1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Handyvertrag gekündigt, Nummer mitnehmen.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von fastburn, 19. September 2015.

  1. fastburn
    Offline

    fastburn Active Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2011
    Beiträge:
    594
    Danke:
    72
    Handy:
    S4A, S4, H7500+, MH9300, H3000+, Defy und noch einpaar andere
    Hallo alle, hab gestern meinen T-Mobil Vertrag online Gekündigt (war über 15 Jahre dort) Grund für mich war der Preis, 120min in alle Netze und nur 200MB Internet, kostenpunkt 29,90 Euro! das reichte mir eigentlich nie aus und hatte noch 300MB dazugebucht für 4,99 Euro Monatlich! Damit soll jetzt Schluss sein, der Vertrag endet zum 26.01.2016.

    Jetzt zu meiner eigentlichen Frage, wie kann ich meine Telefonnummer mit zu einem anderen Anbieter mitnehmen? Die Telekom will dafür 29,90 Euro! Egal ich will die Nummer behalten.
    Muss ich jetzt noch mal mit der Telekom sprechen?
    Wann könnte ich die Nummer frühestens zu einem anderen Anbieter mitnehmen?
    Was passiert wenn ich jetzt ein Angebot finde das mir gefällt, mein Vertrag aber noch läuft, meine Nummer aber zum neuen Anbieter soll weil ich kein Dual-SIM Handy habe und ich nicht mit 2 Handy´s rumlaufen will?

    Ach, mir ist klar dass ich dann zwei Verträge zahlen muss.

    Gruß
    Fast…
     
  2. endatec
    Offline

    endatec Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Beiträge:
    330
    Danke:
    348
    Handy:
    Zopo Hero 1 / ZTE Nubia Z9 mini / ThL T100S (2+32/GOLD) / Jiayu G3s
    Rufnummerportetierungskosten werden bei den meisten Anbietern erstattet.
    Neuen Vetrag zum 27.01.abschliessen.

    Achte darauf,dass Du einen Bestätigung zur Kündigung bekommst.
     
    fastburn sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Kenjo
    Offline

    Kenjo Active Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    198
    Danke:
    218
    Handy:
    Xiaomi Note 3 SE
    In der Regel bekommst du von deinem neuen Anbieter ein Formular, in dem du diesem die Erlaubnis, die Nummer zu sich portieren zu dürfen, erteilst. Das füllst du aus und musst dich somit um nichts mehr kümmern.
     
    fastburn sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Poppeye
    Offline

    Poppeye Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2014
    Beiträge:
    268
    Danke:
    496
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Kingzone K1 Turbo
    Der Anspruch auf Portierung besteht bei Mobilfunkverträgen übrigens auch ohne Providerwechsel (bei laufendem Vertrag) , §46 Abs. 4 S. 3 TKG.
     
    pengonator, fastburn, ColonelZap und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    764
    Danke:
    1,031
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Das war aber ein echter Scheissvertrag! Aber so machen die das alle wenn man sie lässt. Wollte nicht wissen wieviele Omas immer noch Telefonmiete zahlen. Vodafone ist aber genauso ein Verein.
     
    fastburn sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. fastburn
    Offline

    fastburn Active Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2011
    Beiträge:
    594
    Danke:
    72
    Handy:
    S4A, S4, H7500+, MH9300, H3000+, Defy und noch einpaar andere
    Soll das heißen das ich meine Nummer jetzt schon mitnehmen könnte? Bekomme ich dann für die Restlaufzeit eine Neue Nummer?

    Gruß
    Fast...
    --- Doppelpost zusammengefügt, 20. September 2015, Original Post Date: 20. September 2015 ---
    da hast du recht! es ist der Call & Surf Mobil S Tarif und wie gesagt war ich über 15 Jahre dort, über das Netz konnte ich allerdings nicht klagen das war immer gut, aber das ist es nicht Wert.

    Fast...
     
  7. Lexilus
    Offline

    Lexilus Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2015
    Beiträge:
    31
    Danke:
    42
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Unfeine Be Pro
    Ich habe auch einen telekomvertrag und wollte kündigen. Daraufhin habe ich ne Kündigungsbestätigung bekommen. Nach Erhalt habe ich bei der Hotline angerufen und mitgeteilt, dass ich meine Rufnummer gerne mitnehmen möchte und das doch vermerkt werden soll.

    Eine Mail bestätigte mir dann, dass ich auch vor der offiziellen Kündigungsfrist meine Rufnummer zu dem neuen Anbieter mitnehmen kann und ich für die Restlaufzeit eine Übergangsnummer von der T-Mobile bekommen.

    Also JA, bei T-Mobile kannst Du auch vor der Vertragslaufzeit deine Nummer mitnehmen (aber man zahlt halt dann bis zum Ende 2Verträge, nämlich T-Mobile und der neue Anbieter).
     
    fastburn sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. johanna123
    Offline

    johanna123 Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2013
    Beiträge:
    98
    Danke:
    26
    Handy:
    Meizu mx4 16 gb
    die nummer ist befristet dein eigentum. du kannst bei einem neuen anbieter die nummer mit rübernehmen. die einen nehmen 29 euro und die anderen erstatten dir diese. also im endeffekt gleich 0.
    du bekommst vom neuen anbieter erstmal eine neue nummer für den neuen vertrag. dann beauftragst du die rufnummermitnahme durch den neuen anbieter. die haben so formulare. alles ganz easy. nach einer kurzen zeit bekommst du sms auf deine neue nummer mit datum an welchem tag die umstellung erfolgt. meistens steht da drin bitte handy mal aus und einschalten. das war es.
     
    fastburn sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,673
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @fastburn Du kannst Deine Handynr. sogar zu einem Prepaid Anbieter mitnehmen. Das kostet meistens ca. 25€ die von den Anbietern in Form von Guthaben Dir gut geschrieben werden. Ob Du wirklich wieder einen Vertrag abschließen willst solltest Du Dir gut überlegen, aus meiner Sicht hat ein Vertrag meistens nur für den Provider Vorteile. Es gibt zur Zeit so viele günstige Prepaid Angebote von verschiedenen Anbietern in allen Netzen das Du Dir das für Dich passende ohne Probleme aussuchen kannst. Aldi-Talk bietet bis Jahresende 4G/LTE kostenlos bei allen Tarifen mit Internet-Volumen. Bei einem Dual-SIM Phone hast Du sogar noch bessere Möglichkeiten genau Deinen Bedarf zu realisieren.
     
  10. fastburn
    Offline

    fastburn Active Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2011
    Beiträge:
    594
    Danke:
    72
    Handy:
    S4A, S4, H7500+, MH9300, H3000+, Defy und noch einpaar andere
    ich habe eh vor noch mal ein China Handy zu kaufen, nur i.M. gibt es so viele gute Handy´s und noch bessere kommen, da fällt die Auswahl nicht gerade leicht! z.B. Das Xiaomi Redmi Note 2, noch besser das Mi4 oder Mi4i, was mich da nur stört der geringe Speicher, naja ich warte noch etwas ab mein S4 Active ist ja so noch 1A deshalb habe ich es nicht wirklich eilig.

    PS: schaue regelmäßig bei Handyh*** rein, da gibt es gute Angebote.

    Fast...
     
  11. fastburn
    Offline

    fastburn Active Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2011
    Beiträge:
    594
    Danke:
    72
    Handy:
    S4A, S4, H7500+, MH9300, H3000+, Defy und noch einpaar andere
    Hallo alle, hatte meinen Vertrag fristgerecht gekündigt, meine Nummer mitgenommen soweit alles gut. Jetzt hab ich noch einpaar fragen wie ich was einstellen muss.

    Mein neuer Anbieter Congstar zum Telefonieren, und O2 für Internet.

    1. Bei meinem alten Anbieter T-Mobile war es so (Mailbox immer aus), wenn ich im Flugmodus war und mich jemand versucht hatte Anzurufen hörte der Anrufer (der Teilnehmer ist zur Zeit nicht erreichbar) sobald ich aus dem Flugmodus kann bekam ich eine Nachricht (Verpasster Anruf mit der Nummer) auch wenn ich mal einen Anruf verpasst hatte bekam ich die Nachricht.
    2. Anklopfen während ich Telefonierte war kein Problem, das geht jetzt nicht mehr, damit kann ich aber leben, hab rausgefunden das es bei Congstar Prepaid Kunden nicht geht.

    Zu 1. wie kann ich das bei Congstar einstellen ohne die Mailbox zu aktivieren? Oder sonst irgendwie, oder geht das bei Congstar generell nicht?

    Gruß
    Chris…