1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HDC Galaxy Note2 pro - JB FW rooten (read only Problem)

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von tommy0815, 20. Februar 2013.

  1. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    die ist doch auch schon auf dem Handy!
    Wie gesagt hatte zuerst die busybox über cwm installiert = kein root
    dann hatte ich das über droid tools versucht (den Button Superuser geklickt) = kein root
    deine supersu mit cwm eingespielt = temporär root (wenn man versucht was zu ändern = kein root)
    dann binary aufgespielt = = temporär root (wenn man versucht was zu ändern = kein root)

    wie gesagt das ist mir jetzt schon bei mehreren FW aufgefallen, die werden von Werk aus mit root in der Shell geliefert, aber Root im System zu bekommen ist echt so nen Ding :/

    Aus dem Grund hatte ich das neulich in deinem Thread angemerkt!
     
  2. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Schick mir das Gerät - Du bekommst es gerootet (samt einer Anleitung) zurück!
    Das, was Du da schreibst kann nämlich nicht sein!
    Du schreibst, Du hättest die Busybox per CWM installiert - und auch per Script.
    In beidem Fällen wäre es aber die 1.20 und nicht die 1.19 gewesen.
    Du könntest noch CWM booten, System mounten und dann das Script von heute morgen abarbeiten.
     
  3. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    auch das haben wir bereits schon gemacht, wenn du dich noch an den anderen Thread erinnerst!

    Wie gesagt es hat nichts mit dem Phone zu tun! Ich habe 2 andere FW problemlos auf diesem Phone gerootet, nur diese....no way!
    Wir können ja auch alternativ mal ne Teamviewer Session starten!

    Dann kannst du dich wenigstens zum Teil von überzeugen :)
    Und wegen der Busybox...wie gesagt ich hab dir ja gesagt das ich auch den "Superuser-Button" in Droid Tools benutzt habe, evtl ist dort noch eine ältere Version hinterlegt!

    Ich hab dort jetzt schon soviel gemacht, nur nichts führte zum Erfolg.....wir waren ja schonmal an dem Punkt wo ich root hatte und ich mich gefreut hatte, dann versucht was am System zu ändern und schwupps root wieder weg...
    da ist irgend ne Sperre in der FW eingebaut die rooten des Systems nicht zulässt.

    Wenn du dich evtl noch an miron erinnerst, er hatte genau das gleiche Problem! Aus dem Grund hat er nach ner anderen FW gefragt, weil seine immer sagt "Read only"
    ist wie verhext :)
     
  4. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Wenn Du Dich erinnerst, habe ich heute morgen ein Script erstellt und hochgeladen - wir können es also nicht bereits gemacht haben!


    Was hast Du denn geändert?
     
  5. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    achso du meinst nochmal das Skript was du hochgeladen hast durchführen! ok!
    Kann ich gerne nochmal machen!

    Ich hatte (Dein) Skript aber nicht im CWM ausgeführt! Problem ist ich habe auch kein Zip, das müsste ich mir erst noch ziehen! Ich hab nur rar und damit kann man leider keine zips erstellen, denn entpackt kann man es im CWM ja nicht starten oder?

    Im System wollte ich lediglich ein Chinaapp löschen, da sagte er mir *gähn (system read only)

    Doppelpost zusammengefügt nach 27 minutes:

    so nochmal dein Script durchgeführt......kein Root
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2013
  6. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Winrar und auch Windows selbst können ZIP.
    Das Archiv war aber RAR - oder hab ich das heut morgen im Halbschlaf gezipt??
    (Wäre ja seltsam!)

    Aber nochmal: CWM starten, System mounten, Script auf dem PC ausführen - nun hast Du die aktuelle Busybox und root.
    Am Handy nach dem Neustart mal Busybox deinstallieren und das Ganze nochmal.
    Das Script sollte auch alle SU-Leichen löschen (Fehlermeldungen beachten!)
    Sollte noch immer kein Root im System sein, dann kann es sein, daß man unter /system/sbin und unter /system/bin einen Link auf /system/xbin/su setzen muß (nicht die Datei kopieren! Nur LInks generieren - kann das aber in das Script aufnehmen)

    Wie hast Du das Script ausgeführt - und was war die Ausgabe?
     
  7. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @N2K1 (obwohl schreibt ja hier eh niemand anderes *gg)
    du hast mich falsch verstanden. Dachte ich sollte nochmal versuchen dein Skript aus dem CWM aus zu starten, aber da du es ja "gerart" hast, hätte ich es erst "zippen" müssen und Winrar kann nur zip's entpacken, aber nicht "zippen"
    Hoffe weißt jetzt was ich meinte!

    Und wie gesagt dein Skript läuft ja nicht durch!
    Ich habe es genauso gemacht!
    CWM
    System mount (ging ohne Probleme)
    auf dem PC Skript ausgeführt (Fehlermeldung wie immer; read only)!

    aber um dir genau zu sagen was alles drin stand, dazu brauch man ne Verzögerungskamera :grin:
    Evtl ist mein Rechner für sowas auch einfach zu schnell.

    Ich führe einen Doppelklick auf "runme.cmd" durch
    dann öffnet sich für einen Bruchteil von einer Sekunde das "cmd" so schnell kann kein Mensch lesen *g danach schließt es direkt wieder!

    Ich konnte nur einmal kurz lesen das wohl zu beginn mal wieder was mit read only stand!

    Edit: ich versuch ob ich einen Screenshot setzen kann, wird aber echt ne glückssache *gg
     
  8. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Klar kann Winrar ZIP erstellen!


    Unter CWM? Niemals! Das wird nicht als RO gemountet - sonst hast Du ein ganz anderes Problem!
    Dann hast Du nämlich Fehler im Dateisystem - und da wird es aus Sicherheitsgründen auf RO gesetzt!
    Dann könntest Du unter CWM aber auch nichts installieren!
    Aber unter CWM kannst Du das EXT-Dateisystem prüfen/reparieren!


    Naja, ich gehe zuerst auf die Kommandozeile - aber dann setze ans Ende der CDM-Datei einfach das Wort pause
    Dann muß man mit ENTER bestätigen, bevor das Fenster geschlossen werden darf.
     
  9. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ja so einen gewissen Teilerfolg beim Screenshot schißen :)

    also das erste was ich durch den Screenshot einfangen konnte war:
    remount failed: Read only File-System

    und auch bei nen paar weiteren Aktionen liest man immer wieder: Read only File-System

    ahh das mit Pause hat geklappt :)
    ich stell den Screenshot gleich ein :)
    shell6.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2013
  10. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    OK, jetzt mußt Du mitdenken!

    CWM starten.
    ADB Shell starten.
    System mounten
    Nachsehen, was gemountet ist (ist eine lange Zeile)
    umount /system
    e2fsck -fcpv HIER_NUN_Angeben_WAS_GEMOUNTET_WAR
    Am Ende sollte eine Meldung kommen ..
    Diese hier bitte posten.
     
  11. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ohje und jetzt :hehehe:

    aber mal ernsthaft zum Punkt
    wie und wo mache ich das? Im CWM oder in der Shell? Denke mal in der Shell, aber wie war dazu nochmal der Befehl?
     
  12. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Na mit dem Befehl mount,
    Diesmal steht aber nicht so viel da ;-)



    Sieht in etwa so aus:

    mount
    rootfs on / type rootfs (rw)
    tmpfs on /dev type tmpfs (rw,nosuid,relatime,mode=755)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw,relatime,mode=600)
    proc on /proc type proc (rw,relatime)
    sysfs on /sys type sysfs (rw,relatime)
    /dev/block/mmcblk0p3 on /system type ext4 (rw,relatime,user_xattr,barrier=1,data=ordered)
    ~ # umount /system
    umount /system
    ~ # e2fsck -fcpv /dev/block/mmcblk0p3
    e2fsck -fcpv /dev/block/mmcblk0p3
    sh: badblocks: not found
    /dev/block/mmcblk0p3: Updating bad block inode.

    1491 inodes used (4.56%)
    2 non-contiguous files (0.1%)
    2 non-contiguous directories (0.1%)
    # of inodes with ind/dind/tind blocks: 0/0/0
    Extent depth histogram: 1212
    68495 blocks used (52.36%)
    0 bad blocks
    0 large files

    1131 regular files
    80 directories
    0 character device files
    0 block device files
    0 fifos
    0 links
    271 symbolic links (271 fast symbolic links)
    0 sockets
    --------
    1482 files

    Da mein System clean ist, kommt Bad Blocks: not found.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2013
  13. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    oh man sorry ich steig immer noch nicht durch...evtl nochmal nen wenig ausführlicher!
    CWM starten (und was mache ich hier?)
    ADB Shell starten (mache ich über Droid Tools)
    System mounten (wie genau? mount system geht ja nicht, da erwartet er ja noch irgendwelche Spezifikationen; er schlägt mir -r -w -o -t vor.

    also nur mount....ok teste ich grad...

    da ich immer noch nicht genau weiß was ich machen soll, hier mal nen Screenshot:
    shell7.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2013
  14. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Mounten des Systems im Recovery - je nach Art (CWM/TWRP) einfach auswählen und bestätigen.
     
  15. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ok habe ich gemacht, bin jetzt aber immer noch nicht schlauer...hier nun der neue Screenshot:
    shell8.JPG
     
  16. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Mal abgesehen davon, daß das unter CWM anders aussehen sollte...

    umount /system
    e2fsck -vfyp emmc@android
     
  17. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    wie meinst du das?
    Also ich bin ins CWM und habe dort das System gemountet, dann rebootet, damit ich über droid tools in die shell komme...dort dann eben die Befhele eingegeben und den Screenshot erstellt

    Wenn ich nun "unmount /system" eingebe bekomme ich folgendes:

    /system/bin/sh: unmount: not found
    127|root@android:/ #
     
  18. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Argh....
    Du sollst ins CWM gehen - und dort bleiben!!!
    Wer sagte denn etwas von neu booten?
    Dann ist klar, wieso das aussieht, wie es aussieht - und dann ist auch klar, warum nichts funktioniert.
    Ins CWM gehen.
    Dort die /system-Partition mounten.
    Dann nachsehen, wie sie gemountet wurde, dann unmount (was bei geladenem System ja gar nicht gehen kann/darf)
    Dann per e2fsck (ext2-Filesystem-Check) die Partition auf Fehler überprüfen.


    Wo stand da nur etwas von einem Reboot?
     
  19. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    da stand nichts von einem Reboot....
    mir ist immer noch nicht klar wie ich von der CWM in die Shell komme?!?
    Im CWM kann ich doch nichts eingeben?
    Das ist ja mein Problem :)

    Ich hatte dich gefragt wo ich das ablesen muss, da meintest du mit dem Befehl "mount" nur wie soll ich den im CWM schreiben?

    Du setzt immer viel zu viel Dinge vorraus :grin:
    Das muss nen wenig verständlicher geschrieben werden, habe das ja noch nie gemacht! Hmmm

    Ich bin jedenfalls nicht wirklich schlauer jetzt....

    Vielleicht schreibst du kurz wie ich im CWM die Befehle schreiben kann!
     
  20. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    ADB Treiber installieren und per ADB eine Shell aufmachen..


    In der ADB Shell - ich dachte, das war logisch.


    Bei einem erfahrenem User?!
    Ich hoffe nicht!


    Sorry, ich werde mir Mühe geben - aber wenn nichts von einem reboot da steht, dann kommt auch kein Reboot vor!


    Siehe oben!
    Aber das Problem hatten wir schonmal, weshalb ich extra diese Datei auf dem Server abgelegt hatte: http://n2k1.com/n2k1/GT-i9300/usb_driver_cwr6012.zip