1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe ich bekomme imeis und baseband nicht wiederhergestellt THL T6Pro MTK6592

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von 34fr5ef3, 10. Mai 2015.

?

Ist das Handy noch zu retten?

  1. Ja klaro

    3 Stimme(n)
    100.0%
  2. reif für den müll

    0 Stimme(n)
    0.0%
  1. 34fr5ef3
    Offline

    34fr5ef3 New Member

    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    01dcvndc
    Hallo Profis,

    ich bin seit mehr als 3 Wochen dran mein THL T6pro wieder telefoniertüchtig zu machen. Nach Einspielen einer customrom bzw. Formatieren via flashtool ist imei und baseband auf unknow!

    Ich habe sogut wie ALLE Tools ausprobiert.
    Alle Tutorials....

    ...alle stockroms eingespielt...vorher formatiert!
    ...alle customroms eingespielt...vorher formatiert!

    MTK Droid Root & Tools via NVRam Backup die ich aus needrom.com gefunden habe eingespielt...
    http://www.needrom.com/download/thl-t6-pro-nvram-backup/
    Das Tool sagt aber immer FEHLER pttycmd1 device NOT found!

    MP0B_001 via rootbrowser eingefügt. Keine veränderung!

    BirdA SN imei writer bleibt bei kernel handshake hängen...

    Maui Meta Tool klappt irgendwie garnicht... Get version lässt sich nicht aufklappen bzw ändern...

    Müsste, denke ich, übers Flash Tool gehen. wie bekomme ich die NVRAm Sicherung eingespielt über das Flash Tool? Via Droit Tools lässt sich das nicht einspielen. Sagt zwar das es installiert wurde, aber dennoch keine imeis.
     
  2. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Damit hatte ich bisher bei der MT6592 auch so meine Probleme :(
    Wird im Gerätemanager als "MT65xx Android Phone" erkannt, oder?
    Dann fehlt dir der CDC Serial Treiber.

    Kannst mal versuchen mit dem aus dem Anhang das zum laufen du bringen. Vielleicht klappt es ja bei dir :)
     

    Anhänge:

  3. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Hast denn Du eine nvram.bin Sicherung, bei der die IMEI funktionierte?

    Wenn ja, dann flashe die so:

    Code:
    - partition_index: SYS4
      partition_name: NVRAM
      file_name: NONE
      is_download: true       <--------------------------------------------------
      type: NORMAL_ROM
      linear_start_addr: 0x400000
      physical_start_addr: 0x400000
      partition_size: 0x500000
      region: EMMC_USER
      storage: HW_STORAGE_EMMC
      boundary_check: true
      is_reserved: false
      operation_type: BINREGION
      reserve: 0x00
    
    Adressen musst Du aber aus Deinem Scatter nehmen.
    Flashe auch unbedingt die sec_ro.bin zurück!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2015
  4. 34fr5ef3
    Offline

    34fr5ef3 New Member

    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    01dcvndc
    wow das ging ja ins detail... ich bin gespannt ob es funktioniert kinders....
    ich melde mich später....
     
  5. 34fr5ef3
    Offline

    34fr5ef3 New Member

    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    01dcvndc
    aldo ich hatte den USB treiber schon und damit klappt das leider auch nicht. Den nvram.bin konnte ich mit dem flash tool einspielen aber dennoch ohne wirkung
     
  6. ahjetztja
    Offline

    ahjetztja New Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2015
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Cubot X10
    Ich habe genau das selbe Problem mit ´nem CUBOT X10. Baseband ---, IMEI1 und IMEI2 0 INVALID
    hattest Du eine Lösung?
     
  7. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    -- Was hast Du denn bisher versucht?
    -- Verschwanden diese so ganz von allein?
    -- Du hast nicht versucht mal "irgend etws" zu falshen?
     
  8. ahjetztja
    Offline

    ahjetztja New Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2015
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Cubot X10
    Maui META 3G Tool, MTK Droid TOOL, SN-Writer, *#*#3646633#*#* und und und!

    Ja, von ganz allein wurden mit einem Mal die SIM´s nicht mehr erkannt und Basebandversion ist unbekannt!

    Erst danach habe ich versucht durch flashen aller möglichen Rom´s das wieder hin zu bekommen.
    Abgesehen davon, ich flashte bereits INEW, CUBOT und Kingzone Handys ohne Probleme - also eine etwas Erfahrung hab ich da schon.

    Ich bekomme einfach keine Verbindung mit Maui META! Treiber sind installiert und das Handy wird erkannt, sonst könnte ich ja nicht flaschen. Mit dem Droit Tool immer die Meldung: pttycmd1 not found! What to do? Ich bin ratlos.

    Kann das ein Hardware-Problem (defekt) sein?
    --- Doppelpost zusammengefügt, 20. Oktober 2015, Original Post Date: 20. Oktober 2015 ---

    Maui META 3G Tool, MTK Droid TOOL, SN-Writer, *#*#3646633#*#* und und und!

    Ja, von ganz allein wurden mit einem Mal die SIM´s nicht mehr erkannt und Basebandversion ist unbekannt!

    Erst danach habe ich versucht durch flashen aller möglichen Rom´s das wieder hin zu bekommen.
    Abgesehen davon, ich flashte bereits INEW, CUBOT und Kingzone Handys ohne Probleme - also eine etwas Erfahrung hab ich da schon.

    Ich bekomme einfach keine Verbindung mit Maui META! Treiber sind installiert und das Handy wird erkannt, sonst könnte ich ja nicht flaschen. Mit dem Droit Tool immer die Meldung: pttycmd1 not found! What to do? Ich bin ratlos.

    Kann das ein Hardware-Problem (defekt) sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2015
  9. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Wenn Speicherfehler vorliegen vielleicht... (SP FT schon mal zum Testen genommen?)
    -- natürlich hast Du auch schon einen Werksreset der besonderen Art durchgeführt :(
    -- ... und versucht ein Stock ROM mit der Option "Format&Download" mit der aktuellen Version des SP Flashtools zu flashen...
     
  10. ahjetztja
    Offline

    ahjetztja New Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2015
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Cubot X10
    Ja, alle probiert! Speicherfehler?! Wlan und alle anderen Funktionen sind ja ok. Alles machbar, nur kein Mobilfunk weil baseband und IMEI fehlt. Kann ich ein funktionierendes Rom vom CUBOT X6 (auch MTK6592) so modifizieren, damit ich es auf dem X10 testen kann?
     
  11. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Hast Du keine Stock ROM für das X10?
    Was passiert mit dem und der Option "Format&Downlaod" des SP FT?
    Da sind die notwendigen Files auch für den SN Writer dabei!

    ... und beachte, es gibt zwei unterschiedliche Boards ... nicht das Du schon mal das falsche genommen hast :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2015
  12. ochse001
    Offline

    ochse001 Active Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Beiträge:
    129
    Danke:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZOPO ZP980+
  13. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,052
    Danke:
    1,670
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
  14. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Mit meinem P6000 Pro habe ich ja das gleiche Problem , alles was es so an Tools gibt einschl. manuelles schreiben per AT+ Befehl hat nicht funktioniert .
    Selbst ein CWM-Backup von @Andreas G funktioniert nicht .
    Komischerweise funktioniert bei diesem Handy aber die Flyme ROM die per CWM installiert wird .
    d.h. stock Lollipop ROM => kein Baseband keine Imeis
    Custom Flyme Rom => alles fein

    Ich hatte wohl den Fehler gemacht die Stock-Rom mit "Format & Download" zu flashen.

    Für mich ist das auch erledigt da mir der Postbote gleich ein neues bringt da ich die Garantie beim Verkäufer geltend machen konnte .
    Näheres schreibe ich dazu nachher in diesem Thread "Ebay Verkäufer -Allesbest"
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2015
    Andreas G sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. ahjetztja
    Offline

    ahjetztja New Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2015
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Cubot X10
    Welches ist denn das Richtige?
    --- Doppelpost zusammengefügt, 20. Oktober 2015, Original Post Date: 20. Oktober 2015 ---
    Stockrom - yes!
    --- Doppelpost zusammengefügt, 20. Oktober 2015 ---
    Such svhon probiert! Kein Erfolg. :'-(
     
  16. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @ahjetztja :
    Du hast doch sicher das hier gelesen:
    Dein Problem hatte also schon andere und konnten das wie @ColonelZap ja schon schrieb, lösen...
    Lese mal gründlicher und stelle dann vielleicht zu needrom auch Deine Problem... ICh habe leider das Ding schon abgegeben und bei dem Abnehmer starb es dann von heute auf morgen rettungslos...
     
  17. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,173
    Danke:
    2,753
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Interessant, ich hab gerade mal ein Xiaocai X9S (mit defektem Display) per MauiMETA ausgelesen. Das Ding hat nen
    .Gerät wird auch erkannt, die meisten Daten scheinen auch zu Stimmen welche er mir auf dem PC abspeichert - aber:

    MauiMETA konnte hier keine korrekte IMEI auslesen. Bei beiden SIM-Slots ist nix eingetragen. Starte ich jedoch das Telefon und gucke direkt nach, sind sehr wohl beide IMEIs eingetragen.

    Ich werde nochmal ein bisschen mit rumspielen. Mal gucken, was passiert, wenn ich ihm jetzt per MauiMETA ne IMEI aufzwingen möchte. Bin gespannt, ob er die vorhandene überschreibt oder gar nix passiert oder es ganz kaputt geht.
    Bis jetzt scheint MauiMETA also wohl doch nicht die Allzweck-Waffe für MTK SoCs mit IMEI-Problemen zu sein. Schade.
     
  18. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Versuche es mal mit dem SN Writer...
     
  19. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,173
    Danke:
    2,753
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Ich? Kann ich nochmal machen, geht mir aber erstmal eigentlich darum, was man mit MauiMETA so anstellen kann und ob man es einfach zum retten von IMEIs nutzen kann. Die IMEI ist bei dem X9S noch drauf bzw. hab ich keine Not die zu ändern. Das Telefon ist rein zum basteln und flashen gedacht, dass muss sowas abkönnen :grin:

    Das es nicht lief lag an meinen Rechteinstellungen unter Windows, irgendwie konnte er wohl nicht alle benötigten Dateien sauber öffnen. MauiMETA als Admin ausgeführt und es läuft.
    Konnte damit ohne Probleme die IMEI ändern. Sehr schön. Obs nen Reset und so überlebt kann ich noch testen und bei Bedarf auch nen bebildertes deutsches Tutorial schreiben.
     
  20. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    MauiMeta hat bei meinem P6000 Pro auch die Imeis korrekt ausgelesen .
    Also sind auch welche abgespreichert
    Das schreiben funktioniert auch .
    Trotz scheinbar vorhandener IMEIS hat die Stock Lollipop ROM die SIM Karten nicht erkannt wegen fehlendem Baseband u. Imeis