1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Hero H2000+ Rom +Recovery

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von a-wei, 25. Oktober 2012.

  1. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Die ES Root Einstellungen haben funktioniert? Dateisystem ist eingebunden? Dann solltest du auch Schreibrechte auf die vold.fstab haben. Überprüfe das doch indem du in den Ordner /system/etc navigierst und die Eigenschaften der vold.fstab durch länger antippen öffnest.

    Hast du deine originale vold.fstab gesichert?
     
  2. testertest
    Offline

    testertest New Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    H2000+
    Puuh, habe mir jetzt fast alle vorherigen Seiten durchgelesen und muss sagen, dass es für einen Anfänger doch eine Menge Stoff ist und nicht ganz leicht zu verstehen. Hier wurde auch schon die Frage nach einer Videoanleitung laut, die auch ich sehr begrüßen würde. Aber vielleicht kriegen wir hier auch so eine anfängerfreundliche Anleitung hin, habe nämlich wie sicherlich viele auch Angst das Gerät durch einen groben Fehler zu schrotten.

    Ok, hier mal das was ich mir so rein durchs lesen aneignete - bitte korrigieren bei Fehlern:

    Haben möchte ich Root-Rechte. Ausgesucht habe ich mir dafür dies hier.
    Besitzen tu ich Android 4.0.4. Das Programm "SP_Flash_Tool_v3.1222.00" ist ebenfalls am Start. USB Debugging ist aktiviert.

    Dann das Programm starten, "Scatter-loading File" wählen und die "MT6577_Android_scatter_emmc.tx" anwählen.
    Dann das ausgeschaltete H2000+ OHNE Akku an den USB hängen und hochfahren lassen.

    Das wars?

    Wäre wirklich etwas einfach oder habe ich etwas vergessen? Wo kann es Komplikationen geben? Mein System ist Win 7 - 64 Bit... hat jemand zufällig die benötigten Treiber dazu, ansonsten schau ich selbst mal im Netz ?!

    Und was passiert eigentlich, wenn es schief geht? Ist das Gerät dann reif für den Schrott oder kann man es immer wiederbeleben? Backup habe ich nämlich keines und ohne Root dürfte es auch schwierig werden vollständig eines zu erstellen. Dieses "Ultimate Backup Tool", was angeblich ohne Root eine Komplettsicherung machen kann, hat bei mir leider nicht funktioniert. Wie steht es also um das Risiko zu flashen ohne den Plan B? Und was ist eigentlich sonst noch danach gelöscht, die ganze SD-Karte und SIM wohl kaum. Aber alle Apps gewiss schon, oder?

    Ich bedanke mich schon mal für die Hilfe. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2013
  3. Johnny Max
    Offline

    Johnny Max New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    14
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero H2000+
    Ja Freund. Es gelang mir, eine Sicherungskopie der Datei "vold.fstab" original. Ich kopierte und eingefügte auf der externen SD-Karte. Aber ich kann nicht schreiben, Datei vold.fstab (bearbeitet) in den Ordner System / etc. Als ich zu sparen, wird die folgende Meldung erscheint: "Fehler beim Kopieren, read-only"

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich habe ein anderes Gerät "H2000 +". Dies ist immer noch das ursprüngliche Werk ohne Root-Zugriff.
    Kennen Sie eine Möglichkeit, Root-Zugriff und auch unroot bekommen. Ich wollte die "Unlock Root" zu verwenden. Mit dem "Unlock Root" ist auch möglich, ROOT UNROOT und sicher, ohne etwas zu ändern auf dem Gerät. "Über Telefon". Aber wenn ich mit ihm zu tun versucht. Erschien Nachricht "failed to Root-Shell zu bekommen." Es ist eine Schande, denn mit dem "Unlock Root" ist nur einen Klick. Es ist sehr schnell und bequem.

    Sehen Sie diese andere Informationen Appliance "H2000 +" ich habe.
    In diesem Gerät habe ich nicht root-Zugang.


    Modellnummer
    H5000
    -------------------------
    Version von Android
    4.0.4
    -------------------------
    Version des Basisband
    MAUI.11AMD.W12.22.SP.V7,2012/08/20
    16:49
    --------------------------
    Kernel-Version
    3.0.13
    shen@builder1 #1
    SMP PREEMPT Wed Sep 19 05:06:34 EDT
    2012
    --------------------------
    Bau-Nummer
    190920.ICS.V13.FWVGA.CN.COM.4P4.MT6628
    -------------------------------------------

    Das einzige Problem, das ich fand diese Maschine H2000 +. Es war dieses Problem nicht in der Lage, die Anwendungen auf sdcard speichern. Der Speicher "phone storage" ist sehr kurz.
    Eine andere Frage. Hat jemand wissen, ob es möglich ist, die "Jelly Bean" in H2000 + Gerät zu installieren? Große Umarmung und danke Ihnen für die Aufmerksamkeit, die Sie gab mir sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2013
  4. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Hier steht, wie Du ein Backup starten kannst Wie sichere ich Teile der installieren Firmware - oder das ganze ROM - ohne Root?
    Die Treiber findest Du hier: Anleitung MTK6577 USB VCOM Treiber Installation + Test: [CWM Recovery Flash]

    Inzwischen würde ich folgendes empfehlen: Backup des boot-Images. Dieses Image mit dem MTKDroidTools patchen und per FlashTool flashen.
    Nun ein Komplett-Backup mit den MTKDroid-Tools machen.
    Erst jetzt etwas flashen.
    ABER: Bitte den Preloader, DSP_BL und uboot weglassen, es sei denn, daß konkret etwas anderes unbedingt empfohlen wird.
    Wenn man das beachtet, kann nicht viel passieren - jedenfalls nichts, was man nicht wieder beheben könnte.

    Doppelpost zusammengefügt nach 4 minutes:

    @Johnny Max: Starte das Recovery, Starte die ADB Shell, mounte das System - nun hast Du Schreibrechte.
    Oder nutze eine Update.zip im Recovery.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2013
  5. Johnny Max
    Offline

    Johnny Max New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    14
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero H2000+
    Danke Freund! Es gelang mir, einige Dinge zu retten. Aber auf meiner Liste, weil es scheint nicht die Möglichkeit, system.img speichern. Ich klicke zu zerstreuen generieren. Und es scheint nicht "System" speichere ich eine Datei in system.img. Erscheint auch dies ein Fehler in der Zeit zu "lesen" die Dateien habe ich dich gezeugt "preloader.bin" und "dsp_bl." Überprüfen Sie die Fotos.

    sem titulo.jpg
    ERROR PRELOADER AND DSP.jpg

    Was könnte getan werden, um system.img zu retten? Eine andere Frage. Haben Sie eine beliebige Datei. "Img" des seine Geräts. Das hat bereits Zugriff auf "TOTAL ROOT". Für mich herunterzuladen, und blinkt auf meinem Gerät? "H2000 +" Hugs and thanks! Sorry für die "schlechten Deutschen". Es ist, dass ich mit einem Übersetzer. Weil ich aus Brasilien bin! Lachen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2013
  6. Johnny Max
    Offline

    Johnny Max New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    14
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero H2000+
    Ich habe verschiedene Arten von Root-Zugriff, die ich je im Internet gesehen habe getan. Und es funktioniert, um die Datei zu ersetzen "vold.fstab." Um die sdcards umzukehren. Hält zeigt die Meldung "Fehler beim Kopieren, nur gelesen werden." Wenn ich auf Montage R / W. Die Meldung "Failed to mount". Ich weiß nicht, was anderes zu tun.
     
  7. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    @Johnny Max: Try this:
    adb Shell
    If you see $ write su <enter>
    If you see # - all OK.
    now try mount -o remount,rw /system
    You should have read and write Access to vold.fstab
     
  8. Johnny Max
    Offline

    Johnny Max New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    14
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero H2000+
    Ok friend. I'll try to do that. If it does not work. What is the command to come back as it was before?
    Thank's very much !
     
  9. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Oops.. it must be adb shell (not Shell .. this is my crap editor who makes the words "german like")

    Copy your vold.fstab here - so we will say which lines are must be edited. (and how)
     
  10. Johnny Max
    Offline

    Johnny Max New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    14
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero H2000+
    Ok friend. The information in my file "vold.fstab" these are original unchanged.

    ## Vold 2.0 Generic fstab
    ## - San Mehat (san@android.com)
    ##

    #######################
    ## Regular device mount
    ##
    ## Format: dev_mount <label> <mount_point> <part> <sysfs_path1...>
    ## label - Label for the volume
    ## mount_point - Where the volume will be mounted
    ## part - Partition # (1 based), or 'auto' for first usable partition.
    ## <sysfs_path> - List of sysfs paths to source devices
    ######################

    ## Example of a standard sdcard mount for the emulator / Dream
    # Mounts the first usable partition of the specified device
    dev_mount sdcard /mnt/sdcard emmc@fat /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/mtk-sd.0/mmc_host
    dev_mount sdcard2 /mnt/sdcard2 auto /devices/platform/goldfish_mmc.1 /devices/platform/mtk-sd.1/mmc_host
    ## Example of a dual card setup
    # dev_mount left_sdcard /mnt/sdcard1 auto /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/mtk-sd.0/mmc_host/mmc0
    # dev_mount right_sdcard /mnt/sdcard2 auto /devices/platform/goldfish_mmc.1 /devices/platform/mtk-sd.2/mmc_host/mmc2

    ## Example of specifying a specific partition for mounts
    # dev_mount sdcard /mnt/sdcard 2 /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/msm_sdcc.2/mmc_host/mmc1
     
  11. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Change this to

    dev_mount sdcard2 /mnt/sdcard2 emmc@fat /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/mtk-sd.0/mmc_host
    dev_mount sdcard /mnt/sdcard auto /devices/platform/goldfish_mmc.1 /devices/platform/mtk-sd.1/mmc_host
     
  12. Johnny Max
    Offline

    Johnny Max New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    14
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero H2000+
    To mount the root access, I do like this? This command releases the root access. Or I have to be with root access released?

    adb shell
    If you see $ write su <enter>
    If you see # - all OK.
    now try mount -o remount,rw /system

    About file changes "vold.fstab"
    Ok friend. So it should be that way?

    ## Vold 2.0 Generic fstab
    ## - San Mehat (san@android.com)
    ##

    #######################
    ## Regular device mount
    ##
    ## Format: dev_mount <label> <mount_point> <part> <sysfs_path1...>
    ## label - Label for the volume
    ## mount_point - Where the volume will be mounted
    ## part - Partition # (1 based), or 'auto' for first usable partition.
    ## <sysfs_path> - List of sysfs paths to source devices
    ######################

    ## Example of a standard sdcard mount for the emulator / Dream
    # Mounts the first usable partition of the specified device
    dev_mount sdcard2 /mnt/sdcard2 emmc@fat /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/mtk-sd.0/mmc_host
    dev_mount sdcard /mnt/sdcard auto /devices/platform/goldfish_mmc.1 /devices/platform/mtk-sd.1/mmc_host

    ## Example of a dual card setup
    # dev_mount left_sdcard /mnt/sdcard1 auto /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/mtk-sd.0/mmc_host/mmc0
    # dev_mount right_sdcard /mnt/sdcard2 auto /devices/platform/goldfish_mmc.1 /devices/platform/mtk-sd.2/mmc_host/mmc2

    ## Example of specifying a specific partition for mounts
    # dev_mount sdcard /mnt/sdcard 2 /devices/platform/goldfish_mmc.0 /devices/platform/msm_sdcc.2/mmc_host/mmc1
     
  13. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    You must have root access to (re)mount the /system-Partition.
    If you have the persist root access within adb shell, you can do this:
    adb remount
    abd push vold.fstab /system/etc/


    Check the correct permissions with ls -l (You may Change this with chmod-command)
     
  14. Johnny Max
    Offline

    Johnny Max New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    14
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero H2000+
    To be honest I did not understand anything friend. I type
    "adb remount
    vold.fstab abd push / system / etc /. "

    And what will happen? What I have to do to replace the file "vold.fstab" changed the original?
     
  15. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    adb remout is similar to
    adb shell
    mount -o remount,rw /system

    But if you must write su <enter> to grant super user permissions (to have root access) this will not work
    The push command will (over)write the file in /system/etc with the named file.

    Sorry, I'm using the command shell - I hate file commanders and other things ..
     
  16. Johnny Max
    Offline

    Johnny Max New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    14
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero H2000+
    Still do not understand friend. Let's do so. There is possibility to mount the system and have full access root to any command? Then I change the files with the "ES Files Explorer". With the same cell.
    You could do a tutorial on how I should proceed to do everything right?

    Sorry friend. I'm pretty dumb.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2013
  17. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    OK, let's try.
    In ES Files Explorer
    Go to Settings (Option key -> Settings)
    Scroll down to root settings
    Enable all Options.
    Press back key twice
    Go to /system/etc
    Click on vold.fstab
    "open with.." --> Text
    ES Notes..
    make changes
    Option key
    save
    back key (6 times)
    reboot
     
  18. Johnny Max
    Offline

    Johnny Max New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    14
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero H2000+
    You do not understand friend. In ES explorer, when I click on the options the message "Failed to mount". I wanted to set up another way, and only use ES Explorer to replace the file "vold.fstab."
    Do you know any way to make root access. With SURE to succeed? To H2000 +?
    Maybe my root access is not working. Why can not mount.
    Sorry if I'm writing badly. I am using a translator. laughs.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2013
  19. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
  20. gregor4711
    Offline

    gregor4711 New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    12
    Danke:
    0
    Handy:
    H2000+
    original --> 121022.ICS.V13.FWVGA.CN.COM.4P4.MT6628
    Hallo StrgAltEntf,
    Danke für Deine Arbeit und zwar aus 2 Gründen:
    1. meine Kamera geht nun wieder
    2. Ich habe mal in die Patch Dateien gesehen. Nun kann ich mir selber meine Patch Dateien basteln und habe das mit der mit der vold.fstab auch gleich mal probiert, geht super :)

    Besten Dank & Gruß
    Gregor
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2013