ein Clone wäre was der Käufer mir auch bestätigte "Bei dem Preis wäre es Ihr schon klar das es kein Original ist". Hab Ihr 5€ nachgelassen und Ihr dann alles in die Hand gedrückt. So ist meine Freundin eine große "Sorge" los ;). Zeig mir mal den Verkäufer der seine Ware schlecht macht.... :scratch_one-s_head:
     
  9. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,016
    Danke:
    1,319
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    @pengonator : das stimmt schon, nur ich persönlich möchte schon haben, daß die Leute bescheid wissen.
    Ich möchte später nicht das Geraunze bzw. die Herumsuderei haben und sekkiert werden, weil etwas nicht so funkt wie beim S5.
     
  10. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,522
    Geschlecht:
    männlich
    Ich finde es sogar vertrauenerweckend, wenn der Verkäufer auf Mängel hinweist. Ein alte Formulierung bei Privatkauf war "Gekauft wie besehen", was beim Onlinehandel ja leider nicht mehr möglich ist. Daher muss eine möglichst umfangreiche Beschreibung diesen Nachteil wieder wett machen. Kommt nun einer und schreibt gar nix, oder nur das nötigste, dann klingeln bei mir die Alarmglocken. Die Anonymität produziert leider jede Menge "Freizeitganoven". Gängige Sprüche wie "Jeden Tag wacht ein Dummer auf, man muss in nur finden" sprechen da Bände!
     
  11. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,016
    Danke:
    1,319
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    @Joe_User : diese Erfahrung habe ich heute auch gemacht.
    Die Dame war ob der 3 winzigen Bugs überhaupt nicht enttäuscht, im Gegenteil sie war dankbar, zu wissen, was zu tun ist, um die Problemchen gelöst zu bekommen.
     
  12. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Dafür kostet so ein Phone ja nur ein drittel. Wer da meint er kriegt ein Original S5 der muss aber ganz schön einfältig sein ;). Die ganze Litanei an FW-Bugs muss ich dem Käufer auch nicht auf die Nase binden nur halt darauf hinweisen das es ein "nachgemachtes" S5 ist wenn es z.B. so ein E5s, E5 oder ähnliches ist und das nicht alle Features des Original vorhanden sind. Das sollte reichen an Fairness denke ich. Eventuell auch eine Info über das Forum hier wo der Kunde Hilfe finden kann.
     
  13. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,016
    Danke:
    1,319
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    ups sorry- ich kenne den Thread, allerdings habe ich ihn total verschwitzt- also bitte @ColonelZap zusammenführen- merci.
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Wichtig ist halt auch ein wenig Menschenkenntnis: da war mal ein Mädel das einfach ein günstiges Smarti haben wollte - hatte gerade ein HDC one zu verkaufen. Ich hab das aber irgendwann abgebrochen weil sie mit den Unterschieden etwas überfordert war (clone - original)

    einem anderen hab ich mal nen defekten klon für 25 Euro verscheppert, der das besagte HDC one genommen hat für mich war der clone
    eh wertlos, halbes Jahr genutzt, selbst nur 75 euro bezahlt. hatte sich gelohnt :p
     
  16. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Hab unserm Colonel mal etwas Arbeit erspart und eure Beiträge verschoben ;)
     
    ColonelZap, pengonator und Erbsenmatsch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Irgendwie ist mein Beitrag jetzt verschwunden:
    jedenfalls - es braucht auch etwas Menschenkenntnis @Klausl13
    Wenn man merkt, dass das Gegenüber mit Klonen eigentlich nichts anfangen kann, sollte man ggf einfach sagen
    dass das wohl nichts für einen ist.


    Gleichzeitig muss man auch resistent sein gegen die *hust* *hust* *noch mal hust*, welche sagen "ja, is china Handy. 80 euro!" wenn
    das Gerät eig das doppelte Wert ist.
     
  18. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Ich bin auch gut einen 1:1 Note 3 Clone an eine Frau losgeworden für schlappe 110€ inkl. zweier Flip-cases. Hab Ihr aber direkt gesagt das es ein Clone ist und sie hatte auch damit gespielt und mit der Kamera auch ein paar Testfotos geschossen. Hab sie aber nicht mit der Nase auf das Lightbleeding gestoßen etc. Angerufen hat die nicht mehr und dann kann sie auch nicht unzufrieden damit gewesen sein bis jetzt. Die hat es nun 3 Wochen.