1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

HDC i9300 Plus ROM DUMP

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von Xain, 13. September 2012.

  1. Xain
    Offline

    Xain Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    50
    Danke:
    0
    Handy:
    Goophone Note 7
    Guten Anbend,

    hab eine Frage, ich möchte ein komplettes Backup erstellen, wenn ich im Terminal Fenster den Befehl:

    ls /dev/block

    Eingebe sehe ich folgendes:

    loop0
    loop1
    loop2
    loop3
    loop4
    loop5
    loop6
    loop7
    mmcblk0
    mmcblk0boot0
    mmcblk0boot1
    mmcblk0p1
    mmcblk0p2
    mmcblk0p3
    mmcblk0p4
    mmcblk0p5
    mmcblk0p6
    mmcblk1
    mmcblk1p1
    platform
    vold

    Soll ich mithilfe dd nur folgende bereiche sichern:

    mmcblk0p1
    mmcblk0p2
    mmcblk0p3
    mmcblk0p4
    mmcblk0p5
    mmcblk0p6

    oder soll ich alles rauskopieren was möglich ist?

    Ich habe auch diese Anleitung versucht:

    Tutorial: ROM Sicherung inkl. Apps

    Leider ohne erfolg, da den Befehl:

    cat proc/mtd

    nichts anzeigt.

    Vielen Dank im voraus
     
  2. Tangmu
    Offline

    Tangmu 中国山寨迷

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    78
    Danke:
    12
    Handy:
    HDC S5 GT-I9600
    Versuch doch mal diese Anleitung.

    Du brauchst dafür zwar Java und ADK samt ADB, aber dafür reicht es aus, das Telefon im Debug-Modus per USB zu verbinden - ganz ohne root.

    Vorher sollte natürlich entsprechender MTK Treiber auf deinem System sein, sonst kann das Gerät nicht von ADB erkannt werden.

    Hoffe das Hilft!

    Schönen Abend!
     
  3. Xain
    Offline

    Xain Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    50
    Danke:
    0
    Handy:
    Goophone Note 7
    Danke :)

    hatte diese Anleitung bereits gesehen, werde morgen diese ausprobieren.

    Nochmal Dank :)
     
  4. Xain
    Offline

    Xain Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    50
    Danke:
    0
    Handy:
    Goophone Note 7
    Guten Morgen,

    ich habe jetzt aus lauter verzweiflung Win7 x32 installiert inkl. Java ADK und ADB (i9300 und allen Debug-Treiber sind ebenfalls installiert und korrekt erkannt), trotzallerdem, wenn ich in adb shell den Befehl eingebe:

    cat /proc/mtd

    zeigt mir nichts, kein output. Kann das sein dass das i9300 Plus kein mtd verwendet?
     
  5. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,843
    Danke:
    8,182
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das scheint "normal" zu sein, auf die Art und Weise hat es bei mir auch bislang bei KEINEM MT6577 Handy geklappt.
     
  6. Xain
    Offline

    Xain Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    50
    Danke:
    0
    Handy:
    Goophone Note 7
    Moin Colonel :)

    übrigens hab gemäß deiner Anleitung mein Gerät unter Windows 7 rooten konnen :))

    bitte sag mir wie ich eine komplette Sicherung durchführen kann.

    Danke :)
     
  7. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,843
    Danke:
    8,182
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Sehr gut :)


    Google mal nach

    MTKdroidTools

    in einem russischen Forum solltest Du fündig werden :)
     
  8. Xain
    Offline

    Xain Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    50
    Danke:
    0
    Handy:
    Goophone Note 7
    Guten Abend,

    hab MTK Droid Root & Tools 2.2.7 ganz schnell gefunden, kann aber nichts sichern da den Backup-Knopf ausgegraut ist (USB Debugging ist ein) :(
     
  9. bernhardh
    Offline

    bernhardh Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    540
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG550 @6592
    Ja, das ist bei mir auch so. Das tinji9300 konnte ich allerdings schon sichern. Keine Ahnung wo da der Unterschied besteht... gerootet sind ja beide.
     
  10. Xain
    Offline

    Xain Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    50
    Danke:
    0
    Handy:
    Goophone Note 7
    Warscheinlich weil dein Tianji i9300 ebenfalls mit "cat /proc/mtd" gesichert werden könnte.
     
  11. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,843
    Danke:
    8,182
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Wenn das Phone gerootet ist, per ADB-Device verbunden ist, dann sollte das aber eigentlich klappen.
     
  12. Xain
    Offline

    Xain Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    50
    Danke:
    0
    Handy:
    Goophone Note 7
    Guten Morgen Colonel ZAP,

    ich habe jetzt mit den Befehl:

    adb backup -f D:\backup.ab -apk -shared -all -system

    eine Sicherung von knapp über 50 MB erstellen können, kann aber nicht oder? Ist die Sicherung nicht zu klein?
     
  13. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,843
    Danke:
    8,182
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Auf jeden Fall. So ca. 131MB sollten es sein und MTKDroidTools macht das anstandslos innerhalb ein paar Minuten :)