1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HDC Galaxy Note2 pro - JB FW rooten (read only Problem)

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von tommy0815, 20. Februar 2013.

  1. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    @dorschdns: das ist stark von der Firmware abhängig! Ichhabe auch schon andere H9300+ gerooted. Aber ich möchte diese Firmware verwenden, da die besser (schneller) ist. Ich versuche es aber mit Deiner Datei gleich mal.
     
  2. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,051
    Danke:
    1,664
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    probier es mal bitte,
    ich hab mehrere FW getestet und verschiedene Root Methoden getestet, damit ging es als einziges ohne Problem.
     
  3. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Das hatte ich auch anfangs. Das ist zumindest mit der boot.img vom ZP900S behoben.
    Also habe ich scheinbar schon etwas mehr Schreibrechte als vorher :)
     
  4. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @ dorsch und @ all
    danke dir schonmal für dein Skript werde es auch testen, aber hier geht es wie gesagt um die "Read only Problem Roms" und wir versuchen dafür ne Lösung zu finden!
    Das Skript funktioniert mit sicherheit bei "normalen" FW's aber obs hier klappt wage ich zu bezweifeln, ich teste das aber auch gleich :)
     
  5. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    funktioniert leider nicht. Bekomme mit den root explorer immer noch keine schreibrechte...
    in der adb-shell habe ich die scheinbar (mit der boot.img vom ZP900S)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2013
  6. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,051
    Danke:
    1,664
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    ok, danke für den Test.
    Da weiss ich erstmal Bescheid.
     
  7. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    Ich konnte die Datei leider nicht herunterladen, da ich keine Berechtigung hatte.
    Ich kontne diese nur kurz sehen und so wie es aussah ist es nahezu das gleiche was auch N2K1 schon zur Verfügung gestellt hat, sprich die gängige Methode um ein Gerät zu rooten, aber das klappt bei dieser Art von FW eben nicht, da muss nen neuer Weg gefunden werden
     
  8. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    das gleiche Problem habe ich übrigens auch mit der Hero 9300+ Firmware vom 21.11.2012
    Da bekomme ich auch nur Read-only und lässt sich nicht komplett rooten (auch nicht mit der Datei von dorschdns)

    Hier die Datei von dorschdns:
    Den Anhang Root.zip betrachten
     
  9. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @ danmue
    danke für die Datei.

    Das ist die Datei vom N2K1 (Root_Superuser_3.1.3_Busybox_1.20.2-Update1-signed.zip)
    lediglich umbenannt!
     
  10. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @danmue
    was mich nur grade interessiert. Du hast nicht zufällig mal nachdem du dein System "repariert" hast versucht Sachen mit dem Droid Tool zu machen?
    Mir ist nämlich aufgefallen das dies nun durchaus temporär funktioniert!!

    Edit: ich weiß auch gar nicht was ich genau geändert habe, jedenfalls habe ich jetzt wohl durchgehend Root, sagt jedenfalls mein "Rootchecker"
    Mein System ist aber anderer Meinung :grin:
     
  11. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Was ich gestern alles genau wie gemacht habe, kann ich jetzt auch nicht mehr 100% sagen. War ja gestern schon ziemlich spät.
    Root habe ich ja schon irgendwie, aber halt nicht 100%. Mit den root explorer bekomme ich nach wie vor im System keine Schreibrechte.

    Rootchecker benutze ich nicht. Ich überzeuge mich selber davon, ob ich root habe, oder nicht...
     
  12. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    Also es wird immer interessanter.
    Ich hatte dir ja gesagt das ich irgendwas geändert hatte und Rootchecker nun dauerhaft sagt das ich root hätte.

    Dann hatte ich eine Datei im System gelöscht und die Antwort erhalten das ich keine Rootrechte hätte.
    Nach einem Neustart fährt das Handy aber nicht mehr hoch, anscheinend hat er die Datei doch gelöscht?!?

    Ich bin jetzt total verwirrt :/
     
  13. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    So, neuer Test ..

    Achtung! Das Script geht davon aus, daß man unter /sdcard/ genügend Speicher frei hat.

    Frage: Wie handhabe ich das Script?
    Antwort: Einfach im Normalmodus Debugging an und den Bildschirm beobachten.

    Was macht das Script?

    Das Telefon wird im Recovery neu gestartet.
    Das System wird gemountet.
    Nun wird ein Backup des System-Ordners (auf die SD-Karte) erzeugt.
    Nun sollte man den Bildschirminhalt aufmerksam lesen - und nur dann, wenn kein Fehler angezeigt wird, mit Enter bestätigen!
    Das System wird nun formatiert.
    Nun wird das Backup zurückgeschrieben.
    (Auf dem frisch Formatierten System sollten ja keine Fehler sein!)
    Nun werden die Dateien für Root & Busybox installiert.
    Das System wird neu gestartet.

    Auf der SD-Karte findet man verschiedene Text-Dateien.
    Diese sind
    tar_Einpack.txt <-- Das Logfile des Backup-Vorgangs
    Format.txt <-- Das Logfile des Format-Vorgangs
    tar_Auspack.txt <-- Das Logfile des Auspack-Vorgangs (Rückschreiben des Backups)

    Weiterhin findet man
    sys1.tar <-- Das Backup des System-Ordners
    sys_log.tar <-- Diese Datei bei Problemen an mich schicken (Sie enthält nur die 3 obigen Text-Files)
     

    Anhänge:

  14. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    Hey danke Dir bist du noch nen Moment wach?
    Wird irgendwas auf der SD Karte formatiert?

    Ich hatte auch nochmal versucht das System zu reparieren, aber ich bekomm das nicht mehr hin.
    Ich bekomme auch folgende Fehlermeldung wenn ich
    unmount /system eingebe:

    /sbin/sh: unmount: not found

    wenn du noch nen Moment wach wärst, wäre das genial..... :)

    Edit: ich war zu neugierig...hab kurz meine SD Karte gesichert und es getestet, Handy startet ins CWM-R aber die Log in der Shell ist nicht vielversprechend, aber sieh selbst :/
    shell11.JPG

    Edit2: könntest du die Zeit erhöhen bis dein Skript weiterarbeitet? Ich denke das könnte das Problem evtl lösen!! Bei mir dauert das Einlesen des Gerätes irgendwie recht lange. Also evtl mal die Doppelte Wartezeit!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2013
  15. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Code:
    C:\Users\User\Desktop\RootYourPhone>adb reboot recovery
    1..
    2..
    3..
    4..
    5
    
    C:\Users\User\Desktop\RootYourPhone>adb shell "mount /dev/block/mmcblk0p3 /syst
    m"
    error: device offline
    
    C:\Users\User\Desktop\RootYourPhone>adb shell "tar -cvf /sdcard/sys1.tar /syste
    / >/sdcard/tar_Einpack.txt"
    error: device offline
    
    C:\Users\User\Desktop\RootYourPhone>adb shell "umount /system"
    error: device offline
    Sollte hier jetzt ein Fehler passiert sein, sollte man besser abbrechen (C)
    Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
    
    
     
  16. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    hmm...deins ist offline, meins findet er erst gar nicht :/
     
  17. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    OK, dann machen wir folgendes..
    Im Script die ersten Zeilen bis @echo on löschen.
    Gerät im Recovery starten und an den PC hängen
    Per adb kill-server adb stoppen und per adb shell testen, ob es gefunden wird.
    Dann das editierte Script neu starten.

    @danmue: Bei Dir sieht es aus, als wenn Du die ADB Treiber für CWM/TWRP nicht installiert hättest.
     
  18. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @N2K1
    ich hab dein Script jetzt mal aus dem CWM gestartet! Dann sieht es bei mir genauso aus wie bei danmue!! Also die Treiber sind nun rechtzeitig da, daran liegt es leider nicht :(
     
  19. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Dann starte es im Recovery - ohne PC dran.
    Starte das Script - und wenn es zählt schließt Du das Gerät an..
     
  20. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Wenn ich es so mache, bleibt es dabei hängen:
    Code:
    C:\Users\User\Desktop\RootYourPhone>adb shell "mount /dev/block/mmcblk0p3 /syste
    m"
    
    C:\Users\User\Desktop\RootYourPhone>adb shell "tar -cvf /sdcard/sys1.tar /system
    / >/sdcard/tar_Einpack.txt"
    tar: removing leading '/' from member names
    
    C:\Users\User\Desktop\RootYourPhone>adb shell "umount /system"