1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

HD2 lautlos starten?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Infos und Fragen" wurde erstellt von dolman, 14. Mai 2011.

  1. dolman
    Offline

    dolman Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    51
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero 9300
    Gibts eine Möglichkeit, dass das Hd2(Clone) lautlos startet?

    Da das Phone durch den Wecker ja nicht eingeschaltet wird, muß es die ganze Nacht an sein.
    Würds nächtens aber gern ausschalten wg Akku.

    Mit der Zeitsteuerung Ein/Aus wird der Wecker sinnlos, weil der Startton mich ja schon nervend weckt.

    Weiß jemand Abhilfe?
     
  2. MJD
    Offline

    MJD Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    743
    Danke:
    2
    Handy:
    History:
    I9+++
    3 GS
    Pinphone 3GS
    T5353+
    T5388
    E88+
    JC-E2

    Aktuell:
    C6a
    HTC Touch Diamond 2 Original
    ist das ein mtk clone??? wegen zeitsteuerung....

    bzw pragmatische lösung: lass es sich doch einfach einschalten, wenn du geweckt werden willst...
     
  3. dolman
    Offline

    dolman Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    51
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero 9300
    Ja, ist ein MTK-Clone mit WM 6.5.

    Naja der Einschaltton ist nicht gerade prickelnd.
    Ich würd mich schon lieber mit Musik wecken lassen.
     
  4. dolman
    Offline

    dolman Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    51
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero 9300
    HD2-Clone lautlos starten

    Vllt. interessierts ja jemanden.
    Ich hab eine Lösung gefunden.

    Und zwar mit dem (kostenlosen) Scriptprogramm "Mortscript" (gibts hier: http://www.sto-helit.de/index.php?module=download&action=list&category=2)

    Die Anweisung: "PowerOff" funktioniert auf meinem HD2-Clone leider nicht, "SetVolume" aber schon, darum folgender Umweg:

    Zeitsteuerung auf dem phone eingestellt, zB. Ausschalten: 23Uhr, Einschalten: 07Uhr.

    Script setzt um 22:55Uhr die Lautstärke auf Null. Um 23Uhr schaltet sich das phone aus und startet um 07Uhr lautlos, der Wecker aber weckt mich unabhängig von der Lautstärkeneinstellung mit meiner Lieblingsmusik bspw. um 07:15Uhr.

    Hier das Script:

    # Benutzereingabe: Lege hier fest, wie oft die Schleife durchlaufen werden soll,
    #Standard 7
    runduration=7

    #aktuelle Zeit und Datum auslesen, formatieren
    m=FormatTime("m", Timestamp())
    d=FormatTime("d", Timestamp())
    y=FormatTime("Y", Timestamp())


    ###### Benutzereingabe: Startzeit für SetVolume Stundenangabe
    hr=22

    ###### Benutzereingabe: Startzeit für SetVolume Minutenangabe
    min=55

    ######P R O G R A M M A B L A U F
    i=0
    for a = 0 to runduration

    # Benutzereingabe: Hier den Wiederholrhythmus festlegen
    #jährlich? dann setze y+i,m,d,h,min,
    #täglich? dann setze y,m,d+i,h,min,(das ist gerade eingestellt)
    #stündlich? dann setze y,m,d,h+i,min,
    runat(y,m,d+i,hr,min, "\Storage Card\SetVolume.mscr" )
    i=i+1
    next


    SetVolume.mscr ist einfach nur: SetVolume( 0 )

    Das ganze dann in den AutostartOrdner und man kann sich mit seiner Lieblingsmusik wecken lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2011
  5. biosfear
    Offline

    biosfear New Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Danke:
    0
    Handy:
    T-Mobile MTK HD2
    Re: HD2-Clone lautlos starten

    Hmm, ich muß das geklonte HTC Tüdelüüt beim Hoch- und Runterfahren auch nicht haben, aber meine Lösung ist glaube ich einfacher.
    Im 'Windows'-Ordner habe ich mittels Total Commander zwei 0 kb Dateien neu angelegt und zu 'bootup.wav' und 'shutdown.wav' umbenannt. Die Originaldateien hatte ich zu 'einschalten.wav' und 'ausschalten.wav' umbenannt. Wo ich schonmal dabei war hab' ich auch die Auslösetöne für die Kamera in inhaltslose 0 kb Dateien geändert.
     
  6. dolman
    Offline

    dolman Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    51
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero 9300
    Danke für deine Antwort biosfear,

    deine Lösung wäre bestimmt eleganter, aber ich finde auf meinem phone weder im WindowsOrdner noch sonstwo eine bootup.wav bzw. eine shutdown.wav.

    Weißt du evtl. wie die Sounddateien sonst noch heissen könnten, ich finde nichts
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2011
  7. dolman
    Offline

    dolman Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    51
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero 9300
    Mit Total Commander habe ich die Dateien jetzt zwar gefunden, aber ich kann sie weder umbennen noch löschen.

    Weißt du hierfür vllt. ne Lösung? Unter Eigenschaften die Attribute ändern funzt auch nicht.


    Nichtsdestotrotz das Programm Mortscript ist eine feine Sache. (Ich bin mit dem Entwickler weder verwandt noch verschwägert:grin:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2011
  8. biosfear
    Offline

    biosfear New Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Danke:
    0
    Handy:
    T-Mobile MTK HD2
    Ja ... öhm ... *räusper* ... da hat mich mein Tölfon überlistet.
    Bei meinem Samsung SGH-i780 mit WM6.1 konnte ich tatsächlich über den Total Commander im Ordner 'Windows' zunächst die Eigenschaften etlicher Sounddateien ('read-only', 'versteckt' und 'System') wegklicken und dann nämliche Dateien zuerst umbenennen und danach durch 0 kb Pseudodateien des Originalnamens ersetzen. Dann war Ende mit Boot- und Runterfahr-Melodie und den Kameraauslösegeräuschen, die keine Sau braucht.
    Das klappt jetzt unter WM6.5 leider nicht mehr. Die Dateiattribute kann ich zwar in den Eigenschaften wegklicken, aber das System akzeptiert's net und stellt immer wieder den Ausgangszustand her in dem sich die Dateien nicht modifizieren lassen.
    Läßt sich vllt. irgendwo ähnlich wie bei WinXP die 'File System Protection' abschalten? In der Registry hab ich nur die Kameraauslösetöne gefunden und modifiziert, die An- und Aus-Melodien aber net.
     
  9. dolman
    Offline

    dolman Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    51
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero 9300
    Bei mir gings unter WM6.5 trotzdem:

    Mit Editor eine leere bootup.wav bzw. eine shutdown.wav Datei erstellt und mit TotalCommander in den Windows-Ordner verschoben/kopiert.
    Und dann ist Ruhe!

    btw. Das "Mortscript" solltest du dir wirklich anschauen, man kann damit echt feine Sachen anstellen/automatisieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2011
  10. biosfear
    Offline

    biosfear New Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Danke:
    0
    Handy:
    T-Mobile MTK HD2
    Jawoll, danke, genau das war der Trick! Ich hatte die inhaltsfreien Dateien im 'Windows' Ordner erstellt und dort auch die Umbenennerei vorgenommen. Es hatte mich schon gewundert, daß es auf einmal zulässig war zwei Dateien des selben Namens im selben Ordner zu haben. Nach Deinem Hinweis hab ich das ganze in irgendeinem x-beliebigen anderen Ordner vorbereitet, und dann nur noch - allerdings auch mit einer neueren Version des Total Commanders, die ich zwischenzeitlich installiert hatte - in den Zielordner transferiert. Und - siehe da! - es ist Schweigen im Walde. Wie schön.