1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

headset bastelstunde

Dieses Thema im Forum "Hardware- bzw. Techniktutorials" wurde erstellt von cectman08, 14. Oktober 2007.

  1. KirO
    Offline

    KirO New Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    93
    Danke:
    0
    Handy:
    V666
    dazu is nen forum da ;)
     
  2. SkyNet
    Offline

    SkyNet New Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    150
    Danke:
    0
    Handy:
    T32 (x999)
    Also ich habs jetzt dann tatsächlich mal geschafft an die kabel ne klinkenkupplung dranzulöten. :Mauridia:
    Der Sound ist auf jeden Fall schonmal wesentlich besser als mit den original Stöpseln.
    Allerdings hab ich festgestellt, dass der linke Kanal lauter und Basslastiger als der Rechte ist. :no2:
    Jetzt ist natürlich die frage woran liegt das?
    Kann das an schlechten Lötstellen liegen? Oder hab ich vielleicht bei den Kabeln doch was falsch gemacht?

    Also vom Stecker gehen insg. 4 kabel weg in zwei schwarzen Kanälen: rot&blau und gold&grün
    Mit ein bisschen rumprobieren hab ich jetzt grün&rot als Masse benutzt und gold und blau jeweils für rechts und links. Hab auch nen paar andere Kombinationen veruscht aber so war der Klang am besten. Bei dem goldenen war es recht eindeutig, weil dort der Klang beim dranhalten am lautesten war. Bei rot und blau hab ich beide Kombinationen probiert, aber nen Unterschied hats irgendwie nicht gemacht...?!

    Hat vielleicht noch jemand ne Idee? Nen Messgerät hab ich leider nicht.
    Vielleicht liegts ja aber auch einfach nur an meinen Lötkünsten? :)
     
  3. KirO
    Offline

    KirO New Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    93
    Danke:
    0
    Handy:
    V666
    das widerspricht sich jedenfalls mit meinen erkenntnissen

    eigentlich ist fast immer rot und grün der kanel und blau und gold masse.

    das kann viele ursachen haben naja oder auch nich entweder du hast kaum masse getroffen oder der kanal is falsch (siehe oben meine kabelbelegung)

    falls du nen voltmeter hast dann guck welche beiden kabel den selben pin am stecker haben die beiden kabel sind masse. die anderen beiden sind eigentlich egal da der linke und der rechte kanal nicht asynchron geteilt wird sondern syncron...

    (laut chinaschaltplan ^^)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2008
  4. SkyNet
    Offline

    SkyNet New Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    150
    Danke:
    0
    Handy:
    T32 (x999)
    also wenn ich den stecker aufmachen, dann hat jedes kabel einen eigenen pin ausser das goldene das hat zwei.
    Aber es gibt kein Pin der doppelt belegt ist...

    Was ich nicht so ganz verstehe: wenn 2 von den Kabeln Masse sind, dann dürfte man doch eigentlich nix hören, wenn ich die genau an die Kanäle vom Stecker mache oder?
    Irgendwie hab ich so das Gefühl, dass egal in welcher Kombination ich die Dinger dran halte, immer Sound kommt....ich hab mich dann halt danach gerichtet, wo es am lautesten ist und (meiner Meinung nach) am besten klingt. Bei gold&grün war das der goldene. Bei blau&rot konnt ich keinen Unterschied feststellen.

    Sorry für die Fragerei aber ich hab von e-technik kein Plan :)
     
  5. KirO
    Offline

    KirO New Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    93
    Danke:
    0
    Handy:
    V666
    also ich geh immer mit dem voltmeter an das massekabel (meistens gold) such mir dann den pin am stecker undd ann such ich mir das dazu 2te kabel
    hat bis jetzt immer geklappt kann uahc sein dass das massekabel erst am mic gespalten wird..

    naja bei china ist alles anders
    ich hatte ein kabel dad werd ich nie vergessen

    am stecker rot blau grün gold und am anfang des micros weiß rot violett und schwarz....

    wohlgemerkt im selben!!!! mantel

    heißt einfach ausprobiren.
     
  6. SkyNet
    Offline

    SkyNet New Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    150
    Danke:
    0
    Handy:
    T32 (x999)
    mmh hast du auch nen tip für mich, wie ich das ohne so ein messgerät rausfinden kann?
     
  7. Soldiar
    Offline

    Soldiar Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    175
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola Milestone 2, Samsung Galaxy S3 mini (ehem. CECT P168)
    Hallo,

    will das Thema mal wieder rauskramen ^^ Habe ein USB-Kabel fürs CECT P168 und ein 2,5Klinke -> 3,5Klinke adapterkabel.

    Das USB-Kabel habe ich gerade offen. 4 Kabel sind angelötet. wieviele Kabel werden mit beim 3,5Klinke begegnen? 3 oder? hat jemand eine Skizze mit den Lötstellen, also wohin welches von dem Klinkenadapterkabel-kabeln hinmuss? Und wie werden die Farben dadrin sein, die sind doch genormt, oder?

    Hoffe um eure unterstützung :)

    mfg
    Christian, 19, K.
     
  8. KirO
    Offline

    KirO New Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    93
    Danke:
    0
    Handy:
    V666
    wie schon so oft gesagt
    die chinesen verbauen was sie wollen.

    ehm aber wenn du einfach 1 kopfhörer aufmachst und dir angugst wo die kabel hinlaufen (masse oder kanal) dann kannst du doch einfach an den klinke stecker löten

    du brauchst rein theoretisch 3.
    da du aber sicher nach dem micro abschneidest brauchst du 4 (für jeden kanal 1x masse)

    heißt an masse kommen 2 kabel und dann einmal der linke kanal und der rechte.
     
  9. Maxle22
    Offline

    Maxle22 New Member

    Registriert seit:
    17. April 2008
    Beiträge:
    214
    Danke:
    0
    Handy:
    w800i
    p168+
    Hiphone
    Iphone
    XDA Neo
    warum baut ihr euch eure haedsets so müsam um? kauft euch doch für 10€ ein blutooth haedset mit kopfhörern da könnt ihr dann auch euere eigenen kopfhörer benutzen
     
  10. Soldiar
    Offline

    Soldiar Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    175
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola Milestone 2, Samsung Galaxy S3 mini (ehem. CECT P168)
    Hallo,

    @Maxle: meine Firmware crasht ca. alle 5-10min. kurzzeitig bei der Bluetoothverbindung in etwa so, als wie wenn man ein WLAN mit schlechter Verbindung hat. Daher ist es ungeeignet, da dann die Musik laut in der Bahn losträllert. Zusätzlich noch Kostenaufwand ;)

    @KirO: ich will kein Headset, sondern nur einen "Kopfhörer". Mehr nicht ;) Nutze eh nie ein Headset zum telen.


    mfg
    Christian, 19, K.
     
  11. Soldiar
    Offline

    Soldiar Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    175
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola Milestone 2, Samsung Galaxy S3 mini (ehem. CECT P168)
    Hallo,

    da keiner mehr antwortet nochmals die Frage ^^

    Hat jemand die Pinbelegung für die "Kopfhörer" an dem CECT-USB-Spezial-Stecker für mich? Bräuchte die mal! :)

    mfg
    Christian, 19, K.
     
  12. Maxle22
    Offline

    Maxle22 New Member

    Registriert seit:
    17. April 2008
    Beiträge:
    214
    Danke:
    0
    Handy:
    w800i
    p168+
    Hiphone
    Iphone
    XDA Neo
    warum es gibt auch headsets mit kopfhörern z.b. jabra bt 320s
     
  13. KirO
    Offline

    KirO New Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    93
    Danke:
    0
    Handy:
    V666
    und wie so oft kommt die antwort....
    welchen spezial stecker usw ? Oo
     
  14. Soldiar
    Offline

    Soldiar Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    175
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola Milestone 2, Samsung Galaxy S3 mini (ehem. CECT P168)
    Hallo,

    @KirO:
    mit dem Spezialstecker habe ich mal die Seite eines "USB-Datenkabels" gemeint, die in das Handy kommt.

    @Maxle22: Zeig mir mal ein Headset ohne Kopfhörer, aber moment ich erklärs dir kurz ^^ Ein Headset ohne Kopfhörer nennt man Mikrofon. Mit Kopfhörern nennt man es erst Headset ;)

    mfg
    Christian, 19, K.
     
  15. reaper
    Offline

    reaper New Member

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    83
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168
    hi,

    hab ma ne kleine frage und zwar wollt ich jetzt auch mein headset preparieren nur ohne klinke also sprich die orig. kopfhörer durch andere ersetzten könnte mir da vllt jemand der das selbe wie ich gemacht hat ein bild von seinem mikrofon zwischenstück machen weil ich iwie keinen plan hab wie ich das verlöten soll ^^

    hab schonmal jeweils ein kopfhörer abgeschnitten und die drähte gekoppelt leider erfolglos :confused:

    mfg reaper
     
  16. Sherazade
    Offline

    Sherazade New Member

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    44
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT n95
    Reaper,
    da kann man eigentlich nicht viel falsch machen wenn man lediglich die Kopfhörer wechselt o0 Erkläre doch mal wie du es gemacht hast oder besser mach mal ein Foto davon.
     
  17. KirO
    Offline

    KirO New Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    93
    Danke:
    0
    Handy:
    V666
    DARF ICH ALLEN MAL, DIE IHR HEADSET UMBAUEN WOLLEN SAGEN!

    FINGER WEG WENN MAN 0 PLAN HAT!

    sry aber ich finde es ncht schwer den microfonkasten zu öffnen mir kurz ne skizze anzufertigen, sicherheitshalber ausmessen, dann entlöten und die neuen anlöten...

    wo is das problem.

    wenn ich so wenig sachverstand habe, wo ist dann das problem 10€ zu investieren und das ding umbauen zu lassen, von jemanden aus dem forum.
     
  18. Soldiar
    Offline

    Soldiar Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    175
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola Milestone 2, Samsung Galaxy S3 mini (ehem. CECT P168)
    Hallo,

    ich denke das Problem liegt eher dabei, dass man nur absolut dekonstruktive Antworten oder gar keine bekommt. Vielen Dank dafür.

    Bsp. ihr wisst höchstw. alle die PINbelegung und keiner verrät sie mir echt super nun muss ich doch das Headset öffnen wobei schnell links und rechts diese 4 Plastikhalter abbrechen wie bekannt ist.


    Also hör bitte auf so nen Bullshit zu labern KirO, vonwegen es wäre schwierig, nein das ist es gewiss nicht. Nur die Leute, die hier im Forum etwas erfragen hoffen darauf konstruktive antworten zu bekommen statt einer Diskussion/Auswertung der Worte, die im Satzbau eventuell ein wenig unpassend gewählt wurden. Ich glaube kaum, dass das hier jemanden weiterbringt außer denjenigen die "Beiträge" sammeln um Ihren Userrang zu erhöhen oder in die top10 zu kommen.

    Echt erbärmlich wie das Forum hier langsam aber sicher zu Grunde geht.


    mfg
    Christian, 19, K.

    ps: selbstverständlich wirst du wissen, dass 10€ ein Wucher für einen Adapter, der nichtmal einen Wert von 1,50€ Produktionskosten bzw. 3€ Kosten für uns hat. Zumal die kommerziellen Angebote bei 15€ anfangen + das Kabel für 5€ wobei du bei 20€ bist, wenn du mal bei ebay schaust.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2008
  19. G-Funk187
    Offline

    G-Funk187 Handyfreak

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    94
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT P168 Nokia 5300 Cect 599 Hiphone I32
    also umsonst macht ja keiner was das steht fest aber ich sage mal wenn man hier im forum einfach mal für die bekanntesten handys I32 599 p168 mal 1-2 gute bilder machen würde wo mann gut erkennen kann wo was hin kommt evt noch beschriften dann würde es evt nicht so viele fragen geben und wenn man nicht löten kann dann kann man einen bekannten fragen der sich dann diese bilder anschaut und das macht !

    ps ich wär für eine eigene rubrik fürs I32(hiphone) wie es auch für das p168 gibt
     
  20. KirO
    Offline

    KirO New Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    93
    Danke:
    0
    Handy:
    V666
    ich habe nie geschrieben das es schwer ist. es kann jeder man muss nur mitdenken. pinbelegung ? keine ahnung warum auch. braucht kein mensch. ich bin am stecker wenn ich umbaue nie dranne. ich merke mir (sogar ich schreibe mir sachen auf -.-) welches kabel wo drann war. indem ich die kopfhörer aufmache und gucke welche farbe an kabel ankommt!

    ich hab auch schon xmal geschrieben dass es immer unteschiedlich ist. es gibt headsets da kommen 3 kabel an den kopfhörern an, es gibt auch headsets da kommen (wie normal) 2 kabel an.

    DAS EINFACHSTE IST EINFACH AUSMESSEN ZUM X MILLIONSTEN MAL.

    und warum sollte das forum zu grunde gehen ?

    weil niemand lust hat alles 40 mal zu erklähren?. weil man kleinigkeiten hier wieder und wieder erzählen muss ?

    ich finde man sollte erstmal den kopf einschalten und dann vllt sogar noch nachdenken und dann erst handeln. Und nicht einfach drauf los und es gibt ja leute die wissen wies geht die hlefen mir dann.

    :help::help:

    isn gutes smilie. gefällt mir aber schon lange nichtmehr.
    also nochmals für alle die gerade probleme mit ihrem headset haben..

    JEDES HEADSET VON JEDEM CECT HANDY IST ANDERS AUFGEBAUT.
    Grundprinzip ist das es einen Audiokanal gibt und eine Masse.
    Beide Massekabel sind am stecker über 1 pin zu erreichen. Dieses kann man über ausmessen ausfindig machen. Um messen zu können muss man am oberern kabel die schutzhülle wegschmilzen. Diese bekommt man entfernt, indem man mit einem Lötkolben das Kabel erhitzt und Lötzinn zuführt. (Es sollte ca 1/2 cm mit dem Lötzinn bedeckt sein). Dazu muss der Lötkolben rund 400°C haben.

    Wie löte ich:


    Verzinnen:
    Man befestigt das zu Lötene Objekt (bei uns nun das Kabel UND BITTE AUF EINER WÄRMEUNEMPFINDLICHEN UNTERLAGE) dazu eigensich metallische gegenstände.
    Danach führt man den Lötkolben an das Kabel und erhitzt es. (ca 1 Sekunde) dann führt man Lötzinn hinzu. (Bitte nicht das dickste nehmen welches ihr findet) Ist das geschehen nimmt man den Lötkolben vom Kabel und lässt es erkalten. Dabei wird das Lötzinn hart und verbindet sich fest mit dem Kabel.
    FERTIG

    Verbinden:
    Die verzinnten spitzen an den stecker, ähnliches halten. Beides erwärmen, Lötzinn hinzufügen, erkalten lassen und fertig ist

    Wie Messe ich richtig:

    Vorraussetzung hierzu ist eine Verzinnte Spitze des Kabels (siehe wie Löte ich:)

    Man nimmt ein Voltmeter (bei Conrad erhältlich für 6,99€) oder einen durchgangsprüfer (bitte keine batterien oder ähnliches weil die Kabel und die Elektronik nicht wirklich dafür gemacht worden sind) Nun sucht man sich ein kabel von den 4ren (bzw den 6, je nach kabel) aus und befästigt das Messgerät (was ihr vorher auf die kleinste Ohmstärke gestellt habt) an dem Kabel. Nun geht man Pin für Pin am Stecker entlang und guckt wo das Kabel ausschlägt. Sollte der Pin bei einem anderen Kabel ebenfalls ausschlagen, dann ist die Warscheinlichkeit groß, dass ihr das Massekabel gefunden habt.

    --------------------------------------------------------------------

    So nun habt ihr die Kabel gefunden, linken und rechten kanel an JEWEILS!!!!! einen Pin anlöten (NICHT LINKEN KANAL AN BEIDEN ANSCHLÜSSEN!!!) und
    dann die Massekabel verdrillen und zusammen an den Masseport Löten ( ACHTUNG!!! dies gilt für die 3,5 bzw 2,5 mm KLINKEBUCHSE) bei dem Kopfhörer wird natürlich jedes Massekabel einzeln und jeweils an den dazugehörigen Kanal gelötet (hier bitte nicht an den Kanal rann sondern an den dafür vorgesehenen Platz) dies ist jedoch von Kopfhörer zu Kopfhörer unterschiedlich !!!!


    Emfpehlung!!!!!!!!

    Macht euch Skizzen, Farbpläne ähnliches, auch Fotos helfen.
    Niemals zu schnell handeln. Vorherfragen spart gelt. Wer billig kauft und auch arbeitet, arbeitet oder kauft meist 2mal.



    ICH HOFFE DAS IS NUN GUT GENUG BESCHRIEBEN!!!!!




    Und dazu, dass 10 euro ein wucher ist.

    1. Ich verwende nur Quallität, nicht von Conrad die 1€ Buchse. Soviel dazu, dann hab ich die rennerei. Ich liefere am selben Tag aus wie ich das Headset bekomme. Vorallem bei den 10€ ist der Rückversand schon inbegriffen.

    Und niemand zwingt dich es machen zu lassen, aber wer 0 plan hat muss blechen. Das ist schon immer so gewesen. Oder willst du mir weiß machen, dass der PC futzi wenn der zu dir nach haus kommt seine 62,60 die Stunde wert ist?

    nein er ließt jeden abend die neusten zeitschriften und wees bescheid auf seinem gebiet. Dafür muss er für den Klempner bei nem Schaden alleine schon 60€ anfahrt bezahlen ? sind die gerechtfertig?

    Überleg dir das, danach können wir gerne weitereden.

    wie gesagt vorher nachdenken dann machen und vorallem DANN ERST SCHREIBEN!



    und zu den Bildern ist gut gesagt. Ich habe leider überhaupt kein China Handy mehr. Geschweige denn die Headsets. Gestern hab ich nen 599 umgebaut. jedoch nicht den Stecker angefasst. WEIL das ja funktioniert. Nur nen Klinkestecker angelötet.

    und da bin ich so vorgegangen wie oben beschrieben, wie bei jeden meiner umbauten. Ohne handy und alles. Trotzdem konnte ich immer versichern, dass jedes meiner Headsetst funktioniert! (bis jetzt weil, nobody is perfekt) und da ich ohne die Handys arbeite, kann schnell auch mir mal ein fehler unterlaufen. Auch aus diesem Grund nehme ich 10€

    wenn iwas is hab ich genug reserven dass der Absender mir das Headset umsonst zurückschickt ich nochmals neu alles anlöte und kostenlos zurückschicke dann bei + - 0€ wäre.
    Wie gesagt, quallität hat seinen preis, der hier sehr klein gehalten ist.
    Schonmal in ne elektronik werkstatt gegangen und auf die preise geachtet?. Davon kannst dir dann 3 HEadsets bei mir kaufen, oder die netten menschen 8 minuten arbeiten lassen.

    so nun bin ich feddisch mit den nerven. und auch mit schreiben.



    AAASOOO nicht wundern wenn ich ab und zu nen . gesetzt habe. Dad macht zz meine Tastatur recht gern alleine.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2008